Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
TaBea (19.04.), Ralf_Renkking (19.04.), Elizabeth_Turncomb (12.04.), jaborosa (12.04.), Deo_Dor_von_Dane (12.04.), Helstyr (04.04.), fey (02.04.), Gigafchs (02.04.), franzi (30.03.), wellnesscoach (26.03.), Pelagial (25.03.), Böhmc (25.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 715 Autoren* und 107 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.804 Mitglieder und 425.895 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 21.04.2019:
Pastiche
Der Pastiche stellt eine Sonderform der Parodie dar, weil hier der satirische, komische oder polemische Akzent völlig fehlt.... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Biorhythmus (zeitlos) II von Ebenholz (20.03.19)
Recht lang:  Mit Haschisch auf kV von toltec-head (1160 Worte)
Wenig kommentiert:  Eine Woche [oder Wir] von pArAdoX (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Dem Ingolstädter Löwen Horst Seehofer. Zu Händen des Teams "Kreative Zirbelstube Staatskanzlei". von Willibald (nur 91 Aufrufe)
alle Pastiches
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Partnerschaft ade
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Минск

Bild zum Thema Fremde/ Fremdheit


von sandfarben

eine graue fassade
blockhäuser eine küche ein bad
die schwiegermutter im nebenzimmer
du fliegst über das land
mit visum
heimweh klebt auf der stille
das foto von anya
vier ist sie
sagst du

und

über polen kämst du in die ganze welt

Anmerkung von sandfarben:

Für Ната́ша


 
 

Kommentare zu diesem Text


Hilde
Kommentar von Hilde (02.05.2018)
So viel Berührung und Geschichte in wenigen Zeilen. Wie gut, Christa!
LG. Hilde
diesen Kommentar melden
sandfarben meinte dazu am 03.05.2018:
Danke dir, du Liebe!
christa
diese Antwort melden
wa Bash
Kommentar von wa Bash (02.05.2018)
schön verdichtet, gefällt mir
diesen Kommentar melden
sandfarben antwortete darauf am 03.05.2018:
Das freut mich, danke.
diese Antwort melden

sandfarben
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 02.05.2018, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 02.05.2018). Textlänge: 42 Wörter; dieser Text wurde bereits 198 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 21.04.2019.
Lieblingstext von:
HerrSonnenschein.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über sandfarben
Mehr von sandfarben
Mail an sandfarben
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Bilder von sandfarben:
der narzisst tischgespräche tatort berggehöft pfirsichbaum # mutter Michelsberg / Romania lieb gewonnenes zugfahrt miniatur
Was schreiben andere zum Thema "Fremde/ Fremdheit"?
Transposition 3er Gedichte von Ungaretti (toltec-head) einer für alle (Gigafchs) Szenen aus meiner Schublade. 1. Szene: Und für dich einen Schwarzwaldbecher (tulpenrot) Deklination kreuzweise (blauefrau) kurzwellig (Momo) Fremde (eiskimo) Lieber alleine (Manzanita) wortlos (tulpenrot) du (kürzestgedicht) (BeBa) Heimweh (Sätzer) und 52 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de