Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
bumsi (20.02.), RogoDeville (19.02.), BlackSword (18.02.), CharisMa (16.02.), K-rin (16.02.), Gymnocladus (14.02.), hme (13.02.), xxxxx (12.02.), peregrino (10.02.), WOLKE_4 (09.02.), MadMan (08.02.), Hollyger (06.02.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 817 Autoren und 109 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 24.02.2018:
Sestine
Die Sestine besteht aus sechs Strophen mit je sechs jambischen Verszeilen. Die Besonderheiten sind die... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Märchen mit und ohne Grimm von Isaban (06.02.18)
Recht lang:  Aufstieg und Fall von Didi.Costaire (290 Worte)
Wenig kommentiert:  Du von sundown (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Muh von LottaManguetti (nur 378 Aufrufe)
alle 7 Sestinen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Werke1
von Guillaume_de_Lorris
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich mich an die Nutzungsbedingungen halte." (Sehnsucht-tötet-innerlich)

zum Steckbrief von NimbusII verifizierter Nutzer NimbusII


Status Vereinsmitglied, angemeldet seit 17.03.2017. NimbusII ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 24.02.2018, 11:04. Letzte Veröffentlichung am 24.02.2018. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über NimbusII erfährst Du in ihrem Steckbrief. NimbusII ist Mitglied folgender Gruppen: Arbeitsgruppe KeinVerlag e.V.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/nimbusii.kv
NimbusII wurde 1975 geboren. Sie ist von Beruf Alles und Nichts und z.Zt. tätig als Viel ;-). NimbusII kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt NimbusII:
Bevor ich mit einer übellaunigen Schlechtwetterwolke in Verbindung gebracht werde, werde ich mein Profil doch mal ein wenig abändern.
Schlechtwetterwolke heißt Kumulus-Nimbus und neigt ganz gerne dazu sich in eine Gewitterwolke zu verwandeln.

Warum der Konstrukteur auf die Idee gekommen ist eines der genialsten Segelflugzeuge so zu benennen ist mir nur minimal suspekt. Vielleicht wollte man damit zum Ausdruck bringen, dass trotz schlechten Wetter das Flugzeug genug Gleitzahl und Stabilität hat, um einen sicher nach Hause zu bringen.

Mit dem Namen Nimbus verbinde ich das Flugzeug, da ich selber Segelflug betrieben habe, aber eben auch Stärke, gewissen Widrigkeiten stand halten zu können.

Persönlich bin nur einmal in einem Nimbus mitgeflogen. Da gibt es unterschiedliche Typen. Das war in Sisteron (Südfrankreich) Also Nimbus gibt es auch Doppelsitzig (das Flugzeug, nicht mich ;-)) Das war für mich ein ziemlicher Nervenkitzel. Mir kam das irgendwie alles zu nahe am Gebirge vor, ich dachte, Herr, je, wir kollidieren gleich. Zeitgleich war es sehr imposant. Diesen Flug werde ich nie vergessen.

Das ist nicht der Einzige, ich habe eine Menge Geschichten zu erzählen. Vom ersten Alleinflug, da macht sich, glaube ich, jeder ein bisschen in die Hose. Es gibt Fotos, die zeigen, dass ich nervös mit meinen Haaren spiele.

Ich kann noch vom fünf Stunden Flug berichten, von meinem Flummiauftritt eines Startvorganges, der übler aussah, als er war. Da meinte mein Fluglehrer:" Ja, haste Scheiße gemacht, aber gut reagiert."
Ich hatte eine Außenlandung in Südfrankreich, nach alten Brauch bekam ich dafür den Po verhauen. (Damit man die Thermik besser im Hintern spürt, so der Segelflugvolksglaube)

Eine ganze Zeit lang konnte ich mich dem Hobby nicht widmen, doch wenn alles gut geht, werde ich dieses Jahr das Thema erneut aufgreifen.

Nimbus habe ich mir deshalb als Nickname ausgesucht. Das hat nichts mit Harry Potters Besenstiel zu tun, nichts mit dem Heiligenschein, der in der Kunst als Nimbus verwendet wird, auch nichts mit dem Motorrad. Nur mit meiner Liebe für die Fliegerei, die mir immer einen Glanz in die Augen verpasst, schreibe oder spreche ich über Segelflug. Siehe: Schempp Hirth  ext. Link

Ansonsten bin ich ein ausgelasteter Mensch. Neben dem Schreiben male ich, fotografiere ich, stricke, koche, backe ich, und ab und an versuche ich mich an selbst gemachten Pralinen. Ich liebe Tiere und außerdem den Wald!

Das koppel ich all zu gern mit meinem Hobby der Fotografie. Hierzu ein link.  ext. Link

Mit meinen Veröffentlichungen werde ich hier jetzt keinen nerven. Ich schrieb sehr viele Artikel, und schreibe sie noch. Oft so ein Kleinkam, was ist da wieder los, oder über Theateraufführungen, Sportveranstaltungen, ach, damit werde ich jetzt nicht fertig, also lasse ich das mal so stehen. In paar Lyrik Bände habe ich es auch geschafft.

