Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
naevvus (20.09.), Pmhiyslaanthrop (18.09.), Schonatulander (14.09.), Xeper (09.09.), Farbgedanken (05.09.), Clementine (03.09.), Vandemar (02.09.), NovaMahaly (31.08.), Niko (29.08.), hermann8332 (26.08.), HeinrichFreer (26.08.), Schachtfalter (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 846 Autoren und 125 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Unser Buchtipp:

Lyrik2
von Tannenquirlzwilling
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)

Willkommen bei keinVerlag.de, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du hier!

Kommentar: Gerade hat AZU20 den Text Im Überschwang von Sätzer gelesen und meint dazu: "Interessanter Text zum Thema Lehrer- Schülerin. Ist zwar bei mir lange her, aber ... LG"

Tipp: loslosch empfiehlt zur Lektüre: würdest du nochmal? von mountains
Der Kurztext des Tages:

Rabenmeer


Ein Rabenmeer
Schwärzt
Glänzend
Diesen Äther

Streicht seine Gischt
Mit Kohleschwingen
In filigrane
Feder-Ornamente

Ein Flattern
Ein Fließen
In weichem Wellengang

Strömt
Mit krächzendem Grollen
Hernieder

Rauschender Regen

 
Bild von Persephone

Heute haben Geburtstag: claire.delalune, OhMega, Hutzmutz. Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelle Termine in nächster Zeit:


24.09.17, 15:00 bis 17:00 Uhr, Koeln: Lesung
Es lesen Autorinnen von Lyrik in Köln, darunter unangepasste mehr Informationen
11.10.17, 19:30, Zehnthaus: Swisttaler Lesetage
Ich lese am 11.10. im Zehnthaus in Odendorf aus meiner neuen Geschichte "Der kleine Bükling" im Rahmen der Swisttaler Lesetage. ... mehr Informationen
14.10.17, 19:00 bis 21:00 Uhr, Jugend- und Kulturzentrum Hagenbusch: Denkmarl drüber nach – Texte über alles
Texte über alles, da kann und wird auch alles dabei sein. Große Gefühle und kleine Wortspielereien. Realität und Fantasie. Komik und... mehr Informationen
15.10.17, 19:00 bis 21:00 Uhr, Kulturbahnhof Gerresheim: Buchpremiere
Am 15.10. liest Sigune Schnabel um 19 Uhr am Gerresheimer Kulturbahnhof in Düsseldorf. Dabei wird ihr erster Lyrikband vorgestellt. Moderiert wird... mehr Informationen

Alle Termine im Überblick
Neue Literaturwettbewerbe: Gautinger Literaturpreis (Einsendeschluss: 22.10.2017), lyrix - Der Bundeswettbewerb für junge Lyrik (Einsendeschluss: 30.09.2017), Stefan Hölscher & Geest-Verlag Literaturwettbewerb 2017/18 - Weil ich so bin (Einsendeschluss: 30.10.2017)... zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:


