Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
Laukkvika (15.12.), KeramWistagano (13.12.), Thalia (13.12.), KeinAutor (05.12.), spuefrau (04.12.), amoralium (03.12.), JagIng (27.11.), MissGranger (26.11.), yggdrasill (19.11.), daddels (18.11.), RobertGr (18.11.), Der_Rattenripper (15.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 840 Autoren und 117 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 17.12.2017:
Konkrete Poesie
Mit konkreten Gedichten entstand um 1960 eine Form von Lyrik, die Sprache als Experimentierfeld versteht. Oft wird das... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Anhänglichkeit von LotharAtzert (13.12.17)
Recht lang:  Zwiespalt von Nachtpoet (701 Worte)
Wenig kommentiert:  Wichtigtuer-Doppelpunkt von loslosch (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  MIT HÜFTSCHWUNG von JennoCasali (nur 72 Aufrufe)
alle 487 Konkreten Poesien
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Wenn Abend übers Land sich legt
von Beaver
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil der webmaster mein papa ist." (bratmiez)

Literaturwettbewerbe und Stipendien

Sortiere diese Liste: nach Einsendeschluss   Neuaufnahmen zuerst   alphabetisch
Gehe zu Seite  1  2

Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.

Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden Foren-Bereich.

Hast Du Informationen über einen neuen Wettbewerb, der für uns alle interessant sein könnte?
Dann poste die Info im Forum!


  • THEO - Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur 2018
    Teilnehmen können »junge Schreibtalente aus aller Welt« mit deutschsprachigen Gedichten und Kurzgeschichten zum Thema »Zwischenräume«. Dotierung: 5 Theos, und zwar je ein Theo in den drei Alterskategorien 10-12 Jahre, 13-15 Jahre, 16-18 Jahre sowie 1 Lyrik-Theo und ein Junior-Theo für TeilnehmerInnen unter 10 Jahre. Die PreisträgerInnen erhalten eine THEO-Medaille, Bücherschecks und die Einladung, kostenfrei an der Literaturwoche des Vereins Schreibende Schüler im Sommer 2018 teilzunehmen. (aufgenommen am 11.12.17)
    Einsendeschluss: 15.01.2018
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/theo-–-berlin-brandenburgischer-preis-für-junge-literatur-2018

  • Indie Autor Preis 2018
    Krimi/Thriller; Dotierung: Jury-Preis 3.000 Euro (sowie ggf. Verlagsvertrag bei Topkrimi u.a.) sowie Community-Preis: Media-Paket im Wert von 5.000 Euro bei lovelybooks.de u.a. (aufgenommen am 11.12.17)
    Einsendeschluss: 15.01.2018
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/indie-autor-preis-2018

  • Literaturpreis - Aufstieg durch Bildung 2018
    Prosatext (Erzählung, Roman) zum Thema »Aufstieg durch Bildung«, Dotierung: 4.000 Euro. (aufgenommen am 11.12.17)
    Einsendeschluss: 30.09.2018
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-aufstieg-durch-bildung-2018

  • nxt-txt - Award für junge Autor*innen der EMR
    AutorInnen, die teilnehmen wollen, müssen ihren Wohnsitz in der Euregio Maas-Rhein haben (d.h. in der Städteregion Aachen und den Kreisen Düren, Heinsberg oder Euskirchen) und zwischen 15 und 25 Jahren alt sein. »Eingereicht werden können bislang unveröffentlichte Prosatexte in deutscher, niederländischer und französischer Sprache mit einem Umfang von maximal 2.500 Wörtern.« Dotierung: 3.000 Euro, Büchergutscheine und für die ersten drei einen »High End Laptop«. (aufgenommen am 11.12.17)
    Einsendeschluss: 30.12.2017
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/nxt-txt-award-für-junge-autorinnen-der-emr

  • Würth-Literaturpreis
    Unveröffentlichte literarische Texte (Kurzgeschichten, Essays), die überzeugend eigene sprachliche Wege gehen, von AutorInnen, die nicht älter als 35 Jahre sind, zum Thema »Ein gelber Schuh«; Dotierung: 7.500 Euro. »Die Jury kann diesen Betrag nach ihrem Ermessen aufteilen (ein bis drei Preisträger).« Aus der Ausschreibung: »Alle BewerberInnen sollen zum Zeitpunkt der Teilnahme bereits mindestens eine Publikation (Roman, Erzählband) bei einem anerkannten Verlag (nicht Selbstverlag, nicht Print-On-Demand) vorweisen können.« Das Thema wurde gestellt von Håkan Nesser, einem der Tübinger Poetik-Dozenten im Wintersemester 2017/2018. (aufgenommen am 11.12.17)
    Einsendeschluss: 01.02.2018
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/würth-literaturpreis

