Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 662 Autoren* und 75 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.915 Mitglieder und 431.655 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.12.2019:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Maienfest von Winfried (21.05.19)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Liebesgesang von Anu (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nightmare von Artname (nur 107 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wenn Abend übers Land sich legt
von Beaver
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil weil ich offen bin" (Hannah)
KorallenzauberInhaltsverzeichnisVon Leben benetzt

Klang der Heimat

Erlebnisgedicht zum Thema Wahrnehmung


von Ginkgoblatt


Mitten am glühenden Mittagshimmel,
wo der Horizont
in strahlendem Azurblau badet,
fließt Idylle in mein Herz.

Ich atme Verbundenheit
in den wärmenden Armen der Natur,
lausche den Blättersinfonien
der tanzenden Baumwipfel
und drehe Glückspirouetten
im Hauch des streichelnden Windes.

Dies ist ein Moment
des lächelnden Herzens,
des angekommen Seins.
Ein Augenblick,
der wie eine wertvolle Knospe
aus meiner Seele sprießt.

Langsam schließe ich die Augen,
lasse die Sinne schweifen,
gebe mich ganz der Stille hin
und koste eine Traube erfüllenden Lebensfrieden.


(von Coline)

Anmerkung von Ginkgoblatt:

25./26.05.2011 Deutzen



Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


AZU20
Kommentar von AZU20 (28.05.2011)
Schön, kann ich gut nachempfinden. LG
diesen Kommentar melden
Ginkgoblatt meinte dazu am 30.05.2011:
dankeschön. Ich wünsche dir, dass du diese kostbare Gefühl bald (wieder) empfinden kannst. KG Coline
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

KorallenzauberInhaltsverzeichnisVon Leben benetzt
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de