Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
GERA (20.10.), manzanas (20.10.), Porcelanmädchen (18.10.), Krinon (18.10.), Yomudra (18.10.), Mehtchen (16.10.), Sabira (15.10.), Sinshenatty (14.10.), AlexaMacLeod (12.10.), vanGuck (12.10.), Papperlapappel (11.10.), MartinPasternack (11.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 847 Autoren und 121 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Lyrikzeitung
BIETE Lyrikzeitung
zum KeinAnzeigen-Markt

Unser Buchtipp:

Ich kann auch PROSA
von IngeWrobel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist" (Butterblume)

Denkmarl drüber nach – Texte über alles

14.10.17, 19:00 bis 21:00 Uhr

Texte über alles, da kann und wird auch alles dabei sein.
Große Gefühle und kleine Wortspielereien.
Realität und Fantasie.
Komik und Tragik.
Lyrik und Prosa.

All das und noch mehr wird es an diesem Abend in Marl geben, vorgetragen von folgenden vier kv-Autoren:

BLACKHEART
obar75
RomanTikker
tastifix

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.
Veranstaltungsort: Jugend- und Kulturzentrum Hagenbusch, Nordrhein-Westfalen
Anschrift: 45768 Marl, Rappaportstraße 12
Veranstalter: obar75
mehr Informationen: www.hagenbusch-re.de
Kategorie: Lesung
Dieser Termin wurde veröffentlicht von BLACKHEART


zurück zum Terminkalender

Schwarzes Brett


24.08.2017: Keinverlag ist kein Verlag, kapiert? (von )
13.07.2017: Server Downtime (von Webmaster)
05.07.2017: Crime Four - Krimilesung im AK Eller (Düsseldorf) (von NormanM.)

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
Avatar von irakulani Vorgestellt:
irakulani, 56 Jahre alt, tätig als Neulandentdeckerin, angemeldet seit 25.01.2010.
Worte sind der Seele Bild Worte sind der Seele Bild - Nicht ein Bild! sie sind ein Schatten! Sagen herbe, deuten mild, Was wir haben, was wir hatten. - Was wir hatten, wo ist's hin? Und was ist's denn, was wir haben? - Nun, wir sprechen! Rasch im Fliehn Haschen wir des Lebens Gaben. Johann Wolfgang von Goethe, Aussicht, den 16. August 1815 Ich freue mich sehr, dass mein Gedicht "Alles" in die Anthologie "Frankfurter Bibliothek" der...
Eine Meinung: "keinVerlag.de ist für mich Neuland. Wie das Internet." (Hindrich)
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de