Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 662 Autoren* und 75 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.915 Mitglieder und 431.645 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 16.12.2019:
Minnesang
Der Minnesang ist ein höfisches Liebesgedicht des Mittelalters mit Rollenspielcharakter. Im mittelhochdeutschen Minnesang... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Maienfest von Winfried (21.05.19)
Recht lang:  Der Gnoll und sein Pech von Blutmond_Sangaluno (429 Worte)
Wenig kommentiert:  Zungenschlag von RainerMScholz (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nightmare von Artname (nur 106 Aufrufe)
alle Minnegesänge
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Bring mir den Dolch
von Anyango
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil hier jeder willkommen ist." (Oriona)

Literaturwettbewerbe und Stipendien

Sortiere diese Liste: nach Einsendeschluss   Neuaufnahmen zuerst   alphabetisch

Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.

Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden Foren-Bereich.

Hast Du Informationen über einen neuen Wettbewerb, der für uns alle interessant sein könnte?
Dann poste die Info im Forum!


  • Aphorismen-Wettbewerb 2020
    Unveröffentlichte Aphorismen (maximal drei mit jeweils maximal 300 Zeichen) zum Thema »streitbar und umstritten«. Dotierung: 1. Preis: 500 Euro und der »Hattinger Igel«, eine Radierung des Künstlers H. J. Uthke; 2. Preis: 300 Euro, 3. Preis: 200 Euro, 4.–10. Preis: Sachpreise. (aufgenommen am 05.11.19)
    Einsendeschluss: 15.02.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/aphorismen-wettbewerb-2020

  • Ausschreibung "Gesund schreiben" 2020
    Unveröffentlichte deutschsprachige Prosatexte, die einen sozialen, medizinischen und/oder ethischen Bezug aufweisen (Veranstalterin ist die Ärztekammer für Wien). Dotierung: Hauptpreis 4.000 Euro, Publikumspreis 1.000 Euro sowie Präsentation der Siegertexte im Österreichischen Rundfunk. (aufgenommen am 12.12.19)
    Einsendeschluss: 15.01.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ausschreibung-gesund-schreiben-2020

  • CARE Schreibwettbewerb 2020
    Teilnehmen dürfen junge Schreibtalente (14 bis 25 Jahre) mit einer Kurzgeschichte, einem Gedicht, Songtext etc. zum Thema »Es wird einmal ...« Preisverleihung am 20. März 2020 auf der lit.COLOGNE. (aufgenommen am 12.12.19)
    Einsendeschluss: 12.01.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/care-schreibwettbewerb-2020

  • Ennigerloher Dichtungsring
    Teilnehmen dürfen volljährige Personen mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen oder Hessen mit unveröffentlichter Lyrik (eher heiterer, humorvoller und komischer Art). Dotierung: 1. Preis: Die als Goldschmiedearbeit gefertigte Siegestrophäe »Dichtungsring«, 2. und 3. Preis: je ein Buchgeschenk. (aufgenommen am 12.12.19)
    Einsendeschluss: 31.01.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ennigerloher-dichtungsring

  • Fränkischer Preis für junge Literatur - 32. Jahrgang
    Teilnehmen dürfen AutorInnen von 16 bis 30 Jahren (Stichtag 31. Januar 2020). Sie müssen zur Zeit des Wettbewerbs mit erstem Wohnsitz im Regierungsbezirk Mittelfranken gemeldet sein. Es ist kein Thema vorgeben. Zugelassen sind Lyrik- und Prosatexte in deutscher Sprache. Dotierung: insgesamt 1.500 Euro, Aufteilung liegt im Ermessen der Jury. (aufgenommen am 02.12.19)
    Einsendeschluss: 31.01.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/fraenkischer-preis-fuer-junge-literatur-32-jahrgang

  • Preis der Wuppertaler Literatur Biennale 2020
    Eingeladen sind BewerberInnen (unabhängig von Wohnsitz oder Staatsangehörigkeit), die bereits in Buchform oder in Zeitschriften veröffentlicht haben und zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses (15. Januar 2020) das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Einzureichen ist ein noch unveröffentlichter deutschsprachiger Erzähltext zum Thema »Berührungen – Tier | Mensch | Maschine«. Dotierung: 3.000 Euro Hauptpreis sowie zwei Förderpreise zu je 1.000 Euro. (aufgenommen am 02.12.19)
    Einsendeschluss: 15.01.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/preis-der-wuppertaler-literatur-biennale-2020

  • THEO – Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur 2020
    Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche aus aller Welt bis 18 Jahre mit Gedichten und Kurzgeschichten zum Thema »Inseln«. Dotierung: Der Theo-Prosa wird in vier Alterskategorien vergeben, der Theo-Lyrik in zwei Alterskategorien. Außerdem gibt es einen Theo in der altersunabhängigen Kategorie »SprachRäume« für Kinder und Jugendliche, die mehrsprachig in Deutschland aufwachsen und schreiben. Zu gewinnen gibt es: THEO-Medaille, BücherSchecks und die Einladung, kostenfrei an der Literaturwoche des Vereins Schreibende Schüler im Sommer 2020 teilzunehmen. (aufgenommen am 05.11.19)
    Einsendeschluss: 15.01.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/theo-berlin-brandenburgischer-preis-fuer-junge-literatur-2020

  • Ü70 Schreibwettbewerb zum Thema "Spuren"
    Teilnehmen dürfen Schreibende über 70 Jahre mit unveröffentlichten Texten (Erzählung, Fantasy, Geschichte, Lyrik etc.) in deutscher Sprache oder in einem deutschen Dialekt zum Thema »Spuren«. Dotierung: »Als Preis werden die acht Sieger/innen zu einer professionell geführten Schreibwoche ins Hotel Laudinella (St. Moritz) eingeladen. Ausserdem werden die Sieger/innen in Zürich und St. Moritz gleich an zwei öffentlichen Lesungen präsentiert.« (aufgenommen am 05.11.19)
    Einsendeschluss: 31.12.2019
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ue70-schreibwettbewerb-zum-thema-spuren

Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de