Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 669 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.906 Mitglieder und 430.835 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 14.11.2019:
Satzung
Schriftlich niedergelegtes gesetztes Recht von Verbänden
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Benachteiligung und Diskriminierung von Jack (31.07.19)
Recht lang:  Die Verfassung von Aipotu von Dart (505 Worte)
Wenig kommentiert:  Alles was man über männlichen Sex-Appeal wissen muß von AlmÖhi (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Der Satz des Arabicus von LotharAtzert (nur 140 Aufrufe)
alle Satzungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tag und Jahr - Gedichte
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich nett bin???" (Schreiberling)

Steckbrief: tueichler


Mein Lieblingsdichter ist Robert Burns, Gernhard.
Meine Lieblingsdichterin ist Edna St. Vincent Millay.
Mein Lieblingsschriftsteller ist Thomas Bernhard, NFS.
Meine Lieblingsschriftstellerin ist Fred Vargas.
Mein Lieblingsmusiker ist Phil Coulter, Michel Godard.
Meine Lieblingsmusikerin ist Helene Fischer - nenee, war nur Spaß.
Mein Lieblingsmaler/-zeichner ist Turner, Caspar David Friedrich, Die Brücke.
Meine Lieblingsmalerin/-zeichnerin ist Paula Modersohn-Becker.
Mein Lieblingspolitiker ist gibt’s nicht.
Meine Lieblingspolitikerin ist gibt’s nicht.
Der für mich wichtigste Mann der Geschichte ist Adam.
Die für mich wichtigste Frau in der Geschichte ist Eva.
Meine Lieblings-Fantasie-/Romanfigur ist die zwei Herren am Strand.
Meine Lieblingsband ist Capercaillie.
 

Am liebsten lese ich . Ja!.
Am liebsten höre ich mich mal nicht reden..
Am liebsten esse ich gut und oft..
Am liebsten trinke ich dito.
 

Meine Lieblingsfarbe ist ok.
Mein Lieblingsbuchstabe ist a-z.
Mein Lieblingstier ist der Hundkatzemauspferdaufesser.
Mein Lieblingsstern ist Anis.
Mein Lieblingsmonat ist Septober, Oktember oder Jaguar.
Meine Lieblingszahl ist nicht zahlen.
 

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen, dass ich noch einen Wunsch frei hätte.
Wenn ich einen Toten wieder ins Leben holen könnte, wäre das vermutlich gesetzwidrig.
Wenn ich mir meinen Vornamen selbst hätte aussuchen können, hieße ich Anders..
Wenn ich jetzt sofort 10.000 Euro ausgeben müsste, würde ich das tun.
 

 

