Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.457 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.04.2020:
Monolog
Der Ausdruck Monolog (v. griech.: Alleinrede) bezeichnet eine scheinbar ohne einen Zuhörer oder Gesprächspartner gehaltene... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Flug zum Mond von IngeWrobel (07.03.20)
Recht lang:  Nekrolog (1) von krähe (1395 Worte)
Wenig kommentiert:  Gar aus. von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Du von etiamalienati (nur 42 Aufrufe)
alle Monologe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Der Begriff Freiheit bei Rousseau und Tocqueville
von kaltric
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil KV eine offene Kultur hat." (Blaumohn)

Gerade kommentierte Texte

Zeige neue Kommentare von: heute   gestern   vorgestern   vor drei Tagen   vor 4 Tagen
Sortiere diese Liste nach Genre   Titel   Autor   Thema   Sprache   Leseaufrufen   Anzahl der Kommentare   Nummer   Veröffentlichungsdatum   Länge   Textanfang   Zufall



    A

  • Alarm! Satire zum Thema Krisen von eiskimo, 02.04.20 (02.04.20) | 33 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Mich auch! So ein Mähroboter ist nicht ganz billig und die Klingen sind empfindlich!!!
    vor 2 Tagen kommentiert von TrekanBelluvitsh: Ich finde eher verwunderlich, dass man niemanden hört der sagt: "Wir haben früher...
  • Aphorismen Aphorismus von 3uchst.Sonderz., 28.03.20 | 58 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Dennoch sind es, rein formal betrachtet, Sätze, haben also ein Satzpunkt am Ende verdient.


  • B

  • Bevölkerungszunahme Kommentar zum Thema Hunger von Ralf_Renkking, 01.04.20 (02.04.20) | 27 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Ginge auch als Aphorismus, dann natürlich als Prosa ohne die Zeilenspielerei, gut.
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Platzangst (Agoraphobie) ist die Angst vor weiten Plätzen, nur umgangssprachlich wird...


  • D

  • Das Karussell Gedicht zum Thema Mystik von Al-Badri_Sigrun, 01.04.20 | 65 , 5
    vor 2 Tagen kommentiert von TassoTuwas: Hallo Sigrun, dieses Erschrecken gibt es. Ich glaube es ist keine Seltenheit, dass...
  • Das Signal Protokoll zum Thema Traum/ Träume von IngeWrobel, 02.04.20 | 87 , 7
    vor 2 Tagen kommentiert von LottaManguetti: Lach. Und in der Tat stelle auch ich des öfteren fest, wie mein Gehirn noch...
    vor 2 Tagen kommentiert von Sätzer: Hallo Inge, das Unterbewusstsein ist oft klüger als das rationale Wissen ;-) LG Sä...
    vor 2 Tagen kommentiert von franky: Ja liebe Inge, unsere Zellen sind schon ein großes mini Kunstwerk. Schicke dir...
    vor 2 Tagen kommentiert von Jo-W.: Guten Morgen,liebe Inge,auch habe bisher fast immer auf meine Körpersignale gehört,mit...
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Hallo Inge, du träumst sehr klug. Naja, das hätte ich mir denken können. :) LG Ekki
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: hallo, Inge, du träumst sehr klug. Naja. das hätte ich mir denken können. :) LG Ekki
    vor 2 Tagen kommentiert von wa Bash: Osmose ist von gestern, guck dir mal die Umkehrosmose an, die ist bei Weitem...
  • Die blauen Tänzerinnen Prosagedicht von wa Bash, 02.04.20 (02.04.20) | 45 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von Jo-W.: einfühlsam,treffend geschrieben-einen Morgengruß-Jo
    vor 2 Tagen kommentiert von AZU20: Ein schönes Bild, stand auch schon davor. LG
    vor 2 Tagen kommentiert von Habakuk: Auch schön. Wobei mir die Version als Formgedicht 1 mm besser gefällt. ;-)


  • E

  • Eine kleine Geschichte über Leben, Liebe, Tod und Hingabe... Brief zum Thema Liebe und Tod von Jigsaw, 21.06.09 (21.06.09) | 2378 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: "und wartetest darauf das Dich die Flammen verschlingen" -> "und...


  • F

  • Fandango Dystopie Short Story von PeterSorry, 01.04.20 | 34 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Sehr hastig erzählte, etwas arg krude Sci-Fi-Geschichte. Rein handwerklich okay, aber...


  • K

  • komma ! Gedanke zum Thema Ekstase von Sternenpferd, 02.04.20 (03.04.20) | 73 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Manche finden den Punkt nie. Witziges Wortspiel! Servus Ekki
    vor 2 Tagen kommentiert von Sätzer: Herrlich witzig und hintergründig in seiner Kürze :-) LG Sä
    vor 2 Tagen kommentiert von Jo-W.: echt gute Wortspielerei ,gefällt mir-einen Gruß-Jo


