Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.), Dorfpastor (21.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 632 Autoren* und 80 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.944 Mitglieder und 433.259 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.02.2020:
Tanka
Ein Tanka ist eine reimlose, japanische Gedichtform bestehend aus 31 Silben. Während in Japan durchweg geschrieben wird,... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Bodensatz von Ralf_Renkking (08.02.20)
Recht lang:  Vorlage und Kopie ( mit genaueren Worten ) von idioma (208 Worte)
Wenig kommentiert:  Unfassbar von Ralf_Renkking (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Im Herbst von Reiner_Raucher (nur 34 Aufrufe)
alle Tankas
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Kritische Körper
von Bergmann
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil das muss ein Irrtum sein!" (Muuuzi)

Leben

Bild zum Thema Abstraktes


von Teichhüpfer

Das Leben ist ein abgeholzter Baum auf Wolken gefärbter Fläche.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Ralf_Renkking (16.10.2019)
Ist dann der Tod das Chlorophyll aus abgetrenntem Daumen?
diesen Kommentar melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Ein Daumen in der Unendlichkeit, denkt sich jeder etwas anderes.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking antwortete darauf am 16.10.2019:
Isoprophylalkohol kann ich nicht mal schreiben, das würde ich weder trinken, noch meinen Daumen darin einlegen lassen wollen, aber mit der Unendlichkeit auf einer Wolke den Ententanz zu machen, das wäre schon mein Ding, insofern: Daumen hoch!
diese Antwort melden
Teichhüpfer schrieb daraufhin am 16.10.2019:
Das Werk ist ein Bild von mir. Es ist so, daß jeder seine eigenen Gedanken dazu hat. Du und der Daumen ...
diese Antwort melden
Ralf_Renkking äußerte darauf am 16.10.2019:
Mann, mach keinen Quatsch. Hier preschen gerade die apokalyptischen Reiter durch den Raum, gib mir mal lieber einen Tipp, wie ich die wieder los werde.
diese Antwort melden
Teichhüpfer ergänzte dazu am 16.10.2019:
Der Mensch hat den Baum gefällt - das Leben ...
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Na, das war wohl ein Missverständnis, manchmal bin ich aber auch wie ein Baum, stumpf.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Nein, der Daumen und Du.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Daumstumpf?
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Nein, jeder hat seine eigenen Gedanken dazu.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Klaro, lieber einen grünen Daumen, als einen blauen, in etwa so?
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Daumen hoch
diese Antwort melden
Oggy
Kommentar von Oggy (16.10.2019)
Ich höre schon den Holzbock ticken.
diesen Kommentar melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Ja, ich mag die Dortmunder auch nicht besonders.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Die Werke von mir sind meine.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Ich glaubte bisher, dass die Werke von Dir Deine sind, denn schließlich sind die Werke von mir meine.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Dortmund und so, sage mir doch mal, worum geht es eigentlich?

Antwort geändert am 16.10.2019 um 16:59 Uhr
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Um Zecken natürlich.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Ich bekomme das schon mit, aber denke mir, da muss doch eine Prinzessin oder so dabei sein?
diese Antwort melden
Oggy meinte dazu am 16.10.2019:
Hoffentlich keine auf der Erbse.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Die gehört auch dahin, wo die hin gehört.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Wer jetzt?
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Erbsen gehören dahin, wo die hin gehören..
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Und die Prinzessin? Nee, ist klar, zu Dir, was?
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Meine Frage war, um was es in Dortmund geht?
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Die Dortmunder werden von den Schalkern Zecken genannt, und Zecken sind Holzböcke, ich glaube daher, dass Oggy eher den Borkenkäfer meinte.
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Woher weiß Oggy das?
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 16.10.2019:
Was meinst Du mit das?
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 16.10.2019:
Regionalliga, wir wollen die Bayer besiegen ( Regionalliga Nord). NRW - Ost Westfalen Lippe, da sind die Schalker aber, hallo ...
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 17.10.2019:
Da wendest Du Dich tatsächlich besser direkt an Oggy. Der hat sogar schon ein Fussball-Haiku mit dem Titel "High Noon" geschrieben.
diese Antwort melden
Oggy meinte dazu am 17.10.2019:
Zur Aufklärung:
Holzbock habe ich tatsächlich mit Holzwurm verwechselt (oder umgekehrt).
Von Dortmunder "Zecken" habe ich keinerlei Ahnung, war auch noch nie dort.
In (auf) Schalke war ich mal, aber nicht in der Regionalliga Nord und auch nicht in Sachen Fußball.

LG,
Oggy
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 17.10.2019:
Ich auch nicht, bin Segler geswesen. Ich lese mal den Haiku, Dankeschön.
diese Antwort melden
Ralf_Renkking meinte dazu am 17.10.2019:
@Oggy

Der Holzbock (Zecke) wird lt. Wikipedia wegen der sprachlichen Verwandtschaft recht häufig mit dem Hausbock (Holzwurm) verwechselt, aber spätestens, wenn einem ein Dortmunder am Arsch klebt, offenbart sich der Unterschied (behaupten zumindest die Schalker).

Ciao, Frank
diese Antwort melden
Teichhüpfer meinte dazu am 17.10.2019:
Kopfsache, Daumen in der Nase
diese Antwort melden

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de