Zeitschrift: Vielen Dank, Herr Tueichler, dass Sie sich zu einem Gespräch bereit gefunden haben. Meine erste Frage ist: Wie lange schreiben Sie eigentlich schon?
Herr Tueichler: Seit etwa 8 Uhr.
Zeitschrift: Das ist sehr interessant. Können Sie unseren Lesern mehr darüber erzählen, was Sie dazu bewogen hat, mit dem Schreiben zu beginnen?
Herr Tueichler: Es begann, als ich mit dem Lesen aufhörte.
Zeitschrift: Der Schritt vom privaten Schreiben zur Veröffentlichung im Internet ist sicher ein großes Wagnis gewesen. Was hat Sie dazu bewogen, mit Ihren Texten an die Öffentlichkeit zu gehen?
Herr Tueichler: Na, ich selbst kenn ja meine Texte schon ganz gut.
Zeitschrift: Wir haben Ihre Texte auf der bekannten Autorenplattform "keinVerlag.de" entdeckt. Warum veröffentlichen Sie gerade dort? Was ist das Besondere an dieser Seite?
Herr Tueichler: Ich bin in keiner Autorennplattform angemeldet. Was soll die Frage ?
Zeitschrift: Haben Sie, als erfahrener Literat, vielleicht den einen oder anderen Tipp für diejenigen unserer Leser und Leserinnen, die sich bisher noch nicht mit ihren Texten an die Öffentlichkeit gewagt haben?
Herr Tueichler: Wer anfängt aufzuhören ist praktisch schon vorher fertig mit dem Anfangen, so geht das nicht!
Zeitschrift: Vielen Dank. Sagen Sie, Herr Tueichler, hat das Schreiben und Veröffentlichen Ihr Leben oder Ihren Lebensstil eigentlich wesentlich beeinflusst oder verändert?
Herr Tueichler: Naja, ich bin jetzt reich und berühmt aber ich muß immer noch genauso aufs Klo, wie Normalsterbliche. Das nervt schon. Irgendwie.
Zeitschrift: Wie kommt eigentlich Ihre Familie mit der Tatsache klar, dass Sie als erfolgreicher Autor auch immer im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehen?
Herr Tueichler: Ich hab früher in der Güterabfertigung des Bahnhof Ponitz in der Nachtschicht gearbeitet. Das stand ich auch schon immer im Rampenlicht. Besonders nach 22 Uhr.
Zeitschrift: Das ist für Sie, insgesamt gesehen, sicher nicht immer einfach. Wie verhalten sich eigentlich Ihre Kolleginnen und Kollegen hier auf keinVerlag.de zu Ihnen, Ihren Texten und Ihrem Erfolg?
Herr Tueichler: In etwa ähnlich.
Zeitschrift: Vielen Dank für Ihre offenen Antworten, Herr Tueichler. Möchten Sie unseren Lesern und Leserinnen zum Schluss noch ein paar Worte sagen?
Herr Tueichler: Ja, das möchte ich gern. Koalabär Niestüte Gugelhupf Dosenöffner Infinitesimalmethode Ich hoffe, das genügt Ihnen, Vielen Dank!

 

Ich bin erfolgreich, weil - falsche Frage.
Ich bin beliebt, weil ich eine sechsbeinige Ente in Rotweinsoße mit Senf zubereitet habe..
Ich bin hier willkommen, weil noch keiner gemerkt hat, wer ich wirklich bin!.
Ich mag es gar nicht, wenn ich mal gar nichts mag..
Ich hasse es, wenn man die falschen Fragen stellt..
Ich bevorzuge Menschen, die nicht bevorzugt sein wollen..
Leute, die meine Texte kritisieren, sind wohl die wenigen, die diese gelesen haben..
Wenn jemandem meine Texte gefallen, dann hatte der wahrscheinlich eine schwere Kindheit..
Wer mich nicht leiden kann, sollte das ändern..
Bevor ich sterbe, möchte ich noch die Radieschen säen, die ich danach von unten ansehe..
keinVerlag.de ist für mich la pura passion!.
 


zurück zur Autorenseite von tueichler

tueichler
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
648 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
14x Kleinkunst:
1 Anmachspruch
2x Lieber-Als
1 Letztes Wort
3 neue Berufe
7 Grabsteine
empfohlen von:
Maya_Gähler souldeep Wortsucht Karlo Melodia Lluviagata hexerl
Lieblingsautoren:
Beaver Melodia W-M GastIltis jennyfalk78
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren zoe (02.06.), Lluviagata (15.11.), Irma (15.11.), Skala (15.11.), Sternenpferd (15.11.)
lesen Trag Dich ein!
Beziehungskiste:
tueichler ist
ein Freund von Melodia
ein Freund von souldeep
Lesetipps:
Im Verborgenen von GastIltis, Der tägliche kleine Verlust von EkkehartMittelberg, Mit Schubert in den Tag von eiskimo, Allerliebsten Dank auch von jennyfalk78, einfach so von Sternenpferd, Haben wir kein eigenes Problem?( pol. Kommentar) von Agneta, Auf dem Kirchhof von Lluviagata.
Gedrucktes:

NACHTGEDICHTE
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de