Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.), RauSamt (25.07.), Nachtvogel87 (24.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

BlackHört

Un-Erhörtes aus der Musikwelt


Eine Kolumne von BLACKHEART



Di., 17. Januar
Bisher 1.782x aufgerufen


"Red deut(sch)licher. Ich versteh dich nicht!"


Ein neues Jahr, eine neue Kolumne.

Was euch hier erwartet? Eine bunte Mischung aus Fakten und eigener Meinung (der nicht jeder zustimmen wird). Das ganze gewürzt mit etwas Ironie, einer Prise Sarkasmus und einem Schuss Ignoranz. Ach ja, und einem Anfang:

Neulich an der Arbeit fiel mir auf, dass sich in den "Das-Beste-aus-Rock-und-Pop"-Einheitsbrei der deutschen Radiostationen vermehrt deutsche Texte eingeschlichen haben. Und das sowohl bei öffentlich-rechtlichen, als auch bei privaten Sendern.
Bevor jemand fragt: Nein, bei uns an der Arbeit läuft nicht HR4 oder ein vergleichbarer Sender. Dafür ist der Altersschnitt dann doch noch zu niedrig. Leider ist er aber auch noch nicht hoch genug, um PLANET RADIO komplett ausschließen zu können. Könnte auch an den Azubis liegen.
Aber ich schweife ab.

Wie gesagt, ich höre vermehrt auch deutsche Texte heraus und frage mich, woran das liegen mag.
Gibt es auf einmal mehr deutschsprachige Interpreten?
Sind die Songs einfach nur besser, so dass sie sich besser verkaufen?
Oder ist das nur gerade so ein Trend?

Falls das Letztere der Fall ist, sollten sich Künstler wie CLUESO, TIM BENDZKO oder ADEL TAWIL lieber jetzt ein gutes Polster auf die Seite legen. Wer weiß, wann die Musikindustrie den nächsten Trend ausruft und sich kaum noch einer der "Fans" für deren Musik interessiert.

Dass es mehr geworden sind, liegt da für mich schon eher im Bereich des Möglichen. Das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten (YouTube, My Space, etc.) hat schon einige aus ihren Wohnzimmern auf die großen Bühnen gebracht. Also, warum dann nicht auch deutschsprachige Interpreten?

Ob die Songs besser sind als früher, liegt im Ohr des Zuhörers. Ich kann für mich ganz klar sagen: In den meisten Fällen nicht.
Hier eine kleine Übersicht über die deutsche Musiklandschaft:

- Im klassischen Deutschrockbereich ist von den 3 Großen mit den langen ...
Nachnamen bereits alles gesagt, gesungen oder genuschelt worden.

- Gleiches gilt für das Singer/Songwriter-Genre sowie Soul und andere "leichte" Musik: Die schönsten Blumen auf der Wiese der Songtexte wurden bereits vom heiligen Xaver und seiner Mannheimer Herde abgegrast.

- Und mit dem deutschen Hip Hop geht es steil bergab. Vor allem, was die Inhalte angeht. Waren es in meiner Jugend noch eher Party-Tracks mit teilweise genialen Vergleichen
(geben wir mehr Gas, als im Hühnerstall 'ne Oma aus "Ja, ja deine Mudder" von FÜNF STERNE DELUXE)
oder Songs mit politischem Inhalt
(z.B.: "Weck mich auf" von SAMY DELUXE),
so hört man heutzutage nur noch, was für harte "Gangztaz" sie sind, dass sie saufen, kiffen, koksen und sich gegenseitig den After penetrieren wollen (wahlweise auch der Frau, Freundin, Schlampe eines anderen) oder dass sie andere aufs übelste beschimpfen.
Die sagen dazu: "dissen".
Ich sage dazu: "Dissen" ist ein Stadtteil von Gudensberg in Nordhessen.
Außerdem fällt auf, dass die wenigsten Deppen, pardon Räpper, in der Lage sind, vernünftige deutsche Sätze zu bilden. Beispiel gefällig?
lauf ich durch die Stadt mit einer Schaufel, um die deepen Rhymes zu diggen aus "Haus & Boot" von KOOL SAVAS.
Informationen darüber, was dieser Mensch uns damit sagen will, schicken sie bitte direkt an Aktenzeichen XY ungelöst oder jede Dienststelle des Duden.

