Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
franklivani (13.07.), Soham (13.07.), BlauSchwarz1903 (11.07.), DasNeueRauschen (08.07.), Bapplo (05.07.), Heftigbestrittene (04.07.), LostSoul (03.07.), Nestrot (26.06.), JackRajnor (22.06.), OliverManfred (19.06.), JSC-Struensee (19.06.), OMGITSPANDA (15.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 820 Autoren und 111 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 21.07.2018:
Sozialdrama
Naturalistische Wiedergabe der Konflikte determinierter Personen in einer milieubestimmten Handlung.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Just fuck them harder von Xenia (04.07.18)
Recht lang:  Sperrmüll von Fritz63 (1432 Worte)
Wenig kommentiert:  PENNER von Bohemien (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Für euch, Ihr Lappen! von JackRajnor (nur 62 Aufrufe)
alle Sozialdramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Frühstück im Schaufenster
von tulpenrot
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil vielleicht weil es mir wenigstens in Teilen gelingt, meine gefühlten Gedanken in das Herz eines anderen Menschen zu transportieren" (Fuchsiberlin)

Willkommen bei keinVerlag.de, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du hier!

Kommentar: EkkehartMittelberg hat gerade einen Kommentar zum Text "Kleine Fische" von Agneta geschrieben: "So mancher denkt, er habe es mit kleinen Fischen zu tun und stößt nichts ahnend auf einen Haifisch. LG Ekki"

Aktuelle Diskussion: styraxx hat gerade eine Antwort zu einem Kommentar zum Text "Homöopathisches Gedicht" von TrekanBelluvitsh geschrieben.

Tipp: juttavon empfiehlt zur Lektüre: modeschau von sandfarben

Lesezeit: Marjanna las gerade Der pure Moment von Traumreisende.

Was denkst Du? Könnte man Zwei sprachliche Bausünden: Über das Kreuz mit dem Denken oder vom Kreuzigen der Gedanken von Untergänger so kommentieren: "Es ist mir unverständlich, wieso dieser Text so in Vergessenheit geraten ist"? Oder eher nicht?
Der Kurztext des Tages:

Selbstfindung


Als alles
für die Katz war,

kam er
auf den Hund.

Aber zum Affen
ließ er sich deshalb
noch lange nicht machen,

auch wenn man ihn
als Esel hinstellte,

weil er so
ein Schaf war

und sich einen Bären
aufbinden ließ.

 
Kurzgedicht von Peer

Heute haben Geburtstag: Googlehupf, Georg Maria Wilke, Hillarts. Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelle Termine in nächster Zeit:


25.07.18, 19:00 bis 21:00 Uhr, Wuppertal: Alles andere als beschränkt - Literatur im Tal
Entsprechend dem Titel wird es diesmal wieder einen wilden Parcoursritt ohne Beschränkungen durch die literarische Landschaft geben. Die Autoren... mehr Informationen
25.08.18, 14:30 bis 21:00 Uhr, Kulturscheune Bachstelznest Queichhambach: 6. Poetenfest in der Pfalz
Die KV-Autoren "Galapapa" Karl-Heinz Kirchherr und Inge Wrobel sind auch in diesem Jahr wieder mit eigenen Texten beim Poetenfest in... mehr Informationen

Alle Termine im Überblick
Neue Literaturwettbewerbe: Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerb (Einsendeschluss: 01.09.2018), Schaeff-Scheefen-Preis (Einsendeschluss: 01.09.2018), Dichtungsring e.V. (Einsendeschluss: 31.07.2018)... zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:


  • 25.06.2018Bitte Websites / Homepages und Profile in Sozialen Medien aktualisieren  Viele der von Euch bei Eurer Anmeldung angegebenen Internetadressen Eurer privaten Homepages, Eurer Lyrik- und anderer Websites sind nicht mehr aktuell, genau wie auch einige der angegebenen Profil-Links in Sozialen Medien (Facebook & Co.). Bitte denkt daran, die entsprechenden Links zeitnah zu aktualisieren, sonst laufen sie ins Leere!
    Falls Ihr das gleich mal prüfen wollt, geht bitte zu  e-Mail/Websites ändern und aktualisiert Eure Daten. Danke!
  • 20.06.2018Jahrestreffen 2018 am 25.8. in Neuwied  Am 25. August findet das diesjährige Große Jahrestreffen statt - diesmal wieder im Westen der Republik, nämlich in Neuwied (Nähe Koblenz, am Rhein).