  • M

  • Malimbo Gedicht von felixh, 02.04.20 | 64 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Sätzer: Mann, da iss ja was los. Ich merke, dass du aus Bayern mit den vielen Kreuzen kommst....
    vor 2 Tagen kommentiert von aliceandthebutterfly: Hallo felixh, ich verstehe es nicht wirklich, doch beim 3. Lesen hat es mir...
  • Man weiß es nicht Kurzprosa zum Thema Traum/ Träume von Moja, 02.04.20 | 68 , 7
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Liebe Monika, ich unterteile meine Träume in solche, die ich deuten kann, und andere,...
    vor 2 Tagen kommentiert von eiskimo: Hamster haben ein breites Repertoire an Lauten, mit denen sie sich untereinander...
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Der Hamster steht, aus meiner Sicht, für jemanden, der bereits gehamstert hat. Und...
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Ich verstehe das so, der Kleine beim Schalterbeamten ist Seehofer, der Beamte selbst...
    vor 2 Tagen kommentiert von Sätzer: Ich muss feststellen, dass ich nach dem Lesen überhaupt nichts mehr weiß - so ein...
    vor 2 Tagen kommentiert von TassoTuwas: Hallo Moja, ich träume auch regelmäßig. Erst neulich hatte ich einen wirklich echten...
    vor 2 Tagen kommentiert von Jo-W.: ja,ja,die einen hamstern und die anderen pfeifen drauf-eine interessante...
  • Meine Reihe über Reihenhäuser .... Kapitel 1 Roman zum Thema Nachbarschaft von eiskimo, 02.04.20 (02.04.20) | 30 , 4
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Nicht schlecht, könnte aber gerne etwas sachlicher/weniger wertend sein, würde dadurch...
    vor 2 Tagen kommentiert von AZU20: Lässt sich gut lesen. LG
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Ja, lässt sich gut lesen. Aber: I c h bin grundsätzlich gegen Männerbesuch! ...
    vor 2 Tagen kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Die schönsten Geschichten schreibt das Leben:-). Der erste Teil deines Romans...


  • N

  • new york bei gott new york - es ist zum heulen Gedicht zum Thema Mitleid von harzgebirgler, 02.04.20 | 32 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Erst fürchtete ich unkritischen USA-Enthusiasmus. Aber dann wurde ich eines Besseren...
    vor 2 Tagen kommentiert von DanceWith1Life: Haben nebenbei noch ein paar Gesetze geändert, sozusagen im Schatten der Krise,...
  • Nähe und Distanz Text zum Thema Denken und Fühlen von Einfachnursoda, 02.04.20 | 69 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Lluviagata: Man ... kann keine Liebende, Freunde ...mit dem anderen sein. Das klingt so schräg,...
    vor 2 Tagen kommentiert von Jo-W.: es gibt für mich keine absolute Regel für das Leben miteinander,also...


  • S

  • so² Bild zum Thema Abgrenzung von Morphea, 02.04.20 | 53 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von LottaManguetti: So sie die Klappe halten könnten ... :D
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Es gibt Menschen, die schreiben einen einzigen Satz und erkennen das Relativpronomen...


  • T

  • Tag 19: Dienstag, der 31.3. Tagebuch zum Thema Aktuelles von Manzanita, 01.04.20 | 28 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Wvs: Hallo Ich finde die Berichte zum Schuluntericht per Internet sehr interessant und...


  • U

  • Unterhaltung in Zeiten der Krise. Mit Dieter Rotmund. Glosse von Willibald, 02.04.20 (03.04.20) | 81 , 4
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Hossa, zuviel der Ehre! Wo gab es so etwas schon einmal auf kV, daß die Kommentare zu...
    vor 2 Tagen kommentiert von Annabell: ... wie mir eine erfahrene ... Guckerin verriet bitte koriigieren. Gut beschrieben,...
    vor 2 Tagen kommentiert von LottaManguetti: Ein Sternchen für den Schlüpper. :rofl:
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Ja, die Männerunterhose, rund um den Bauchansatz drapiert, ist vorzüglich gelungen. -...


  • W

  • Was mache ich hier? (200 Kilo Mett) Text zum Thema Menschen von klaatu, 02.04.20 | 44 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von TrekanBelluvitsh: Versuche es zur Abwechslung nicht mit Hamsterkäufen. Ich habe das versucht. Ist der...
  • Wie vernagelt Szene zum Thema Allzu Menschliches von Sätzer, 02.04.20 (02.04.20) | 139 , 8
    vor 2 Tagen kommentiert von LottaManguetti: Ich glaube nicht, dass man sich in einer solchen Situation mit einem Küchentisch...
    vor 2 Tagen kommentiert von Jo-W.: ein sehr guter Schritt-ich grüße dich,Jo
    vor 2 Tagen kommentiert von Regina: Die Überschrift trifft den Nagel auf den Kopf für das Empfinden in dieser Situation....
    vor 2 Tagen kommentiert von Willibald: Hm, die leicht groteske Textkonstruktion hat einen etwas unvermittelten...
    vor 2 Tagen kommentiert von AZU20: Er sollte nicht bis zum Abend warten. LG
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Ich kann die Authentizität des Textes aus eigener Erfahrung bestätigen. LG Ekki
    vor 2 Tagen kommentiert von Augustus: wirre Gedanken lassen wirre Gefühle des Prot. externalisieren, die sich am Küchentisch...
    vor 2 Tagen kommentiert von DanceWith1Life: Wenn es nicht KV wäre, hättest du es anders geschrieben. Eine waghalsige Vermutung,...
  • Worte zur Kunst: Impressionismus, Die blauen Tänzerinnen Gedicht zum Thema Kunst/ Künstler/ Kitsch von wa Bash, 26.08.15 (02.04.20) | 2468 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von Habakuk: Sehr schön. Flüchtige Momente, die sich durch Farben, Licht, Bewegungen, Geräusche...


  • Ü

  • Übergangsweise Sonett zum Thema Grenzen/ Grenzen überschreiten von Ralf_Renkking, 01.04.20 | 14 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von Stelzie: Vor den Fidschiinseln gibts Gemüse? Der Zins des Kinns? Der Dax ist nach seiner...
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de