keinVerlag.de bietet Euch die Möglichkeit, Eure Gedichte und Texte (oder wie Ihr Euer Selbstgeschriebenes auch nennt) zu veröffentlichen.
 Diese Seite ausdrucken 

Hallo Gast!
Benutzername

Passwort

Noch nicht registriert?
 jetzt kostenlos anmelden!

 Neu bei keinVerlag.de
sind folgende Autoren und Leser:  gvandenbos (23.07.),  Rüdiger310 (23.07.),  m.arzini (22.07.),  ElKrawallo (20.07.),  Saligia (18.07.),  Simulacrum (17.07.),  Quellenwogen (16.07.),  Stiobhan (16.07.),  Messaja (14.07.),  salukilover (12.07.),  ildiko (07.07.),  DocSenilus (06.07.)...

Wen suchst Du?
Nick:
(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online online:  Kleene,  loslosch und 96 Gäste.
keinVerlag.de ist die Heimat von 950 Autoren und 135 Lesern. Heute wurden bereits  26 neue Texte veröffentlicht. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht  hier.
Der neueste Beitrag im  Forum: Re: Welche Frage beschäftigt Dich gerade? von Mondscheinsonate (24.07.2016, 10:00 im Forum  Off topic)
 alle neuen Themen
Unser Buchtipp:
Ein Wegelagerer
 Ein Wegelagerer von  starfish8305

Lest doch mal...
 ...einen Zufallstext!


Projekte

keineRezension.de

KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

 nach oben

zum Steckbrief von Lluviagata verifizierter Nutzer Lluviagata


Status  Autorin, angemeldet seit 01.02.2011. Lluviagata ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 24.07.2016, 09:12. Letzte Veröffentlichung am 23.07.2016. Kontaktmöglichkeiten  Kontaktmöglichkeiten:  Kontaktformular  Gästebuch - Mehr über Lluviagata erfährst Du in ihrem  Steckbrief. Lluviagata ist Mitglied folgender Gruppen: Autorenkollektiv  Grauburgunder, Arbeitsgruppe  Kurztext des Tages
Diese Seite:  www.keinVerlag.de/lluviagata.kv
Lluviagata
Lluviagata wurde 1957 geboren. Sie ist von Beruf Katse und z.Zt. tätig als Regentropfenzählerin. Lluviagata kommt aus Sachsen (Deutschland). Ihre Muttersprache ist Deutsch.

Über sich selbst schreibt Lluviagata:

*
Katsenlyrik
*
Als Glückskatse bin ich von Natur aus meist freundlich, manchmal ausgeglichen, gern kontaktfreudig, besonders oft ungeduldig, und wenn mir danach ist, lache ich so laut, dass empfindsame Seelen versucht sind die Grüne Minna zu rufen - oder ich flenne, bis der Bach am Haus überläuft und das halbe Dorf absäuft.
*
Die Figuren in meinen Gedichten und Texten sind allesamt naturverbundene Träumer, die liebend gern auf dem Friedhof sitzen, um einfach mal in Ruhe heulen zu können. Anschließend gehen sie in den Dorfkrug, um ihn mit derben Witzen aufzumischen.
*
Wird es Frühling
Werde ich
Ist es Sommer
Lache ich
Wird es Hertbst
Dann weine ich
Ist es Winter
Sterbe ich
*
Sämtliche Texte und Bilder © A. M. F.



Sterben hat nichts mit Gesellschaft zu tun, sondern ist die Handlung eines Individuums. Unter Freunden laßt uns lachen und leben, unter Fremden laßt uns trauern und sterben.

Michel de Montaigne (1533 - 1592), eigentlich Michel Eyquem, Seigneur de Montaigne, französischer Philosoph und Essayist





Die Beziehungskiste von Lluviagata bei keinVerlag.de

Lluviagata ist
· die Schwester von  Isaban.
· die Schwiegermutter von  Lluviagata.
· eine Freundin von  Fabi.
· die Mitbewohnerin von  larala.

Lluviagata hat bei uns bereits 33 Texte veröffentlicht. In ihren Texten aus 6 verschiedenen Genres (u.a.  Gedichte (26),  Novellen (3),  Skizzen (1),  Witze (1) und  Kurzgedichte (1)) beschäftigt sie sich mit den Themen  Andere Welten (2),  Ansichtssache (2),  Wege (2),  Erinnerung (2) und  Abenteuer (2) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen.

