Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
PandaOfLove (28.05.), kreativschlachten (27.05.), TheTramp (27.05.), raffzahn (25.05.), FurySneakerFreak (23.05.), LuiLui (21.05.), MadEleine (13.05.), DominiqueWM (04.05.), XtheEVILg (03.05.), Konkret (29.04.), JorLeaKan (25.04.), wundertüte (21.04.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 619 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.987 Mitglieder und 435.849 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 28.05.2020:
Sonett
Unter allen Gedichtformen ist das Sonett am strengsten festgelegt. Es besteht aus zwei Strophen mit je vier Versen... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Angeln am See von wa Bash (27.05.20)
Recht lang:  RUND 20 MEINER ALTEN WALPURGIS - SONETTJES AUF EINEN BLICK IN REKAPITULIERENDER KOMPILATION von harzgebirgler (2066 Worte)
Wenig kommentiert:  der dichter greift zur feder um zu schreiben... von harzgebirgler (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Übergangsweise von Ralf_Renkking (nur 19 Aufrufe)
alle Sonette
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Papiersoldaten
von Lars
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich Dichter bin" (Novize)

Literaturwettbewerbe und Stipendien

Sortiere diese Liste: nach Einsendeschluss   Neuaufnahmen zuerst   alphabetisch
Gehe zu Seite  1  2

Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil von Sandra Uschtrin vom Uschtrin-Verlag, der wir für die freundliche Genehmigung zum Veröffentlichen dieser Infos danken; mehr Informationen zu den einzelnen Punkten findet Ihr unter den angegebenen Links sowie generell auf www.autorenwelt.de. Frau Uschtrin bietet auch einen kostenlosen Newsletter zu neuen Wettbewerben an.

Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Wettbewerben habt - bitte nicht an uns! Nutzt die angegebenen Links, dort finden sich auch Kontaktinformationen sowie detailliertere Angaben. Zu ausgewählten Wettbewerben gibt es manchmal auch ausführlichere Hinweise und Diskussionen im entsprechenden Foren-Bereich.

Hast Du Informationen über einen neuen Wettbewerb, der für uns alle interessant sein könnte?
Dann poste die Info im Forum!


  • 28. open mike - Wettbewerb für junge Literatur
    »Der open mike fördert den literarischen Nachwuchs und bietet jungen Autorinnen und Autoren [nicht älter als 35 Jahre] eine Bühne, bringt sie in Kontakt mit der literarischen Öffentlichkeit und dient der Netzwerkbildung. Der open mike unterstützt junge Talente nachhaltig und hilft ihnen, eine eigene literarische Stimme zu entwickeln.« »Eingereicht werden kann entweder Prosa (z.B. Kurzprosa, Erzählung oder ein in sich geschlossener Romanauszug) oder Lyrik, deutschsprachig oder übersetzt.« Dotierung: 7.500 Euro (Gesamtsumme). (aufgenommen am 28.05.20)
    Einsendeschluss: 13.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/28-open-mike-wettbewerb-fuer-junge-literatur

  • Moerser Literaturpreis
    Gesucht werden Geschichten zum Thema »Im Rückblick«. Teilnehmen können Autor*innen (20–50 Jahre alt) mit Wohnsitz im Kulturraum Niederrhein. Dotierung: 1. Preis 1.500 Euro, 2. Preis 1.000 Euro, 3. Preis 750 Euro. (aufgenommen am 28.05.20)
    Einsendeschluss: 12.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/moerser-literaturpreis

  • Literaturpreis Grassauer Deichelbohrer 2020
    Gesucht werden die sechs besten unveröffentlichten Geschichten zum Thema »Geheimnis«. Dotierung: 1. Platz 1.000, 2. Platz 500, 3. Platz 300, 4., 5., und 6. Platz je 200 Euro. (aufgenommen am 25.05.20)
    Einsendeschluss: 29.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-grassauer-deichelbohrer-2020

