Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Terminator (09.04.), kleinschreibe (08.04.), felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 626 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.966 Mitglieder und 434.586 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 09.04.2020:
Tagebuch
Ein Tagebuch ist eine individuell geführte Aufzeichnung über die Ereignisse verschiedener Tage. Meistens wird es zum eigenen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Zahlen, die für sich sprechen von eiskimo (09.04.20)
Recht lang:  Tagebuch des JWSCG (oder Hommage an Christian Morgenstern) von Schreiber (5505 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Heimkehrende von Xenia (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Tag 25: Dienstag, der 7.4. von Manzanita (nur 20 Aufrufe)
alle Tagebücher
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

all over heimat
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich meine Gedanken und Gefühle ausdrücken kann." (Schattenmaler)

Gerade kommentierte Texte

Zeige neue Kommentare von: heute   gestern   vorgestern   vor drei Tagen   vor 4 Tagen
Sortiere diese Liste nach Genre   Titel   Autor   Thema   Sprache   Leseaufrufen   Anzahl der Kommentare   Nummer   Veröffentlichungsdatum   Länge   Textanfang   Zufall



    Texte auf Deutsch

  • tileo: aber du hast (ADHS) Beschreibung zum Thema Wahrnehmung, 08.08.18 | 177 , 4
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Nette Idee. Allerdings: Macht sonst ja niemand. ist Quark. Das Thema ist seit...
  • Ralf_Renkking: Akzeptanz Kurzgeschichte zum Thema Beziehung, 07.04.20 | 27 , 5
    vor 2 Tagen kommentiert von Stelzie: Ich lese hier von einer sehr kurzen, aber sehr wertvollen Beziehung. Liebe Grüße ......
    vor 2 Tagen kommentiert von Sätzer: Na ja, auf dem Weg zu Prosa bist du damit immerhin ein paar Millimeter weiter gekommen...
    vor 2 Tagen kommentiert von Buchstabenkrieger: Hallo Ralf, Ich schaue regelmäßig bei den Kurzgeschichten rein. Warum hast du...
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Liest sich fast wie ein Liebesbrief. Zumindest für Leute, die auf Vampyre stehen. Ich...
    vor 2 Tagen kommentiert von managarm: Ich kann mich noch gut daran erinnern: Nach der schriftlichen Abschlussprüfung Mathe...
  • plotzn: Anständiger Abstand Text zum Thema Achtung/Missachtung, 06.04.20 | 65 , 5
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Da gewinnt Peter Schlemihls wundersame Geschichte (Chamisso) doch gleich an aktueller...
  • Epiklord: AphoZ Aphorismus zum Thema Arroganz, 07.04.20 | 38 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von Tatzen: Das gefällt mir - die Philosophie als Arbeit begriffen, nicht als Herrschaftszeichen...
  • Bluebird: Arthur Schopenhauer und ein zu düsterer Blick auf die Welt! Essay zum Thema Wirklichkeit, 07.04.20 (07.04.20) | 43 , 6
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Oje. Also mit Schopenhauers Werk bin ich einigermaßen gut vertraut und kann hier nur...
    vor 2 Tagen kommentiert von Graeculus: Trostlos und ein Trauerspiel sind einzig Deine - leider veröffentlichten - Versuche,...
    vor 2 Tagen kommentiert von aliceandthebutterfly: Oh, Schopenhauer will ich schon lange lange lesen! Ein im Sternzeichen Fische...
    vor 2 Tagen kommentiert von Regina: Ich kann ja da gar nicht mithalten, über Schopenhauer zu diskutieren, aber eines finde...
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter Wal: Ein solcher Text wäre in meinen Augen perfekt, wenn er motiviert, Schopenhauer zu lesen.
    vor 2 Tagen kommentiert von loslosch: heureka: "Adler sieht Schopenhauers Ansatz zur Verneinung des Lebens vorbereitet...
  • eiskimo: Auch geschlossene Türen lassen tief blicken Szene zum Thema Grenzen/ Grenzen überschreiten, 07.04.20 (07.04.20) | 46 , 5
    vor 2 Tagen kommentiert von Graeculus: Nietzsche - es gab das Problem ja auch schon früher - wollte mal auf seine Tür...
    vor 2 Tagen kommentiert von Regina: Die Idee, etwas über Türen zu schreiben, finde ich kreativ. Aber aus dem Thema hättest...
