Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
klaatu (24.04.), Isegrim (22.04.), brettl (19.04.), Uwe_Deek (19.04.), Gerinnungsgefahr (18.04.), MCLeut (18.04.), GoldenGate (15.04.), The_Passenger (13.04.), BerndtB (11.04.), FraeuleinElfe (11.04.), ThomasF (08.04.), Moja (06.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

Kein Thema

Sonntagskolumnen


Die Kolumne des Teams "keinThema.de"



Samstag, 28. April 2012, 21:07


Details

von wupperzeit


Nur nebenbei: ich bin kein großer Handwerker vor dem Herrn, zwei linke Hände, wie man so schön sagt, und wenn bei mir etwas kaputt geht, so habe ich jemanden in meinem Bekanntenkreis, den ich anrufe, ich schildere das Problem, er denkt kurz darüber nach, ob ich das selbst hinbekomme mit Hilfe seiner Erklärung, meistens entscheidet er sich dafür, das selbst zu machen, weil: wenn ich noch größeren Schaden anrichte, hat er nachher umso mehr Arbeit…Während er repariert erklärt er seine Arbeit, es langweilt mich, aber ich bin ein höflicher Mensch.

Anders mit Computern und allem was dazu gehört: Da behält man sein Wissen gerne für sich. Eine Art Geheimwissenschaft, die auch ihre eigene Sprache hat, die nur von Insidern verstanden und benutzt wird, darüber, über diese Fachsprache, hat sich schon Tucholsky mokiert, die Laternenanzünder, das kennen Sie sicher. Natürlich macht so eine Fachsprache Sinn, sie dient dazu, Begriffe präzise zu definieren, sie dient aber auch der Prahlerei und so der Demütigung: ich weiß mehr als Du. Das soll aber auch so bleiben.

Als ich anfing, mich mit Rechnern zu beschäftigen, Hardware, Software, Internet, war ich fast völlig ahnungslos, ein wenig wusste ich durch meinen Beruf, aber welche Schwierigkeiten es gibt, wenn man ein wenig ansprechend, beispielsweise: im Internet privat arbeiten will, nun ja: da war ich wohl sehr naiv. Aber ich kenne genügend Leute, die im Internet publizieren, die kann man fragen…Nein, kann man nicht. Natürlich geben sie bereitwillig Auskunft, langatmig, in dieser furchtbaren anglisierten Sprache, den albernen Abkürzungen, SQL-Server, PHP-Datenbanken, man erfährt alles, wenn man Zeit und Lust dazu hat, leider bin ich ein nervöser Mensch. Wenn ich auf eine Nachfrage den gleichen Quatsch noch einmal erklärt bekomme, nur dieses Mal mit anderen Fachausdrücken, lenke ich eben das Gespräch auf eines der wenigen Themen, von denen ich etwas verstehe, also meistens auf Boxen und Fußball.

Und: sie verschweigen einem immer ein entscheidendes Detail, entscheidend, ich wiederhole: entscheidend. Das hat mich schon so oft verbittert, dass ich tausende alberne Kolumnen darüber schreiben könnte, und wenn man dann nachfragt, warum hast Du mir nicht gesagt, dass man, sagen wir: PHP als CGI-Programm einsetzen kann, wodurch die Performance sehr schlecht wird,HTTP-Request, Webserver, PHP-Interpreter, man muss da eben regelmäßig updaten, und man zur Antwort erhält: Ja, den Rechner musst Du natürlich auch vorher einschalten, und eine Stromversorgung haben in Deiner Wohnung, am besten überhaupt eine Wohnung... Und dann eben wieder: Fußball oder Boxen, wahre Freunde sind selten, und wer vereinsamt schon gerne? Es funktioniert aber nicht ohne diese Details, alle wissen das, und ich stelle mir vor, wie die so genannten Freunde zufrieden lächelnd beim Sonntagskaffee sitzen, und die Frau fragt misstrauisch: Warum lächelst Du, und der ehemalige Freund antwortet: Jetzt versucht er gerade „wordpress“ auf seinem Server zu installieren,vorigen Sonntag sah er schon so alt und müde aus….Bei dem Wetter…Die wievielte Zigarette mag er jetzt wohl rauchen, er weiß ja nicht….