Möchtest Du wissen, was Lluviagata gerne liest? Dann schau doch mal in ihre  Favoriten oder in die  Liste ihrer Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die  Liste der von Lluviagata abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 23.07.2016) hat Lluviagata  Spiegel von  moschus gelesen und kommentiert...
Mitglied der Liste [Feinde der Ironie] Mitglied der Liste [Idioten Klupp] Mitglied der Liste [Rechtschreibung: Korrekt!]

Meinungen anderer Autoren zu Lluviagata und ihren Texten:
 Isaban schrieb am 24.07.2016: " Es gibt nicht mehr viele bei KV, deren Texte derartig spürbar und gekonnt präsentiert werden. Was für Bilder - was für eine Entwicklung!"
 gitano schrieb am 06.07.2016: " Aus Llu´s Zeilen spricht etwas von tiefer Sensitivität...mehr Suche als behauptend...eines der untrügerischen Zeichen, das was uns umgibt und ausmacht mit Poesie auszudrücken...wahrzunehmen und in dieser "Sache" eine Begeisterung zu finden, die sich weniger um Korrektnis schert, als vielmehr um den eigenen Entwurf der Welt....ist ein Drahtseilakt mit Risiko, Selbstsein, Spannung und Freude, den sie immerwieder geht...schön, einige Schritte dabei zu begleiten. Danke für Dein Vertrauen! gitano" - Antwort von Lluviagata am 08.07.2016: "Vielen Dank für die wunderbare Referenz, gitano. Hab sie mir zum Geburtstag verinnerlicht, und sie war eins meiner schönsten Geschenke! ♥"
 idioma schrieb am 05.04.2015: " Überraschende, hin-und mitreißende Entdeckung einer echten Dichterin, die Sprache mühelos im Rhythmus tanzen, singen, klingen lässt, wie von den Alten, Besten geschult, wie deren begnadet beerbte Urururenkelin.....Man lese und staune, dass es sowas immernoch gibt : herrlichen Sprachreichtum, überraschende Wort-verbindungen-verdichtungen- erfindungen >>> kurz : KLASSE ! Grüße vom ???-sten Fan idioma" - Antwort von Lluviagata am 09.04.2015: "Über diesen tollen Kommentar freue ich mich besonders, liebe ἰδίωμα. Herzlichen Dank!"
 ues schrieb am 05.04.2014: " Oft wirken Llus Gedichte auf mich wie ein gelungener Auftritt eines berühmten Zirkusakrobaten; trotz der vielen harten Arbeit, die zweifellos in ihnen steckt, kommen sie, die Gedichte, so locker-flockig daher, spielerisch und elegant, als wären sie mal eben aus dem Ärmel geschüttelt worden, ja bisweilen sogar – ohne Mist! – als hätte das Genie seinen Streich begangen. Und selbst in tieferen Gefilden liegt ihnen, wie ich finde, immer auch eine merkwürdige Unbeschwertheit inne. Vergleichbar vielleicht mit der ‚Leichtigkeit der Melancholie‘. Auch ist mein Eindruck, dass Llu in dem, was sie hier tut, immer besser wird. Was natürlich die Frage aufwirft: „Wo bitte soll das nur enden?!“ Ich weiß es nicht. Was ich weiß, ist, dass all dies immer dann passiert, wenn Talent und Schweiß aufeinandertreffen. In diesem Sinne: weiterdichten! (-:" - Antwort von Lluviagata am 05.04.2014: "Ich freue mich sehr (errötend) über deine Einschätzung, lieber Konfuziues! Sehr sehr! Danke! ♥"
 Fabi schrieb am 04.01.2014: " Kurz und bündig: Ich lese sie gern! Auch wenn sich mir manches nicht gleich beim ersten Mal erschließt, kehre ich immer wieder zu ihren Texten zurück, weil sie etwas Magisches haben. Vielleicht ist es die Wehmut zwischen den Zeilen." - Antwort von Lluviagata am 08.01.2014: "Ich bin echt gerührt, liebe Fabi. Auch das Attribut "magisch" hat es mir sehr angetan! Und ja, die Wehmut, die mich immer mal im Griff hat, ist oft zu Gast in meinen Texten; das stimmt. Vielen Dank für diesen schönen Kommentar! ♥"
 Scrag schrieb am 26.12.2013: " Großartig, wie gekonnt diese Schreiberin unterschiedlichste Themen, zu Bild und Sprache verhelfen kann. Und jeden Text von ihr, könnte ich auch als ihren zuordnen, selbst wenn man mich nachts um 3 Uhr wecken, mir drei Texte vorlesen würde, von denen nur einer von ihr wäre, ich würde den ihren erkennen. So einen individuellen Stil hatte ich selten gelesen. Tolle Schreiberin, und immer wieder für neue Überraschungen gut." - Antwort von Lluviagata am 03.01.2014: "Och, mein lieber Markus, wenn du mich sehen könntest ... Ich bin schon alle Weile um deinen Kommentar geschlichen, weil ich nicht weiß, was ich auf so viel Lob antworten soll! Darum mache ichs endlich und kurz: Vielen vielen Dank, mein Lieber! ♥"
 Kontrastspiegelung schrieb am 12.12.2013: " In ihrem Kommentar steht: "Die Figuren in meinen Gedichten und Texten sind allesamt naturverbundene Träumer, die liebend gern auf dem Friedhof sitzen um einfach mal in Ruhe heulen zu können. Anschließend gehen sie in den Dorfkrug, um ihn mit derben Witzen aufzumischen." Und genau das weckt neugierde, ihre Texte wie auch Gedichte zu lesen. Aber auch als eine alteingelesene Lluviagateleserin, bin ich immer auf ihre neue Werke gespannt. :)" - Antwort von Lluviagata am 03.01.2014: "Ich danke Dir von Herzen, meene Kleene ... ;) Wär echt gut, mal wieder etwas von Dir lesen zu dürfen! ♥"
Ältere Meinungen zu Lluviagata
sowie Meinungen von Lluviagata zu anderen Autoren
findest Du  auf dieser Seite.



