Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
klaatu (24.04.), Isegrim (22.04.), brettl (19.04.), Uwe_Deek (19.04.), Gerinnungsgefahr (18.04.), MCLeut (18.04.), GoldenGate (15.04.), The_Passenger (13.04.), BerndtB (11.04.), FraeuleinElfe (11.04.), ThomasF (08.04.), Moja (06.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 819 Autoren und 116 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 25.04.2018:
Novelle
Die Gattungsabgrenzung der Novelle ist auf Grund der Vielfalt differenzierter, häufig unterschiedlicher Vorstellungen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  24 von Skala (24.12.16)
Recht lang:  Carl Monhaupt (2007) von autoralexanderschwarz (31260 Worte)
Wenig kommentiert:  20 von Skala (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Umkehr von Bluebird (nur 192 Aufrufe)
alle Novellen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Jeder Tag ist ein Geschenk
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil alle auf mich schon gewartet haben" (KeramWistagano)
ues gehört zu den Autoren, die innerhalb der letzten 6 Wochen für den Erhalt von keinVerlag.de Geld gespendet haben.

zum Steckbrief von ues zur Galerie von ues ues


Status Autor, angemeldet seit 28.02.2011. ues ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 25.04.2018, 12:58. Letzte Veröffentlichung am 25.04.2018. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch - Mehr über ues erfährst Du in seinem Steckbrief.
Diese Seite: www.keinVerlag.de/ues.kv
ues wurde 1984 geboren. Er ist von Beruf Berichterstatter und z.Zt. tätig als Nein, ich will niemandem berichten. ues kommt aus Berlin (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

    Über sich selbst schreibt ues:
 




Stiller Monarch

Die Sehnsucht reicht vom Auge bis zur Zehe,
sie thront dort in mir, wie ein stolzer Baum;
wenn ich hinab, auf meine Füße, sehe,
erblicke ich die Wurzeln und verstehe:
Ich trage, wie als Krone, meinen Traum.

u.



 
ues hat bei uns bereits 541 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 24 verschiedenen Genres (u.a. Berichte (479), Dadaismen (11), Aphorismen (7), Gedichte (7) und Elegien (7)) beschäftigt er sich mit den Themen Erwartung (11), Enttäuschung (1), Ich (1), Fehler (1) und Verzweiflung (1) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist lauter Niemandsberichte werde ich verfassen –

