keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  crischo (21.06.),  Habakuk (15.06.),  Raumknödel (06.06.),  Pictory (04.06.),  Schimmelreiter (31.05.),  nastrovje (24.05.),  JennyKretschmer (23.05.),  Tedduard (22.05.),  fraeulein_gala (16.05.),  Singularität (16.05.),  Hana (14.05.),  Chris-tel (13.05.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  Bella,  Habakuk,  Lancezarus,  NimbusII,  sternchen1970 und 113 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 862 Autoren und 138 Lesern. Heute wurden bereits  13 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Kommt zum Jahrestreffen! von NimbusII (23.06.2017, 18:09 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Das Spinnennetz der Sappho
 Das Spinnennetz der Sappho
ein Surf-Tipp von  Maya_Gähler

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

Literaturwettbewerbe und Stipendien

Sortierung:  nach Einsendeschluss  Neuaufnahmen zuerst  alphabetisch
Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf  www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen  kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.
Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden  Foren-Bereich.
oder  poste die Info im Forum!

  • Raiffeisen Jugend-Krimipreis 2017
    Unveröffentlichte Krimikurzgeschichte mit Tirol-Bezug von Jugendlichen (16-19. J.); Dotierung: 1.000 Euro. (aufgenommen am 22.06.17)
    Einsendeschluss: 07.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/raiffeisen-jugend-krimipreis-2017

  • Kölner Schmiede
    Für AutorInnen zwischen 18 und 35 Jahren, die noch keine eigenständige Veröffentlichung vorzuweisen haben (ausgenommen Publikation in Zeitschriften oder Anthologien); kostenlose Teilnahme an einer Werkstatt im Kölner Literaturhaus an drei Wochenenden (1.-3. September 2017, 3.-5. November 2017, 12.-14. Januar 2018); bewerben bis zum 15. Juli 2017. Aus der Ausschreibung: »Bei kompletter Kostenübernahme sprechen sie mit den Schriftstellern und Literaturvermittlern Dorian Steinhoff und Tilman Strasser über ihre eingereichten Texte. Hinzu werden Experten aus textrelevanten Fachgebieten sowie Persönlichkeiten aus dem Literaturbetrieb als Gastdozenten geladen.« (aufgenommen am 22.06.17)
    Einsendeschluss: 15.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/kölner-schmiede

  • 7. Bad Godesberger Literaturwettbewerb
    Unveröffentlichte Texte aller literar. Gattungen; frei wählbares Thema; Dotierung: 3 Texte werden von der Jury mit Geldpreisen im Wert von insgesamt [!] 1.000 Euro prämiert. (aufgenommen am 22.06.17)
    Einsendeschluss: 31.08.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/7-bad-godesberger-literaturwettbewerb

  • poetbewegt Wettbewerb für junge Literatur
    Für (Erst-)AutorInnen im Alter von 15-27 Jahren der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin oder Brandenburg; schreiben, was bewegt: Lyrik, Prosa, Kurzdrama (themenoffen). Dotierung: Preis der Jury, Kategorie Lyrik: 150 Euro, Preis der Jury, Kategorie Prosa/Kurzdrama: 150 Euro, Prix Marcela Delpastre (kategorieunabhängig): 150 Euro, Preis des Buchhandels: Bücherscheck/s sowie Publikumspreis und Buchpreise. (aufgenommen am 22.06.17)
    Einsendeschluss: 15.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/poetbewegt-wettbewerb-für-junge-literatur

  • Kölner Junge Autoren Award 2017
    Kurzkrimis von »allen Schreibbegeisterten zwischen 13 und 18 Jahren«; Dotierung: 1. Preis: 300 Euro, 2. Preis: 200 Euro, 3. Preis: 100 Euro. (aufgenommen am 03.06.17)
    Einsendeschluss: 30.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/k%C3%B6lner-junge-autoren-award-2017

  • 14. Schreibwettbewerb für junge Menschen
    Unveröffentlichte Geschichten zum Thema »Mut und Zuversicht statt Ablehnung und Hass!« von jungen Menschen, die zwischen August 1991 und Juli 2001 geboren sind und in Baden-Württemberg wohnen, arbeiten oder studieren. Dotierung: In jeder Altersgruppe gibt es 3 Preise im Wert von 400, 200 und 100 Euro zu gewinnen (Altersgruppe I: 01.08.1997 bis 31.07.2001, Altersgruppe II: 01.08.1991 bis 31.07.1997). (aufgenommen am 03.06.17)
    Einsendeschluss: 30.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/14-schreibwettbewerb-fuer-junge-menschen