- Und die Texte von diesen Pop-Rock-Bands (WIR SIND HELDEN, JULI, SILBERMOND, JUPITER JONES, etc.) und ihren stilistischen Artverwandten (ROSENSTOLZ, GLASPERLENSPIEL) klingen irgendwie alle gleich. Oder um es mit den Worten von JAN DELAY alias EIßFELDT zu sagen: Aus 50 Wörtern wählen, um das gleiche zu erzählen. (aus "Liebes Lied" von den ABSOLUTEN BEGINNERN). Der einzige Unterschied liegt im Geschlecht des Sängers. Aber selbst wenn man das tauschen würde, würde es keinen Unterschied machen.Vom inhaltlichen her wäre es ja immer noch gleich. Meiner Meinung nach, sollte es schon einen Unterschied zwischen den Themen geben, über die von Männern, bzw. Frauen gesungen wird. Kann man anders sehen, muss man aber nicht.
Und damit ist auch schon alles zu diesem Thema gesagt.

- Im Bereich Punk und "neuer Deutschrock" (mir fällt dafür gerade keine bessere Bezeichnung ein) tut sich dagegen einiges. Zumindest quantitativ. Viele neue Bands kommen aus dem Untergrund hoch und können auch eine treue Fanschar ihr eigen nennen. Bands wie BETONTOD oder BROILERS spielen sogar auf großen Rock- und Metal-Festivals wie WACKEN.
Es lässt sich nicht verhehlen, dass etliche (nicht alle) dieser Bands in irgendeiner Form von den BÖHSEN ONKELZ beeinflusst wurden. Die Lücke die diese gerissen haben, wird durch diese neue Generation langsam wieder aufgefüllt, womit sich der Kreis schließt.
Leider gibt es aber auch Gruppen, die das Erbe der ONKELZ auf deren Anfangstage beschränken und entsprechend auch dort ansetzen. Ich persönlich finde es erschreckend und schockierend zu sehen, was für einen Zulauf Bands wie FREI.WILD haben, die aus ihrer politischen Einstellung keinen Hehl machen. Aber ich wollte ja über deutsche Bands sprechen.

- Wie z.B. jene, die die deutsche Sprache zu ihren Ursprüngen zurück verfolgen und in die Musik auch gleich die passenden Instrumente mit einbauen. Mittelalter-/Folk-Rock/Metal erfreut sich weiterhin äußerst großer Beliebtheit. Und das inzwischen auch weit über die "klassischen" Zielgruppen hinaus. Bei Konzerten von Bands wie IN EXTREMO, SUBWAY TO SALLY, SCHANDMAUL, CORVUS CORAX oder SALTATIO MORTIS sieht man vom gewandeten Burgfräulein über den kuttentragenden Schwermetaller bis hin zum Polunder-Papi samt Anhang so ziemlich jedes Alter und jede Gesellschaftsschicht einträchtig beisammenstehen. So muss das sein.

- Als wohl "deutscheste" Musikart kann wohl der Schlager angesehen werden. Seit Jahrzehnten unverwüstlich bringt er immer neue Songs und Stars hervor und erfreut sich stets größter Beliebtheit. Vor allem ab 1,5 Promille. Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon mit vollem Kopf aus vollem Hals "Das rote Pferd", "Anton aus Tirol" oder irgendwas von WOLFGANG PETRY mitgegrölt hat.

Aber den Titel "Deutscheste Band aller Zeiten" hat sich, trotz oder vielleicht gerade wegen der Konkurenz aus der NDH-Ecke (OOMPH!, EISBRECHER, MEGAHERZ) eine andere Band verdient: RAMMSTEIN
Nicht, weil sie deutsch singen. Weil sie deutsch klingen.
Gilt französisch weltweit als angenehme Sprache, wegen der vielen weichen Laute, so ist es bei deutsch genau anders herum. Die vielen "T", "P", "K", etc. und vor allem das rollende "R" lassen die deutsche Sprache sehr hart klingen (vergleichbar etwa mit den arabischen Sprachen, in denen das "CH" sehr stark verbreitet ist).
Und genau diesem Umstand verdanken RAMMSTEIN ihren weltweiten Erfolg. Weil sie genau dem entsprechen, wie man sich in anderen Ländern Deutsche vorstellt. Nur schade, dass man im Ausland in den seltensten Fällen auch die Texte versteht. Die sind nämlich sowohl vom Aufbau, als auch vom Inhalt her genial (nicht alle, aber ich brauche diese Aussage, um zu meiner abschließenden Überleitung zu kommen:). Da kann sich so mancher Depp, pardon Räpper noch eine dicke Scheibe von abschneiden.

