Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
buchtstabenphysik (14.07.), bleibronze (12.07.), tenandtwo (06.07.), Kaiundich (02.07.), August (29.06.), Kreuzberch (29.06.), PowR.TocH. (28.06.), WorldWideWilli (25.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 681 Autoren* und 101 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.858 Mitglieder und 428.177 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.07.2019:
Dialog
Zwiegespräch, Unterhaltung zweier Personen, Minidrama, Im weiteren Sinn ist es eine offene Betrachtung eines Themas mit der... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Smalltalk - Wozu aufpassen, wenn's eh keinen interessiert? von keinB (15.07.19)
Recht lang:  Der Affe von Dart (1466 Worte)
Wenig kommentiert:  Anna, Lilith von m.o.bryé (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Spaß muss sein von Ralf_Renkking (nur 29 Aufrufe)
alle Dialoge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Katharina - Ein Forum gibt Auskunft
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Tiefgründiges unterhaltsam erzähle" (JoBo72)

Steckbrief: BLACKHEART


Mein Lieblingsdichter ist Till Lindemann.
Mein Lieblingsschriftsteller ist Stephen King, Richard Bachman, Brian Lumley, Alexandre Dumas, Garth Ennis.
Meine Lieblingsschriftstellerin ist Kelly Sue DeConnick.
Mein Lieblingsmusiker ist Johnny Cash, Ronnie James Dio.
Meine Lieblingsmusikerin ist Doro Pesch, Dani Nolden, Anastasia Schmidt.
Mein Lieblingsmaler/-zeichner ist Steven Butler, Mark Bagley, John Romita Jr., Steve Dillon, Mike Deodato Jr..
Meine Lieblingsmalerin/-zeichnerin ist Amanda Conner, Angelina Pauluzzi.
Mein Lieblingspolitiker ist Olaf Scholz.
Meine Lieblingspolitikerin ist Hannelore Kraft.
Der für mich wichtigste Mann der Geschichte ist Tony Iommi.
Meine Lieblings-Fantasie-/Romanfigur ist Harry Keogh, Nathan Keogh, The Punisher, Spider-Man, Blackheart, Biff.
Meine Lieblingsband ist HammerFall.
 

Am liebsten lese ich Horror, Thriller, Klassiker der Literaturgeschichte aber auch alte Western und natürlich Marvel Comics.
Am liebsten höre ich Heavy Metal, Power Metal, Old-School Thrash Metal, Hard Rock, Viking / Folk Metal, Mittelalter Rock / Metal, Oldies, 80's, 90's & Johnny Cash.
Am liebsten sehe ich Wrestling.
Am liebsten rieche ich frisch gemähtes Gras, Benzin.
Am liebsten fühle ich eine Frau ;-).
Am liebsten esse ich Fleisch.
Am liebsten trinke ich Bier.
 

Meine Lieblingsfarbe ist schwarz.
Mein Lieblingsbuchstabe ist Aah!.
Mein Lieblingstier ist Wolf.
Mein Lieblingsstern ist verglüht.
Mein Lieblingsmonat ist August.
Meine Lieblingszahl ist 13.
 

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen, mich vollkommen frei durch Raum und Zeit bewegen zu können.
Wenn ich einen Toten wieder ins Leben holen könnte, wäre das Johnny Cash, Ronnie James Dio, Cliff Burton
Wenn ich mir meinen Vornamen selbst hätte aussuchen können, hieße ich Anders.
Wenn ich jetzt sofort 10.000 Euro ausgeben müsste, würde ich ...mir 'ne ganze Menge CDs, DVDs und Bücher zulegen.
 

 

