Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 78 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.134 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 03.08.2021:
Epos
Das Epos entspricht zwar inhaltlich dem Roman, unterscheidet sich aber formal von der Prosaform, da Epen in Strophenform mit... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Klammeraffen von TassoTuwas (17.06.21)
Recht lang:  Das neueste Testament von ferris (42934 Worte)
Wenig kommentiert:  Teil I von Kleist (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  22 von Terminator (nur 73 Aufrufe)
alle Epen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ewiges im Provisorium: Das Grundgesetz im Lichte des christlichen Glaubens
von JoBo72
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich mit allen Künstlern/Autoren zunächst einmal solidarisch bekenne" (Reliwette)

Zwiegespalten

Prosagedicht zum Thema Wagnis


von unangepasste

Plötzlich,
überfallen von Fegefeuereifer,
ergriff ich die Gelegenheit am Schopf.
Sie öffnete mein Leben wie ein Buch
und lächelte.
Wie vom Teufel geritten zog ich ihr an den Haaren.

Seit sie zuckend und strauchelnd gen Sonne stolpert,
weist das Glück,
neongelb gekleidet an meiner Seite,
mit der Hand auf sie.
Man munkelt, dass im gleißenden Glanz
ein Schlagschatten entstand,
der mit dunklen Schummerhänden
Ziele zu Scherben zerspringen lässt,
doch wie ein Kind renne ich ihr nach,
nur um noch einmal
eine dieser weichen Strähnen zu fassen.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter Wal
Kommentar von Dieter Wal (02.03.2013)
Mojn! Wie modern hier Kairós als Gelegenheit versprachlicht wird, ist gelungen. Prima, wenn jemand komplexe Sachverhalte darstellt, aber nicht dauernd in der Mythologiekiste kramt. ) Super gemacht. Nicht dein schönstes Gedicht, aber ein sehr gutes.
(Kommentar korrigiert am 02.03.2013)
diesen Kommentar melden
Kommentar von BellisParennis (49) (21.12.2013)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
unangepasste meinte dazu am 21.12.2013:
Was ist denn unklar ausgedrückt?
diese Antwort melden
BellisParennis (49) antwortete darauf am 21.12.2013:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden

unangepasste
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.03.2013, 2 mal überarbeitet (letzte Änderung am 09.10.2016). Textlänge: 86 Wörter; dieser Text wurde bereits 813 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 29.07.2021.
Lieblingstext von:
HerrSonnenschein, Dieter Wal.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über unangepasste
Mehr von unangepasste
Mail an unangepasste
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Prosagedichte von unangepasste:
Entfremdung Am Ende Blau Zersetzung Saitenspannung Harmonie Unfassbar Nachtfalter Zeitlauf Zwischen den Zeiten
Was schreiben andere zum Thema "Wagnis"?
Anfang Ende August (Terminator) Worum es wirklich geht (LotharAtzert) Federführung (Ralf_Renkking) Angebot von Lust und Minne. (franky) wag mal was (nadir) Ja, ich will KV-Star werden (eiskimo) Der Handschuh (von Möllerkies) (Möllerkies) morgen und danach (susidie) wingsuit (harzgebirgler) Es wird wieder gelutscht in Deutschland (LotharAtzert) und 43 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de