keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  Joachim-Andrea (29.06.),  moschus (28.06.),  Metaherz (28.06.),  David_Sternmann (27.06.),  moonboy (27.06.),  lunalei (26.06.),  Lonlysoul90 (23.06.),  FinoFan (20.06.),  Tabula-Rasa (19.06.),  YSoSad (16.06.),  DerHolzi (15.06.),  RuhrpottPhilosoph (15.06.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online: 69 Gäste.
NEUE KEINSERATE
SUCHE Geschichten in kurzen Gedichten, Band 1
 KeinAnzeigen-Markt
keinVerlag.de ist die Heimat von 963 Autoren und 130 Lesern. Heute wurden bereits  6 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Frage zur Ansicht von mnt (30.06.2016, 00:51 im Forum  Fehler und Bugs)
 alle neuen Themen
Unser Link-Tipp:
Banana Underground
 Banana Underground
ein Surf-Tipp von  obar75

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zur Galerie von Didi.Costaire verifizierter Nutzer Didi.Costaire


Status  Autor, angemeldet seit 16.12.2007. Didi.Costaire ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 29.06.2016, 21:54. Letzte Veröffentlichung am 27.06.2016. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch Didi.Costaire ist Mitglied folgender Gruppen: Kolumnen-Team  Film & Fußball
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/didicostaire.kv
Didi.Costaire
Film & Fußball Didi.Costaire schreibt auch für die Team-Kolumne
 Film & Fußball Eine Team-Kolumne
Didi.Costaire wurde 1963 geboren. Er ist z.Zt. tätig als Reimjunkie. Didi.Costaire kommt aus Niedersachsen (Deutschland). Seine Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Didi.Costaire:

Man tut was man kann.

Jetzt neu:

Didi drückt auf die Tube - auch bei  YouTube


  Lesetipps aus der jüngeren Vergangenheit


Gedrucktes:   Roman ~   Anthologien und literarische Hefte

Aktive Projekte bei kV:
  Die Leser strahlen (Homonyme)   Buchstabensuppe de luxe (Palindrome)   RoKoko (Rotz- und Kotz-Komödien)



Aus meinem Repertoire:


Hausmusik

He Süße, ich will mit dir musizieren,
euphonisch einen Evergreen
auf unerhörte Weise arrangieren

und viele Instrumente integrieren,
beflügelt von den Melodien,
da Becken rhythmisch im Duett agieren.

Wenn Triangel und Flöte harmonieren,
dann sing für mich. Sei meine Queen
of Pop und lass den Dudelsack vibrieren.


(25.04.2010)


Didi.Costaire hat bei uns bereits 591 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 68 verschiedenen Genres (u.a.  Gedichte (130),  Sonette (74),  Alltagsgedichte (48),  Kurzgedichte (44) und  Schüttelreime (40)) beschäftigt er sich mit den Themen  Abgrund (25),  Nonsens (22),  Alles und Nichts... (14),  Schreiben (13) und  Worte (11) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist  Ich will.

Möchtest Du wissen, was Didi.Costaire gerne liest? Dann schau doch mal in seine  Favoriten oder in die  Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Didi.Costaire abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 29.06.2016) hat Didi.Costaire  Phon Reim& von  mannemvorne gelesen und kommentiert...
Mitglied der Liste [KV Power User] Mitglied der Liste [Nur 1 Text pro Tag]

