keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Feldherr (10.02.),  Muss (10.02.),  Gurkengrün (10.02.),  Arlou (10.02.),  Tannhaeuser (10.02.),  Din1982 (09.02.),  nyffi (06.02.),  muc72 (05.02.),  Absinth (02.02.),  Lance (01.02.),  Rupicapra (31.01.),  DocHerb (30.01.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

keinVerlag.de ist die Heimat von 1004 Autoren und 136 Lesern. Heute wurden bereits  29 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Fragen zur Flüchtlingspolitik! von autoralexanderschwarz (10.02.2016, 17:44 im Forum  Schwarzes Brett)
 alle neuen Themen

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

Willkommen bei keinVerlag.de, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du  hier!

Der Verein informiert
 Gamze wurde zur Jungautorin des Monats November 2015 gewählt, lesen Sie bitte auf ihrer ...
 alle Mitteilungen
Gerade hat  Omnahmashivaya den Text  morgen war schon längst von  Sternenpferd gelesen und meint dazu: "Die letzten vier Zeilen gefallen mir am besten!"

Tipp:  Lluviagata empfiehlt zur Lektüre:  Die satanische Ferse oder Helga Wunderbar. Eine Medien- und Frauenkritik von  Dr.Frosch

Der Kurztext des Tages:  Das Leben ist ...
Das Leben ist wie Max und Moritz.
Es spielt dir jeden Tag einen Streich.


Heute haben Geburtstag:  anonymous,  Schattenwandler,  Mannche,  Coschi. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Literaturwettbewerbe: Zweiter Lyrikmond-Wettbewerb (Einsendeschluss: 01.04.2016), Literaturwettbewerb der Akademie Graz (Einsendeschluss: 01.07.2016), Die Nacht der schlechten Texte 2016 (Einsendeschluss: 23.05.2016)...  zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:

19.10.2015Bitte achtet darauf, dass Eure Mail-Adressen aktuell sind!  Wer seine e-Mail-Adresse wechselt und hier noch die alte Adresse eingetragen hat, oder wer sein Postfach nie leert oder @keinverlag.de-Absender auf seine Sperr- oder Spam-Liste gesetzt hat, wird deaktiviert, solange das Problem besteht. Die ganzen unzustellbaren Rückläufer spammen mir nämlich in zunehmendem Maße das Postfach voll.
Wenn Ihr keine Benachrichtigungen per e-Mail (mehr) wollt, schaltet sie doch bitte direkt in Eurem Account ab, statt KV-Mails als Spam einzustufen - das beeinflusst nämlich ggf. auch KV-Mails an Nutzer der gleichen Dienste (insbesondere aol.com, freenet.de, gmx.de, googlemail.com und andere Freemailer), für die KV-Mails kein Spam sind und die sich dann wundern, warum die Benachrichtigungen nicht mehr ankommen...
Vielen Dank.
  • 18.02.2015KV jetzt auch über HTTPS erreichbar  keinverlag.de ist ab sofort auch über eine SSL-Verbindung unter  https://www.keinverlag.de erreichbar. Die Verschlüsselung greift dabei für alle direkt von uns ausgelieferten Elemente (Texte, Grafiken, Hörtexte, etc), nicht jedoch für extern eingebundene Elemente (also beispielsweise Bilder), die über nicht abgesicherte Verbindungen eingebunden werden. Wer also lieber über HTTPS surft, kann das prinzipiell jetzt auch hier tun :-)
  • 05.05.2014Neue Funktion "Verifizierter Nutzer"  Nach langen Diskussionen pro und kontra haben wir jetzt für aktive Nutzer die Möglichkeit eingeführt, sich verifizieren zu lassen und so mit dem Attribut "Verifizierter Nutzer" eine bessere Vertrauensbasis zu schaffen. Erweiterungen oder Einschränkungen von Rechten sind mit dieser Funktion nicht verbunden. Details findet Ihr  auf dieser Seite. Gleichzeitig geben wir ab sofort allen Nutzen die Gelegenheit, bestimmte, bisher immer im Profil eingeblendete Angaben unsichtbar zu machen und sich so noch weiter in die Anonymität zu verkrümeln. Die entsprechenden Einstellungen können in den Anzeige-Einstellungen unter Mein Konto -> Meine Einstellungen vorgenommen werden.
  • 21.04.2014Mehr externe Profile eintragbar  Auf vielfachen Wunsch sind jetzt unter  Mein Konto -> Meine Daten -> eMail/URLs/Profile ändern weitere Homepages und Blogs eintragbar; außerdem können jetzt auch Facebook-, Twitter-, Pinterest- und Instagram-Adressen angegeben werden. Diese externen Links werden auf dem Autorenprofil und im Steckbrief jeweils in der rechten Leiste als Block angezeigt und direkt verlinkt.
  • Schwarzes Brett

    01.02.2016: Kein.Thema Anthologie -der Blog (von Sekundärstille)
    15.01.2016: Krimilesung in Düsseldorf - \"Vier Autoren & eine Menge Verbrechen\" (von NormanM.)
    12.01.2016: Wie entsteht Rezipienz - was ist Kunst (von tueichler)

    Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
    Vorgestellt:
     Klattke, 48 Jahre alt, tätig als Hartz IV-Empfänger, angemeldet seit 02.07.2012.
    "Der Autor wurde in den 1960er Jahren mitten in Berlin geboren. Er beherrscht den Berliner Dialekt deshalb als seine "Muttersprache". Zunächst verlebte er einen "klassischen Lebenslauf" aus Schulbesuch und Berufstätigkeit, bis er schließlich aus dem Arbeitsmarkt geschleudert, in die Fänge des Arbeitsamtes und schließlich des Jobcenters geriet. Er erzählt die Geschichte des Berliner Hartz IV-Empängers Klaus Klattke in Form von..."

    Eine Meinung: "KeinVerlag.de ist für mich ein Verlag" ( verdichter)


    Jetzt Mitglied werden!
    im Verein "keinVerlag e.V."

     Mehr Informationen hier!




    keinVerlag.de ist Unterzeichner der  Fairlag-Erklärung des
    Aktionsbündnis für faire Verlage
     Aktionsbündnisses für Faire Verlage

    keinVerlag.de ist gelistet bei
    Die Top100 Literatur-Seiten im Netz

    Valid CSS!


    Eine Meinung: "Ich bin bei KeinVerlag.de willkommen, weil ich mich mit allen Künstlern/Autoren zunächst einmal solidarisch bekenne" ( Reliwette)

     nach oben
     
    © 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web