@ Bushido: "Abschneiden" heisst nicht "ausschneiden und in eigene Tracks einfügen". ;-)

In diesem Sinne:

Haltet die Ohren offen!

Zum Beispiel für meine Top 5 der besten deutschsprachigen Songs von nicht-deutschsprachigen Künstlern:

Platz 5: "Feuer Overtüre/Prometheus entfesselt" von THERION (Schweden)
Platz 4: "Punk Rock Song" von BAD RELIGION (USA)
Platz 3: "Herz aus Stahl" von MANOWAR (USA)
Platz 2: "Sie liebt dich" von THE BEATLES (England)

und

Platz 1: "Weiber und Wein" von ALESTORM (Schottland)

Danke fürs Reinhören.


Euer BLACKHEART


 
 

Kommentare zu diesem Kolumnenbeitrag


Kommentar von süßerMacho (17.01.2012)
Was bitte findest du an Frei.Wild schockierend? Ja, ich weiß Philipp Burger war in der rechten Szene, das gibt er offen zu. Aber er hat es eingesehen das es "fürn Arsch war" [ exturl = http://www.youtube.com/watch?v=yRNcfrsVL2I]Hier ein Interview . Und auch im Video von "Wahre Werte" kommt erstmal 31 Sekunden lang Aussagen gegen Extremismus und Faschismus.   Wahre Werte

Abgesehen davon finde ich den Rest ziemlich gelungen und es bietet einen guten Überblick über die aktuelle Situation. Was bleibt ist, das man über Gescmack nicht streiten kann.
P.S. Die Rammstein CD die ich meinem französischen Austauschpartner geliehen habe, habe ich heute noch nicht wieder bekommen.
diesen Kommentar melden
AlmaMarieSchneider
Kommentar von AlmaMarieSchneider (17.01.2012)
Eine gelungene und kein bißchen langweilige Kolumne. Ich werde sicherlich weiterhin vorbei kommen und sehen, was es Neues gibt. Als Rammsteinfan freue ich mich natürlich auch zusätzlich. Ansonsten weiter so.

Liebe Grüße
Alma Marie
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (18.01.2012)
Nun, ich höre zwar selten Musik und merke mir kaum Namen vpn Stücken und Interpreten, möchte aber der Kolumne und dem Kolumenschreiber Blackheart alls Gute wünschen, möge sie jeden Dienstag auf's Neue gefüllt sein!
diesen Kommentar melden