Die neuesten [ 10 20 33 ] Texte von Lluviagata (  zeige alle 33)
  •  Grau Gedicht zum Thema Andere Welten, 23.07.16 | 46 46 mal gelesen
  •  Täglich Brot Gedicht zum Thema Alleinsein, 20.07.16 (20.07.16) | 94 94 mal gelesen, 4 4 mal kommentiert
  •  Mein Weg Gedicht zum Thema Suche, 18.07.16 | 93 93 mal gelesen, 2 2 mal kommentiert
  •  Ja nu Gedicht zum Thema Abgrund, 16.07.16 | 90 90 mal gelesen, 1 1 mal kommentiert
  •  Alte Stadt Gedicht zum Thema Ansichtssache, 14.07.16 | 66 66 mal gelesen, 1 1 mal kommentiert
  •  Wetterfühlig Gedicht zum Thema Befreiung, 12.07.16 (12.07.16) | 95 95 mal gelesen, 1 1 mal kommentiert
  •  Neunundfünfzig Drama zum Thema Alter, 07.07.16 (07.07.16) | 183 183 mal gelesen, 9 9 mal kommentiert
  •  Ach Gedicht zum Thema Abenteuer, 06.07.16 | 140 140 mal gelesen, 5 5 mal kommentiert
  •  Immer Meer Gedicht zum Thema Abendstimmung, 03.07.16 (03.07.16) | 108 108 mal gelesen, 3 3 mal kommentiert
  •  Noch müd Gedicht zum Thema Aufwachen, 29.06.16 | 146 146 mal gelesen, 8 8 mal kommentiert
Zum  Steckbrief
 Aktivitäts-Index

33 eigene Texte:
 nach Genre
 nach Veröffentl.
 alphabetisch (Titel)
 nach Thema
 nach Änderung
 nach Sprachen
 nach Leseaufrufen
 nach Kommentaren
 nach Nummer
 nach Länge
 alphab. (1.Zeile)
 zufällig

