Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.889 Mitglieder und 429.541 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.09.2019:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  SPURENSUCHE (Teil 7: Marie und die kanarischen Bananen) von Sätzer (20.09.19)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Amerikanerin III. von pentz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nika ein ungewöhnliches Eichhörnchen von Borek (nur 17 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:
Warum Sport doof ist und Fräulein Anna einen neuen Bikini braucht
von Dieter_Rotmund
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Terrier X

Limerick zum Thema KeinVerlag


von AchterZwerg

Es gab einen Terrier in Leiden,
den wollte fast jeder nur meiden.
Er war ziemlich dreist -
nicht ständig, doch meist;
jetzt ließ sich sein Herr von ihm scheiden.

Anmerkung von AchterZwerg:

Ich finde ein solches Vorgehen nicht richtig!
Schließlich hat selbst der drögeste Wadenbeißer eine wichtige (?) Funktion in einem Literaturforum inne.


 
 

Kommentare zu diesem Text


loslosch
Kommentar von loslosch (08.09.2019)
ich kann mir einen reim drauf machen, nur "sein Herr" erschließt sich mir (noch) nicht.
diesen Kommentar melden
AchterZwerg meinte dazu am 08.09.2019:
Verstehe ich gut, Lothar.
Hierzu gibt es halt verschiedene Ansichten.
diese Antwort melden
Lluviagata antwortete darauf am 08.09.2019:
Es geschehen noch Zeichen und Wunder ...
diese Antwort melden
LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (08.09.2019)
"Schließlich hat selbst der drögeste Wadenbeißer eine wichtige (?) Funktion in einem Literaturforum inne."
Unbedingt, unbedingt. Das erinnert mich an einen Schüttelreim, der mir schlimmste rassistische Vorwürfe … aber jetzt juckts schon wieder, ohjeh …

Der Schwarze* wird durch Baden weisser,
sagt der gemeine Wadenbeisser.

*vom Autor entschärfte Version

mea culpa, mea culpa
die 13.Fee
diesen Kommentar melden
AchterZwerg schrieb daraufhin am 08.09.2019:
Ja, manchmal sind auch die Rechten witzig. Aber eher selten.
Ich selber hab mal ein montiertes Foto aus einem Pferdestall gesehen; Darauf waren ein sehr possierlicher Goldhamster und ein Gaul abgebildet. Unten drunter stand - dem Hamster quasi ins Mäulchen gelegt - etwas Ähnliches wie: "Ich lebe in einem Pferdestall. Bin ich deshalb ein Pferd?"

MichindieEckeduck
der8.
diese Antwort melden
TassoTuwas
Kommentar von TassoTuwas (08.09.2019)
Tut mir leid 8ter, das gibt nichts!
Wir wollen hier nur Katzengedichte
Miau
TT
diesen Kommentar melden
AchterZwerg äußerte darauf am 08.09.2019:


Ich weiß, lieber Tasso.
Aber manchmal muss man auch wider den Stachel löcken ...
diese Antwort melden
Lluviagata ergänzte dazu am 08.09.2019:
Höhöhö ...

Regenkatse ♥
diese Antwort melden
AchterZwerg meinte dazu am 09.09.2019:
Liebe Llu,
Katze und Terrier sind vermutlich in ihrem Kampfgebaren ebenbürtig. Andere Hunderassen ziehen eher den Schwanz ein und trollen sich. Und das zu Recht.

Einsichtige Grüße
der8.
diese Antwort melden
Lluviagata meinte dazu am 09.09.2019:
... nur das Katzen nicht dabei bellen

Zu Recht hast du recht. ♥
diese Antwort melden
Kommentar von Regina (08.09.2019)
Trolle und Sockenpuppen wohin man blickt und Scheidungen en masse. "Aber wehe, wehe, wenn ich auf das Ende sehe." (Wilhelm Busch). LG Gin
diesen Kommentar melden
AchterZwerg meinte dazu am 08.09.2019:
Rückblickend hatten wir dann eine halbwegs amüsante Zeit.
diese Antwort melden
Kreuzberch
Kommentar von Kreuzberch (08.09.2019)
Hat sehr wenig Reiz, wenn alles gleichgeschaltet ist. Stell dir vor, nur noch Bohlen wäre zu hören

Liebe Grüße,
Stefan
diesen Kommentar melden
AchterZwerg meinte dazu am 08.09.2019:
Am liebsten in Kombination mit Herrn Thomas Anders,
dem absoluten Traumpaar! *grusel