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Ja, Türen sind ein inspirierendes Thema. Die zwei Seiten/Welten, einer Tür sind...
    vor 2 Tagen kommentiert von juttavon: "Warum fotografierst du immer nur Türen? ... Weil Türen immer zwei Seiten...
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Nett, aber ich würde einen Rahmen schaffen, in dem Frager und Antworter etwas...
  • aliceandthebutterfly: Ayo Skizze zum Thema Musik, 07.04.20 (07.04.20) | 37 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von Bella: Eine schöne lyrische Hommage. Ich liebe sie auch :)
  • Tatzen: Birkenäste im Wind Elegie zum Thema Abgrenzung, 03.04.20 | 41 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von juttavon: "und unentwegt wiegt uns die Zeit, die Zeit" - eine Zeile, die die elegische...
  • Al-Badri_Sigrun: Der Wald Text zum Thema Mystik, 06.04.20 | 89 , 6
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Liebe Sigrun, das ist wirklich spannend und geht durch seine Mehrdeutigkeit über das...
  • PowR.TocH.: die ersten liebesbriefe Kurzgedicht, 06.04.20 (07.04.20) | 55 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Hallo Power, mit dem "lachhaft" habe ich auch so meine Schwierigkeiten. Das...
  • IngeWrobel: Die Klassenarbeit Short Story zum Thema Jugend, 07.04.20 | 77 , 9
    vor 2 Tagen kommentiert von sandfarben: Schwer zu sagen, was da falsch läuft: die Eltern, die sich nicht interessieren, die...
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Der Protagonist erscheint mir ambivalent. Möglicherweise gibt es eine Fortsetzung der...
    vor 2 Tagen kommentiert von eiskimo: Er besetzt die Rolle des Einser-Schülers. Das ist eine Schablone ohne jede Tiefe, da...
    vor 2 Tagen kommentiert von Regina: Der Klassenprimus ist oft dem Neid mancher Mitschüler ausgesetzt, aber die Lehrer...
    vor 2 Tagen kommentiert von Ralf_Renkking: Hi Inge, am besten an dieser Kurzgeschichte gefällt mir noch die Formulierung...
    vor 2 Tagen kommentiert von Sätzer: Mit wenigen Sätzen ein Kernproblem transparent gemacht. LG Sä
    vor 2 Tagen kommentiert von DanceWith1Life: Um weiterzuschreiben bräuchtest du die Reaktionen seiner Mitschüler, die sind zwar...
    vor 2 Tagen kommentiert von TassoTuwas: Liebe Inge, großartige Ideen im Kopf kann eine Gratwanderung werden. Der Weg den sie...
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Es handelt sich hier um das Psychogramm eines genialen Menschen, dem es an Zuwendung...
  • sandfarben: die zeit enthäutet sich Text zum Thema Aktuelles, 07.04.20 (07.04.20) | 53 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von niemand: Also, ich mag Neologismen sehr, aber unter "entäutet" kann ich mir so rein...
    vor 2 Tagen kommentiert von juttavon: Eine melancholische Stimmung zu Zeiten von Corona, für die Du ausdrucksstarke Worte...
    vor 2 Tagen kommentiert von AZU20: Ja, so ist es. Hoffentlich ist es bald vorbei. LG und bleib gesund
  • Ralf_Renkking: Die Zeit entläutet sich Sonett zum Thema Entwicklung(en), 07.04.20 (07.04.20) | 19 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Vor allem aber durch Heym inspiriert, nä? Hast Glück, dass ich den so gut leiden kann ...
  • tueichler: Dramatische Enthüllung Text zum Thema Geheimnis, 07.04.20 (08.04.20) | 18 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Is' wahr Erkenntnis?
  • franky: Dumme Flausen. Alltagsgedicht zum Thema Abrechnung, 07.04.20 (07.04.20) | 42 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Hallo Franky, es scheint so, als hätten Henker jetzt weniger zu tun. Aber Kriminelle...
  • Bluebird: Ein Land, das Himmel heißt oder Ein Wunder in Coronazeiten Anekdote zum Thema Wunder, 07.04.20 (07.04.20) | 39 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von Regina: Gott als der oberste Bibliothekar des Universums oder war es dein Unterbewusstsein,...
