Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Agnete (05.06.), Blickfang (01.06.), PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 615 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.989 Mitglieder und 436.019 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 06.06.2020:
Verserzählung
Ziemlich neu:  An Lushan von Terminator (27.04.20)
Recht lang:  Rosalind - alias Aschenputtel von Mondsichel (2258 Worte)
Wenig kommentiert:  Von dem Jungen und dem Mädchen von Seelenfresserin (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Et Kink is doo - Das Kind ist da von solxxx (nur 20 Aufrufe)
alle Verserzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kritische Körper
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich einen Beitrag leiste" (Laser1X)

Lieblingsbücher unserer Autoren und Leser

Seite 1 2 3 4 5  6  7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

  • Daniel Kehlmann: Ruhm
  • Daniel Quinn: Ismael (ISBN: 3442423767)
  • daniela dahn: demokratischer abbruch
  • Daniil Charms: Fälle (Reclam)
  • Daniil Charms: Alles
  • Dante: Die Göttliche Komödie
  • Darwin, Charles: Das Lesebuch
  • Davenport, Kiana: Haifischfrauen Eine Familiengeschichte, die auf Hawai spielt. Eindrücke von Hawai und den dort lebenden Menschen - ihr Leben unter dem Einfluss der Amerikaner, die statt als Gäste, als militärische Okkupanten auftraten und mit ihren diversen militärischen Geheimversuchen unzählige Menschenleben forderten.

    Es beginnt im 19. Jahrhundert - eine Begegnung mit einem einäugigen amerikanischen Seemann, der auf eine tahitische Prinzessin trifft, die ihr Elternhaus verlassen hat. Der Roman weitet sich bis in die Gegenwart, in der dann vier Cousinen, die vom Schicksal in alle Winde verstreut wurden, zurück kehren nach Hawai, auf die Insel der Vorfahren. Kiana Davenport erzählt hier ihren Roman mit einer Kraft und Inbrunst, die mitreisst und den Leser aus der Realität seines Lebens ins Buch zieht. Ein Buch, geschrieben von einer Frau über Frauen. Sehr lesenswert und über den Roman hinaus bringt es den Leser auch einer Kultur näher, die ihm ansonsten fremd wäre.
    (ISBN: 3426605686)
  • David Deida: Der Weg des Mannes Nach Jahren immer noch spannend.
    Ergibt immer noch viele Weitblicke.
    Die erste, bzw. alte Fassung gefällt mir allerdings besser :-)
  • David Foster Wallace: Schrecklich amüsant-aber in Zukunft ohne mich
  • David Sedaris: Ich ein Tag sprechen hübsch Naked
    war erst der Anfang- jetzt folgt die Fortsetzung!

    Ein geniales Buch für verregnete Tage- ich musste so herzlich lachen, dass mir der Regen nur noch halb so schlimm vorkam.
    (ISBN: 3453210719)
  • DBC Pierre: Bunny & Blair, Jesus from Texas
  • de Cervantes Saavedra, Miguel: Der geistvolle Hidalgo Don Quijote von der Mancha Der Aufbau dieser zwei Bücher entspricht nicht immer dem, was wir heute erwarten würden, aber es ein erfrischendes Bad in einer herrlichen Sprache. Unbedingt zur Übersetzung von Susanne Lange greifen. Herrlich!
  • de Cervantes, Miguel: Don Quijote
  • de Crescenzo, Luciano: Geschichte der griechischen Philosophie Die Vorsokratiker / Von Sokrates bis Plotin
  • de la Motte-Fouqué, Friedrich: Rittergeschichten und Gespenstersagen
  • de Saint-Exupéry, Antoine: Der Pilot und Mensch "Man reist nicht im All, sondern in sich selbst"...gibt es schönere Worte...nein! Einfach ein wunderbares Buch...und daher empfehlenswert! Verlag Karl Rauch (ISBN: 9783792000)
  • de Saint-Exupéry, Consuelo: Die Rose des kleinen Prinzen - Erinnerungen an eine unsterbliche Liebe Das Vermächtnis einer großen Liebenden... "Dreizehn Jahre war Consuelo mit Antoine de Saint Exupéry verheiratet. Sie war seine Inspiration, die "Rose" für den "Kleinen Prinzen". Bis zu seinem Tod durchlebte Consuelo eine Ehe voll Leidenschaft und bitterer Enttäuschung zugleich. Ihre Memoiren zeigen ihren Mann im neuen Licht - und sind zugleich Zeugnis einer unsterblichen Liebe." Ullstein-Taschenbuch (ISBN: 9783548261)
  • Dean R. Koontz: Schutzengel Fast zwanzig Jahre hat die Schriftstellerin Laura Shane den mysteriösen Fremden mit den schönen blauen Augen nicht mehr gesehen, der seit ihrer Geburt wie ein Schutzengel über ihr Leben wacht. fast glaubt sie schon, er sei ihrer kindlichen Phantasie entsprungen, als er eines Abends schwerverwundet vor ihrer Tür liegt. Nun ist es an Laura, ihrem einstigen Retter zu helfen. Die junge Frau und ihr kleiner Sohn Chris werden in einen gefährlichen Kampf gegen die dunklen Mächte der Vergangenheit hineingezogen. (ISBN: 3548245641)
  • Dean R. Koontz: Brandzeichen (ISBN: 3548253393)
  • Dean R. Koontz: Die Kälte des Feuers Jim riskiert sein Leben, um einen kleinen Jungen zu retten. Bereits das sechste Mal war er als Lebensretter in letzter Sekunde zur Stelle. Doch Jim leugnet, übernatürliche Kräfte zu besitzen – ein schrecklicher Irrtum, wie sich bald herausstellt ... (ISBN: 3453075315)
  • Defoe, Daniel: "Robinson Crusoe"
  • Defoe, Daniel: Robinson Crusoe
  • Deinert, Manuel: Wenn der Abend übers Land sich legt / Nachtwärts Gedichte