Meinungen anderer Autoren zu Didi.Costaire und seinen Texten:
 TrekanBelluvitsh schrieb am 03.04.2016: " Didi.Costaire ist keine Problem-der-Welt-Löser. Oder doch? Auf jeden Fall findet sich hier Kurzweiliges, zumeist Gereimtes und so manches Augenzwinkern. Da macht das Lesen Spaß. Aber Vorsicht! Ein Narr ist, wer den Narren nur für einen solchen hält! Der Autor nähert sich den Problemen nur nicht von oben, sondern nimmt jene kleinen Absonderlichkeiten aufs Korn, welche die selbsternannten Realisten den "Ernst des Lebens" nennen, dreht gekonnt an jenen Schrauben, um die Welt ihrer ach-so-bedeutungsvollen Wichtigkeit zu berauben. Das tut er so gekonnt, dass so mancher gar nicht daran denkt, die ironische Verpackung aufzumachen. Dabei würde ich denken, dass ihm auch das recht ist, treibt er doch so manchen Spaß mit uns und sich selbst. Darum: "Wanderer, kommst du zu KV, berichte, du wärest köstlich amüsiert worden, ganz so wie Didi.Costaire es beabsichtigte."" - Antwort von Didi.Costaire am 03.04.2016: "Mensch Trekan, so enthusiastisch kenne ich dich gar nicht und ich bin überwältigt. Danke !"
 DerHerrSchädel schrieb am 18.11.2014: " Er kann's einfach!" - Antwort von Didi.Costaire am 18.11.2014: "Danke, das gibt mir Mut, es weiterhin zu tun. ;-)"
 Jorge schrieb am 21.01.2014: " Ein Schreiber, der gekonnt seine Marken setzt. Ein Markenschreiber eben. Didi.Costaire beherrscht verschiedene literarische Genres so gekonnt, dass man ihm gerne applaudiert, auch wenn man die Hände in der Tasche behalten wollte." - Antwort von Didi.Costaire am 23.01.2014: "Danke für die wunderbaren Worte, Jorge!"
 Lena schrieb am 28.08.2013: " Wer Didi nicht liest ist selber Schuld...Punkt! Liebe Grüße, Arja" - Antwort von Didi.Costaire am 29.08.2013: "Das hast du sauber auf den Punkt gebracht, Arja. Danke dir!"
 star schrieb am 13.03.2013: " Didi, und zwar Costaire, ist (doch) längst eine Marke" - Antwort von Didi.Costaire am 14.03.2013: "Das klingt gut. Danke!"
 Dieter Wal schrieb am 07.02.2013: " Wer gut gemachte Texte mit einem Schuss Ironie mag, sollte Didi.Costaire lesen." - Antwort von Didi.Costaire am 07.02.2013: "Ähnlich hätte ich auch über meine Texte geschrieben. Danke, dass du es getan hast!"
 Skala schrieb am 01.08.2012: " Eigentlich finde ich Gedichte ja sterbensöde, ganz anders hier, bei Didi ist jedes Gedicht einfach ein Gedicht. Vor allem vor den Schüttelreimen ziehe ich meinen imaginären Hut, der Herr Costaire hier ist eindeutig einer der besten Wortspieler, die ich jemals gelesen habe. LG, Ranky." - Antwort von Didi.Costaire am 03.08.2012: "Das hört sich gut an, Ranky. Danke!"
Ältere Meinungen zu Didi.Costaire
sowie Meinungen von Didi.Costaire zu anderen Autoren
findest Du  auf dieser Seite.



Die neuesten [ 10 20 50 100 ] Texte von Didi.Costaire (  zeige alle 591)
Zur  Foto-Galerie
 Aktivitäts-Index

591 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig


174x Kleinkunst:
 6 Zigarettensprüche
 3 Anmachsprüche
 2 Spam-Mails
 4x Lieber-Als
 6 Letzte Worte
 143 neue Berufe
 6 Grabsteine
 4 Google-Ads
empfohlen von:
 thomas  star  plotzn  Isaban  Skala  styraxx  Jorge  Janoschkus  Beaver  Irma  Songline  Manu  HerrSonnenschein  FloravonBistram  Lluviagata  TassoTuwas  larala  Prinky  ViktorVanHynthersin  DerHerrSchädel  EkkehartMittelberg  TrekanBelluvitsh
Lieblingsautoren:
 Isaban  Perry  Spocki  plotzn  styraxx  Vaga  Beaver  Janoschkus  Lluviagata  TassoTuwas  Möllerkies  monalisa  HerrSonnenschein
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: monalisa (21.01.), EkkehartMittelberg (21.01.), Lluviagata (21.01.), fragilfluegelig (21.01.), ues (21.01.)
Lesetipps:
 Apokryph von Möllerkies,  Ein Spion im Spielerlager von Jorge,  Luftikus von Lluviagata,  Nur nicht Balkonien! von plotzn,  Blauer Dunst. Das Rauchen in der BRD von 1948 - 1950 von EkkehartMittelberg,  Steine werfen von wa Bash,  am fußball sind das wichtigste die füße... von harzgebirgler,  Hokus-Fokus! von niemand,  Nicht stichfest von Piccolo,  Verbrannte Erde von wa Bash,  „Der schönste Platz ist immer an der Theke“. Alkoholkonsum in der BRD von 1948 – 1960. von EkkehartMittelberg,  Worte zur Kunst: Konzeptkunst, To Have Love von wa Bash,  Täuschen ist auch Kunst von niemand,  Irrwege von HerrSonnenschein.
Gedrucktes:
Details? Hier klicken!
 Anthologie "So (ne) Nette"
Details? Hier klicken!
 Bierglaslyrik (Literarische Kneipenzeitung)
Details? Hier klicken!
 Roman "Der Lümmel mit der Tüte"

Die Seite von Didi.Costaire wurde bereits 78.696 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 30.06.2016.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web