Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.005 Mitglieder und 436.809 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.07.2020:
Vorschrift
Verbindliche Regelung, deren Einhaltung überwacht wird.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  DJB von Teichhüpfer (27.05.20)
Recht lang:  KV Doping Regeln von HEMM (683 Worte)
Wenig kommentiert:  Mein persönliches Ampelüberquerungsgesetz von Manzanita (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Digitalisierung leicht gemacht - Gezieltes Marketing nötig von Manzanita (nur 40 Aufrufe)
alle Vorschriften
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Unsere schwarz-weiße Kuh und andere tierische Hausbewohner
von Winfried
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Leser mich dazu machen." (Nachtpoet)

Willkommen bei keinVerlag.de, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du hier!

Neu: Gerade hat Aha einen neuen Text mit dem Titel An mich (Innerer Monolog zum Thema Selbstbild/Selbstbetrachtung) veröffentlicht. Der beginnt so: "Ich lasse alle meinen Gedanken los - ui, was für ein Gefühl! Erstaunlich! Jetzt bin ich frei! Hab nun mehr Übersicht über mich ... und meine Situation..."  weiterlesen!

Kommentar: Regina hat gerade einen Kommentar zum Text "Ist die Menschheit noch zu retten?" von Sätzer geschrieben: "Wenn du bedenkst, dass um Chr. Geburt in Europa nur etwa 10 Mio. Menschen lebten, wirst du verstehen, dass die heutige Anzahl von ca. 200 Mio. irgendwann auch wieder abnehmen wird. Du nennst Krankheit, (selbstgemachte) Naturkatastrophen und Krieg. Nahrungs- und Wassermangel kommen hinzu. Einige wenige werden aber überleben. LG Gina"

Aktuelle Diskussion: Ralf_Renkking hat gerade eine Antwort zu einem Kommentar zum Text "Prägung" von buchtstabenphysik geschrieben.

Tipp: susidie empfiehlt zur Lektüre: In der Hitze der Nacht! von wa Bash

Lesezeit: Willibald las gerade Radbruch von Mondscheinsonate.

Bitte: Jemand sollte mal wieder den Text Talent von Strobelix lesen, denn den hat seit dem 25.12.2019 niemand mehr aufgerufen.
Der Kurztext des Tages:

Müssen und dürfen


Wer leben muss, soll sterben dürfen.
 
Aphorismus von Stelzie

Heute haben Geburtstag: sora, FurySneakerFreak. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Literaturwettbewerbe: Kölner Schmiede 2020 (Einsendeschluss: 31.07.2020), 14. Literaturpreis Nordost 2020 (Einsendeschluss: 01.11.2020), Förderpreis der Kölner Literaturtage 2020 (Einsendeschluss: 31.07.2020)... zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:


  • 07.03.2020Jahrestreffen 2020 am 29.8. in Jüterbog  Am 29. August findet das diesjährige Große Jahrestreffen statt - diesmal in der Nähe der brandenburgischen Kleinstadt Jüterbog.

    Jahrestreffen 2020  Das KV-Jahrestreffen 2020 findet am 29. August 2020 in Jüterbog (Brandenburg) statt.
    Es ist wieder einmal soweit - das alljährliche Jahrestreffen ist trotz der üblichen Anlaufschwierigkeiten in greifbare Nähe gerückt. Das ist DIE Gelegenheit, für ein Wochenende aus der Virtualität auszusteigen und mal probehalber etwas "Real Life" zu schnuppern - zu sehen, welche Gesichter und Figuren hinter den Avataren stecken, wie sich Mensch und virtuelles Abbild decken - oder eben nicht. Ein Wochenende voller aufregender neuer Kontakte, prall gefüllt mit Na- und Literatur, beides vom feinsten.
    Details finden sich  im Forum. Also: Herzlich willkommen!
    -->  Melde Dich jetzt an! <--
  • 06.02.2019Bitte Echtnamen vermeiden  Bitte denkt daran, beim Kommentieren und Antworten - egal, ob unter Texten, im Forum oder sonstwo - immer nur die Pseudonyme der Nutzer zu verwenden, auch wenn Ihr vom einen oder anderen den echten Namen kennt (oder zu kennen glaubt...). Einerseits mögen es viele nicht, wenn ihr echter Name - noch dazu vielleicht von ihren Freunden - an die Öffentlichkeit gezerrt wird, andererseits fehlt dann denen, die den betreffenden Menschen nicht persönlich kennen, der Bezug. Und außerdem ist so ein Zwangs-Outing sehr unhöflich. Danke für Eurer Verständnis.
  • 07.08.2018Auf Benachrichtigungs-Mail bitte nicht antworten  So steht es in jeder e-Mail, die Du bekommst, wenn jemand einen Deiner Texte kommentiert hat oder einen Beitrag zu einer Diskussion verfasst hat, an der Du teilnimmst. Auf diese Mails zu antworten ist sinnlos - die Antworten erscheinen NICHT in der Diskussion und werden auch nicht an den Verfasser des Beitrags weitergeleitet. Diese Mails dienen tatsächlich lediglich zur Benachrichtigung. Möchtest Du antworten oder etwas beitragen, klicke auf den mitgeschickten Link und begib Dich zum Text oder in den Diskussionsfaden.