  • Bonner Literaturpreis
    Lyrik, Prosa, dramatische Skizzen zum Thema »Eine Zeit und zwei Zeiten und eine halbe Zeit« von Autorinnen und Autoren jeder Nationalität und jeden Alters (nur die Textsprache muss Deutsch sein); Dotierung: 1.000 Euro. (aufgenommen am 03.06.17)
    Einsendeschluss: 30.06.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bonner-literaturpreis

  • Nordhessischer Literaturpreis »Holzhäuser Heckethaler«
    Prosatexte zum Thema »Komische Vögel«. Es gibt zwei Wettbewerbe: 1) Für alle Altersstufen ab 14 Jahren im deutschsprachigen Raum; 2) Jugend-Literaturpreis für junge Schreibende aus Hessen von 14 bis 29 Jahren. Dotierung bei beiden Wettbewerben: jeweils 500 Euro für Platz 1 und 300 Euro für Platz 2. (aufgenommen am 03.06.17)
    Einsendeschluss: 15.08.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/nordhessischer-literaturpreis-holzh%C3%A4user-heckethaler

  • Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis und -Förderpreis 2017
    Unveröffentlichte literarische Werke mit Bezug zur Großregion Saar-Lor-Lux zum Thema »Die Wirklichkeit kann die Welt zerstören« in den Sprachen Deutsch, Französisch, Luxemburgisch oder in einer der regionalen Mundarten. Dotierung: 4.000 Euro für den Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis, 1.000 Euro für den Förderpreis; ggf. auch Sonderpreise. (aufgenommen am 03.06.17)
    Einsendeschluss: 25.08.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ausschreibung-des-hans-bernhard-schiff-literaturpreises-2017

  • 5. Literaturpreis der keb Diözese Rottenburg-Stuttgart
    Texte (unveröffentlicht) von AutorInnen mit wenigstens einer literarischen Veröffentlichung zum Thema »Menschen sind wir: Alle«, das heißt Texte, »die vom Menschsein handeln, die in Sprache, Form und Inhalt das Miteinander von Menschen zum Thema haben, gerade auch von Menschen, die in unterschiedlichen Welten leben. Hintergrund ist die Vision einer sich inklusiv verstehenden Gesellschaft, in der Menschen, gleich welcher Art und Herkunft, eine Heimat finden können.« Dotierung: 1. Preis 1.000 Euro, 2. Preis 500 Euro, 3. Preis 300 Euro oder ein Arbeitswochenende in einem der Bildungshäuser. Aus der Ausschreibung: »Es geht uns um literarisch qualifizierte Texte, nicht, wie der Name der vergebenden Institution nahe legen könnte, um "pädagogisch" oder "moralisch" wertvolle.« (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 15.09.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/5-literaturpreis-der-keb-diözese-rottenburg-stuttgart

  • Caroline-Schlegel-Preis der Stadt Jena 2017 für Feuilleton und Essay
    = Texte der Genres Feuilleton und Essay, »die sich durch ein hohes sprachliches und stilistisches Niveau und eine solide Recherche auszeichnen«, thematisch offen; Dotierung: Hauptpreis: 5.000 Euro, Förderpreis: 2.500 Euro. Aus der Ausschreibung: »Der für den Hauptpreis vorgeschlagene Text sollte dabei als pars pro toto eines Gesamtschaffens stehen. Für den Förderpreis haben wir von der Festschreibung einer Altersgrenze abgesehen. Als Kriterium für die Aufnahme in den Kreis der Bewerber um den Förderpreis gilt neben den qualitativen Anforderungen, dass sich die betreffenden Autorinnen und Autoren am Beginn ihres Schaffens befinden.« (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 30.06.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/caroline-schlegel-preis-der-stadt-jena-2017-für-feuilleton-und-essay

  • Literaturpreis Hommage à la France der Stiftung Brigitte Schubert-Oustry
    Veröffentlichte Werke, die in deutscher Sprache verfasst sind oder in einer Übersetzung ins Deutsche vorliegen und unser Nachbarland Frankreich zum Inhalt haben oder französisch-deutsche Anliegen und Projekte behandeln, von AutorInnen, die bereits literarische Texte veröffentlicht haben. Dotierung: 1.000 Euro. (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 30.06.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-hommage-à-la-france-der-stiftung-brigitte-schubert-oustry-0

