Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 664 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.914 Mitglieder und 431.505 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 10.12.2019:
Elfchen
Das Elfchen ist ein fünfzeiliges Gedicht bestehend aus elf Wörtern und mit traditionell festgelegtem Inhalt: Erste... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Lebkuchenmann von Stelzie (06.12.19)
Recht lang:  Elfchen-Reihe von HarryStraight (178 Worte)
Wenig kommentiert:  Balkon von blauefrau (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Gedankenspindel. von franky (nur 31 Aufrufe)
alle Elfchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Tauch ein - Gedichte 1970-1994
von W-M
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich schreibe :D" (audrey)

Willkommen bei keinVerlag.de, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du hier!

Neu: Gerade hat Sätzer einen neuen Text mit dem Titel Statement zur Reichensteuer (Kurzprosa zum Thema Gesellschaftskritik) veröffentlicht. Der beginnt so: "Die SPD beschloss auf ihrem Parteitag die Einführung einer Reichensteuer ab einem Vermögen von 1 Million. Das führte natürlich zu einem Aufschrei. War..."  weiterlesen!

Kommentar: Ralf_Renkking hat gerade einen Kommentar zum Text "Gekonnt ist gekonnt" von TrekanBelluvitsh geschrieben: "Wenn es Gott wirklich gäbe, dürfte der ganz schön besoffen gewesen sein, als er den Menschen erschuf."

Aktuelle Diskussion: Sätzer hat gerade eine Antwort zu einem Kommentar zum eigenen Text "Klima-Statement zur Politik" geschrieben.

Tipp: Melodia empfiehlt zur Lektüre: Festland von nautilus

Lesezeit: DanceWith1Life las gerade Gekonnt ist gekonnt von TrekanBelluvitsh.

Was ist da los? Warum hat seit dem 03.06.2019 niemand mehr den Text Nebelnächte aufgerufen? Haben sich alle gegen Martina verschworen?
Der Kurztext des Tages:

Fluss deiner Gedanken


Draußen höre ich
den Fluss deiner Gedanken
schwellen.
Kein Tropfen fällt jedoch
ins Wort.
Als Dunst steigt auf,
was nicht
in unsre Sprache rauscht,
und Blicke
schreiben dich
auf eine dünne Schicht
aus Schlaf.

 
Gedicht von unangepasste

Heute haben Geburtstag: Ricardo, Waschenin, EliasRafael. Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelle Termine in nächster Zeit:


12.12.19, 19:00 bis 20:00 Uhr, Kulturhaus Osterfeld Pforzheim: Autorenlesung Inge Wrobel
Die Autorengruppe *autorenforum phoenix pforzheim* beschließt die diesjährige Reihe mit Leseveranstaltungen mit einer Lesung von Inge Wrobel. ... mehr Informationen
02.02.20, 14:00 bis 16:00 Uhr, Kurhaus Dobel (Kleiner Saal): Heimat
Ali Hafez (aus Syrien geflohen), Elfriede Weber (von der Schwäbischen Alb gekommen) und Wolfgang Weimer (aus dem Rheinland zugezogen), heute in... mehr Informationen

Alle Termine im Überblick
Neue Literaturwettbewerbe: Fränkischer Preis für junge Literatur - 32. Jahrgang (Einsendeschluss: 31.01.2020), Preis der Wuppertaler Literatur Biennale 2020 (Einsendeschluss: 15.01.2020), THEO – Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur 2020 (Einsendeschluss: 15.01.2020)... zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:


  • 06.02.2019Bitte Echtnamen vermeiden  Bitte denkt daran, beim Kommentieren und Antworten - egal, ob unter Texten, im Forum oder sonstwo - immer nur die Pseudonyme der Nutzer zu verwenden, auch wenn Ihr vom einen oder anderen den echten Namen kennt (oder zu kennen glaubt...). Einerseits mögen es viele nicht, wenn ihr echter Name - noch dazu vielleicht von ihren Freunden - an die Öffentlichkeit gezerrt wird, andererseits fehlt dann denen, die den betreffenden Menschen nicht persönlich kennen, der Bezug. Und außerdem ist so ein Zwangs-Outing sehr unhöflich. Danke für Eurer Verständnis.
  • 07.08.2018Auf Benachrichtigungs-Mail bitte nicht antworten  So steht es in jeder e-Mail, die Du bekommst, wenn jemand einen Deiner Texte kommentiert hat oder einen Beitrag zu einer Diskussion verfasst hat, an der Du teilnimmst. Auf diese Mails zu antworten ist sinnlos - die Antworten erscheinen NICHT in der Diskussion und werden auch nicht an den Verfasser des Beitrags weitergeleitet. Diese Mails dienen tatsächlich lediglich zur Benachrichtigung. Möchtest Du antworten oder etwas beitragen, klicke auf den mitgeschickten Link und begib Dich zum Text oder in den Diskussionsfaden.

Schwarzes Brett


25.11.2019: Haus gesucht in Varel, Wilhelmshaven umzu (von Agneta)
06.11.2019: Agneta morgen in der Film&Fußball-Teamkolumen (von Dieter_Rotmund)
10.09.2019: Polly-Preis 2019: Lesung und Abstimmung: 19. 10.2019, 19 Uhr, in der Lettrétage Berlin (von Walther)

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
Vorgestellt:
waldmädchen, 58 Jahre alt, angemeldet seit 29.08.2009.
alles ist gut so wie es ist
Eine Meinung: "keinVerlag.de ist für mich eine sehr gute Möglichkeit mit anderen schreibenden Menschen zusammen zu kommen" (Georg Maria Wilke)
Am 26.3.2019 hat das EU-Parlament für eine neue Richtlinie zum Urheberrecht gestimmt. Diese verlangt von Plattformen u.a. eine Vorab-Filterpflicht für Inhalte. Sobald diese Richtlinie in nationales Recht umgesetzt wird, wird sich KV also grundlegend verändern (müssen).
Detaillierte Informationen erfolgen zu gegebener Zeit im Forum.
keinverlag.de ist Unterzeichner der Fairlag-Erklärung des Aktionsbündnis für faire Verlage
Aktionsbündnisses für Faire Verlage
KeinVerlag.de ist
kostenlos und werbefrei
Interessant ist natürlich immer auch,
wie unsere Autoren zu uns fanden:
Hier sind ein paar Textanfänge, um Dich neugierig zu machen:
  • Merkur schreibt: "Ich bin auf einer anderen Seite auf die Texte einer Autorin gestoßen, die mir sehr gut gefallen haben. Sie sagte, daß sie noch auf anderen..."
  • AlexxT schreibt: "Irgendwann im Februar oder März 2005 enstanden in meinem Kopf erste "Schattenbilder" eines Romans und ich kritzelte die Texte hin. Nach..."
  • Hecatus schreibt: "Über mondenkinds Sonette »Wachen«...."
  • drhumoriscausa schreibt: "meine geschichte ist schnell erzählt. ich habe seit jahren privat geschrieben und getextet, vieles vernichtet, weil ich dachte es ist müll,..."
  • Strobelix schreibt: "Am Anfang stand ein Gespräch: Ein Bekannter, den ich für seine Kreativität und seinen Esprit schätze, erzählte mir bei einer Feier im Freundeskreis..."
  • SimpleSteffi schreibt: "Dank an Franky!..."
  • kxll all_screens schreibt: "Das Toilettenpapier, auch Klopapier, WC-Papier ist ein zur einmaligen Verwendung gedachtes Tissue-Papier zur Reinigung der Ausscheidungsorgane nach de..."
  • leorenita schreibt: "Wir trafen uns nach einem Schreibkurs noch beim Türken, alle die noch Zeit und Lust dazu hatten waren gekommen. So nach und nach zahlten die Anderen u..."
Mehr davon findet Ihr hier.
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de