Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.), Uwe75 (06.06.), Agnete (05.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 611 Autoren* und 69 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.002 Mitglieder und 436.607 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.07.2020:
Aufruf
Öffentliche Aufforderung im Dienste einer Sache, Idee, Initiative etc.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Ich weiß, dass ich nichts weiß! - oder back to analog von LuiLui (04.07.20)
Recht lang:  Die drei Basisgesetze der Natur und die Einzigartigkeit der Erde von Nachtpoet (1381 Worte)
Wenig kommentiert:  God Arithmetics von Shagreen (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Die Wiedererschaffung des Paradieses von ferris (nur 30 Aufrufe)
alle Aufrufe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Russlandreise
von autoralexanderschwarz
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich hier wohl fühle und gut aufgehoben" (Fritz63)

Literaturwettbewerbe und Stipendien

Sortiere diese Liste: nach Einsendeschluss   Neuaufnahmen zuerst   alphabetisch
Gehe zu Seite  1  2

Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.

Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden Foren-Bereich.

Hast Du Informationen über einen neuen Wettbewerb, der für uns alle interessant sein könnte?
Dann poste die Info im Forum!


  • 14. Literaturpreis Nordost 2020
    Gesucht wird eine unveröffentlichte Detektivgeschichte mit max. 15.000 Zeichen zum Thema »Tot dem Tod!«. Dotierung: 1. Preis: 14-tägiger Schreibaufenthalt in der Prignitz (Brandenburg) bei Kyritz an der Knatter, mitsamt Preisverleihung (NORDOST-Windrose) und Lesung auf dem Lande sowie Kamingespräch mit den Lektoren Obst & Ohlerich. Als Unterkunft dient eine großzügige Ferienwohnung mit Kamin im alten Bauernhaus auf dem Hof Obst, www.hof-obst.de. Zeitraum ist die Nebensaison 2021. Inklusive 200 Euro Taschengeld, exklusive An- und Abreise. 2. Preis: Teilnahme am Wochenendworkshop Schreiben! Mit den Lektoren Dr. Gregor Ohlerich und Rouven Obst, M. A. Ort und Zeit: Hof Obst, siehe oben, inklusive Übernachtung, exklusive An- und Abreise. 3. Preis: Literaturgutachten im Wert von 400 Euro. (aufgenommen am 02.07.20)
    Einsendeschluss: 01.11.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/14-literaturpreis-nordost-2020

  • 28. open mike - Wettbewerb für junge Literatur
    »Der open mike fördert den literarischen Nachwuchs und bietet jungen Autorinnen und Autoren [nicht älter als 35 Jahre] eine Bühne, bringt sie in Kontakt mit der literarischen Öffentlichkeit und dient der Netzwerkbildung. Der open mike unterstützt junge Talente nachhaltig und hilft ihnen, eine eigene literarische Stimme zu entwickeln.« »Eingereicht werden kann entweder Prosa (z.B. Kurzprosa, Erzählung oder ein in sich geschlossener Romanauszug) oder Lyrik, deutschsprachig oder übersetzt.« Dotierung: 7.500 Euro (Gesamtsumme). (aufgenommen am 28.05.20)
    Einsendeschluss: 13.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/28-open-mike-wettbewerb-fuer-junge-literatur

  • Bundeswettbewerb Treffen junger Autor*innen
    Die Teilnahme am fünftägigen Treffen junger Autor*innen in Berlin (12.–16. November 2020) ist der Preis dieses deutschlandweiten Wettbewerbes für junge Schreibende. Bewerben können sich junge Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren, die selbst Texte schreiben. Prosa, Lyrik, szenische Texte und experimentelle Formate sind gefragt – aus allen Genres und zu allen Themen. (aufgenommen am 21.06.20)
    Einsendeschluss: 15.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bundeswettbewerb-treffen-junger-autorinnen-0

  • Förderpreis der Kölner Literaturtage 2020
    Teilnehmen können Autor*innen mit biografischem Bezug zur Stadt Köln, die am Anfang ihrer literarischen Laufbahn stehen, mit unveröffentlichten Prosatexten in deutscher Sprache zum Thema »Ich bin online, also bin ich – aber wem gehört das Netz?«. Dotierung: 1. Preis: 500 Euro, 2. Preis: 250 Euro, 3. Preis: 250 Euro. (aufgenommen am 21.06.20)
    Einsendeschluss: 31.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/foerderpreis-der-koelner-literaturtage-2020