Ursprünglich habe ich mal Kauffrau im Einzelhandel gelernt. In einem Porzellan Geschäft. Das hat mir eine ganz schöne Macke verpasst, decke ich einen Tisch, bin ich so Detailverliebt, dass alles zum anderen passt. Das ist farblich abgestimmt, von der Kerze bis hin zum Blumenarrangement. Die Servietten sind ausgefallen gefaltet. Meine Erfahrung, die ich nebenberuflich in der Gastronom sammeln durfte, werden genutzt um einen reibungslosen Ablauf bei einem drei Gänge Menü zu gewährleisten.

Das ich eine Zeitlang als Dekorateurin gearbeitet habe, hat den Tick nicht gerade besänftigt. Wehe, der eine Blumentopf passt nicht zum anderen, da muss ja sogar die Blütenfarbe stimmen. Sonst fliegt sie auf die Terrasse, und da bin ich nicht viel weniger pedantisch.

Darin bin ich Perfektionist. Im schreiben, im malen, im Fotografieren nicht so, außer ich schreibe für eine Zeitung. Ich musste mal zu einer Veranstaltung. Das war irgendwann Geburtstag der Grünen. Dahinter verbirgt sich auch eine lustige Geschichte. Aber das schlimmste war Trittin, oh, nein, nicht falsch verstehen, seine Rede fand ich super. Ich bin eh mehr grün als alles andere, so politisch. Aber Jürgen Trittin ist überhaupt nicht fotogen. Jetzt war er im Provinzkaff, und ich musste mich mit einem Rudel anderer Journalisten und vor allem skrupellosen Fotografen schlagen. Schlagen trifft es in dem Fall. Das ich kein blaues Auge hatte, war echt ein Wunder.

Ich glaube in meinem Archiv habe ich rund 40 Bilder trotzdem von ihm. Entweder hat der geschielt, oder ein Auge zu gehabt, oder oder. Aber seit dem Abend bin ich Jürgen Trittin Fan.

Text und Bilder und zig andere Artikel gab es in einem kleinen Blatt, dass nennt sich "Blick aktuell"

Dafür, dass ich das nie gelernt habe, bin ich wirklich sehr stolz drauf.

Dann habe ich noch für suite101 geschrieben, die Seite hat zugemacht. (Für alle Zyniker, nein, ich war nicht der Grund) Man findet noch spärlich Artikel von mir ext. Link

Tja, das sind so paar Eckdaten, die mich menschlich ein wenig zu präsentieren wissen. Wir haben alle unsere Fehler und Macken. Ich versuche gerecht zu sein. Doch ich bin eben nur Mensch, und kein Mensch ist perfekt.

"Perfektion fängt da an, wo der erste Fehler beginnt, dann wird sie liebenswürdig." *Eigenzitat.
NimbusII hat bei uns bereits 104 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 17 verschiedenen Genres (u.a. Gedanken (14), Erzählungen (13), Grotesken (11), Tagebücher (11) und Kurzprosatexte (7)) beschäftigt sie sich mit den Themen Alles und Nichts... (15), Allzu Menschliches (10), Liebe, lieben (8), Aktuelles (7) und Andere Welten (6) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihr davon am wichtigsten ist, ist Heute möchte ich Rückwärts gehen, um morgen Vorwärts gehen zu können

Möchtest Du wissen, was NimbusII gerne liest? Dann schau doch mal in ihre Favoriten oder in die Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von NimbusII abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 24.02.2018) hat NimbusII Das kann nicht jeder von EkkehartMittelberg gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu NimbusII und ihren Texten:
  • W-M schrieb am 21.02.2018: " eine autorin, die gut fotografieren kann" - Antwort von NimbusII am 22.02.2018: "Eben vielseitig ;-)"
  • ManMan schrieb am 28.12.2017: " Mir gefällt deine frische, oft freche Art zu schreiben, auch wenn ich nicht immer mit dir übereinstimme. Deshalb füge ich dich zu meinen Favoriten hinzu." - Antwort von NimbusII am 29.12.2017: "Ja, vielen Dank, dass freut mich. Im Bezug auf die Übereinstimmung äußerte ich mich bereits in einem Kommentar, aber ich wiederhole mich gerne noch einmal, es kommt darauf an, dass man sich dennoch mit Augenhöhe begegnet, dass man sich trotz Meinungsverschiedenheiten respektieren kann. Danke für Deine Toleranz! Insgesamt. (Nur mit der Favoritenliste habe ich nicht kapiert ;-)) LG Heike"
  • Dieter_Rotmund schrieb am 29.05.2017: " Erfreuliche Nachricht, in einem Nimbus-Text gelesen: Das Userpic soll kein Hund, sondern eine Katze sein." - Antwort von NimbusII am 20.02.2018: "Jetzt soll es wieder ein Hund sein ;-)"
Alle Meinungen zu NimbusII findest Du
auf dieser Seite.
Was NimbusII über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von NimbusII
( zeige alle 104)

© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de