    Jahrestreffen 2018  Das KV-Jahrestreffen 2018 findet am 25. August 2018 in Neuwied (Rheinland-Pfalz) statt.
    Es ist wieder einmal soweit - das alljährliche Jahrestreffen ist trotz anfänglicher Schwierigkeiten in greifbare Nähe gerückt. Das ist DIE Gelegenheit, für ein Wochenende aus der Virtualität auszusteigen und mal probehalber etwas "Real Life" zu schnuppern - zu sehen, welche Gesichter und Figuren hinter den Avataren stecken, wie sich Mensch und virtuelles Abbild decken - oder eben nicht. Ein Wochenende voller aufregender neuer Kontakte, prall gefüllt mit Na- und und Literatur, beides vom feinsten.
    Details finden sich  im Forum. Auch Reisekostenzuschüsse gibt es dieses Jahr wieder. Also: Herzlich willkommen!
    -->  Melde Dich jetzt an! <--
  • 18.04.2016Keine privaten Filterblasen nur für Wohlfühlkommentare  Da in letzter Zeit die Anzahl der Löschwünsche kritischer Kommentare wieder ansteigt, weise ich darauf hin, dass es hier auf KV (im Gegensatz zu Wellness-Communities wie Facebook & Co.) nicht die Möglichkeit gibt, nur einem genehme Kommentare bzw. Kommentatoren an die eigenen Texte zu lassen. Grundsätzlich sind Texte entweder kommentierbar - oder nicht; eine Einschränkung der Kommentarfunktion auf den eigenen Freundeskreis gab es bisher nicht und wird es auch in Zukunft nicht geben. KV ist eins der wenigen Netzwerke ohne Filterblasen (und bewusst auch nicht mit Ignorier-Schaltern oder der Möglichkeit der Löschung fremder Kommentare ausgestattet). Die Funktionen zum Melden oder zur Beantragung einer Kommentarlöschung sollten nur in wirklich dringenden Fällen benutzt werden. Gefälligkeitslöschungen werden nicht durchgeführt.
  • 19.10.2015Bitte achtet darauf, dass Eure Mail-Adressen aktuell sind!  Wer seine e-Mail-Adresse wechselt und hier noch die alte Adresse eingetragen hat, oder wer sein Postfach nie leert oder @keinverlag.de-Absender auf seine Sperr- oder Spam-Liste gesetzt hat, wird deaktiviert, solange das Problem besteht. Die ganzen unzustellbaren Rückläufer spammen mir nämlich in zunehmendem Maße das Postfach voll.
    Wenn Ihr keine Benachrichtigungen per e-Mail (mehr) wollt, schaltet sie doch bitte direkt in Eurem Account ab, statt KV-Mails als Spam einzustufen - das beeinflusst nämlich ggf. auch KV-Mails an Nutzer der gleichen Dienste (insbesondere aol.com, freenet.de, gmx.de, googlemail.com und andere Freemailer), für die KV-Mails kein Spam sind und die sich dann wundern, warum die Benachrichtigungen nicht mehr ankommen...
    Vielen Dank.

Schwarzes Brett


04.07.2018: Spendenaufruf zum Jahrestreffen 2018 (von Webmaster)
01.05.2018: Programmierer gesucht für Mobil/App (von Webmaster)
08.04.2018: Serverwechsel (von Webmaster)

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
Vorgestellt:
achterbahn, 31 Jahre alt, angemeldet seit 22.10.2014.
Eine Meinung: "keinVerlag.de ist für mich irgendwie kein Verlag." (Jigsaw)
Jetzt Mitglied werden!
im Verein "keinVerlag e.V."!
Mehr Informationen hier!
keinverlag.de ist Unterzeichner der Fairlag-Erklärung des Aktionsbündnis für faire Verlage
Aktionsbündnisses für Faire Verlage
KeinVerlag.de ist
kostenlos und werbefrei
Interessant ist natürlich immer auch,
wie unsere Autoren zu uns fanden:
Hier sind ein paar Textanfänge, um Dich neugierig zu machen:
  • drhumoriscausa schreibt: "meine geschichte ist schnell erzählt. ich habe seit jahren privat geschrieben und getextet, vieles vernichtet, weil ich dachte es ist müll,..."
  • Patrix schreibt: "Durch Empfehlung vorbei zu schauen... die Tür stand offen, ich trat hinein...."
  • süßerMacho schreibt: "Eine Freundin hat mir einen Text von Keinverlag per ICQ geschick. War ziemlich schräg meiner Meinung nach, aber sie hat den Text gemocht. (Ich gl..."
  • Aguaraha schreibt: "Ich habe nach dem ursprünglichen, "echten" Autor eine Kurzgeschichte in Google gesucht. Dazu habe ich ganze zwei Zeilen der Geschicht..."
  • SweetAngel schreibt: "Also so spannend ist sie nicht, aber wen es interessiert *g* Meine Eltern hatten meine wenigen Texten bereits gelesen und eines Tages rief mich dann m..."
  • Rebekka schreibt: "Wie ich zu keinverlag kam? Oh, eigentlich ziemlich unspektakulär - über soetwas Banales wie google. Ich hatte mein allererstes Gedicht ges..."
Mehr davon findet Ihr hier.
Athener, verlieren, auszieht, arbeiten, Menschen, hier, aber, mond, triebe, namens, käme, Erkenntnis, schmerzte, Ware, alsbald???

Aber hallo!!
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de