Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spaxxi (16.01.), polkaholixa (15.01.), AsgerotIncelsior (12.01.), minamox (07.01.), Frau.tinte (06.01.), Herbstlaub (05.01.), selcukara (03.01.), Ania (01.01.), jimmy.hier (31.12.), Ksenija (23.12.), Athene (19.12.), Hannelore (05.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 646 Autoren* und 76 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.928 Mitglieder und 432.393 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 20.01.2020:
Ansprache
Fest- oder Gedenkrede zu unterschiedlichen Anlässen mit relativ großem Gestaltungsspielraum.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Alle Haare nieder gröhliges Bei Samen Sein von eiskimo (04.12.19)
Recht lang:  Der Trabi - Vehikel der Freiheit, des Friedens und der Bescheidenheit. von stromo40 (1232 Worte)
Wenig kommentiert:  Wenn überhaupt... von franky (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Kriegsdienstverweigerer von Teichhüpfer (nur 47 Aufrufe)
alle Ansprachen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Die Kräuterfibel
von Henning
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich wieder ins Leben zurück gefunden habe" (anna-minnari)

Willkommen bei keinVerlag.de, Gast!

Alles, was heute neu ist, findest Du hier!

Neu: Gerade hat Sätzer einen neuen Text mit dem Titel Genervt (Kurzprosa zum Thema Achtung/Missachtung) veröffentlicht. Der beginnt so: "Es war ein Gespräch, das er ohne weiteres auch mit sich selbst hätte führen können. Doch offenbar brauchte er zwischen den ständigen Wiederholungen de..."  weiterlesen!

Kommentar: Aha hat gerade einen Kommentar zum Text "Forumstaktik" von Fisch geschrieben: "Großes, sehr großes Kino: Was ich schreibe, liest Euch. Saludos A."

Aktuelle Diskussion: Dieter Wal hat gerade eine Antwort zu einem Kommentar zum Text "Die Tücken der deutschen Sprache" von Agneta geschrieben.

Tipp: AZU20 empfiehlt zur Lektüre: In einem Traum von wa Bash

Lesezeit: Dieter Wal las gerade Die Tücken der deutschen Sprache von Agneta.

Was ist da los? Warum hat seit dem 28.07.2019 niemand mehr den Text treten - apho aufgerufen? Haben sich alle gegen harzgebirgler verschworen?
Der Kurztext des Tages:

Winterfeuer


wenn in eisigen zeiten
momente entgleiten

gedanken erfrieren
sich im dunkel verirren

gibt uns die kraft
die zerstörung sonst schafft

das leben zurück
und den glauben an glück

so wie ein freund in schwierigen zeiten
wird uns das feuer im winter begleiten

 
Gedankengedicht von Stelzie


Aktuelle Termine in nächster Zeit:


02.02.20, 14:00 bis 16:00 Uhr, Kurhaus Dobel (Kleiner Saal): Heimat
Ali Hafez (aus Syrien geflohen), Elfriede Weber (von der Schwäbischen Alb gekommen) und Wolfgang Weimer (aus dem Rheinland zugezogen), heute in... mehr Informationen
13.02.20, 19:00 bis 20:30 Uhr, Kulturhaus Osterfeld Pforzheim: Autorenlesung SergeD.
Der aus Landshut (Bayern) stammende SergeD. studierte Theaterwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Latein und ist als Dozent für deutsche... mehr Informationen

Alle Termine im Überblick
Neue Literaturwettbewerbe: Junger Literaturpreis Schleswig-Holstein (Einsendeschluss: 29.02.2020), Schreibwettbewerb 2020 für Jugendliche in München und Umland (Einsendeschluss: 29.02.2020), Spiegelungen-Preis für Minimalprosa 2020 (Einsendeschluss: 29.02.2020)... zur Übersicht aller aktuellen Wettbewerbe und Stipendien

Aktuelle Mitteilungen:


  • 06.02.2019Bitte Echtnamen vermeiden  Bitte denkt daran, beim Kommentieren und Antworten - egal, ob unter Texten, im Forum oder sonstwo - immer nur die Pseudonyme der Nutzer zu verwenden, auch wenn Ihr vom einen oder anderen den echten Namen kennt (oder zu kennen glaubt...). Einerseits mögen es viele nicht, wenn ihr echter Name - noch dazu vielleicht von ihren Freunden - an die Öffentlichkeit gezerrt wird, andererseits fehlt dann denen, die den betreffenden Menschen nicht persönlich kennen, der Bezug. Und außerdem ist so ein Zwangs-Outing sehr unhöflich. Danke für Eurer Verständnis.
  • 07.08.2018Auf Benachrichtigungs-Mail bitte nicht antworten  So steht es in jeder e-Mail, die Du bekommst, wenn jemand einen Deiner Texte kommentiert hat oder einen Beitrag zu einer Diskussion verfasst hat, an der Du teilnimmst. Auf diese Mails zu antworten ist sinnlos - die Antworten erscheinen NICHT in der Diskussion und werden auch nicht an den Verfasser des Beitrags weitergeleitet. Diese Mails dienen tatsächlich lediglich zur Benachrichtigung. Möchtest Du antworten oder etwas beitragen, klicke auf den mitgeschickten Link und begib Dich zum Text oder in den Diskussionsfaden.

Schwarzes Brett


17.01.2020: 14.02.2020 19 Uhr: 6. Buchstabensuppe-Lesung Kulturforum Metzingen – Motto: Die Welt erst ruiniert und dann gerettet (von Walther)
17.01.2020: 14.02.2020 19 Uhr: 6. Buchstabensuppe-Lesung Kulturforum Metzingen – Motto: Die Welt erst ruiniert und dann gerettet (von Walther)
06.01.2020: ICH LESE VOR (von rochusthal)

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu lesen oder zu schreiben.
Avatar von Lluviagata Vorgestellt:
Lluviagata, 62 Jahre alt, tätig als Regentropfenzählerin, angemeldet seit 01.02.2011.
* Katsenlyrik * Wird es Frühling Werde ich Ist es Sommer Lache ich Wird es Herbst Dann weine ich Ist es Winter Sterbe ich * Herbstsemester Die Phantasie verlässt mich nicht, mein Lehrer ist das Leben, ich schreibe, wiederhole mich, ich selektiere - das Gedicht das lebt, wird's immer geben. * Sämtliche Texte und Bilder © A. M. Fruehauf "Unsere Kunst ist ein von der Wahrheit Geblendet-Sein: Das Licht auf dem zurückweichenden Fratzengesicht ist...
Eine Meinung: "keinVerlag.de ist für mich eine neue Plattform" (Jorge)
Am 26.3.2019 hat das EU-Parlament für eine neue Richtlinie zum Urheberrecht gestimmt. Diese verlangt von Plattformen u.a. eine Vorab-Filterpflicht für Inhalte. Sobald diese Richtlinie in nationales Recht umgesetzt wird, wird sich KV also grundlegend verändern (müssen).
Detaillierte Informationen erfolgen zu gegebener Zeit im Forum.
keinverlag.de ist Unterzeichner der Fairlag-Erklärung des Aktionsbündnis für faire Verlage
Aktionsbündnisses für Faire Verlage
KeinVerlag.de ist
kostenlos und werbefrei
Interessant ist natürlich immer auch,
wie unsere Autoren zu uns fanden:
Hier sind ein paar Textanfänge, um Dich neugierig zu machen:
  • Caracaira schreibt: "Durch einen hiesig vertretenen Dichter!..."
  • Prinky schreibt: "Ich habe meine Freundin kennengelernt, und über sie ihre Schwester. Sie erzählte mir von der Seite, auf die ich neugierig wurde, und kaum hatte ich si..."
  • AnneSeltmann schreibt: "So richtig weiß ich es nicht mehr,warum ich hier gelandet bin.Aber eigentlich ist es auch völlig unerheblich,Wichtig ist,dass man angekommen ist und b..."
  • Jigsaw schreibt: "Ich bin über einen GB-Eintrag (ein wunderschönes Gedicht von hier) aufmerksam geworden. Es ist mir fast peinlich zu sagen, bei Jappy!!! (duc..."
  • leorenita schreibt: "Wir trafen uns nach einem Schreibkurs noch beim Türken, alle die noch Zeit und Lust dazu hatten waren gekommen. So nach und nach zahlten die Anderen u..."
  • Bohemien schreibt: "reinster zufall..ich hatte gerade, ein wenig gechattet...so, aus langeweile und zeitvertreib, dann kam es zu einem längeren smalltalk mit jemande..."
  • Borek schreibt: "Es war ganz eigenartig, und hängt direkt mit meiner Geschichte "der Weihnachsgeist" zusammen. Diese Geschichte schrieb ich unter einem..."
  • Skala schreibt: "Habe mich vergoogelt...."
Mehr davon findet Ihr hier.
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de