Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.532 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 07.04.2020:
Epigramm
Das Epigramm ist eine besondere Form der Gedankenlyrik, ein zweizeiliges Gedicht, das eine Aussage in prägnanter und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Immissionarische Hoffnung von Ralf_Renkking (11.03.20)
Recht lang:  Aphorismen im Bündel von Caracaira (357 Worte)
Wenig kommentiert:  Der Martial vom Engelbosteler Damm von toltec-head (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kurswechsel von Ralf_Renkking (nur 33 Aufrufe)
alle Epigramme
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Jeder Tag ist ein Geschenk
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil wegen der willkommenskultur" (eigensinn)

Meine Liebe zu dir

Gedicht zum Thema Liebeserklärung


von souldeep


Liebe formt neu
(von souldeep)

Meine Liebe zu dir
ist fein und sanft
und voll achtsamer
Zärtlichkeit
manchmal blüht
in mir das Feuer auf
und mit ihm eröffne ich
eine Prise Unendlichkeit

Meine Liebe zu dir
ist groß und stark
unbändig auch
dann möchte ich dir
Wetterleuchten sein
und meine Schatten
wie eine Wolke werfen
über deine Hautmatten

Meine Liebe zu dir
ist hell und licht
wie eine eigene Sonne
die scheint und wärmt
und ihre Strahlen durch
deine Augen geleitet
ins Intimste versenkt
liebevollen Schein ausbreitet

Meine Liebe zu dir
ist nahrhaft und leicht
wo selbst meine Tränen
wie natürlich die deinen
dir reinigender Regen sind
wenngleich die anderen
Liebestränke die ich find'
aus Innerstem dir zu reichen
doch oft gewünschter sind

Meine Liebe zu dir
ist das Verrückteste in mir
es eröffnet mir Sinne und
neuartige Gedankenwelten
die ohne dich nicht greifbar sind
und mit fasertiefem Wissen
im Zerfließen erblicke ich
erkennend  dein Wesen
Du bist mein Weg zum Ich

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von shorty (32) (21.01.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 21.01.2006:
sprachlos nehme ich dein erkennen entgegen, dankend und sehr erfreut.
meine herzensgrüsse sende ich dir, du fühlsamer!
kirsten
diese Antwort melden
shorty (32) antwortete darauf am 21.01.2006:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
souldeep schrieb daraufhin am 21.01.2006:
diese Antwort melden
Prinky
Kommentar von Prinky (21.01.2006)
Eine Erklärung aus tiefstem Herzen. Schön in Form gesetzt, und wortphantastisch umgesetzt. Ich bin beeindruckt!
Grüße Micha )
diesen Kommentar melden
souldeep äußerte darauf am 21.01.2006:
wow! da staune ich aber nicht schlecht, lieber Micha...dich wieder mal hier zu wissen und dann dieses Lob! Ja, du siehst es - Dank sei dir und ebenso liebe Grüsse
Kirsten
diese Antwort melden
Sonnenaufgang
Kommentar von Sonnenaufgang (29.01.2006)
liebe kirsten, dies ist die schönste liebeserklärung die ich jemals gelesen habe.
diesen Kommentar melden
souldeep ergänzte dazu am 30.01.2006:
Oh, liebe Felicitas, du machst mir errötende Freude mit deinem Besuch hier...und deine Freude ist mir Ehre und erhört meine Gedanken, denn ich wollte dir schreiben...weil ich endlich weiss, wie man die Bilder bunt macht hier...
ich bin nicht immer so langsam ;)
aber lieben Dank dir von ganzem Herzen und viele wundersame Momente möchte ich dir wünschen - herzlichst, Kirsten.
diese Antwort melden
Kommentar von TrudeKaschinsky (28) (06.02.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 06.02.2006:
frau! du machst mich richtig verlegen...
wow, ich danke dir am besten ohne mehr worte.............kirsten
diese Antwort melden
Gothica
Kommentar von Gothica (03.01.2007)
...wow.....ist das schön geschrieben.....lässt bilde in meinem kopf entstehen.....wunderschön....*verträumt schau*...LG Gothica(Alexandra)
diesen Kommentar melden
souldeep meinte dazu am 03.01.2007:
liebe alexandra,
dein besuch auf meinen bereits älteren wegen ist mir eine freude!
hab dank für die spuren und die beiden klicks - ich freue mich sehr!

liebe grüsse für dich in ein vielversprechendes jahr, will ich hoffen,
kirsten
diese Antwort melden

souldeep
Zur Autorenseite
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 21.01.2006. Textlänge: 157 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.956 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.02.2020.
Lieblingstext von:
Gothica, Sonnenaufgang.
Leserwertung
· berührend (1)
· ergreifend (1)
· gefühlvoll (1)
· romantisch (1)
· spielerisch (1)
· tiefsinnig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über souldeep
Mehr von souldeep
Mail an souldeep
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von souldeep:
Da ist etwas... Ein einzig Staunen will ich sein! Silberhauch WeltStille Die Heiltrösterin ICH BIN DA EINE BEGEGNUNG Unersättlich flüstern Es wird wieder hell
Mehr zum Thema "Liebeserklärung" von souldeep:
Briefe an Dich DEINE FARBE
Was schreiben andere zum Thema "Liebeserklärung"?
Tausendschön (Alazán) Unendlichkeit (Serafina) Patient Null (AndereDimension) Ich rufe Dich aus (Serafina) Was du liebst (Dieter Wal) Valentin 2020 (Walther) Zu_Liebe (Shagreen) Ruhrpottmond (IngeWrobel) Ein Gedicht zum Valentinstag (solxxx) Vorbeigerannt. (franky) und 417 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de