Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Laukkvika (15.12.), KeramWistagano (13.12.), Thalia (13.12.), KeinAutor (05.12.), spuefrau (04.12.), amoralium (03.12.), JagIng (27.11.), MissGranger (26.11.), yggdrasill (19.11.), daddels (18.11.), RobertGr (18.11.), Der_Rattenripper (15.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

Epikurs Garten

Akademie der Lockerheit


Die Kolumne des Teams "Epikurs Garten"



Donnerstag, 07. Dezember 2017, 00:22


Was es gibt

von Graeculus


Was gibt es eigentlich? Und was nicht?

Diese Frage ist schon für die antike Philosophie seit Parmenides bedeutend, und ich stelle sie einmal in anderer Form:
1. Es gibt Einzeldinge, Individuen - z.B. Horst Köhler, Heinz Fischer, diesen Wohnzimmertisch, meine Katze Diva usw. Den Individuen entsprechen sprachlich die Eigennamen.
2. Gibt es auch Menschen, Katzen, Salamander, Tische usw., d.h. Klassen von Einzeldingen? Das ist die Annahme Platons.
3. Gibt es auch den Pegasos, die Sphinx, Laura Croft usw., d.h. Phantasiegegenstände?
3. Gibt es auch die viereckige runde Aula unserer Schule, Dreiecke mit vier Winkeln usw., d.h. ausgedachte, logisch unmögliche Dinge?

Wenn es - gemäß der These Platons - alles, was gedacht und gesagt werden kann, in irgendeiner Weise gibt, zumindest nämlich als Gedachtes und Gesagtes, was gibt es dann eigentlich nicht? Gilt dann nicht: Es gibt nichts, was es nicht gibt? Und ist dies nicht paradox?


 
 

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag


TrekanBelluvitsh
Kommentar von TrekanBelluvitsh (08.12.2017)
Die Frage ist vielleicht eher: Was ist die Natur von etwas?

So mögen wir Menschen uns vielleicht noch vorstellen können, was Lebewesen sehen, deren Seekraft in ein Spektrum hineinreicht, das uns/unseren Augen verschlossen bleibt. Aber was ist z.B. mit Sinnen, die uns fremd sind. Wir mögen das Seitenlinienorgan benennen können und vermögen auch auszudrücken, was Fische damit wahrnehmen. Aber es bleibt uns fremd, weil seine Reize und vor allem, was mit ihnen aufgenommen und jenes verarbeitet wird uns gänzlich unbekannt ist.

Die Grenze von Platons These ist ihr anthropozentrischer Charakter, wobei die Frage bleibt, ob und wenn ja wie der Mensch das überwinden kann.

Kommentar geändert am 08.12.2017 um 00:40 Uhr
diesen Kommentar melden
Graeculus meinte dazu am 11.12.2017:
Kein Mensch kann das Denken eines Menschen transzendieren. Immerhin können wir uns bewußt machen, daß es diese Grenze gibt - was Fische vermutlich nicht können.

Welche Fragen von Interesse sind und welche nicht, ist eine Entscheidungssache. Diese Frage hier ist offenbar auf relativ wenig Interesse gestoßen. Vielleicht hätte ich deutlich machen sollen, warum ich sie für interessant halte.
diese Antwort melden
Soshura antwortete darauf am 15.12.2017:
Gilt dann nicht: Es gibt nichts, was es nicht gibt? Und ist dies nicht paradox?


Es ist anscheinend nicht widerspruchsfrei. Vielleicht unvollständig?
diese Antwort melden

Epikurs Garten
Was es gibt (08.12.17)
Gefühle und Nein! (24.11.17)
Das Schiff des Theseus (10.11.17)
Was heißt 'Verstehen'? (27.10.17)
Optimismus und Moralismus (13.10.17)
Kinder - Fragen - Philosophen (29.09.17)
Moral und Politik (15.09.17)
Wo und wie existiert (ein) Gott? (01.09.17)
Der gerecht verteilte Kuchen (25.08.17)
Der Schein der Macht (18.08.17)
Meinung oder Tatsache? (11.08.17)
Die Religionen als Antwort auf menschliche Fragen (04.08.17)
Das Karma-Problem (28.07.17)
Was Realität ist (14.07.17)
Geist und Gehirn (07.07.17)
Ist alles relativ? (30.06.17)
Ein Frauenproblem heute (09.06.17)
Si vis pacem para bellum (26.05.17)
Das Böse und die Natur des Menschen (12.05.17)
Zehn Gebote oder neun? (28.04.17)
Nachtrag zur Darwin-Kritik und Hinweis auf ein Buch (14.04.17)
Ist Verstehen möglich? (07.04.17)
Vorsicht mit der Technik (24.03.17)
Eine Spekulation über Matriarchate und Patriarchate (10.03.17)
Philosophie und Musik (24.02.17)
Die absolute Andersartigkeit des Geistes #4 (10.02.17)
Die absolute Andersartigkeit des Geistes #3 (27.01.17)
Die absolute Andersartigkeit des Geistes #2 (13.01.17)
Die absolute Andersartigkeit des Geistes #1 (06.01.17)
Kommt man mit "wahr oder falsch" aus? (30.12.16)
Einwände gegen den Darwinismus (16.12.16)
Untergang und Fortbestand heidnischer Religionen (25.11.16)
Über Religion spotten? (28.10.16)
Faschismus, Kapitalismus, Sozialismus (14.10.16)
Der Suizid - Alternative Position (30.09.16)
Strafe als Abschreckung (16.09.16)
gelöscht (09.09.16)
Alternative Evangelien (19.08.16)
Aus Furcht - Zu einem Aphorismus von Otto Weininger (05.08.16)
gelöscht (29.07.16)
Ein Gespräch, das ich mit Nietzsche führte (22.07.16)
gelöscht (08.07.16)
Was brachte dich zu Seneca? (01.07.16)
Epikurs fünftes Heilmittel (17.06.16)
Thesen über Wahrheit in der Literatur - Ein Vergleich zur Philosophie (10.06.16)
Stalin und die Technik der Macht #9 - Schluß (27.05.16)
Stalin und die Technik der Macht #8 (13.05.16)
Stalin und die Technik der Macht #7 (06.05.16)
Stalin und die Technik der Macht #6 (29.04.16)
Stalin und die Technik der Macht #5 (22.04.16)
Stalin und die Technik der Macht #4 (15.04.16)
Stalin und die Technik der Macht #3 (08.04.16)
Stalin und die Technik der Macht #2 (25.03.16)
Stalin und die Technik der Macht #1 (18.03.16)
gelöscht (11.03.16)
Leben mit oder ohne Philosophie (04.03.16)
gelöscht (26.02.16)
gelöscht (12.02.16)
Herrscht Dionysos? (05.02.16)
gelöscht (22.01.16)
de Sade und die Moral (15.01.16)
Ein Prinzip des Darwinismus ist tautologisch (08.01.16)
gelöscht (01.01.16)
gelöscht (13.11.15)
Die Philosophie der Kniescheibe (06.11.15)
(Irrtum) (30.10.15)
Philosoph mit dem Hammer. (09.10.15)
Ein Dialog über Sinneswahrnehmung (02.10.15)
gelöscht (18.09.15)
Christentum und Menschenrechte (04.09.15)
Epikur für Einsteiger (14.08.15)
Team Epikurs Garten
Team-Kolumnen
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de