  • Moerser Literaturpreis – Wettbewerb für niederrheinische AutorInnen
    Für AutorInnen zwischen 16 und 45 Jahren mit Wohnsitz im Kulturraum Niederrhein mit den Kreisen Wesel, Viersen, Kleve, den Städten Krefeld, Duisburg, Mönchengladbach, Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Düsseldorf; unveröffentlichte Prosatexte in deutscher Sprache zum Thema »Unter Freunden«. Dotierung: 1. Preis 2.600 Euro, 2. Preis 1.000 Euro, 3. Preis 750 Euro. (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 09.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/moerser-literaturpreis-wettbewerb-für-niederrheinische-autoren

  • Bundeswettbewerb Treffen junger Autorinnen und Autoren
    Prosa, Lyrik, szenische Texte, experimentelle Formate von jungen AutorInnen im Alter von 11 bis 21 Jahren; Dotierung: Einladung zum Treffen junger Autorinnen und Autoren vom 16. bis 20. November 2017 in Berlin. (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 15.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bundeswettbewerb-treffen-junger-autoren-0

  • postpoetry.NRW 2017
    Lyrik; 2017 für LyrikerInnen sowie NachwuchsautorInnen (15-23 J.) aus Nordrhein-Westfalen; Dotierung: 5 Preise für LyrikerInnen à 1.500 Euro, 5 Preise für NachwuchsautorInnen à 300 Euro, 1 Publikumspreis für NachwuchsautorIn à 450 Euro. (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 01.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/postpoetrynrw-2017

  • Literaturwettbewerb »Soziale Balance, ökologische Zukunft und politische Rechte«
    Erzählungen, Gedichte und Essays zu den Themen »soziale Balance«, »ökologische Zukunft« und »politische Rechte« sowie zum Sonderthema »strahlende Welten«. Dotierung: Sonderthema: 500 Euro; 6-8 Sach- und Buchpreise für den Hauptwettbewerb. (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 28.11.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturwettbewerb-%E2%80%9Esoziale-balance-%C3%B6kologische-zukunft-und-politische

  • Ulrich-Grasnick-Lyrik-Preis
    Unveröffentlichte Gedichte in deutscher Sprache; Dotierung: ein antiquarisch seltenes Buch. (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 30.06.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ulrich-grasnick-lyrik-preis

  • Wachtberger Kugel 2018 - Preis für Komische Lyrik
    Heitere, witzige, komische Gedichte (unveröffentlicht); Dotierung: Jury-Preis: 1. Platz 300 Euro, 2. Platz 200 Euro, 3. Platz 100 Euro sowie Publikumspreis: 1. Platz 300 Euro, 2. Platz 200 Euro, 3. Platz 100. (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 31.08.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/wachtberger-kugel-2018-preis-für-komische-lyrik

  • Dresdner Lyrikpreis 2018
    Gedichte von BewerberInnen, die in Europa leben und in deutscher oder tschechischer Sprache schreiben; Dotierung: 5.000 Euro. Aus der Ausschreibung: »Die BewerberInnen müssen mindestens drei Veröffentlichungen entweder in Buchform (auch innerhalb einer Anthologie), in einer Literaturzeitschrift oder bei ausgewählten Literaturplattformen (lyrikline, poetenladen, fixpoetry) nachweisen. Ausschließliche Publikationen im Eigenverlag werden nicht akzeptiert.« (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 30.06.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/dresdner-lyrikpreis-2018

  • POLLY - Preis für Politische Lyrik
    Politische Lyrik zum Thema »Europa«; Dotierung: 1. Platz 1.000 Euro, 2. Platz 500 Euro, 3. Platz 250 Euro. Aus der Ausschreibung: »Anliegen ist es, lyrische Formen und aktuelle, gesellschaftliche Anliegen intelligent zu verbinden. Im Jahr 2017 ist die Thematik auf 'Europa' beschränkt.« (aufgenommen am 10.05.17)
    Einsendeschluss: 01.09.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/polly-preis-für-politische-lyrik