Möchtest Du wissen, was ues gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von ues abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 25.04.2018) hat ues Geh! Danke. von 9miles gelesen und kommentiert...
Liste [1-Euro-Dauerspender]
Meinungen anderer Autoren zu ues und seinen Texten:
  • Isaban schrieb am 04.04.2018: " Verfolgt man seine Texte chronologisch, sieht man eine enorme Entwicklung. Manchmal will er zu sehr gefallen. Sobald er das lässt, schreibt er wirklich gut."
  • MadMan schrieb am 11.03.2018: " Scheißt jeden Tag einen neuen "Text" aus, sagt über sich selbst, er würde mit Formen/Brüchen/Rhythmen experimentieren. Beim Betreten der Startseite ist zumeist zu lesen, dass ues gerade eine Antwort zu einem Kommentar zu seinem eigenen Text verfasst hat. Der treue Besucher fragt sich schließlich irgendwann, wie narzisstisch man eigentlich sein kann. Auch die aufgesetzte Coolness und Kritikresistenz können nicht verschleiern, dass ues' Texte zu den schlechtesten auf dieser Plattform gehören - und mit Sicherheit vieles tun, aber nicht mit Formen experimentieren (außer man vermag einen typischen uessischen-Zeilenumbruch als Form zu bezeichnen). Hat Brecht vor ihm gemacht, hat Brecht besser gemacht, reicht. Ues Textchen sind fernab jeglichen literarischen Bemühens einzuordnen und erinnern in Aufbau, Inhalt und Form eher an deutsche Popbands wie z.B. Revolverheld. Mit Mitte 30 sollte man es eigentlich so langsam eingesehen haben, wenn die eigene kreative Fähigkeit möglicherweise für das Rezensieren, Malen, Musizieren usw. ausreicht, jeglichem literarischen Anspruch allerdings nicht gerecht wird. Schade." - Antwort von ues am 11.03.2018: "Aber ich bin wirklich cool!"
  • 9miles schrieb am 07.02.2018: " Ues. Ja, ues, ist im richtigen Leben ues, der sich Vollzeit-opfert, im KV-Raum agiert und solange auf Fouls wartet, bis er welche begeht. Solange er hier herumklebt, nietet er keine e-bike-Lenker um, was man aufrichtig bedauernd einer kugelsicheren Vitrine übereignen möchte, nur, um im Gänsefüßchen-gleichen-Gänsefüßchen Moment inne zu halten, ues zu halten so zu sagen, sich fragend, wundernd und nasbohrend, was ihm einfällt, eigentlich, heute und im Universum des Übrigen." - Antwort von ues am 08.02.2018: "Habe ich ganz ähnlich schon mal wo über mich gelesen. Nichtsdestotrotz schätze ich deine kälteempfindlich-hitzebeständigen Worte, mein Freund, und möchte dir zum Dank gern eine mit Blattgold ummantelte Augenbraue von mir überreichen. Zögere nicht, sie anzunehmen. u."
  • HerrSonnenschein schrieb am 15.04.2017: " Ich lese ihn sehr gern. Seine Texte sind oft angenehm heiter bis wolkig und mit einer feinen Prise Humor gewürzt. Nachdenkenswert sind sie zudem auch, ohne das ich als Leser mich dazu gezwungen fühle. Wer feinsinnige Lyrik mag sollte ihn lesen!"
  • Nymphenbad schrieb am 10.02.2017: " In seiner Dichtung ist er selbst ganz und gar zu finden, seine Wahrnehmung ist gleichzeitig sein Stilelement. Er atmet wie er schreibt und flüstert uns, was er atmet. Sein Witz ist nie grob oder lächerlich, aber er ist präzise auf eine sanfte Art. Das scheint überhaupt seine Natur zu sein. (geändert am 16.02.2017))"
  • Dieter_Rotmund schrieb am 09.02.2017: " Kaffee oder Tee in de Tasse? (geändert am 19.02.2017))" - Antwort von ues am 20.02.2017: "Espresso. Ohne N davor. What else?"
  • miljan schrieb am 29.03.2016: " Ein freundlicher Mensch und überaus guter Autor. Seine Sprache ist schön und sein Schreiben vielseitig. Was freie Lyrik angeht, bin ich nicht besonders begeisterungsfähig, aber wenn ues schreibt, stellen seine Gedichte erfreuliche Ausnahmen dar: so intelligent sind sie zusammengesetzt und so gut in ihrem Ausdruck, oft irgendwie zärtlich, dass ich sie einfach gerne lese."
Alle Meinungen zu ues findest Du
auf dieser Seite.
Was ues über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von ues
( zeige alle 541)

ues
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
541 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
empfohlen von:
NenntMichIsmael RomanTikker ungesagt Zeder Lluviagata sandfarben armoro unangepasste larala LottaManguetti Coline creative16 WortGewaltig Anantya miljan Irma susidie Erdenreiter toltec-head Naoko Mique HerrSonnenschein TassoTuwas MeiOmma Judas readAn Scrag Isaban Livia amoralium Rothenfels Marjolaine Gamze Sweet_Intuition keinB Tilda _fox_ Xenia
Lieblingsautoren:
wa Bash RomanTikker rochusthal Vessel sandfarben unangepasste AZU20 Lluviagata miljan Irma Naoko monalisa Judas Sweet_Intuition larala 9miles Tilda
Externe Profile:
Gästebuch:
Die letzten 5 Gäste waren Remy (06.01.), KeinAutor (31.12.), Oskar (27.12.), TanteHedwig (12.05.), keinB (12.05.)
lesen Trag Dich ein!
Beziehungskiste:
ues ist
der Mitbewohner von Tilda
Lesetipps:
Wieder ein Monolog mit dir. von Rothenfels, Geh! Danke. von 9miles, Allerleirau von Marjolaine, Alles was man über die Verwirklichung des Sozialismus wissen muß von AlmÖhi, Wartesaal der Liebe von HerrSonnenschein, Rückweg. von Vaga, yüzünüzü güldürsün von rochusthal, Cuorfelici von Tilda, Bäumchen rüttle dich von Isaban, Tag X von Isaban, ... mehr (insgesamt 78)
Die Seite von ues wurde bereits 77.576 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 25.04.2018.
diese Seite melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de