BlackHört
333 - Halfway to Hell (26.02.19)
UK vs US (19.02.19)
Tickets. Teuer! Taktik? (12.02.19)
Frontberichte "3 Hörner, 2 Konzerte, 1 Helfer" (05.02.19)
Super Boring (29.01.19)
Liebe Leser, gebt fein 8... (22.01.19)
ein halbes Jahrhundert Rock'n'Roll (15.01.19)
Alles muss raus. (08.01.19)
Jahresrückblack 2018 (01.01.19)
Und, (wann) hat es euch erwischt? (25.12.18)
Afrika (18.12.18)
BlackHört by Request (11.12.18)
Frontbericht: "Richie Minus Eins plus Jazz gleich Slam" (04.12.18)
Valhalla 2018 (27.11.18)
Regen (20.11.18)
Kutten kucken (13.11.18)
Muss "Must have" wirklich sein? (06.11.18)
Schockt Rock noch? (30.10.18)
Vorsicht, Gefahr! (23.10.18)
Am Anfang war das... (16.10.18)
(K)Assel reunloaded oder Wie eine Stadt weiterhin seine Kultur sterben lässt. (09.10.18)
Unterm Messer: "The Final Solution" von SABATON (02.10.18)
Situationsmusik (25.09.18)
Finally, the BLACK has come back to this column. (18.09.18)
I'm (not yet) back! (11.09.18)
Sommerpause 2018 (10.07.18)
Musiker als Fußballfans (03.07.18)
Translaytor: ED SHEERAN - "Shape of you" (26.06.18)
Das Individuum. Die Band. Das Werk. Die Trennlinie? (19.06.18)
Frontbericht: "Auslandseinsatz" (12.06.18)
BlackHört feat. ... (05.06.18)
Unterm Messer: "Saufen, morgens, mittags, abends" von INGO OHNE FLAMINGO (29.05.18)
Ballaballa, Mann! (22.05.18)
Die 300. Kolumne! (15.05.18)
metallische Schubladen aufräumen (08.05.18)
Es bleibet dabei... (01.05.18)
Die Plage mit den Plagiaten. (24.04.18)
kleine Menschen, große Stimmen (17.04.18)
BlackHört feat. ... (10.04.18)
Elementare Grundlagen der Musik - die Abschlussprüfung (03.04.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Abschied (27.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Luft (20.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Träume (13.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Elektrizität (06.03.18)
R.I.P.Hop (27.02.18)
Frontbericht: "70000 Tons of Madness" (20.02.18)
Kostüme und Konzerte (13.02.18)
Das Trumpeltier und seine musikalischen Folgen. (06.02.18)
BlackHört feat. ... (30.01.18)
AGATHE BAUER's greatest Hits (23.01.18)
Das verflixte 7. Jahr... (16.01.18)
7 Gründe... (09.01.18)
Jahresrückblack 2017 (02.01.18)
Rohes Fest! (26.12.17)
hintergründiges (19.12.17)
Tanz (12.12.17)
Musikpsychoanalyse (05.12.17)
Valhalla 2017 (28.11.17)
abseits der "Norm" (21.11.17)
Frontbericht: "betreutes Gerocke in der Glocke" (14.11.17)
Geteiltes Lied... (07.11.17)
Headbanger's Hobbys (31.10.17)
Das Empörium schlägt zurück! XI (24.10.17)
Projektarbeit (17.10.17)
Pfeif drauf! (10.10.17)
Einheitsbrei und Rechts und Dummheit (03.10.17)
"Schwarz-Braun ist der Bundestag,... (26.09.17)
Long Time no see... (19.09.17)
Sommerpause 2017 (18.07.17)
Werbeblockbuster (11.07.17)
Independent Mainstream (04.07.17)
Frontbericht: "Ganz'n Regen" (27.06.17)
Frontbericht: "Waswardaloz" (20.06.17)
Kinder an die M... (13.06.17)
Heavy SLAYER-Day!!! (06.06.17)
amerikanische Verhältnisse (30.05.17)
Star Track - Die nächste Generation (23.05.17)
Weltenwandler Teil 3: Score, oder Die Zauberer von O.S.T. (16.05.17)
Weltenwandler Teil 1: musizierende Schauspieler (09.05.17)
Der braune Wolf im Schafspelz. (02.05.17)
Was beim unmusikalischen Recycling rauskommt. (25.04.17)