 1 Hörtext

54x Kleinkunst:
 1 Zigarettenspruch
 1 Letztes Wort
 52 Grabsteine
empfohlen von:
 Irma  Fidibus  Rothenfels  chichi  monalisa  Tintenklexe  EkkehartMittelberg  TassoTuwas  FloravonBistram  ZornDerFinsternis  Didi.Costaire  ViktorVanHynthersin  Isabell.Joyeux  HerrSonnenschein  Melancholiker  plotzn  kirchheimrunner  gaby.merci  susidie  Sanchina  Fabi  Songline  MissBluePiano  larala  Kontrastspiegelung  mnt  Scrag  ues  Beaver  Erdenreiter  Nostuga  Sekundärstille  niemand  Sätzer  idioma  Janna  Absinth  Lewis_TrinkMich  Isaban
Lieblingsautoren:
 rochusthal  Lala  princess  Dart  EkkehartMittelberg  Matthias_B  armoro  ZornDerFinsternis  Isaban  kirchheimrunner  Jorge  michaelkoehn  Didi.Costaire  ViktorVanHynthersin  sol  mondenkind  modedroge  Mutter  gitano  Mullenlulle  ues  bratmiez  gaby.merci  larala  Irma  TanteHedwig  mnt  plotzn  irakulani  niemand  Galapapa  miljan  Lewis_TrinkMich  Graeculus  Sätzer  kalira  Kontrastspiegelung  Georg Maria Wilke  Mondscheinsonate  Absinth  W-M  moschus
Gästebuch:
 lesen  eintragen
Die letzten 5 Gäste: Owald (10.07.), Lance (09.07.), Emotionsbündel (07.07.), Matthias_B (07.07.), sol (07.07.)
Lesetipps:
 Was nie verjährt von Janna,  Spiegel von moschus,  Wir von moschus,  # Snipers Einlauf am Rand der Welt - Romanarbeit von michaelkoehn,  Am Meer II von moschus,  Immerhin Sombart von moschus,  Der Andere von moschus,  Die alten Damen von Mondscheinsonate,  Madenprinz von Simulacrum,  Gehe viel zu oft verloren. von franky,  # Dein Asyl in meinen Armen - Romanarbeit von michaelkoehn,  Liebelei von Teichhüpfer,  Hinterm Horizont von wa Bash,  Unübertroffen von niemand,  Beim Oligarchen von moschus,  Mein Freund Chuck von moschus,  # Immer die gleichen Fragen - AT: Konjugation einer wahren Karriere – oder: Die Definition des Realen – oder: Ein Komiker berichtet - Romanarbeit von michaelkoehn,  Gras von moschus,  Am Meer III von moschus,  Der Betrug von moschus,  34 Grad von tueichler,  Helmut von moschus,  Handarbeit im Freien (Mehr Licht!) von moschus,  Kleine Impression von niemand,  Leib und Seele von Corvus,  Der Poet mit sich allein von moschus,  Sonnenaufgang in purpurnem Regen von Absinth,  8 von keinB,  O.T. von Janna,  Kleine Freuden (im Café am Corso) von gitano,  Im Weinberg von moschus,  Versucht von Janna,  # Und jetzt bist du dran ... von michaelkoehn,  anekdote von Messaja,  Sommerabend (im Sauerland) von Stiobhan,  Am Sterbebett von Janna,  # Als ich mich neulich in einer psychiatrischen Klinik erhängte von michaelkoehn,  Der Strand von moschus,  Gebeine von moschus,  # Konjugation der wahren Karriere des dt. Komikers ... oder: Die Definition des Realen – oder: Ein Perverser berichtet – oder: Holt mich hier raus - Romanarbeit von michaelkoehn,  Lotterie von moschus,  Der Alte Elbtunnel von moschus,  Steine von moschus,  Der Wettbewerb von moschus,  Die Schlacht von moschus,  Fleisch von moschus,  Freiheit von moschus,  In der Scheibe spiegelt sich die Szenerie wie ein Stillleben von Cézanne von drmdswrt,  Der Sumpf von moschus,  Der Mann meiner Frau von moschus,  Der Pessimist von Kontrastspiegelung,  Märchen von moschus,  Nibelungen von moschus,  Die Anni und ich (Eine Gemeinheit) von moschus,  wie würdest du es nennen? von monalisa,  Weisenknabe von Didi.Costaire,  Maria zum Teufel von drmdswrt,  Der junge Peter von moschus,  Heather in Valle von