    Wunderschön geschrieben und empfunden. Neoromantik eines Zeitgenossen kann völlig überzeugen. Der Autor ist auch auf kV.
  • Deinert, Manuel: Hinter den Feldern Erzählung
  • Deinert, Manuel: Wo nachts die toten Hunde träumen Unglaublich schön geschriebene fiktive Kindheitserzählung. Enthält mehrere Schlüssel für ein glückliches Leben.
  • Delbee: Der Kuß
  • Denis Marquet: Der Zorn "Der Tag, an dem die Erde sich erhebt.
    Ein haarsträubender Thriller, dessen apokalypische Vision
    wie eine letzte Warnung klingt."

    So steht es auf der Rückseite des Buches und es trifft genau den kern um dieses wieder zu geben.

    viel mehr möchte ich hierzu garnicht sagen, außer es empfehlen als Lese Tip

    unglaublich Real
    Unglaublich in die Wirklichkeit zu setzen, unglaublich beängstigend wenn man die Gedanken weiter spinnen lässt....
    (ISBN: 3404151348)
  • Dezsö Kosztolányi: Ein Held seiner Zeit - Die Bekenntnisse des Koronél Esti
  • Diamond, Jare: Arm und Reich Interessante und überzeugende Begründungen
    für die unterschiedliche Geschwindigkeit wirtschaftlicher und technischer Evolution
  • Dick Francis: Mammon Francis schreibt Themen und Berufe die immer am Rande, wenn nicht direkt auf der Rennbahn spielen.
    Ich führe hier nur eines seiner vielen Bücher auf, da ich selbst über 30 (!)von ihm habe. Er ist einer meiner absoluten Favoriten!

    Dieses Buch handelt von einer großen Meute, die nach dem Tod eines Familienmitglieds rätzelt wer nun den größeren Teil der Erbschaft bekommt.
  • Dick, Philip K.: alle Bücher
  • Dick, Phillip K.: Blade Runner
  • Die deutschen Klassiker: ich fürchte, ich schaffe nicht alle bis ich dereinst gehe
  • Dieter Moor: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht (ISBN: 978349962475)
  • Dirk Bernemann: Ich hab die Unschuld kotzen sehen
  • Dirk Bernemann: Ich hab die Unschuld kotzen sehen II
  • Djuro Zrakic: Svi me vole samo tata ne
  • Dolcett: Comics Auch hier mal exemplarisch die Richtung von erotischer Literatur die ich sehr gerne lese und ansehe... Dolcett ist für Vanillas da noch das/der Bekannteste. Eine Veröffentlichung solcher Lektüre (Kurzgeschichten, wie auch Comics) in Buchform wird es wohl nicht geben, aber im Netz und durch das Netz wird solche Art erotischer Literatur ja auch geschaffen, geschrieben und am Leben erhalten...
  • Domin, Hilde: Ich will dich Gedichte (ISBN: 9783596122097)
  • Domin, Hilde: Gedichte
  • Donna Gillespie: Mondfeuer
  • Doris Lessing: Das fünfte Kind
  • Dostojewski: Schuld und Sühne
  • Dostojewski: Weiße Nächte "Ein empfindsamer Roman. aus den Erinnerungen eines Träumers"
  • Dostojewski, Fjodor M.: Die Brüder Karamasoff
  • Doug Boyd: Rolling Thunder (ISBN: 9783875122)
  • Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis
Seite 1 2 3 4 5  6  7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Bücher hinzufügen oder löschen

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de