unmusikalisches Recycling (18.04.17)
Impressionen von der Musikmesse (11.04.17)
Top of the Rocks! (04.04.17)
"gelangweilt da stehen", die Zweite (28.03.17)
Das große Sterben. (21.03.17)
FCK EDM (14.03.17)
Frontbericht: "gelangweilt da stehen" (07.03.17)
Das Ende! (28.02.17)
musikalische Erdkunde (21.02.17)
Valendienstag again. (14.02.17)
Gaga Bowl (07.02.17)
Ich hab immer noch Würmer (und weiß jetzt auch warum). (31.01.17)
Rocken bis der Arzt kommt. (24.01.17)
5 (17.01.17)
BLACKHEARTs persönlicher Jahresrückblack 2016 (10.01.17)
Das Empörium schlägt zurück! X (03.01.17)
Jahresrückblack 2016 (27.12.16)
Translaytor: WHAM! - "Last Christmas" (20.12.16)
Hier spielt eure Musik! (13.12.16)
Spaceballs 2 - Auf der Suche nach noch mehr Geld (06.12.16)
Wurzelwinter (29.11.16)
Valhalla 2016 (22.11.16)
heldenhaft (15.11.16)
Ökofaschisten und Konzertabsagen (08.11.16)
von der Neben- zur Hauptsache (01.11.16)
getrennte Wege (25.10.16)
Kann man sich nicht ausdenken. (18.10.16)
Hier spielt die Musik! (11.10.16)
die Auflösung (04.10.16)
Hätten sie’s gewusst? (27.09.16)
Frontbericht: "am schwarzen Teppich" (20.09.16)
Weiter auf die Fresse! (13.09.16)
Die Qual mit der Wahl. (06.09.16)
mit stolzgeschwellter Brust (30.08.16)
Jesus, Maria und Josef (23.08.16)
Krebs ist ein Ar$(#loch! (16.08.16)
Rocker und die Rente revisited. (09.08.16)
Da sind wir wieder. (02.08.16)
Sommerpause 2016 (14.06.16)
Auf die Fresse! (07.06.16)
AXL/DC (31.05.16)
Value for Money (24.05.16)
Can’t ESCape the truth! (17.05.16)
Das Empörium schlägt zurück! IX (10.05.16)
1986 (03.05.16)
(K)Assel oder Wie eine Stadt seine Kultur sterben lässt. (26.04.16)
Skandal im Zerrbezirk (19.04.16)
Echo zum ECHO (12.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 2 (05.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 1 (29.03.16)
BlackHört feat. ... (22.03.16)
Frontbericht: "Abtauchen. Mal anders." (15.03.16)
die 200. Kolumne (08.03.16)
Die (Vor-)Entscheidung ist gefallen. (01.03.16)
BlackHört feat. ... (23.02.16)
Kolumne mit Konzept (16.02.16)
nordische Metalogie (09.02.16)
verdichtet (02.02.16)
Happy Birthday 4 me! (26.01.16)
WWW.Harter-Stoff.alk (19.01.16)
Introduction into the Halls of Fame (12.01.16)
Götterdämmerung (05.01.16)
Jahresrückblack 2015 (29.12.15)
BlackHört feat. ... (22.12.15)
Advent, Advent, hier kommt 'ne Band. (15.12.15)
Die Band bin ich! (Und ich!) (08.12.15)
Frontbericht: "Schwedenstahl" (01.12.15)
Valhalla 2015 (24.11.15)
Terror (17.11.15)
Aus aktuellem Anlass... (10.11.15)
Unterm Messer: "You and me" von MILOW (03.11.15)
Das Empörium schlägt zurück! VIII (27.10.15)
Operation: Artikel 3 (20.10.15)
Hilfe, die Zweite! (13.10.15)
DDRock - 25 Jahre später (06.10.15)
How deep is your Love? (29.09.15)
The Number of the Beat (22.09.15)
Was bisher geschah... (15.09.15)
Sommerpause 2015 (21.07.15)
Monat der Legenden (14.07.15)
Alles in deutscher Hand. (07.07.15)
Steve vernichtet Jobs (30.06.15)
Frontbericht: "Other Bands play..." (23.06.15)
Musik vs Politik (16.06.15)
Quotenrocker (09.06.15)
Pommesgabel (02.06.15)
Unterm Messer: "Don't talk to Strangers" von DIO (26.05.15)
Column cancelled (19.05.15)
Eine vorzügliche Quelle der Inspiration. (12.05.15)
