Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Pmhiyslaanthrop (18.09.), Schonatulander (14.09.), Xeper (09.09.), Farbgedanken (05.09.), Clementine (03.09.), Vandemar (02.09.), NovaMahaly (31.08.), Niko (29.08.), hermann8332 (26.08.), HeinrichFreer (26.08.), Schachtfalter (21.08.), Lukas (18.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 849 Autoren und 126 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Unser Buchtipp:

Klirrend kalter Winter
von IngeWrobel
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Herr Sommer macht Urlaub

Kalendergeschichte zum Thema Wetter


von Didi.Costaire

Herr Sommer ist im Herzen Italiener.
Der alte Knabe hat ja durchaus Stil
und wirkt im warmen Lichte fotogener.
Von Regenwetter hält er nicht so viel.
 
Frau Sonne fühlt sich gleichfalls wohl im Süden.
Im Norden weilt sie eher mal als Gast.
Grad aufgegangen droht sie zu ermüden,
bevor sie, kaum gesehen, schon verblasst.
 
Da kommt Herr Bssst klammheimlich angeschlichen.
Sein Fokus freilich liegt dabei auf ›klamm‹.
Der Herbst gebart sich gerne feucht und stramm.
 
Herr Sommer hat den Stopp bei uns gestrichen
und er betrachtet Deutschland ziemlich kritisch.
Das Klima, sagt er, wäre hier zu britisch.

 
 

Kommentare und Diskussionen zu diesem Text


Graeculus
Kommentar von Graeculus (12.08.2017)
Vom Sommer bekommen die Italiener derzeit ja einen ganz eigenen Eindruck. Die Adria als Katastrophengebiet. diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 12.08.2017:
Ja, da schmerzt das Herz. Auch das von Herrn Sommer.
Beste Grüße, Dirk
loslosch
Kommentar von loslosch (12.08.2017)
flüchtet man gen italien, droht neuer schlamassel. diesen Kommentar melden
Didi.Costaire antwortete darauf am 12.08.2017:
Ja, nicht mal mehr dort ist man sicher.
Danke fürs Kommentieren und den Stern und schöne Grüße, Dirk
Graeculus schrieb daraufhin am 12.08.2017:
Eventuell sogar ein Erdbeben. Auf jeden Fall eine schwankende Regierung.
Kommentar von Soshura (12.08.2017)
Die Herren tanzen vage und zugleich bunt ums Licht ... alles unstete Vagabunden, oder täuscht mich der Eindruck? diesen Kommentar melden
Didi.Costaire äußerte darauf am 12.08.2017:
Ja, die sind sehr launisch.
Danke und beste Grüße, Dirk
Kommentar von harzgebirgler (12.08.2017)
macht herr sommer sich vom acker / steht am start der herbste macker / bald gefolgt von einer zeit / auf die sich frau holle freut. beste grüße von henning, dem das gedicht sehr gefällt diesen Kommentar melden
Didi.Costaire ergänzte dazu am 12.08.2017:
.
Den »herbsten Macker« mag ich nicht,
jedoch der Ausdruck hat Gesicht!

Herzlichen Dank dafür und beste Grüße, Dirk
Emotionsbündel
Kommentar von Emotionsbündel (13.08.2017)
Bssst, da kommt klammheimlich einer angeschlichen,
Sein Fokus freilich liegt dabei auf ›klamm‹ - vermutlich Anklam!?
Zudem gebart Herr Bsst sich gerne feucht und stramm,
doch wird wer manches mal auch golden,
auch wenn sich Sommer, Sonne gern verpissen.

So, ich schleich mich jetzt auch mal. Nur mit klammheimlich wird das leider nix ...
schöne Morgengrüße von deiner Judith ;-)*** diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 13.08.2017:
Liebe Judith,
in Anklam ist ein alter Herr zu Haus,
der sich was anklamüsert anstatt aus-.
Man findet ihn, folgt man der Nase nach,
denn sein Gesicht ist gar nicht nordisch-flach.
Der Kamerad ist, wie ich das so deutel,
gepudert mit nem klammen Klammerbeutel,
und er kann Anklam als sein trautes Heim
uns kaum verheimlichen.
Ein andrer Reim:
Ich bin gemacht aus dieses Mannes Blut
und manchmal viel zu zeitig auf der Hut.
Nun aber wünsche froh ich meiner Holden
nen tollen Tag und dass der Herbst wird golden!
Herzliche Grüße
Dirk
plotzn
Kommentar von plotzn (16.08.2017)
Ich weiß gar nicht, warum das britische Klima nach dem Brexit überhaupt noch aufs Europäische Festland darf, Dirk.
Aber wer hält sich schon an EU-Regeln... ;-)

Liebe Grüße, Stefan diesen Kommentar melden
Didi.Costaire meinte dazu am 16.08.2017:
Hallo Stefan,
mich wundert ja auch, dass die britische Premierministerin May heißt und nicht November. ;-)
Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße, Dirk

© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de