  • Reiner_Raucher: Finger rein, Messer raus Kurzgeschichte zum Thema Abrechnung, 25.11.19 | 95 , 6
    vor 2 Tagen kommentiert von IngeWrobel: Meine Empfehlung bezieht sich selbstverständlich auf Deinen Text und nicht den Inhalt....
  • Jo-W.: frühling Kurzgedicht zum Thema Begegnung, 04.04.20 (04.04.20) | 92 , 6
    vor 2 Tagen kommentiert von juttavon: ...klein und fein, wie das Vergissmeinnicht... HG Jutta
  • harzgebirgler: grün pflanze Kurzgedicht zum Thema Fantasie, 07.03.17 | 121 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von Ralf_Renkking: Kleiner Änderungsvorschlag: "dass sie das nicht erwidern kann man sähe es...
  • PowR.TocH.: Keine Gainsboroughs Gedankengedicht, 03.04.20 (03.04.20) | 76 , 7
    vor 2 Tagen kommentiert von juttavon: Eine konrete, nachvollziehbare Darstellung, einfach und treffend ausgedrückt, finde...
  • plotzn: keinVerlass.de Aufruf zum Thema Sicherheit, 07.04.20 | 50 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von Möllerkies: Und) (warum (tragen (die Wörter) hier) (keine Atemschutzmasken)? Viele) (Grüße ...
    vor 2 Tagen kommentiert von Regina: Und warum treffen sich hier mehr als zwei Wörter?
    vor 2 Tagen kommentiert von Webmaster: Zum Einhalten eines Abstandes nach Zeilenumbrüchen usw. musst Du nur die...
  • Willibald: Kunstexegese. Mit Dieter Rotmund und anderen. Work in Progress. Text, 07.04.20 (08.04.20) | 90 , 8
    vor 2 Tagen kommentiert von Ralf_Renkking: Die Lösung ist doch ganz einfach: Arschbacken!!! :cool:
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Nett, aber was ist das für ein unglaublich hässlicher Vogelkopf?
    vor 2 Tagen kommentiert von LottaManguetti: Onkel Uhu Kommentar geändert am 07.04.2020 um 12:37 Uhr
    vor 2 Tagen kommentiert von Fisch: Ich bekomme.die Kunstexegese nicht in mein Zimmer, sie verfehlt, durch meine Tür zu...
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: @ Dieter Der Sachverständige erkennt sofort (!), dass es sich hier um...
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Da scheint ein neues herrliches Werk den Literaturhimmel zu erobern, Willibald. ...
    vor 2 Tagen kommentiert von Moja: Lesevergnügen pur! Groß- und gar nicht artig :rofl: Amüsiert grüßt, Moja
    vor 2 Tagen kommentiert von Aha: Ich hätte die Figur Rotemunds nicht so blaß aussehen lassen, erwiderte Hemingway,...
  • juttavon: Moment der Schwere Gedicht, 27.03.20 | 115 , 7
    vor 2 Tagen kommentiert von Tatzen: Ekkeharts Deutung gefällt mir gut - da passt auch der Abschied von Arkadien, wie er...
  • IngeWrobel: Nachbarn Text, 07.04.20 (07.04.20) | 31 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Charles Bukowski hat gesagt: "Der Mensch wird als Genie geboren und stirbt als...
    vor 2 Tagen kommentiert von TassoTuwas: Und wie kommen ihre Frauen so miteinander aus? LG TT
  • Ralf_Renkking: Nichts als Sorgen Alltagsgedicht zum Thema Sensibilität, 07.04.20 | 14 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von managarm: Das sind aber eine ganze Menge Leute, die Sorgen bereiten. Wem eigentlich? :-)
  • Regina: Osterfest und Sündenfall Gedicht zum Thema Lebenseinstellung, 07.04.20 (07.04.20) | 42 , 5
    vor 2 Tagen kommentiert von AchterZwerg: Geld i s t die Welt! ;-) Und Särge sind schon jetzt schweineteuer. Waren es immer.
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Party ohne Unterhose Gefällt mir gut. Davon bitte mehr.
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: Hallo Gina, die letzte Strophe mit der Erinnerung an Albrecht Dürer und der Metapher...
    vor 2 Tagen kommentiert von Moja: Da ist richtig "Pfeffer" drin! Gefällt mir gut, liebe Regina, heiteren...
    vor 2 Tagen kommentiert von eiskimo: Super. Nur in der dritten Strophe hakt es für mich etwas, sprachlich, aber auch vom...