  • Kölner Schmiede 2020
    Textwerkstatt für junge Autor*innen zwischen 18 und 35 Jahren, die noch keine eigenständige Veröffentlichung vorzuweisen haben (ausgenommen Publikation in Zeitschriften oder Anthologien): Sechs Autorinnen und Autoren, durch ein Bewerbungsverfahren ausgewählt, kommen vom 11. bis 13. September, vom 27. bis 29. November sowie vom 26. bis 28. Februar 2021 zu drei Werkstattwochenenden in Köln zusammen. Bei kompletter Kostenübernahme sprechen sie mit den Autoren Thomas Pletzinger und Dorian Steinhoff über ihre eingereichten Texte. Hinzu werden Expert*innen aus textrelevanten Fachgebieten sowie Persönlichkeiten aus dem Literaturbetrieb als Gastdozent*innen geladen. Die Abschlusslesung findet am 28. Februar 2021 im Rahmen der lit.COLOGNE statt. (aufgenommen am 02.07.20)
    Einsendeschluss: 31.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/koelner-schmiede-2020

  • Literaturpreis Grassauer Deichelbohrer 2020
    Gesucht werden die sechs besten unveröffentlichten Geschichten zum Thema »Geheimnis«. Dotierung: 1. Platz 1.000, 2. Platz 500, 3. Platz 300, 4., 5., und 6. Platz je 200 Euro. (aufgenommen am 25.05.20)
    Einsendeschluss: 29.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-grassauer-deichelbohrer-2020

  • Literaturpreis Grassauer Deichelbohrer 2020
    Gesucht werden die sechs besten unveröffentlichten Geschichten zum Thema »Geheimnis«. Dotierung: 1. Preis 1.000 Euro, 2. Preis 500 Euro, 3. Preis 300 Euro. Aus der Ausschreibung: »Aus der Longlist ermittelt die Jury eine Shortlist von sechs Texten. Die sechs GewinnerautorInnen werden zusammen mit einer Begleitperson zu einem Wochenende (Freitag, 09.10 bis Sonntag, 11.10.2020) nach Grassau [im Chiemgau] eingeladen. Sagt ein nominierter Autor die Teilnahme nicht zu, rückt automatisch der nächstplatzierte nach. Die AutorInnen und ihre Begleitperson werden kostenfrei im Gästehaus der Villa des verstorbenen Dirigenten Professor Wolfgang Sawallisch untergebracht, die Anfahrt wird jedoch nicht erstattet. An diesem Wochenende stellen alle sechs AutorInnen der Shortlist ihre Geschichte im Zuge einer Lesung einem Publikum vor.« (aufgenommen am 21.06.20)
    Einsendeschluss: 29.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-grassauer-deichelbohrer-2020

  • Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2020
    Bewerben können sich Autor*innen ab 18 Jahren mit Mecklenburg-Vorpommern-Bezug. Berücksichtigung finden Prosa und Lyrik. Der Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern umfasst einen einmonatigen Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas im Oktober 2021 mit einem Stipendiengeld in Höhe von 3.000 Euro sowie eine Lesereise durch literarische Institutionen Mecklenburg-Vorpommerns. Der ausgezeichnete Text wird gemeinsam mit den Texten der anderen Finalist*innen in einer Anthologie im Hinstorff Verlag veröffentlicht. Neben dem Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern werden bis zu drei Publikumspreise vergeben. Das Publikum stimmt nach der öffentlichen Lesung aus den Beiträgen der Finalist*innen über die Publikumspreise ab. Die Publikumspreise sind mit 1.000, 500 und 300 Euro dotiert. (aufgenommen am 21.06.20)
    Einsendeschluss: 15.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-mecklenburg-vorpommern-2020

  • Moerser Literaturpreis
    Gesucht werden Geschichten zum Thema »Im Rückblick«. Teilnehmen können Autor*innen (20–50 Jahre alt) mit Wohnsitz im Kulturraum Niederrhein. Dotierung: 1. Preis 1.500 Euro, 2. Preis 1.000 Euro, 3. Preis 750 Euro. (aufgenommen am 28.05.20)
    Einsendeschluss: 12.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/moerser-literaturpreis

  • Nordhessischer Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler"
    Holzhausen am Reinhardswald ist Stadtteil der nordhessischen Stadt Immenhausen und feiert in diesem Jahr das 1000. Jubiläum der urkundlichen Ersterwähnung. Gesucht werden Prosatexte zum Thema »Jubiläum« für a) alle Altersstufen ab 14 Jahren im deutschsprachigen Raum und b) junge Schreibende aus Hessen von 14 bis 29 Jahren. Dotierung: je Kategorie ein 1. Platz, dotiert mit 500 Euro, und ein 2. Platz, dotiert mit 300 Euro. Außerdem gibt es in beiden Kategorien einen Publikumspreis. »Die Jury behält sich vor, die Aufteilung evtl. auch anders vorzunehmen.« (aufgenommen am 25.05.20)
    Einsendeschluss: 10.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/nordhessischer-literaturpreis-holzhaeuser-heckethaler

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gehe zu Seite  1  2
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de