viele Seiten, wenig Saiten (05.05.15)
Das Empörium schlägt zurück! VII (28.04.15)
Es geht nicht ohne... (21.04.15)
Hilfe (14.04.15)
Eier, wir brauchen Eier! (07.04.15)
Kein vorgezogener Aprilscherz! (31.03.15)
Emergenza Room (24.03.15)
Rolling Stoned (17.03.15)
Werbung in eigener Sache. (10.03.15)
Fanboy (03.03.15)
Auf die Straßen! (24.02.15)
Kriegstagebuch: Die sechs Kreuzzüge mit dem HammerOrden. (17.02.15)
Echt Super, die Group. (10.02.15)
New Shit's on the Blog. (03.02.15)
Abbau Ost? (27.01.15)
Keep it in the Family! (20.01.15)
Meine TOP 5 zu den aktuellen Geschehnissen in Deutschland, Europa und der Welt. (13.01.15)
BlackHört feat. ... (06.01.15)
Jahresrückblack 2014 (30.12.14)
Frontbericht: "KAFVKAesker Abriss" (23.12.14)
das liebe(?) Geld (16.12.14)
Nur ein Zitat? (09.12.14)
Translaytor: MEGHAN TRAINOR - "All about that Bass" (02.12.14)
Valhalla 2014 (25.11.14)
Stumpf ist Trumpf! (18.11.14)
Hell! Au! (11.11.14)
Das Empörium schlägt zurück! VI (04.11.14)
Unterm Messer: "Hymn" von MUSIC INSTRUCTOR (28.10.14)
Fortsetzung und entgültiges Ende der Sommerpause (21.10.14)
Ey Alder, verschwör. (14.10.14)
Junge, komm nie wieder! (revisited) (07.10.14)
BlackHört feat. ... (30.09.14)
(r)Evolution (23.09.14)
die kranke Kolumne (16.09.14)
Wacken und BLACKHEART: eine Hassliebe (09.09.14)
"Er ist gezeichnet." (02.09.14)
Sommerpause 2014 (29.07.14)
Wie gehts den Deutschen? (22.07.14)
No Static at all. (15.07.14)
Nicht "Ha Ha!", sondern HH! (08.07.14)
im 10 Achtel-Takt (01.07.14)
Der Herr der Singe. (24.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 2 (17.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 1 (10.06.14)
musikalisches Bilderrätsel (03.06.14)
Unterm Messer: "Ich lass für dich das Licht an" von REVOLVERHELD (27.05.14)
Einem der bedeutendsten Künstler der Neuzeit gewidmet. (20.05.14)
Nur die Zarten kommen in den Garten. (13.05.14)
May the 4th be with you. (06.05.14)
Tortour (29.04.14)
Rocker und die Rente (22.04.14)
ganz spielerisch (15.04.14)
Verarschung (08.04.14)
Die beste Kolumne, die ich je geschrieben habe. (01.04.14)
Frontberichte: "3 Bands, 3 Konzerte, 3 Burgen" (25.03.14)
Wenn ich mich nicht Ire. (18.03.14)
BLACKHEARTs Plattenteller (11.03.14)
Wie man mir spielerisch auf den Sender gehen kann. (04.03.14)
"Metal" ist nicht gleich "Metal" (25.02.14)
Ich hab Würmer. (18.02.14)
Mathemusik oder Die Formel für moderne Hits (11.02.14)
die 100. Kolumne (04.02.14)
Gute Miene zum Böhsen Spiel. (28.01.14)
Unverhofft kommt oft. (21.01.14)
Zeitgeist (14.01.14)
Ein Marsch? Nö. Einmarsch! (07.01.14)
Jahresrückblack 2013 (31.12.13)
Gratulation an einen der wichtigsten Menschen der Geschichte. (24.12.13)
Translaytor: LORDE - "Royals" (17.12.13)
Das Empörium schlägt zurück! V (10.12.13)
Frontbericht: "Black Saturday" (03.12.13)
Valhalla 2013 (26.11.13)
Standort Deutschland (19.11.13)
Bee(r)n busy. (12.11.13)
Unterm Messer: "Lieder" von ADEL TAWIL (05.11.13)
große Geister zur Musik (29.10.13)
UNERWarteT (22.10.13)
ein musikalischer Gewerkschafter (15.10.13)
genreübergreifende Ausdänung (08.10.13)
Tolle Ranz! (01.10.13)
Meine TOP 5-Songtitel zur Wahl. (24.09.13)
Frontbericht: "Der Schiffenberg rockt!" (17.09.13)
Sorry! (10.09.13)
Sommerpause 2013 (30.07.13)