Sie wissen, was ich meine, und ich weiß, dass einige hier mich ein wenig mögen, oder zu mögen vorgeben, also: wer von Ihnen weiß, wie die Kollegin  modedroge es geschafft hat, dieses süße Schweinchen auf ihrer  Homepage als HTML-Code zu integrieren, oder wie die Autorin  m.o.bryé diesen hübschen Strich in ihren  Header gezaubert hat: bitte bei mir melden, aber: keine albernen Details, bitte, sondern eben: alle.

Vielen Dank. Allen Hilfsbereiten unter Ihnen und meinetwegen auch den Anderen wünsche ich in diesem Sinne:

Einen guten Tag.


 
 

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag


wupperzeit
Kommentar von wupperzeit (30.04.2012)
Vielen Dank für Deinen Kommentar und für den freundlichen Rat.

Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, wenn ich zugebe, dass ich meine Fragen und Bitten um Hilfe eher stilistisch benutzt habe: Ich weiß also, wie man das hübsche Schweinchen in eine HP oder so integriert, und ich weiß auch, wie m.o.bryé den Strich in ihren Header "hineingezaubert" hat...Tut mir sehr leid, dass Du Dir da so gesehen umsonst Mühe gemacht hast: Entschuldige, bitte.

Es war ein Versuch, zwei möglichst simple Probleme und Beispiele zu wählen, um das Gesamtproblem zu verdeutlichen: die mangelnde Bereitschaft der so genannten Fachleute im Computerwesen, interessierte Laien an ihrer Geheimwissenschaft teilhaben zu lassen.

Noch einmal ganz herzlichen Dank für Deinen Beitrag,

Andreas
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (01.05.2012)
"Wenn ich auf eine Nachfrage den gleichen Quatsch noch einmal erklärt bekomme, nur dieses Mal mit anderen Fachausdrücken, lenke ich eben das Gespräch auf eines der wenigen Themen, von denen ich etwas verstehe, also meistens auf Boxen und Fußball."

Kolumne gerne gelesen! Wupperzeit, wenn Du Deine verständnisvolle Gutmenschenpädagogik-Attitüde (also in den Texten, persönlich kenne ich Dich ja nicht) ablegst, bekommt Du ehrliche und gute Texte zustande! Lob!
diesen Kommentar melden
wupperzeit
Kommentar von wupperzeit (02.05.2012)
Vielen Dank für das freundliche Lob, ich habe mich sehr darüber gefreut. Danke sehr.

Das mit dem "Gutmenschen", ich weiß gar nicht, wie oft ich Dir die Geschichte erzählt habe, wie es dazu kam, dass sie als Tätigkeit in meinem Profil steht. aber anscheinend reichen meine didaktischen Fähigkeiten nicht aus, Dich von der Plausibilität dieser Erzählung zu überzeugen...

Ja. Gut...Vielen Dank, also.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (04.05.2012)
Die Gutmenschen-Erwähnung in Deinem Profil ist quasi überflüssig, viele Deine Texte sind per se schon sehr gutmenschensoßenlastig...!
Schreib' doch mal in der Sonntagskolumne über Boxen! Würde mich interessieren, würde ich lesen wollen!
diesen Kommentar melden
wupperzeit
Kommentar von wupperzeit (04.05.2012)
Tatsächlich habe ich einmal eine Kolume über das Boxen geschrieben:

 Bitte sehr.
diesen Kommentar melden

Kein Thema
Sunny tanzt (06.07.14)
Schweigen und Schreiben (03.11.13)
Es kann nicht jeden Sonntag Ei geben. Schon gar nicht das Gelbe. (13.10.13)
Quatsch (06.10.13)
Klein Fritzchen (29.09.13)
Ach, ja ... (22.09.13)
Das lebt (15.09.13)
Müde (08.09.13)
Seilchen springen (01.09.13)
Lerm (25.08.13)
Sachzusammenhänge (18.08.13)
Gute Besserung (04.08.13)
Die "Göttliche Komödie" und Erbeershakes (28.07.13)
Nach nichts (21.07.13)
Ein Verein (14.07.13)
Agenda 2020 (07.07.13)
Disziplin der Entspannung (30.06.13)
Eine Heulsuse (23.06.13)
Gute Lehre, schlechte Leere (16.06.13)
Eine Antwort (09.06.13)
Freude (02.06.13)
Prioritäten (26.05.13)
Kolumbus (19.05.13)
Warum der Muttertag der bessere Frauentag ist (12.05.13)
Kreide auf X (05.05.13)
Dingmontage (28.04.13)
Habt ihr jetzt endlich genug erfahren? (21.04.13)
Das Wir und wir (14.04.13)
Wechselstrombatterien (07.04.13)
Büchertod (31.03.13)
Wir haben das Pläneschmieden kultiviert (24.03.13)
Die Blinden (17.03.13)
Es ist kein Elefant im Raum, also fang doch an mit mir zu sprechen. (10.03.13)
Eine und die Kolumne (03.03.13)
Wer mag, darf auch mal wieder weiße Kaninchen bemühen (24.02.13)
Warum wir alle super sind (17.02.13)
Nostalgie (10.02.13)
Langweilig (03.02.13)
Staub in Samtvorhängen (27.01.13)
Europa, erst einmal (20.01.13)
Weltgeist und Zufall (13.01.13)
Michael Jackson und andere Wechselgetriebe (06.01.13)
Böller statt Brot (30.12.12)
Nach Hause fahren (23.12.12)
Kantig (bzw. eben nicht) (16.12.12)
Raus aus der Schule! (09.12.12)
Trip ins Paradies (02.12.12)
fettzeit (25.11.12)
Der Autor ist untot (18.11.12)
Blut und Öl (11.11.12)
Usw. (28.10.12)
Windhunde (21.10.12)
Nerven (14.10.12)
Wetten, und: Dass? (07.10.12)
GENIESS DAS JETZT! (30.09.12)
Ein Unfall (23.09.12)
Ich trag Pink, und das aus politischen Gründen. (16.09.12)
Eine Leuchte (09.09.12)
Gründe (02.09.12)
Life is pain (26.08.12)
Im Hier. Und Jetzt. (19.08.12)
home sweet home (passt nicht ganz) (12.08.12)
Wichtige Sachen (05.08.12)
Rheinberg (29.07.12)
Wer bin ich? Und wenn ja, wie komplex? (22.07.12)
Verstehen Sie SPSS? (15.07.12)
"Apfelmus generieren" (08.07.12)
Kolumnen schreiben (01.07.12)
Postkartengrüße und Portraitmalereien aus Krakau (24.06.12)
Fahnenflecken (17.06.12)
300 Witze (10.06.12)
Mal was aus dem Leben (03.06.12)
Die Angst vor Fehlern oder: Auch die Götter in weiß würfeln wie wir (27.05.12)
Vorhang im Gesicht (20.05.12)
Der fundamentale Attributionsfehler und die Liebe (13.05.12)
A rush and a push and the words// that you write with are yours. (06.05.12)
Details (29.04.12)
Zusammenhänge (22.04.12)
Bindungen, Biegungen, Brechungen. (15.04.12)
Stolz, Ehrgeiz, Charakter (08.04.12)
Teamunfähigkeit (01.04.12)
Spitzomen (25.03.12)
das graue Sichten (18.03.12)
Warum die Hoffnung vielleicht zuerst stirbt (11.03.12)
Fern sehen (04.03.12)
Einigkeit und Recht und Freizeit. (26.02.12)
Respekt (19.02.12)
Rettet den Wettersmalltalk (12.02.12)
Gäste und Kunden (05.02.12)
Bier, Holz und Kind an Bord (29.01.12)
Weil es mich ärgert. (22.01.12)
Von Sprech- und Sprachstörungen (15.01.12)
II: Solche Scheißgedichte kann doch jeder Idiot schreiben. (08.01.12)
I: Ich schreibe, also bin ich. (?) (01.01.12)