Schwarzes Brett


24.05.2020: Im Autokino gewesen? Schreib' ein paar Zeilen darüber! (von Dieter_Rotmund)
19.03.2020: Neue Filmkolumne eingestellt! (von Dieter_Rotmund)
27.02.2020: BOOKFEST 2020: Call for Participation ab sofort geöffnet (von Dieter_Rotmund)

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
Avatar von Momo Vorgestellt:
Momo, 68 Jahre alt, tätig als Brücke zwischen den Welten, angemeldet seit 01.05.2008.
Ich bin die, die ich bin immer mehr, immer weniger Seit Jahren schreibe ich wieder. Dabei erhebe ich nicht den Anspruch, außergewöhnlich zu schreiben. Ich schreibe, um eine Stimme zu haben, die mich zum Ausdruck bringt oder anderes, Schreiben als Ausdruck von Offenheit und Freiheit. Ich weiß nicht, für wie lange und ich weiß nicht, ob dies noch der richtige Ort ist für mich, aber ich will es herausfinden. Mir ist schon seit längerem klar, dass die Worte nicht uns gehören, sie gehen...
Eine Meinung: "keinVerlag.de ist für mich die bste Gelegenheit frei zu schreiben." (Hannah)
Am 26.3.2019 hat das EU-Parlament für eine neue Richtlinie zum Urheberrecht gestimmt. Diese verlangt von Plattformen u.a. eine Vorab-Filterpflicht für Inhalte. Sobald diese Richtlinie in nationales Recht umgesetzt wird, wird sich KV also grundlegend verändern (müssen).
Detaillierte Informationen erfolgen zu gegebener Zeit im Forum.
keinverlag.de ist Unterzeichner der Fairlag-Erklärung des Aktionsbündnis für faire Verlage
Aktionsbündnisses für Faire Verlage
KeinVerlag.de ist
kostenlos und werbefrei
Interessant ist natürlich immer auch,
wie unsere Autoren zu uns fanden:
Hier sind ein paar Textanfänge, um Dich neugierig zu machen:
  • Raggiodisole schreibt: "Janna ist Schuld , dass ich hier gelandet bin*ggg* danke Janna..."
  • Ephemere schreibt: "eine Bekannte von mir, die wundervolle Jazzmusik gemacht hat, hatte hier Texte veröffentlicht...2005 war das. Leider weiß ich ihren Nicknam..."
  • aNna17 schreibt: "Über Google......"
  • Strobelix schreibt: "Am Anfang stand ein Gespräch: Ein Bekannter, den ich für seine Kreativität und seinen Esprit schätze, erzählte mir bei einer Feier im Freundeskreis..."
  • SimpleSteffi schreibt: "Dank an Franky!..."
  • Nismion schreibt: "Es ist im Grunde jetzt keine gravierende Geschichte voll der Umwege. Ich war gerade auf YouTube gegangen und bekam ein Video zur Poesieschlacht vom ZA..."
  • DanceWith1Life schreibt: "September 2004 begann eine schier unglaubliche Kette von Verknüpfungen, und sie endete genau hier...."
  • klausmaletz schreibt: "Nun, im vorigen Jahr erhielt ich von einigen ehemaligen Schülerinnen und Schülern meiner Entlaßklasse die Einladung zum Klassentreffen..."
Mehr davon findet Ihr hier.
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de