  • 25. open mike - Wettbewerb für junge Literatur
    Teilnehmen können »junge deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die nicht älter sind als 35 Jahre (Stichtag 10.07.2017) und weder eine eigenständige literarische Buchpublikation (betrifft auch E-Books) noch einen Vertrag bezüglich einer Buchpublikation mit einem Verlag abgeschlossen haben«. Unveröffentlichte Prosa (z.B. Kurzprosa, Erzählung oder ein in sich geschlossener Romanauszug) oder Lyrik; Dotierung: 7.500 Euro (Gesamthöhe), die sich drei GewinnerInnen teilen, sowie Lesereise nach Wien, Frankfurt und in andere Städte und Workshop im Februar 2018. (aufgenommen am 02.04.17)
    Einsendeschluss: 10.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/25-open-mike-wettbewerb-für-junge-literatur

  • Schülerschreibwettbewerb 2017 »Auf den Hund gekommen«
    SchülerInnen der weiterführenden Schulen im Ennepe-Ruhr-Kreis sind aufgerufen, ihre Geschichte zu einem der schönsten archäologischen Funde aus Hattingen zu schreiben: einer rund 800 Jahre alten Brosche von der Isenburg, die drei jagende Hunde zeigt. Dotierung: Geld- und Sachpreise im Wert von fast 1.500 Euro; pro Gruppe werden drei Preise verliehen. Die Gruppensieger erhalten je 200 Euro in bar, die Gruppenzweiten je 100 Euro, die Gruppendritten Sachpreise. (aufgenommen am 02.04.17)
    Einsendeschluss: 14.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schülerschreibwettbewerb-2017-auf-den-hund-gekommen

  • Schwäbischer Literaturpreis 2017
    Für AutorInnenen, die im schwäbisch-alemannischen Kulturraum leben oder in diesem ihre biografischen Wurzeln haben. »Sollten Sie außerhalb des schwäbisch-alemannischen Kulturraums leben, erläutern Sie bitte Ihre dorthin reichenden biographischen Wurzeln.« Prosatext (unveröffentlicht) mit maximal 80.000 Zeichen zum Thema »Spielen«. Dotierung: 1. Preis 2.000 Euro, 2. Preis 1.500 Euro, 3. Preis 1.000 Euro sowie ein Sonderpreis für eine junge Autorin oder einen jungen Autor (bis 25 Jahre) in Form einer Einladung zur »Meisterklasse Literatur« bei der Sommerakademie der Schönen Künste 2018 an der Schwabenakademie Irsee. (aufgenommen am 28.02.17)
    Einsendeschluss: 30.06.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schwäbischer-literaturpreis-2017

  • Literaturpreis Ruhr 2017
    Zwei Förderpreise ausgeschrieben zu unveröffentlichten Geschichten zum Thema »Das Klopfen an der Tür«; Dotierung: je Förderpreis 2.555 Euro. Aus der Ausschreibung: »Wettbewerbsbeiträge von Autorinnen und Autoren, die außerhalb des Ruhrgebiets wohnen, müssen auf Aspekte des Lebens im Ruhrgebiet mit literarischen Mitteln Bezug nehmen.« (aufgenommen am 28.02.17)
    Einsendeschluss: 30.06.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-ruhr-2017

  • Literaturpreis Prenzlauer Berg 2017
    Für »junge Talente zwischen 16 und 35 Jahren«; unveröffentlichte Prosatexte zum Thema »Ungleiche Welt«; Dotierung: 1. Preis 500,-, 2. Preis 250,-, 3. Preis 250,- Euro (aufgenommen am 12.12.16)
    Einsendeschluss: 17.12.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-prenzlauer-berg-2017

  • Bundeswettbewerb Treffen junger Autoren 2016
    Für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 21 Jahren; »Prosa, Lyrik und Dramen aller Genres – von Alltags- und Beziehungsgeschichten über Coming of Age bis Krimi, Fantasy, Science Fiction oder Märchen oder was sonst geschrieben werden will«; Dotierung: Einladung der PreisträgerInnen zum fünftägigen Treffen junger Autoren nach Berlin (17. bis 21. November 2017) sowie viele Bücherschecks im Wert von 50 Euro. (aufgenommen am 01.11.16)
    Einsendeschluss: 15.07.2017
    Mehr Informationen:  /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bundeswettbewerb-treffen-junger-autoren-2016



Alle Angaben ohne Gewähr.
 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web