Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Piroschka (18.11.), Neuanfang (18.11.), Sternenstaub (16.11.), Bleedingheart (15.11.), guyIncognito (12.11.), stinknormal (12.11.), PrismaMensch (11.11.), duisburger76 (09.11.), Algolagnie (09.11.), domenica (08.11.), pewa (05.11.), Benno16 (01.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 769 Autoren und 123 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 20.11.2018:
Politische Revue
Drama, das mit spektakulären Mitteln des Bühnenbilds, der Musik und der Bewegungsregie politische Inhalte... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Köthen, wo ist das? von RainerMScholz (25.09.18)
Recht lang:  Neues Spiel - Neues Glück? von Symphonie (878 Worte)
Wenig kommentiert:  Ausverkauf im Deutschen Land von Symphonie (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil 5 von solxxx (nur 20 Aufrufe)
alle Politischen Revuen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ich erzähle dir etwas
von EkkehartMittelberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich runa bin" (runa)

Willkommen bei keinVerlag.de, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du hier!

Kommentar: TrekanBelluvitsh hat gerade einen Kommentar zum Text "Kleinstadt-Mensch" von Leona geschrieben: "Gleich wo man ist oder wohnt. Die Vorteile erkauft man mit Nachteilen. Da ist es für jeden eine Frage des Abwägens. Wenn einem denn die Wahl bleibt..."

Aktuelle Diskussion: TrekanBelluvitsh hat gerade eine Antwort zu einem Kommentar zum eigenen Text "52 - Der Brief" geschrieben.

Tipp: GastIltis empfiehlt zur Lektüre: spurensuche von sandfarben

Lesezeit: TassoTuwas las gerade Am Rande des Verstands von TrekanBelluvitsh.

Was ist da los? Warum hat seit dem 11.07.2018 niemand mehr den Text Mit dem Tod aufgerufen? Haben sich alle gegen Leitmotivation verschworen?
Der Kurztext des Tages:

Fremdbestimmt


Da war jahrzehntelang ein stetes Ahnen;
ein ungewisses, stark verwischtes Fühlen
und unbequemes Sitzen zwischen Stühlen;
stillschweigend Übernahme statt selbst planen,

dann Abwärtsfahrt auf programmierten Bahnen.
Ein Aufprall stößt Verdrängtes hart nach oben:
Die Grenzen wurden rücksichtslos verschoben
und sind mit fremden Denkmustern verwoben.

 
Kurzgedicht von Marjanna

Heute haben Geburtstag: Dani Toutvabien, Elén. Herzlichen Glückwunsch!

Neue Literaturwettbewerbe: NXT TXT: Award für junge Autor*innen der EMR (Einsendeschluss: 31.12.2018), Servus Krimiwettbewerb (Einsendeschluss: 07.01.2019), Kurzgeschichtenwettbewerb DIE SCHATTENHERREN (Einsendeschluss: 06.01.2019)... zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:


  • 07.08.2018Auf Benachrichtigungs-Mail bitte nicht antworten  So steht es in jeder e-Mail, die Du bekommst, wenn jemand einen Deiner Texte kommentiert hat oder einen Beitrag zu einer Diskussion verfasst hat, an der Du teilnimmst. Auf diese Mails zu antworten ist sinnlos - die Antworten erscheinen NICHT in der Diskussion und werden auch nicht an den Verfasser des Beitrags weitergeleitet. Diese Mails dienen tatsächlich lediglich zur Benachrichtigung. Möchtest Du antworten oder etwas beitragen, klicke auf den mitgeschickten Link und begib Dich zum Text oder in den Diskussionsfaden.
  • 25.06.2018Bitte Websites / Homepages und Profile in Sozialen Medien aktualisieren  Viele der von Euch bei Eurer Anmeldung angegebenen Internetadressen Eurer privaten Homepages, Eurer Lyrik- und anderer Websites sind nicht mehr aktuell, genau wie auch einige der angegebenen Profil-Links in Sozialen Medien (Facebook & Co.). Bitte denkt daran, die entsprechenden Links zeitnah zu aktualisieren, sonst laufen sie ins Leere!
    Falls Ihr das gleich mal prüfen wollt, geht bitte zu  e-Mail/Websites ändern und aktualisiert Eure Daten. Danke!
  • 18.04.2016Keine privaten Filterblasen nur für Wohlfühlkommentare  Da in letzter Zeit die Anzahl der Löschwünsche kritischer Kommentare wieder ansteigt, weise ich darauf hin, dass es hier auf KV (im Gegensatz zu Wellness-Communities wie Facebook & Co.) nicht die Möglichkeit gibt, nur einem genehme Kommentare bzw. Kommentatoren an die eigenen Texte zu lassen. Grundsätzlich sind Texte entweder kommentierbar - oder nicht; eine Einschränkung der Kommentarfunktion auf den eigenen Freundeskreis gab es bisher nicht und wird es auch in Zukunft nicht geben. KV ist eins der wenigen Netzwerke ohne Filterblasen (und bewusst auch nicht mit Ignorier-Schaltern oder der Möglichkeit der Löschung fremder Kommentare ausgestattet). Die Funktionen zum Melden oder zur Beantragung einer Kommentarlöschung sollten nur in wirklich dringenden Fällen benutzt werden. Gefälligkeitslöschungen werden nicht durchgeführt.
  • 19.10.2015Bitte achtet darauf, dass Eure Mail-Adressen aktuell sind!  Wer seine e-Mail-Adresse wechselt und hier noch die alte Adresse eingetragen hat, oder wer sein Postfach nie leert oder @keinverlag.de-Absender auf seine Sperr- oder Spam-Liste gesetzt hat, wird deaktiviert, solange das Problem besteht. Die ganzen unzustellbaren Rückläufer spammen mir nämlich in zunehmendem Maße das Postfach voll.
    Wenn Ihr keine Benachrichtigungen per e-Mail (mehr) wollt, schaltet sie doch bitte direkt in Eurem Account ab, statt KV-Mails als Spam einzustufen - das beeinflusst nämlich ggf. auch KV-Mails an Nutzer der gleichen Dienste (insbesondere aol.com, freenet.de, gmx.de, googlemail.com und andere Freemailer), für die KV-Mails kein Spam sind und die sich dann wundern, warum die Benachrichtigungen nicht mehr ankommen...
    Vielen Dank.

