keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Katyes (18.01.),  Glaskugel (17.01.),  Tatzen (17.01.),  tileo (08.01.),  ThomasJBergmann (08.01.),  DADDY (06.01.),  Liebestraum (04.01.),  OhMega (04.01.),  Maulschelle666 (04.01.),  silo (04.01.),  idontknow (04.01.),  Selina (04.01.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  fritz,  Fuchsiberlin,  Graeculus,  HarryStraight,  Judas und 104 Gäste.
NEUE KEINSERATE
SUCHE Bücher in liebevolle Hände abzugeben
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 904 Autoren und 142 Lesern. Heute wurden bereits  44 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Text einschätzen: Vorschlag zur Ergänzung von Fuchsiberlin (18.01.2017, 22:54 im Forum  Vorschläge und Ideen)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Comics aus der DDR
 Comics aus der DDR
ein Surf-Tipp von  obar75

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von TanteHedwig TanteHedwig


Status  Autor, angemeldet seit 14.06.2013. TanteHedwig ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 18.01.2017, 22:30. Letzte Veröffentlichung am 13.01.2017. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über TanteHedwig erfährst Du in seinem  Steckbrief.
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/tantehedwig.kv
TanteHedwig
TanteHedwig wurde 1964 geboren. Er hat keinen Beruf bzw. keine Tätigkeit angegeben. TanteHedwig kommt aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt TanteHedwig:

Handelt es sich um ein Fahrrad?
( " Der dritte Polizist", Flann O' Brien)

TanteHedwig hat bei uns bereits 234 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 14 verschiedenen Genres (u.a.  Gedankengedichte (61),  Gedichte (55),  Alltagsgedichte (44),  Kurzgedichte (29) und  Lyrische Prosatexte (27)) beschäftigt er sich mit den Themen  Leben (15),  Erinnerung (14),  Sinn/ Sinnlosigkeit (8),  Sehnsucht (8) und  Jahreszeiten (7) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was TanteHedwig gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von TanteHedwig abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 13.01.2017) hat TanteHedwig  Dieses Forum ist langweilig von  Jeane gelesen und kommentiert...

Meinungen anderer Autoren zu TanteHedwig und seinen Texten:
 sandfarben schrieb am 04.07.2016: " Ein lesenswerter Lyriker, ich denke, das muss hier mal gesagt werden!" - Antwort von TanteHedwig am 05.07.2016: "Da sagt Hedwig " danke" und freut sich drüber...."
 Melancholic. schrieb am 09.01.2016: " seine texte beruehren mich auf eine unaufdringliche art und weise. er malt mit seinen worten oft traurigschoene bilder. hoer nicht auf zu schreiben." - Antwort von TanteHedwig am 09.01.2016: "Das ist sehr schön und freut mich wirklich. Nein, ich höre nicht auf..."
 Sash.Vinograt schrieb am 23.01.2015: " Ich weiß nicht genau, wie ich bei TanteHedwig gelandet bin. Aber ich bin froh, dass es passierte. Die halbe Nacht hab ich seine Zeilen durchforstet und dabei die Schwere seiner Gedichte schätzen gelernt. Einige haben mich mehr als überzeugt (wie "dein weggehen ist längst ein ankommen geworden"). Als ich dann noch R.D. Brinkmann als Lieblingsdichter las, war die Sache glasklar. Seine Art die Dinge aufzunehmen und poetisch auszukosten trifft mich genau dorthin wo ich es von Dichtern erwarte. Erst ins Hirn und dann ins Herz." - Antwort von TanteHedwig am 23.01.2015: "ich schreibe eine PN"
 Nimbus schrieb am 18.12.2014: " Ich weiß ja auch nicht so genau, warum ich erst jetzt "TanteHedwig"angefangen habe zu lesen. Da habe ich bislang wirklich was versäumt. Mit einer guten Beobachtungsgabe bringt er Worte zu Formen eines Bildes mit vielen Facetten, dass sich wirklich lohnt zu lesen. Sehr schmuck." - Antwort von TanteHedwig am 18.12.2014: "Wie geschrieben: Ich fühle mich gut..."
 ues schrieb am 08.10.2014: " Hedwig lesen ist wie Zartbitterschokolade essen; man muss seine Lyrik langsam auf der Zunge zergehen lassen, damit sich das volle Aroma entfaltet. Dabei ist seine Lyrik eben mal zart, mal bitter, meistens beides und eigentlich immer gibt es diesen Moment der Wahrheit, diesen manchmal beiläufigen, manchmal markerschütternden Knall zum Schluss. Hedwig ist Pyrolyriker. ues." - Antwort von TanteHedwig am 18.10.2014: "Starke Worte, ues, die ich gerne las. Und mein derzeitiges Avatar passt dazu genau..."
 LottaManguetti schrieb am 04.04.2014: " TanteHedwig hat es vermocht, mich mit einem seiner Texte so sehr anzusprechen, dass ich heulen könnte. Seine berührende Art zu erzählen, erreicht mich immer wieder. Ich lese gern hier.:-)" - Antwort von TanteHedwig am 07.04.2014: "Danke, Lotta. Ich habe dir ja geschrieben."
 Lluviagata schrieb am 27.09.2013: " Eine tolle Beobachtungsgabe und das Geschick eines guten Erzählers, liebe(r) Tante Hedwig, das sind die Dinge, die deine Texte zu dem machen, was sie sind - eine lebendige, warme und deshalb authentische Verbindung zum Leser. Immer und immer wieder. Ich freue mich sehr, dass du hier bist!" - Antwort von TanteHedwig am 28.09.2013: "Und wenn ein solcher Kommentar geschrieben wird, dann kann man hier (wieder) heimisch werden. Danke, Llu TH"
Ältere Meinungen zu TanteHedwig
sowie Meinungen von TanteHedwig zu anderen Autoren
findest Du  auf dieser Seite.



Die neuesten [ 10 20 50 100 ] Texte von TanteHedwig (  zeige alle 234)
Zum  Steckbrief
 Aktivitäts-Index

234 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

empfohlen von:
 Martina  Lluviagata  larala  Dieter Wal  Melancholic.  niemand  Bella  ues  poena  LottaManguetti  wa Bash  Songline  Nimbus  MarieT  Stelzie  sandfarben  Xenia  Jeane
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: Muss (09.09.), Lluviagata (18.08.), Muss (14.08.), Muss (11.07.), Muss (11.07.)
Lesetipps:
 Hoffnungsfunke. von franky,  zero sum game von Overwolf,  Voll von Overwolf,  In der Fremde von Graeculus,  24.02.16 [0.00 Uhr] von wa Bash,  Neuerscheinungen von Festil,  tischgespräche von sandfarben,  Erinnerungsfetzen von Xenia,  Vielleicht bin ich von sol,  liebe = ko- lösung von michaelkoehn,  Mistral von Lluviagata,  Unaufgeklärt von Bette,  vergeblich von souldeep,  Schweigenswert von Xenia,  Wir beide von Graeculus,  Armut von Festil,  Liebe und Angst von Xenia,  so viel am Fluss von wa Bash,  Schweigen von Atlantika,  Weihnachtsblues von Atlantika,  Doch keine Pfandflasche von Xenia,  kein titel von Sternenpferd.
Die Seite von TanteHedwig wurde bereits 33.127 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.01.2017.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2017 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web