  • Rattenfänger-Literaturpreis
    Veröffentlichte Märchen- oder Sagenbücher, phantastische Erzählungen, moderne Kunstmärchen oder Erzählungen aus dem Mittelalter für Kinder und Jugendliche; Dotierung: 5.000 Euro (ggf. teilbar). Aus der Ausschreibung: »Teilnahmeberechtigt (...) sind Bücher, die nach dem 01.01.2016 bis zum 31.12.2017 veröffentlicht und der Stadt Hameln, Abteilung Kulturverwaltung und -förderung, bis zum 15.01.2018 mit 6 Exemplaren zugesandt werden.« (aufgenommen am 22.11.17)
    Einsendeschluss: 15.01.2018
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/rattenfänger-literaturpreis

  • Gerlinger Lyrikpreis 2018 der Petra Schmidt-Hieber Literatur-Stiftung
    Teilnehmen dürfen nur AutorInnen, die »nachweislich ihren Wohnsitz in Baden-Württemberg haben und Veröffentlichungen in Buchform (kein Selbstverlag), in Literaturzeitschriften, Anthologien oder auf anerkannten literarischen Webseiten belegen können.« Es können mindestens 4 und höchstens 8 selbstverfasste, bisher nicht veröffentlichte Gedichte eingesandt werden. Dotierung: Hauptpreis: 7.500 Euro; Förderpreis: 2.500 Euro (für das literarische Debütwerk einer Lyrikerin, eines Lyrikers aus den letzten 3-4 Jahren). (aufgenommen am 15.11.17)
    Einsendeschluss: 15.03.2018
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/gerlinger-lyrikpreis-2018-der-petra-schmidt-hieber-literatur-stiftung

  • Ausschreibung regional: Landkreis Reutlingen - Kurzgeschichte mit Wirtschaftsbezug
    Kurzgeschichten aus der Region Landkreis Reutlingen mit Bezug zu einem regionalen Betrieb (Landwirtschaft, Handwerk, Industrie, Banken etc.) oder mit einer regionalen Unternehmer- oder Selbständigenpersönlichkeit, die in der Vergangenheit, der Gegenwart oder der Zukunft spielt; Dotierung: 750 Euro (Gesamtsumme). (aufgenommen am 15.11.17)
    Einsendeschluss: 15.03.2018
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/15032018–ausschreibung-regional-landkreis-reutlingen–kurzgeschichte-mit

  • Begegnungen Aphorismen-Wettbewerb 2018
    maximal drei Aphorismen zum Thema "Begegnungen": [i]Der Wettbewerb fasst das Thema weiter: Zu den Spielarten der Begegnung im Alltagsleben, vom T-Shirt über den Kalender bis zum Bierdeckel, zählen neben der Begegnung mit Literatur und mit Menschen auch die Begegnung mit Ländern und Landschaften, mit Situationen und – wer weiß? – mit Tieren. Gut möglich, das Sie die Begegnung als Entgegnung verstehen. Und steckt nicht auch die Gegnerschaft etymologisch noch in der Begegnung?[/i] Die Präsentation der Anthologie mit Lesung der Preisträger/innen wird voraussichtlich im Rahmen einer Sonntagsmatinee am 10. Juni 2018 in Hattingen, Altes Rathaus, Untermarkt 2, erfolgen. Preise Diese Preise werden vergeben: 1. Preis 300 Euro und der „Hattinger Igel“, eine Radierung des Künstlers H. J. Uthke; 2. Preis 200 Euro; 3. Preis 100 Euro. Beim 4. bis 10. Preis handelt es sich um Sachpreise, vorzugsweise Buch-Gutscheine. In die Anthologie werden Aphorismen der ersten dreißig Autoren / Autorinnen und weitere Einzeltexte aufgenommen. Jury Joachim Wittkowski (Kulturredakteur, Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum), Jörg Dahlbeck (Aphoristiker, Songtexter), Petra Kamburg, Leiterin der Volkshochschule der Stadt Hattingen, Dr. Friedemann Spicker, Aphorismusforscher und Leiter des Deutschen Aphorismus-Archivs Hattingen, Dr. Jürgen Wilbert, Aphoristiker und Vorsitzender des Fördervereins DAphA Hattingen e.V. (aufgenommen am 31.10.17)
    Einsendeschluss: 15.02.2018
    Mehr Informationen: www.dapha.de/aktivitaeten/wettbewerbe/

  • Schreibwettbewerb für über 70-Jährige
    Texte aller Art zum Thema »Blau« von TeilnehmerInnen, die über 70 Jahre alt sind; Dotierung: Schreibwoche in St. Moritz, Schweiz mit Lesung. (aufgenommen am 29.10.17)
    Einsendeschluss: 31.12.2017
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ü70-schreibwettbewerb

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gehe zu Seite  1  2
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de