Schwarzes Brett


17.11.2018: Lesung am 24.11.2018 um 20.00 Uhr mit kV-Autoren in Lörrach (von W-M)
08.10.2018: Lesebühne im Café Ede in Bochum (von obar75)
07.09.2018: LYRIX TextTour 2018 (von W-M)

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
immer dienstags:
BlackHört BlackHört. Un-Erhörtes aus der Musikwelt
Heute neu: Regen
alle Kolumnen zeigen
Avatar von RainerMScholz Vorgestellt:
RainerMScholz, 50 Jahre alt, tätig als Hausmann, angemeldet seit 02.10.2006.
Hallo keinVerlag, lieber Leser, ich möchte zuvorderst einen kurzen Ich-Abriss einbringen und hoffe mit folgenden Angaben dienen zu können: - Rainer M. Scholz - Jahrgang 1968 - momentan im Wetteraukreis bei Frankfurt am Main ansässig - eine Frau, ein Kind - M.A., Hausmann, Gelegenheitsarbeiter So viel (oder wenig) zu den blanken Daten. Ich hatte bereits bei "Krachkultur", Bunte Raben Verlag, u.a., in den Neunzigern des letzten Jahrhunderts ein paar...
Eine Meinung: "keinVerlag.de ist für mich ein interessanter Versuch, an die Öffentlichkeit zu gehen" (Schreiber)
Jetzt Mitglied werden!
im Verein "keinVerlag e.V."!
Mehr Informationen hier!
keinverlag.de ist Unterzeichner der Fairlag-Erklärung des Aktionsbündnis für faire Verlage
Aktionsbündnisses für Faire Verlage
KeinVerlag.de ist
kostenlos und werbefrei
Interessant ist natürlich immer auch,
wie unsere Autoren zu uns fanden:
Hier sind ein paar Textanfänge, um Dich neugierig zu machen:
  • Caracaira schreibt: "Durch einen hiesig vertretenen Dichter!..."
  • Beppo schreibt: "jds hat mich darauf hingewiesen. Vielen Dank ! Jeder darf meinen Blödsinn mitbekommen. Mein Gedicht geht ins Gehör, denn ich bin ein Wort..."
  • Erdenreiter schreibt: "Ich bin von Beruf Profikiller, und ein Auftraggeber hatte mich auf einen Autor angesetzt. Ihm war sein richtiger Name nicht bekannt, genauso wenig sei..."
  • Tosca schreibt: "Vor langer Zeit war ich eingeladen, niedergeschriebene Empfindungen zu lesen. Von einem Menschen dessen Wege sich mittlerweile nicht mehr mit den mein..."
  • greywulf schreibt: "ich habe zu keinverlag durch eine gute freundin gefunden . Dank dir noch mal windprinzessin. hast mir dadurch sehr geholfen...."
  • Googlehupf schreibt: "na, gegooglehupft eben......"
Mehr davon findet Ihr hier.
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de