Zeitschrift: Vielen Dank, Herr BLACKHEART, dass Sie sich zu einem Gespräch bereit gefunden haben. Meine erste Frage ist: Wie lange schreiben Sie eigentlich schon?
Herr BLACKHEART: Mein erstes Gedicht habe ich im Alter von 15 Jahren verfasst. Seitdem in unregelmäßigen Abständen immer wieder mal etwas.
Zeitschrift: Das ist sehr interessant. Können Sie unseren Lesern mehr darüber erzählen, was Sie dazu bewogen hat, mit dem Schreiben zu beginnen?
Herr BLACKHEART: Beim ersten Mal war es einfach eine Art innerer Zwang, meine Empfindungen und Gedanken nieder zu schreiben. Seitdem überkommt mich hin und wieder mal ein Kretivitätsschub (Ich nenne es "Flash".) und dann schreibe ich einfach.
Zeitschrift: Der Schritt vom privaten Schreiben zur Veröffentlichung im Internet ist sicher ein großes Wagnis gewesen. Was hat Sie dazu bewogen, mit Ihren Texten an die Öffentlichkeit zu gehen?
Herr BLACKHEART: Ich habe bereits vor einigen Jahren einige meiner Gedichte auf einer anderen Website veröffentlicht. Da diese aber nicht mehr gepflegt wurde, bin ich hierher gekommen. Ich bin der Meinung, dass man Gedichte oder Texte allgemein nicht für sich allein behalten sollte, sondern sie mit anderen teilen muss. So kann man sich von den Gefühlen, die man hatte, befreien und stellt vielleicht sogar fest, dass man nicht allein damit dasteht, obwohl man so etwas vielleicht immer dachte.
Zeitschrift: Wir haben Ihre Texte auf der bekannten Autorenplattform "keinVerlag.de" entdeckt. Warum veröffentlichen Sie gerade dort? Was ist das Besondere an dieser Seite?
Herr BLACKHEART: Man hat dort die Möglichkeit einer großen Leserzahl seine Werke zugänglich zu machen. Außerdem bekommt man hier Feedback von anderen Autoren, die vielleicht schon länger dabei sind und die einem Tipps geben können. Anders herum gesehen, kann ich mit meinen Texten vielleicht auch den einen oder anderen inspirieren und anderen Feedback geben. Es ist somit für alle eine win-win-Situation.
Zeitschrift: Haben Sie, als erfahrener Literat, vielleicht den einen oder anderen Tipp für diejenigen unserer Leser und Leserinnen, die sich bisher noch nicht mit ihren Texten an die Öffentlichkeit gewagt haben?
Herr BLACKHEART: Wenn ihr etwas habt, veröffentlicht es. Egal, was andere davon halten. Es ist euer Werk, etwas, das ihr erschaffen habt. Und darauf könnt ihr stolz sein.
Zeitschrift: Vielen Dank. Sagen Sie, Herr BLACKHEART, hat das Schreiben und Veröffentlichen Ihr Leben oder Ihren Lebensstil eigentlich wesentlich beeinflusst oder verändert?
Herr BLACKHEART: Nicht wirklich. Ich bin immer noch der selbe Kerl, der ich vorher war.
Zeitschrift: Wie kommt eigentlich Ihre Familie mit der Tatsache klar, dass Sie als erfolgreicher Autor auch immer im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehen?
Herr BLACKHEART: Sobald ich eine eigene habe, lasse ich es Sie wissen.
Zeitschrift: Das ist für Sie, insgesamt gesehen, sicher nicht immer einfach. Wie verhalten sich eigentlich Ihre Kolleginnen und Kollegen hier auf keinVerlag.de zu Ihnen, Ihren Texten und Ihrem Erfolg?
Herr BLACKHEART: Da ich leider nicht in die Köpfe gucken kann, gehe ich einfach mal davon aus, dass mir niemand meinen Erfolg neidet. Im Gegensatz hoffe ich sogar, dass andere Autoren sich davon beflügelt fühlen, Ähnliches zu erreichen.
Zeitschrift: Vielen Dank für Ihre offenen Antworten, Herr BLACKHEART. Möchten Sie unseren Lesern und Leserinnen zum Schluss noch ein paar Worte sagen?
Herr BLACKHEART: In jedem steckt eine kreative Ader. Findet sie und lebt sie aus!

 

Ich bin erfolgreich, weil ich hart dafür arbeite, dafür kämpfe und mich nie unterkriegen lasse.
Ich bin beliebt, weil ich immer ehrlich bin.
Ich bin hier willkommen, weil diese Vorgabe keine andere Möglichkeit zulässt.
Ich mag es gar nicht, wenn man meine Nettigkeit ausnutzt.
Ich hasse es, wenn ich belogen, betrogen oder ver@r$(#t werde.
Ich bevorzuge Menschen, die offen, ehrlich und tolerant sind. Und Heavy Metal hören. ;-).
Leute, die meine Texte kritisieren, sind in jedem Fall interessiert an dem, was ich geschrieben habe. Da Kritik sowieso nie negativ ist, ist sie jederzeit willkommen. Sofern sie nicht persönlich wird.
Wenn jemandem meine Texte gefallen, geht es ihm/ihr wie mir. ;-).
Wer mich nicht leiden kann, sollte so ehrlich sein und es mir offen mitteilen.
Bevor ich sterbe, möchte ich noch beim Superbowl gewesen sein.
keinVerlag.de ist für mich die beste und anspruchsvollste Alternative zu Fa(r)cebook.
 


zurück zur Autorenseite von BLACKHEART

BLACKHEART
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
188 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
54x Kleinkunst:
7 Zigarettensprüche
1 Anmachspruch
6 Spam-Mails
5x Lieber-Als
3 Letzte Worte
24 neue Berufe
5 Grabsteine
2 Fundstücke
1 Herausforderung
empfohlen von:
EkkehartMittelberg DocHerb TrekanBelluvitsh
Lieblingsautoren:
SunnySchwanbeck Malik Judas
Profile in Sozialen Medien:
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren TrekanBelluvitsh (29.08.), Graeculus (29.08.), Nimbus (29.08.), LottaManguetti (29.08.), LottaManguetti (29.08.)
lesen Trag Dich ein!
Beziehungskiste:
BLACKHEART ist
ein Freund von ThalayaBlackwing
ein Freund von moonlighting
ein Freund von NormanM.
ein Freund von Owald
ein Freund von irakulani
ein Freund von DeadLightDistrict
ein Freund von obar75
ein Freund von ViktorVanHynthersin
ein Freund von Judas
ein Freund von Aranae
ein Freund von DocHerb
ein Freund von m.o.bryé
ein Freund von TrekanBelluvitsh
ein Freund von DariusTech
ein Freund von TassoTuwas
ein Freund von Omnahmashivaya
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de