Schaudergrüße
der8.
diese Antwort melden
Kommentar von Sin (08.09.2019)
Ich bin gerade nicht up to date, Achter. Aber dröge Wadenbeisser sind mir ein Gräuel. Aufmerksamkeit zu erheischen ist doch kein Wert an sich. Wenn ich das wollte, bräuchte ich doch nur einen Titel mit dem Wort "nackt" einzustellen. Das würde jedes gute Gedicht hinsichtlich der Anzahl der Aufrufe immer und bei weitem übertreffen. Auf jeden Fall ist so etwas noch produktiver als das Spiel, was diese Wadenbeisser hier mit so manchen AutorInnen abziehen. Oder stehe ich da auf dem Schlauch? LG Sin
diesen Kommentar melden
AchterZwerg meinte dazu am 08.09.2019:
Du liegst ganz richtig, lieber Sin.
Wenn die Anzahl der sockenverpuppten Wadenbeißer überhand nimmt, gerät das Spiel aus dem Gleichgewicht.
Dem möchte ich en wenig entgegenwirken.
Qualitativ ist der Lim eher von mittlerer Qualität, gewinnt aber durch seine Überschrift ("Terra X) und den Hinweis auf forenSisches Geschehen.
Mach dir aber keinen Kopp, sondern kümmre dich besser um die neue Liebste, das neue Ernährungsprogramm und dein neues Leben. Und: Halt dorsch!

Herzlichst
der8.
diese Antwort melden
Sin meinte dazu am 08.09.2019:
Och, bei dir kann man auch ruhig mal etwas von mittlerer Qualität empfehlen. Die neue Liebste? Warte mal ab, meine Antwort dazu steht ja noch aus. Aber um deinen Gedanken mal weiter zu führen: Ich habe mir auch mal Gedanken zu einem neuen Nick gemacht. Was hältst Du denn von "Nackter Zwerg"? LG Sin

Antwort geändert am 08.09.2019 um 15:50 Uhr


Antwort geändert am 08.09.2019 um 15:51 Uhr
diese Antwort melden
AchterZwerg meinte dazu am 08.09.2019:
"Nackter Zwerg" geht leider nicht.
Nun fragst du dich sicherlich erbittert: "Warum?"

Weil doch der8. einen dritten Avatar in petto hat, der deinen Vorstellungen schon recht nahe kommt - nur viel, viiiel erotisierender auftritt.
Den poste ich später, gleichsam als Krönung meiner bisherigen Bemühungen. Und ganz besonders für Herrn Tuwas, der bereits sein deutliches Interesse angemeldet hat.

Bis dahin
liebe Grüße
diese Antwort melden
AchterZwerg meinte dazu am 09.09.2019:
Hallo Sin,
habe noch gefeilt und

"Er war ziemlich dumm,
das nahm man ihm krumm"

durch

"Er war ziemlich dreist,
nicht immer, doch meist"

ersetzt. Das macht mehr Sinn (Terrier sind in der Regel ausgesprochen intelligent), zeigt nun auch einen selbstironischen Zug und überzeugt durch sein fünffaches "ei, ei, ei, ei, ei".

Ich hoffe, dass du und ihr alle mir trotzdem gewogen bleibt.

Liebe Grüße in alle Richtungen.
diese Antwort melden
Sin meinte dazu am 09.09.2019:
Und ob. Sehr schön! LG Sin
diese Antwort melden
Kommentar von Ralf_Renkking (08.09.2019)
diesen Kommentar melden
EkkehartMittelberg
Kommentar von EkkehartMittelberg (08.09.2019)
Pico, der Limerick is jut. Herren, die sich von dummen Terriern scheiden lassen, sind wirklich nicht klug. Man sollte immer einen in Reserve behalten, von dem man einigermaßen sicher weiß, dass man klüger ist.
Schlaue Grüße
Ekki
diesen Kommentar melden
AchterZwerg meinte dazu am 08.09.2019:
Eine Meinung, die sicherlich von vielen Männern geteilt wird!
Andererseits merken viele gar nicht, woran es bei ihnen selber hapert, indes eine kluge Frau mit ihren Fertigkeiten (nicht sofort) hausieren geht ...
Aber das weiß ein eheerfahrener Mensch natürlich.

Liebe Grüße
der8.
diese Antwort melden

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de