Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Sauberblume (23.10.), erbse01 (22.10.), Eierschalenherz (21.10.), Instinctsteve (21.10.), GERA (20.10.), manzanas (20.10.), Porcelanmädchen (18.10.), Krinon (18.10.), Yomudra (18.10.), Mehtchen (16.10.), Sabira (15.10.), Sinshenatty (14.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 849 Autoren und 121 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.10.2017:
Absurdes Theaterstück
Drama, dessen Handlung und Dialog sich einer Sinngebung weitgehend entziehen und somit eine pessimistische Weltdeutung... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Schaulustig von Didi.Costaire (23.08.17)
Recht lang:  Raddatz, Die Tagebücher - Ein Thread von toltec-head (4306 Worte)
Wenig kommentiert:  Terror- Cashback Angebot der Woche - aus ’ICH – mein Mörder’, aus dem Leben eines wahnsinnig komischen Komikers – Romanauszug von michaelkoehn (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  FakeNews(?)Ticker - der Morgen in Kürze von TrekanBelluvitsh (nur 165 Aufrufe)
alle 309 Absurden Theaterstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Geschichten die das Leben schrieb, Band 1
von Magier
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil es ein Tummelplatz für Schreibenthusiasten ist" (gitano)

zum Steckbrief von Petilator Petilator


Status Autor, angemeldet seit 20.01.2016. Petilator ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 09.08.2017, 16:03. Letzte Veröffentlichung am 16.02.2017. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über Petilator erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/petilator.kv
Petilator wurde 1990 geboren. Er ist von Beruf Soziologe und z.Zt. tätig als eben dies. Petilator kommt aus Bayern (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt Petilator:
Mach ich später. Und später ist offenbar gekommen.
Wie beschreibe ich mich selbst. Zunächst, offenbar gehört zu meiner Beschreibung die Fähigkeit, mich selbst zu beschreiben - oder! - zumindest die Fähigkeit bzw. Eigenschaft genau das zu simulieren.
Noch nicht verwirrt? Gut, das war auch noch nicht kompliziert.
Ich mag komplizierte Dinge, bin offenbar einer der wenigen Menschen, der gerne Musik (vorzugsweise total-zerstörtes Psychedelic oder Blackmetal, oder die Synthese daraus) beim Schreiben und Lesen hört, und den das nicht stört. Zur Zeit habe ich gute Laune, und das ist tatsächlich eine Weile her, dass ich so tiefenentspannt war. Deshalb fällt es mir schwer, hier den richtigen Ton zu treffen. Liest das noch jemand hier? Ich gebe mir wirklich Mühe. Ich versuche öfters Tee mit Rum, schwarzen und viel zu starken Kaffee zu trinken und noch krampfhafter zu rauchen als ohnehin, nur um dem Klischee des Schriftstellerhabitus ein Stückchen näher zu kommen. Vergebens? Nun, ich behauptete nie das Gegenteil. Mir geht es doch nur um die bequeme Apologie.

Früher schrieb ich mal völlig verklärte Kitsch-Sachen. Romantik, Schwarzromantik, und so. Da war ich richtig jung. und schräg Und jetzt? Jetzt bin ich alt und orthogonal! Nein, war nur Spaß, wie sollte man auch orthogonal sein? Aber ich mir nicht sicher, ob ich meinen Beruf aus Fingern und Händen bekomme. Alles wirkt immer so notorisch skeptisch und etwas unterkühlt weltfremd. Nicht? Täuscht ich mich da selbst? Es bleibt zu hoffen. Wenn jemand mein Talent gesehen haben sollte, sagt ihr, ich suche sie schon länger, kann mich telefonisch jederzeit erreichen. Es sei denn mein Akku ist leer, dann soll sie es in ca 12 bis 18 Stunden nochmal versuchen. Danke.

Fortsetzung folgt. Vermutlich. Wir werden sehen. Solange sich alles weiterdreht, ohne den iterativen unwiderruflichen Fortschritt zu verlieren, stehen die Chancen gut.
Petilator hat bei uns bereits 49 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 14 verschiedenen Genres (u.a. Gedanken (13), Aphorismen (10), Gedichte (5), Monologe (4) und Erörterungen (2)) beschäftigt er sich mit den Themen Verantwortung (3), Technik (3), Wissenschaft (2), Kritik/ Kritiker (2) und Philosophie (2) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist Beobachtungen eines Beobachters, der weiß, dass er ein Beobachter ist, folglich durch die Beobachtung des Beobachtens hindurch beobachten muss

Möchtest Du wissen, was Petilator gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von Petilator abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 09.02.2017) hat Petilator Not von creative16 gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu Petilator und seinen Texten:
Noch keine Beiträge vorhanden.
Die neuesten 10 Texte von Petilator
( zeige alle 49)

Petilator
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
49 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
Lieblingsautoren:
unangepasste ungesagt Graeculus sandfarben
Gästebuch:
Der letzte Gast war swetlana (30.04.)
lesen Trag Dich ein!
Die Seite von Petilator wurde bereits 3.217 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.10.2017.
diese Seite melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de