Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
bbx (10.08.), Dreamer (10.08.), blackdove (25.07.), Mercia (18.07.), Misanthrop (16.07.), Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 605 Autoren* und 67 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.019 Mitglieder und 437.449 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 11.08.2020:
Glosse
Die Glosse ist ein spöttischer, mitunter satirischer Kommentar, der geistreich-ironisch und witzig (meist)... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Fußball... Götterdämmerung von eiskimo (29.07.20)
Recht lang:  Mopedfahrer von Jean-Claude (1915 Worte)
Wenig kommentiert:  Die Unkultur der Devoten von Horst (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Angst - Missbrauch von solxxx (nur 17 Aufrufe)
alle Glossen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Unter dunklen Schwingen
von Mondsichel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mich angemeldet habe" (elvis1951)

Literaturwettbewerbe und Stipendien

Sortiere diese Liste: nach Einsendeschluss   Neuaufnahmen zuerst   alphabetisch

Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.

Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden Foren-Bereich.

Hast Du Informationen über einen neuen Wettbewerb, der für uns alle interessant sein könnte?
Dann poste die Info im Forum!


  • zeilen.lauf – der Kurzgeschichten- und Lyrikbewerb Kosten: 5 Euro je Einreichung
    Geschichte oder Gedicht, unveröffentlicht, Thema frei wählbar. Dotierung je Kategorie: 1. Platz: 500 Euro, 2. Platz: 350 Euro, 3. Platz 200 Euro, 4. Platz 100 Euro, 5. Platz 100 Euro (zs. 2.500 Euro). Achtung: »Beim Einzug ins Finale sind die AutorInnen verpflichtet, am Tag des Bewerbs im Rahmen des Festivals art.experience persönlich anwesend zu sein [in 2500 Baden, Österreich, am 6.11.2020] und gegebenenfalls die Preise zu übernehmen. Es ist nicht möglich, sich bei der SiegerInnenehrung von einer anderen Person vertreten zu lassen.« (aufgenommen am 20.07.20)
    Einsendeschluss: 03.09.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/zeilenlauf-der-kurzgeschichten-und-lyrikbewerb-0

  • Förderpreis der Gruppe 48 für Jugendliche und Jungautoren
    Gesucht wird unveröffentlichte deutschsprachige Prosa oder Lyrik von Autor*innen im Alter von 15 bis 35 Jahren. Dotierung: 1.200 Euro Förderpreis sowie 3 Nominierungspreise zu je 600 Euro (zs. 3.000 Euro). (aufgenommen am 20.07.20)
    Einsendeschluss: 15.09.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/foerderpreis-der-gruppe-48-fuer-jugendliche-und-jungautoren

  • Lyrikwettbewerb Literarischer März: Leonce-und-Lena-Preis und Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise
    Bewerben können sich deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die nicht vor 1985 geboren sind, mit bis zu 12 unveröffentlichten Gedichten. »Im Rahmen dieses bedeutenden Nachwuchswettbewerbs deutschsprachiger Lyrik werden der Leonce-und-Lena-Preis und die Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise vergeben.«. Dotierung: Leonce-und-Lena-Preis: 8.000 Euro, Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise: insgesamt 8.000 Euro. (aufgenommen am 20.07.20)
    Einsendeschluss: 15.09.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/lyrikwettbewerb-literarischer-maerz

  • Eobanus Hessus Schreibwettbewerb
    Gesucht wird Prosa und Lyrik, ohne thematische Eingrenzungen, von jungen Autor*innen (15 bis 35 Jahre), die in Thüringen leben. Dotierung: 3 Hauptpreise zu je 300 Euro und 3 Förderpreise zu je 100 Euro sowie ein Publikumspreis. (aufgenommen am 15.07.20)
    Einsendeschluss: 01.09.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/eobanus-hessus-schreibwettbewerb-0

  • Die Nacht der schlechten Texte 2020, Villacher Literaturwettbewerb
    Gesucht werden »schlechte« Texte. »Teilnahmeberechtigt sind Autorinnen und Autoren, unabhängig von Nation, Alter, Erfolg, Bekanntheitsgrad, die ihre Texte in deutscher Sprache veröffentlichen und sich der Herausforderung stellen, absichtlich einen „schlechten Text“ zu verfassen; frei von konventionellen Mustern und ohne Angst vor dem Scheitern. Ziel des Wettbewerbs ist es nicht nur, neue literarische Texte zu schaffen, sondern dabei zu Ausdrucksformen zu finden, die reine „Wasserglas-Lesungen“ überschreiten.« Dotierung: 750 Euro gesamt. »Neben dem Hauptpreis gibt es auch einen Publikumspreis, dessen Höhe vom Publikum vor Ort abhängt.« (aufgenommen am 15.07.20)
    Einsendeschluss: 04.09.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/die-nacht-der-schlechten-texte-2020-villacher-literaturwettbewerb

  • 26. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb
    Unveröffentlichte Geschichten zum Thema »grenzwertig«. Dotierung: »Das Publikum vergibt die Publikumspreise (2.000 Euro), der Jurypreis beträgt 500 Euro.« Aus der Ausschreibung: »Gesellschaftlich oder individuell, erzählt uns Geschichten, in denen Grenzen überschritten wurden, oder eben grade noch nicht. In der Liebe, in der Arbeit, in der Coronakrise, in der Erziehung, in Freund- und Feindschaft.« (aufgenommen am 15.07.20)
    Einsendeschluss: 30.09.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/26-muenchner-kurzgeschichtenwettbewerb

  • 14. Literaturpreis Nordost 2020
    Gesucht wird eine unveröffentlichte Detektivgeschichte mit max. 15.000 Zeichen zum Thema »Tot dem Tod!«. Dotierung: 1. Preis: 14-tägiger Schreibaufenthalt in der Prignitz (Brandenburg) bei Kyritz an der Knatter, mitsamt Preisverleihung (NORDOST-Windrose) und Lesung auf dem Lande sowie Kamingespräch mit den Lektoren Obst & Ohlerich. Als Unterkunft dient eine großzügige Ferienwohnung mit Kamin im alten Bauernhaus auf dem Hof Obst, www.hof-obst.de. Zeitraum ist die Nebensaison 2021. Inklusive 200 Euro Taschengeld, exklusive An- und Abreise. 2. Preis: Teilnahme am Wochenendworkshop Schreiben! Mit den Lektoren Dr. Gregor Ohlerich und Rouven Obst, M. A. Ort und Zeit: Hof Obst, siehe oben, inklusive Übernachtung, exklusive An- und Abreise. 3. Preis: Literaturgutachten im Wert von 400 Euro. (aufgenommen am 02.07.20)
    Einsendeschluss: 01.11.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/14-literaturpreis-nordost-2020

Alle Angaben ohne Gewähr.

© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de