  • Nordhessischer Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler"
    Holzhausen am Reinhardswald ist Stadtteil der nordhessischen Stadt Immenhausen und feiert in diesem Jahr das 1000. Jubiläum der urkundlichen Ersterwähnung. Gesucht werden Prosatexte zum Thema »Jubiläum« für a) alle Altersstufen ab 14 Jahren im deutschsprachigen Raum und b) junge Schreibende aus Hessen von 14 bis 29 Jahren. Dotierung: je Kategorie ein 1. Platz, dotiert mit 500 Euro, und ein 2. Platz, dotiert mit 300 Euro. Außerdem gibt es in beiden Kategorien einen Publikumspreis. »Die Jury behält sich vor, die Aufteilung evtl. auch anders vorzunehmen.« (aufgenommen am 25.05.20)
    Einsendeschluss: 10.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/nordhessischer-literaturpreis-holzhaeuser-heckethaler

  • 9. Förderpreis für Literatur https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/9-foerderpreis-fuer-literatur
    »Teilnehmen können Autorinnen und Autoren mit Wohnsitz in der Bodenseeregion Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sowie in Oberschwaben und dem Allgäu. Es können lyrische oder erzählende Texte eingesandt werden. Die eingesandten Texte sollen in deutscher Sprache verfasst sein und dürfen bisher noch nicht veröffentlicht sein, auch nicht im Internet.« Thema von Lyrik und Prosa ist »Glück«. Dotierung: 1. Preis 500 Euro, 2. Preis 300 Euro, 3. Preis 200 Euro. (aufgenommen am 11.05.20)
    Einsendeschluss: 30.06.2020

  • Schwäbischer Literaturpreis 2020
    Teilnahmeberechtigt sind Autor*innen, die im schwäbisch-alemannischen Kulturraum leben bzw. in diesem ihre biographischen Wurzeln haben, mit unveröffentlichter (Kurz)Prosa zum Thema »Heimat«. Dotierung: 1. Preis 2.500 Euro, 2. Preis 2.000 Euro, 3. Preis 1.500 Euro. (aufgenommen am 11.05.20)
    Einsendeschluss: 30.06.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schwaebischer-literaturpreis-2020

  • Schaeff-Scheefen-Preis 2021
    Gesucht wird ein bisher unveröffentlichter Text (mit maximal 9000 Zeichen) zum Thema »Woher der Wind weht …«. »Die eingereichten Geschichten müssen zwingend einen deutlich erkennbaren Bezug zu Franken haben« Dotierung: 300 Euro für die beste Einsendung und je 100 Euro für den zweiten und dritten Platz. (aufgenommen am 02.05.20)
    Einsendeschluss: 01.07.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schaeff-scheefen-preis-2021

  • Main-Reim Lyrikwettbewerb 2020
    Unveröffentlichte Gedichte zum Thema »Echo«. Der Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain freut sich auf »spannende, nachdenkliche, mitreißende, lustige oder sentimentale Echo-Gedichte.« Dotierung: Sachpreise für die besten drei Einsendungen im Wert von insgesamt 500 Euro. (aufgenommen am 02.05.20)
    Einsendeschluss: 30.06.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/main-reim-lyrikwettbewerb-2020

  • Studer/Ganz-Preis für unveröffentlichtes Prosadebüt
    »Gesucht werden in allen Teilen unveröffentlichte deutschsprachige Romane, Erzählungen und Novellen (keine Textsammlungen) von Autorinnen und Autoren, die noch keine eigene Buchpublikation (ausgenommen Lyrik) vorweisen und das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.« Dotierung: 5.000 CHF. (aufgenommen am 02.05.20)
    Einsendeschluss: 30.06.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/studerganz-preis-fuer-unveroeffentlichtes-prosadebuet

  • Tom-Sawyer-Preis - Schülerschreibwettbewerb der Stadt Rees
    Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, die die Jahrgangsstufen 5 bis 13 besuchen. Das Thema lautet »Rollentausch«. Ob Kurzgeschichte, Dialog oder Gedicht – jeder Text ist erlaubt, er darf nur nicht länger als 2 DIN-A4-Seiten sein. Es gibt vier Altersgruppen, für jede Altersgruppe werden fünf Preise ausgelobt. Die bestbewerteten Beiträge werden mit je 300 Euro ausgezeichnet, die zweitplatzierten mit je 200 Euro und die 3. bis 5. Plätze mit je 100 Euro (Gesamtsumme: 3.200 Euro). (aufgenommen am 02.05.20)
    Einsendeschluss: 21.06.2020
    Mehr Informationen: /www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/tom-sawyer-preis-schuelerschreibwettbewerb-der-stadt-rees-0

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gehe zu Seite  1  2
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de