  • TassoTuwas: Ostfriesische Schafe Kurzgedicht zum Thema Nonsens, 07.04.20 | 113 , 13
    vor 2 Tagen kommentiert von Didi.Costaire: Schafsinnig! :rofl: Kommentar geändert am 07.04.2020 um 00:09 Uhr
    vor 2 Tagen kommentiert von Graeculus: Wir denken zu wenig an das traurige Schicksal der Schafe und ihrer Schäfer. Du...
    vor 2 Tagen kommentiert von Sin: Könnte auch eine Fabel sein. :-) LG Sin
    vor 2 Tagen kommentiert von Jorge: Ostfriesische Schafe geben die beste Nonsenswolle. Es sei denn der Schäfer ist...
    vor 2 Tagen kommentiert von IngeWrobel: Wer sowas denkt: "im Meer erhängt, am Baum ertränkt", der ist nicht blöd...
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Gerade hat uns der Schäfer Dein Gedicht vorgelesen. Er und die Hunde haben sich vor...
    vor 2 Tagen kommentiert von eiskimo: Da müssen ja schon die Schafe die Schäfer hüten - es wird immer verrückter in diesem...
    vor 2 Tagen kommentiert von Ralf_Renkking: Scharf getroffen und versenkt. :cool: Ciao, Frank
    vor 2 Tagen kommentiert von LottaManguetti: In Ostfriesland landet wegen der Coronakrise "ausnahmslos fast alles" :D auf...
    vor 2 Tagen kommentiert von AZU20: Nicht nur die, oder? LG
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: hallo Tasso, alle Schafe kriegen den Schäfer, den sie verdient haben, nicht nur in...
    vor 2 Tagen kommentiert von plotzn: Dabei wurde doch nur ein Sandplatz Tennisturnier ausgetragen... LG, Stefan
    vor 2 Tagen kommentiert von Al-Badri_Sigrun: Also mich nervt es immer, wenn beim allabendlichen Schafezählen - kurz vorm...
  • Sternenpferd: rolle rückwärts Historisches Drama zum Thema Abgrund, 06.04.20 (07.04.20) | 38 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Auf die Menschheitsgeschichte bezogen müsste es demnach heißen: Wisch und weg. ...
  • Reiner_Raucher: Selbstgewähltes Abseits Beschreibung zum Thema Alltag, 28.12.19 | 83 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von Jorge: Als ehemaliger Starkraucher interessiert mich heute nicht mehr das Selberdrehen oder...
  • inye: Senftenau Tragödie zum Thema Abschied, 07.04.20 (07.04.20) | 40 , 3
    vor 2 Tagen kommentiert von ViktorVanHynthersin: Nicht zu vergessen: acht Buchen, vier Ahorne, eine Kastanie, eine Eiche und eine...
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Vermutlich hat zu viel Hunde-Urin die Bäume erkranken lassen? Aber am Bodensee ist...
    vor 2 Tagen kommentiert von Regina: Wenn der letzte Baum gefällt ist, werden wir alle auch ohne Lungenentzündungsvirus...
  • Borek: Sternenfreundschaft Erzählung, 07.04.20 | 21 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von aliceandthebutterfly: Lieber Borek, ich musste lächeln, als ich deinen Text las. So liebevoll,...
    vor 2 Tagen kommentiert von EkkehartMittelberg: HaLlo Borek, ein Text von einer großen Liebe, die sich in Träumen herzergreifend...
  • blauefrau: The daily horror 07.04.2020 Skizze zum Thema Aktuelles, 07.04.20 (07.04.20) | 31 , 2
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Ach der Hoferjan, sooo hässlich ist der nicht! Wieso Horror? Und dann noch täglich?
    vor 2 Tagen kommentiert von AZU20: Ja, vieles wiederholt sich in diesen Tagen. LG und bleib gesund
  • franky: Windbeutel. Aphorismus zum Thema Allzu Menschliches, 07.04.20 | 22 , 1
    vor 2 Tagen kommentiert von Moja: Lustig! Gruß, Moja
  • SapphoSonne: Zuviel Kaffee Erzählung zum Thema Internet, 31.08.13 | 647 , 7
    vor 2 Tagen kommentiert von Dieter_Rotmund: Von diesen Depri-Texten gab es auf kV früher mehr. Was ich nicht bedauere. Ich...
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de