Keine Zeit, muss Mathekalender machen (25.12.11)
Geschenke (18.12.11)
Altruismus (11.12.11)
I want to believe- Ein uneinlösbares Versprechen. (04.12.11)
Wir haben ein Ergebnis. (Am Ende der Mathematik) (27.11.11)
Geräusch (20.11.11)
1982 (13.11.11)
Was in der Zeitung steht (06.11.11)
Von der Unmöglichkeit, im Kreis zu gehen. (30.10.11)
Nachts ist es hässlicher als draußen (23.10.11)
Die Evolution der Süchtigkeit (16.10.11)
Forever young (09.10.11)
Zentralverriegelung (02.10.11)
Die Wendeltreppe (25.09.11)
Eine Schlucht (18.09.11)
Über Pornografie (11.09.11)
Ich mach so Berlin (04.09.11)
Sonderangebote (28.08.11)
Facebook und so (21.08.11)
Obwohl...Nun ja. (14.08.11)
Wofür ich dankbar bin (07.08.11)
Trau. (31.07.11)
Ravi Wuppertal (24.07.11)
Für jemanden (17.07.11)
Die emanzipierte Beziehung (03.07.11)
Ganz anders (19.06.11)
Wieder märchenhaft (12.06.11)
Eine und die Kolumne (05.06.11)
Man sollte (22.05.11)
Sie schlachten den Tod aber ganz schön aus (15.05.11)
Hommage an Mutti (08.05.11)
Folklore (01.05.11)
Das Gesetz und die Propheten (24.04.11)
Die Guillotine für den Tag (03.04.11)
Warum ich ab Stuttgart 21 ausgestiegen bin (27.03.11)
Damsel in Distress (06.03.11)
Will mehr (20.02.11)
Wahre Liebe III (13.02.11)
Berliner Uschi-Ich (30.01.11)
Wahre Liebe II (23.01.11)
Thrown out of Drama School (Phantom/Ghost) (16.01.11)
Was ich im letzten Jahr dank Berg- und Hegemann gelernt habe (09.01.11)
Hommage an etwas (02.01.11)
Selbsthilfekolumne (12.12.10)
Pro Improvisation! (05.12.10)
Besetzt (28.11.10)
Mut zur Möblierten Melancholie! (21.11.10)
Übrigens (07.11.10)
Ist das noch Bohème oder schon die Unterschicht? (Britta:Wer wird Millionär?) (24.10.10)
...auf dem Dorfe (17.10.10)
Eine Soundso (10.10.10)
geo cashing und train catching – von der Weltwanderung des Geldes und der Suche nach einem pünktlichen Zug (03.10.10)
Schopenhauer und die Adipösen (26.09.10)
Vergewaltiger und Narzissen (05.09.10)
Währungen (29.08.10)
Ein Kampf (22.08.10)
Zweibeinige Pferde (15.08.10)
Napiersche Stäbchen (08.08.10)
Schachbrettphilosophen (01.08.10)
Über Monotropismus (25.07.10)
Vorurteile (11.07.10)
Sieg der Nettigkeit (04.07.10)
Wickelräume und Payback (27.06.10)
Heraldische Improvisation (20.06.10)
Ganz ehrlich - (13.06.10)
Du sollst nicht Gott spielen (06.06.10)
Mißstände, Mißverständnisse (30.05.10)
Von Serienjunkies und Revolverhelden (23.05.10)
Was macht schon ein schlechtes Gewissen? (16.05.10)
Danke (09.05.10)
Omerta (02.05.10)
Parvenüs (25.04.10)
Warum wir über Physik schreiben sollten (18.04.10)
Strabaphilomatik (11.04.10)
Jugend, ein Niemand (28.03.10)
Eine Operette (21.03.10)
Warum man einen weißen Hasen jagt, wenn man weiß, wie die Geschichte ausgeht. (14.03.10)
Ganz Frau (07.03.10)
Wahre Liebe (28.02.10)
kirschprinzip (21.02.10)
Wessen kann ich mir gewiss sein? (14.02.10)
Bauernopfer brennen nicht mehr, sie rauchen bloß noch (31.01.10)
Eine Warnung (24.01.10)
Ein Sozialromantiker (17.01.10)
Mein Wort des Unjahres (10.01.10)
Gescheiterte Existenzen (03.01.10)
Weihnachtsfrieden und Glühweinrausch (20.12.09)
Für Wortverdreher (13.12.09)
Ansichten einer Bratgemeinschaft (06.12.09)
Natürlich Mord (29.11.09)
Team keinThema.de
Team-Kolumnen
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de