Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

Keller, Gottfried:
Kleider machen Leute

Eine Rezension von obar75
veröffentlicht am 01.09.2005
Dieses Buch zeigt sehr schön, wie sich die Menschen von Kleidern und anderen Sachen schnell blenden lassen und statt kritisch Sachen zu hinterfragen sich aufgrund dieser Informationen einen Käfig aus Interpretationen aufbauen. Der Schneider Wenzel Strapinski selber hat nie behauptet, dass er ein Adliger ist, wird aber von den Bürgern zu einem abgestempelt und als solcher hofiert. Mit in diese Geschichte ist verwebt eine Liebesgeschichte, die sich darum dreht, das der Schneider eine angesehene Bürgerstochter ehelichen möchte und auf dem Höhepunkt seiner Verlobungsfeier wird er von den Schneidern aus dem Nachbarort als Schneider entlarvt und diese zeigen dabei, noch eine gewisse Böswilligkeit. Diese Novelle zeigt, schön dargestellt, gewisse charakterliche Abgründe der Menschen.
In den Nachbemerkungen wird nochmals sehr schön klar, mit welcher Raffinesse der Schriftsteller seine Worte gewählt hat und auch einen Sarkasmus in diese Novelle hat mit einfließen lassen.


zurück zur Rezensionsliste   bei Amazon.de kaufen

Bibliografische Daten
Verlag: Reclam Verlag
Preis: 1,60 Euro
ISBN: 3150074703
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de