  • 24.08.2017Umschaltung abgeschlossen  Die Umschaltung der KV-Oberfläche auf die aktuelle Version ist nun abgeschlossen. Eventuell noch auftretende Fehler bitte ich im Forum (im passenden Unterforum "Fehler & Bugs") zu posten, damit ich das zügig bereinigen kann.
    Danke für Euer Verständnis und viel Spaß mit der neuen, etwas komfortableren Oberfläche!
    P.S. Auch Wünsche nach neuen Funktionen werden jetzt wieder entgegengenommen.
  • 18.04.2016Keine privaten Filterblasen nur für Wohlfühlkommentare  Da in letzter Zeit die Anzahl der Löschwünsche kritischer Kommentare wieder ansteigt, weise ich darauf hin, dass es hier auf KV (im Gegensatz zu Wellness-Communities wie Facebook & Co.) nicht die Möglichkeit gibt, nur einem genehme Kommentare bzw. Kommentatoren an die eigenen Texte zu lassen. Grundsätzlich sind Texte entweder kommentierbar - oder nicht; eine Einschränkung der Kommentarfunktion auf den eigenen Freundeskreis gab es bisher nicht und wird es auch in Zukunft nicht geben. KV ist eins der wenigen Netzwerke ohne Filterblasen (und bewusst auch nicht mit Ignorier-Schaltern oder der Möglichkeit der Löschung fremder Kommentare ausgestattet). Die Funktionen zum Melden oder zur Beantragung einer Kommentarlöschung sollten nur in wirklich dringenden Fällen benutzt werden. Gefälligkeitslöschungen werden nicht durchgeführt.
  • 19.10.2015Bitte achtet darauf, dass Eure Mail-Adressen aktuell sind!  Wer seine e-Mail-Adresse wechselt und hier noch die alte Adresse eingetragen hat, oder wer sein Postfach nie leert oder @keinverlag.de-Absender auf seine Sperr- oder Spam-Liste gesetzt hat, wird deaktiviert, solange das Problem besteht. Die ganzen unzustellbaren Rückläufer spammen mir nämlich in zunehmendem Maße das Postfach voll.
    Wenn Ihr keine Benachrichtigungen per e-Mail (mehr) wollt, schaltet sie doch bitte direkt in Eurem Account ab, statt KV-Mails als Spam einzustufen - das beeinflusst nämlich ggf. auch KV-Mails an Nutzer der gleichen Dienste (insbesondere aol.com, freenet.de, gmx.de, googlemail.com und andere Freemailer), für die KV-Mails kein Spam sind und die sich dann wundern, warum die Benachrichtigungen nicht mehr ankommen...
    Vielen Dank.

Schwarzes Brett


24.08.2017: Keinverlag ist kein Verlag, kapiert? (von )
13.07.2017: Server Downtime (von Webmaster)
05.07.2017: Crime Four - Krimilesung im AK Eller (Düsseldorf) (von NormanM.)

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
Avatar von Wolla15 Vorgestellt:
Wolla15, 56 Jahre alt, tätig als Medizinmannversorger, angemeldet seit 16.12.2006.
Oh,äh,ja also ...........hm !! Ich komm noch drauf .
Eine Meinung: "keinVerlag.de ist für mich eine neue Herrausforderung" (Johakon)
Jetzt Mitglied werden!
im Verein "keinVerlag e.V."!
Mehr Informationen hier!
keinverlag.de ist Unterzeichner der Fairlag-Erklärung des Aktionsbündnis für faire Verlage
Aktionsbündnisses für Faire Verlage
KeinVerlag.de ist
kostenlos und werbefrei
Interessant ist natürlich immer auch,
wie unsere Autoren zu uns fanden:
Hier sind ein paar Textanfänge, um Dich neugierig zu machen:
  • sim schreibt: "Erst war ich hier als Juggasim. Doch ich übertrieb und lud alles hoch, was ich zu sagen hatte. So lange, bis ich mich selbst nicht mehr verstand...."
  • Merkur schreibt: "Ich bin auf einer anderen Seite auf die Texte einer Autorin gestoßen, die mir sehr gut gefallen haben. Sie sagte, daß sie noch auf anderen..."
  • Fabi schreibt: "Mundpropaganda..."
  • MagunSimurgh schreibt: "Ich hatte vorm Einschlafen einen schönen Traum und wollte nach dem Aufwachen nachsehen, ob er noch da ist......"
  • rosablume schreibt: "Die ersten selbst geschriebenen Gedichte habe ich von Sonnenaufgang zugeschickt bekommen. Sie hatten mich so fasziniert, dass ich noch viele mehr lese..."
  • pArAdoX schreibt: "es war einmal ein mächen, dass sich auf die suche nach einem praktikumsplatz bei einem verlag machen wollte. weil sie sich jedoch erstmal informieren..."
Mehr davon findet Ihr hier.
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de