Frontbericht: "Ein leiser Abschied auf Zeit" (23.07.13)
$(#€!$$ Zensur (der zweite Versuch) (16.07.13)
$(#€!$$ Zensur (09.07.13)
No Music Radio (02.07.13)
Wir wollen abrocken. Die wollen abzocken. (25.06.13)
Casselfornia Love (18.06.13)
BlackHört feat. ... (11.06.13)
Feel the Music. (04.06.13)
BlackHört feat. ... (28.05.13)
Das Empörium schlägt zurück! IV (21.05.13)
Musik (14.05.13)
Na Bravo... (07.05.13)
"Dein Stammbaum is'n Kreis!" (30.04.13)
Make it or break it! (23.04.13)
Frontbericht: "South of Hessen" (16.04.13)
Gratwanderung (09.04.13)
Frontbericht: "Nordic Nexus of Nemesis and Night Light" (02.04.13)
Echo vom ECHO (26.03.13)
Lyrics und Lyrik (19.03.13)
Translaytor: ICONA POP - "I love it" (12.03.13)
On the Road again (05.03.13)
Musicus Papam (26.02.13)
tiefgründig (19.02.13)
Man Mit spricht freundlichen Deutsch Grüßen (12.02.13)
Das Empörium schlägt zurück! III (05.02.13)
This is Hardcore! Isn't it? (29.01.13)
Punx not dead? (22.01.13)
Frontbericht: "Black and Blues" (15.01.13)
Auf ein Neues. (08.01.13)
... and a Heavy new Year. (01.01.13)
I wish you a Metal X-Mas... (25.12.12)
Black zurück nach vorn. (18.12.12)
Vom Trash zum Thrash. oder Die musikalische Entwicklung des BLACKHEART. (11.12.12)
Translaytor: RIHANNA - "Diamonds" (04.12.12)
... doch wird ihr Erbe uns auf ewig an sie erinnern. (27.11.12)
Sie mögen zwar nicht mehr unter uns weilen... (20.11.12)
And the EMA goes to... (13.11.12)
Nomen est Omen?! (06.11.12)
Ein Link mit dem Zaunpfahl... (30.10.12)
Ruck nach rechts, weil Druck von links. (23.10.12)
Harte Stromgitarrenmusik. Ohne Gitarren!? (16.10.12)
Musik aus 1001 Nacht (09.10.12)
Ich möchte ein Spiel spielen! (02.10.12)
Hessisches Fragewort mit 3 Buchstaben (25.09.12)
Ich trag Schwarz, und das nicht aus politischen Gründen. (18.09.12)
Once Hit and twice S(#€!$$ (11.09.12)
keinFrontbericht: "High- und Lowlights der Sommerpause 2012" (04.09.12)
Füllmaterial fürs Sommerloch (14.08.12)
Sommerpause 2012 (31.07.12)
Wörterbuch "Musik - Deutsch" (24.07.12)
Frontbericht: "Von Brasilien nach Balingen." (17.07.12)
Hardware vs Software oder Platte vs mp3 (10.07.12)
Das Empörium schlägt zurück! II (03.07.12)
ÄhEM, was gibts denn da sonst noch, außer Fußball? (26.06.12)
Schland = Schund (19.06.12)
God s(h)ave the Queen! (12.06.12)
Die spanische Eintagsfliege als Beispiel für viele andere. (05.06.12)
Germany: Zero Points (29.05.12)
reCOVERy (22.05.12)
Under Cover (15.05.12)
Frontbericht: "Ruinen, Wölfe, Pot(t)enzial" (08.05.12)
Zum Tag der Arbeit... (01.05.12)
Kleider machen Leute machen Kleider (24.04.12)
Sex, Drugs & Alc'o'Hol (17.04.12)
Exhibitionen ins Tierreich (10.04.12)
I hear(d)t New York (03.04.12)
Frontbericht: "Women's Voices Week(end)" (27.03.12)
Das Empörium schlägt zurück! I (20.03.12)
HörtBlack (13.03.12)
Fender & Gender vol. 2: Die Bärbel im Rock. (06.03.12)
Fender & Gender vol. 1: Hitlieferantinnen, Hupfdohlen und Heulbojen (28.02.12)
Valhalla Marsch! (21.02.12)
Valendienstag (14.02.12)
Crossing all over (07.02.12)
Junge, komm nie wieder! (31.01.12)
Von Leichtmatrosen und Schwermetallern. (24.01.12)
"Red deut(sch)licher. Ich versteh dich nicht!" (17.01.12)
Seite von BLACKHEART
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de