Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
HiKee (14.05.), Sonic (14.05.), Lemonhead (12.05.), AchterZwerg (11.05.), Kuki (30.04.), schopenhaueriswatchingyou (30.04.), cannon_foder (30.04.), Drimys (30.04.), Philostratos (26.04.), Katastera (25.04.), BabySolanas (23.04.), Ralf_Renkking (19.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 700 Autoren* und 104 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.820 Mitglieder und 426.748 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 23.05.2019:
Feststellung
Ziemlich neu:  ergüsse von Sätzer (06.03.19)
Recht lang:  Freund oder Arschkriecher? von Mondsichel (300 Worte)
Wenig kommentiert:  Verloren von Nora (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Schuld von Jack (nur 113 Aufrufe)
alle Feststellungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Anton Mohr, Segelohr
von GillSans
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich ehrlich bin." (Mortisaga)

zum Steckbrief von stromo40 stromo40


Status Autor, angemeldet seit 26.02.2019. stromo40 ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 17.05.2019, 21:54. Letzte Veröffentlichung am 05.03.2019. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über stromo40 erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/stromo40.kv
stromo40 wurde 1940 geboren. Er ist von Beruf Lehrer und Schulleiter gewesen und z.Zt. tätig als Teilzeit-Hausmann, daneben ehrenamtlich im Bereich der deutsch-polnischen Nachbarschafts-Arbeit. stromo40 kommt aus Deutschland. Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt stromo40:
Man muss manchmal im Leben etwas Verrücktes tun.

Eher Rhetor als Autor.
Die flammenden Reden des Schülers vor dem Deutschen Bundestag sind leider in keinem Protokoll zu finden, da abends vor dem Einschlafen fantasiert.
Die Abiturreden an meiner letzten Arbeitsstätte dagegen manchmal, obwohl auf dem Rednerpult immer nur ein Zettel mit Stichworten zu finden war.

Hier vor allem als Leser,
angelockt von der wunderbaren Person, Frau und Künstlerin Xenia.

Erfreut, dass auf diesem
"forum für dichter und autoren, leser und kritiker" doch auch
dichterINNEN, autorINNEN, leserINNEN und kritikerINNEN
zu Wort kommen.
stromo40 hat bei uns bereits 4 Texte veröffentlicht. In seinen Texten beschäftigt er sich mit den Themen Lernen (3).

Möchtest Du wissen, was stromo40 gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von stromo40 abgegebenen Kommentare oder seine Beiträge zu bzw. Antworten auf Kommentare anderer! Übrigens: Zuletzt (also am 14.05.2019) hat stromo40 Risse von Xenia gelesen und kommentiert...
Wie stromo40 zu keinVerlag.de kam:

"Ich lernte Xenia, diese wunderbare Person, Frau und Künstlerin, unter anderem Namen auf einer anderen Plattform kennen. Als ich die Identität der Person hinter diesen Namen bemerkte,......" (weiterlesen)

Meinungen anderer Autoren zu stromo40 und seinen Texten:
  • Willibald schrieb am 12.04.2019: " Nun, da Stromos echter Name in seinen Texten (Peter Steil) zu finden ist, sei er auch namentlich begrüßt. Mir hat schon allein die Trabi-Metapher-Explikation Freude und bescheidene Levitation gebracht. Zusätzlich ein leichtes Knurren, wenn Dieter Rotmund mit als Schnellschuss zu erkennenden Kommentaren, die vielleicht gut gemeint sind, aber halt doch einer grämlichen Karkheitsfolklore recht nahekommen, auf eine Abiturrede mit "verplappert" reagiert. Vermutlich geht es ihm darum, dass der Direktor ein Telegramm verliest und dann querfeldein durch die Schüler rennend den Ausgang anstrebt. Via direttisima und nicht mäandernd-digressiv. greetse ww"
  • Dieter_Rotmund schrieb am 20.03.2019: " War's das schon???" - Antwort von stromo40 am 20.03.2019: "Nein."
Alle Meinungen zu stromo40 findest Du
auf dieser Seite.
Die neuesten 10 Texte von stromo40
( zeige alle 4)

stromo40
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
4 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
Lieblingsautoren:
Xenia
Gästebuch:
Das Gästebuch ist noch leer.
Trag Dich ein!
Die Seite von stromo40 wurde bereits 406 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.05.2019.
diese Seite melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de