Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Viriditas (22.09.), walnußeis (21.09.), naevvus (20.09.), Pmhiyslaanthrop (18.09.), Schonatulander (14.09.), Xeper (09.09.), Farbgedanken (05.09.), Clementine (03.09.), Vandemar (02.09.), NovaMahaly (31.08.), Niko (29.08.), hermann8332 (26.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 846 Autoren und 125 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

BIETE Lyrikzeitung
BIETE Lyrikzeitung
zum KeinAnzeigen-Markt

Unser Buchtipp:

Sonnenstand
von Delphinpaar
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Dichter bin" (Novize)

Engel für eine Nacht

Erzählung zum Thema Engel


von Mondsichel

Vorwort

Eine sehr außergewöhnliche Geschichte, über die Liebe zwischen zwei verschiedenen Welten. Irgendwo zwischen Traum und Realität, zwischen Hoffen und Verzweifeln. Es begann mit einem Rockfestival und wird enden mit dem letzten Blick auf sanfte Flügel und klares Licht...

Vielen Dank an alle Leser. Ich hoffe es hat Euch gefallen :)


Inhaltsverzeichnis


Nachbemerkung

Inspiriert von einem Traum...

Vielen Dank nochmals an Gernot Breimann, der für mich den Text lektoriert hat und mit deren Hilfe ich die Geschichte so abschließen konnte, wie sie jetzt geschrieben steht...

(c)by Arcana Moon


 
 

Kommentare zu diesem Text


Symphonie
Kommentar von Symphonie (16.11.2005)
Liebe Arcy ich habe Deine Geschichte und die Fortsetzugnen gelesen....sehr spannend gemacht - ich denke, es geht weiter?`bin schon gespannt auf die Fortsetzungen...daraus solltest du wirklich ein Paperback für Deine Fans machen...Liebe Grüße an Dich von Ela
diesen Kommentar melden
Mondsichel meinte dazu am 17.11.2005:
*lächel* Ja liebe Ela, es geht noch weiter. Und ich werde auch gleich mal ein neues Kapitel dazu packen. Die komplette Geschichte wurde bereits lektoriert. :)
Was ist denn ein Paperback?
diese Antwort melden
Kommentar von nehegeb (21) (02.03.2006)
ja, so ist das leben, die liebe...es kommt leider immer anders als man es gern hätte, als man es sich von ganzem herzen wünscht...
diese geschichte ist einfach unbeschreiblich! so gefühlvoll, gleichzeitig unheimlich traurig und doch wunderschön.. es läuft einem kalt den rücken runter beim lesen und teilweise kann ich all das was du so schön umschrieben hast schier selbst fühlen. sie regt die gedanken an erinnerungen, schmerzhafte wie schöne erinnerungen an und zieht einem in bann.
ich find einfach nich die richtigen worte wie man sie am besten beschreiben könnte!... nun, sie entzündet Funkeln in dieser düsteren Welt ...
(Kommentar korrigiert am 02.03.2006)
(Kommentar korrigiert am 02.03.2006)
diesen Kommentar melden
Mondsichel antwortete darauf am 05.03.2006:
*lächel* Ich danke Dir lieber nehegeb. Ich selbst weiß auch nicht, was ich zu solch einem Lob noch sagen kann, ausser DANKE das Du Dir die Geschichte bis zum Ende durchgelesen hast. Und das es mich freut, wie sehr sie Dich berührt hat. Bei solch einer Reaktion denk ich mir gerne, dass sich die Arbeit an dieser Geschichte für mich wahrhaftig gelohnt hat. Und wenn es nur ein Mensch ist, dem ich ein Lächeln auf die Seele zaubern konnte... :)
(Antwort korrigiert am 05.03.2006)
diese Antwort melden

Mondsichel
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
mehrteiliger Text, bestehend aus 17 Kapiteln.
Veröffentlicht am 14.11.2005, 20 mal überarbeitet (letzte Änderung am 23.02.2006). Dieser Text wurde bereits 3.143 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.09.2017.
Leserwertung
· fantasievoll (2)
· geheimnisvoll (2)
· spannend (2)
· berührend (1)
· gefühlvoll (1)
· leidenschaftlich (1)
· nachdenklich (1)
· romantisch (1)
· schmerzend (1)
· traurig (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Engel Band Musik Erinnerung Hoffnung Licht Liebe Träume Selbstmord Sterne Weltall Mond Alkohol Leidenschaft Schmerz Einsamkeit Unglück Attentat Rache Wunde Song Nacht Dunkelheit
Mehr über Mondsichel
Mehr von Mondsichel
Mail an Mondsichel
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Erzählungen von Mondsichel:
Wie ein lauer Sommerregen Wie ein Lauer Sommerregen (Abschnitt 2) Andromedas Rückkehr Seelenkrank Die Falle Wie ein Lauer Sommerregen (Abschnitt 1) Das Rockfestival Vergebliche Liebesmüh Die Macht des Herzens Orions Erscheinen
Mehr zum Thema "Engel" von Mondsichel:
Eisblaue Augen Ich verlasse heut Dein Herz Todesschlaf Das Ende kommt schnell
Was schreiben andere zum Thema "Engel"?
so ne sache (harzgebirgler) engel (harzgebirgler) Smell of hell (ZUCKERBROToderPEITSCHE) Wundersame Zwischenwesen (harzgebirgler) Das Wort (LotharAtzert) Engel (Seelenfeuer) Waldengel (Martina) Was ist ein Engel? (Vego) FROH DASS DU LEBST (HarryStraight) LebenSinn (1000sternenjäger) und 105 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de