moschus,  Aspra von moschus,  Hunde von moschus,  Die jungen Leute von moschus,  Kinderland von moschus,  Trinkspruch von moschus,  Eine ganz stille Nacht von moschus,  Alles gut von moschus,  16/7 tandem von sandfarben,  Hinterrücks von Absinth,  Die Bank davor von moschus,  Die Fürstin von moschus,  Stinken von moschus,  Die Gefallene (Scheißtypen im Tierreich) von moschus,  Date von moschus,  was wollten wir nicht alles von poena,  Die Wölfin von moschus,  Dir von moschus,  Anfänge von moschus,  Herzschläge von larala,  Die Germanistin von moschus,  Blue von moschus,  Zitronenmelisse von TanteHedwig,  Frau Marianne Hüner von moschus,  Bleib von moschus,  Rom von moschus,  Perspektivisch von Isaban,  eine weile nach einem gewitter von gitano,  Das Lied von moschus,  Frau Kortner von moschus,  Konzert von moschus,  Marcel Neumann will nicht sterben von moschus,  Cincinnati in Rheinhessen von tueichler,  Auf den Hund gekommen von plotzn,  Ein langer Lauf von moschus,  Das Gedicht von moschus,  Das Ende der Keuschheit von moschus,  Unfall mit Goethe von moschus,  Ein Frosch von Owald,  Ballade vom unentschlossenen Voyeur von Owald,  Eine kleine Träne rinnt von Owald,  Feuertaufe von Owald,  versatzstücke von Owald,  Rückblick von Janna,  Restfäule von Matthias_B,  Frage von moschus,  Der Kalender von moschus,  Hören diese Unfälle denn nie auf? von moschus,  Verhütung zwecklos von Janna,  Am Kliff von moschus,  Sein Land wohnte in unserem Garten von tulpenrot,  Die neuen Schuhe von moschus,  Auf dem Zauberberg von moschus,  Fühlen von moschus,  Gassi von moschus,  Sei beschützt, Geliebte von Aslan,  Härtetest von Didi.Costaire,  Abendstimmung von chichi,  Das Rauschen von moschus,  Angstgegner von Didi.Costaire,  Sumpfdotterblume von wa Bash,  Ego von moschus,  Die Kanzlerin von moschus,  Amerika von moschus,  Einfach nur von larala,  Flirren von moschus,  Rasierwassergeschichte von TanteHedwig,  Der Doktorand von moschus,  Aron Manfeld: Schimanski musste sterben - Du verbrauchst Luft von Ainmalik,  Sommermelodie von gaby.merci,  Frankfurt von moschus,  Neun Tipps für Aliens von Erdenreiter,  mahlzeit von Owald,  Die Hähnchenbraterei zu Murnau von moschus,  mummenschanz oder: sag mir, wer ich bin von Absinth,  Wir sitzen auf einem Balkon von moschus,  Sie kommt. von Dieter Wal,  über sich selbst schreibt er: ich muss noch meine steuererklärung machen von W-M,  Sigrid von moschus,  Wortgewachsen von niemand,  August von moschus,  Fallbeispiel von Janna,  Laberkopp von moschus,  die mondschale gefüllt von W-M,  taglöhner von W-M,  Schokolode von Möllerkies,  Karl von moschus,  Barrierefrei von larala,  Morgens um halb sechs von Janna,  Gabriele von moschus,  Moschus von moschus,  Abendstimmung von moschus,  ich bin so müd geworden an der welt von poena,  # ich bin schauspieler: the day I love von michaelkoehn,  Schnutenkringel von Matthias_B,  Spreu von moschus,  Und Montag Maria von drmdswrt,  Wenn es nicht regnete (würde Maria geradewegs in den Sonnenuntergang laufen) von drmdswrt,  Apokryph von Möllerkies,  Maria weint nicht von drmdswrt,  Verbrauch von Matthias_B,  ¡Baila! von drmdswrt.
Die Seite von Lluviagata wurde bereits 66.017 mal aufgerufen; der letzte Besucher war Isaban am 24.07.2016.
 diese Seite melden


 nach oben
 
© 2003-2016 keinVerlag.de |  nur Text |  Impressum |  Nutzungsbedingungen  |  Made by Language & Web