Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
KeinAutor (05.12.), spuefrau (04.12.), amoralium (03.12.), JagIng (27.11.), MissGranger (26.11.), yggdrasill (19.11.), daddels (18.11.), RobertGr (18.11.), Der_Rattenripper (15.11.), defekt (11.11.), nobodycares (11.11.), Blechvogel (10.11.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 843 Autoren und 116 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
NEUE KEINSERATE

SUCHE Gedichte,Texte, Illustrationen
zum KeinAnzeigen-Markt

Genre des Tages, 12.12.2017:
Grotesk-Zeitkritisches Drama
Drama, das mit den Mitteln der Übertreibung und Verzerrung sowie skurrilen Einfällen und schrillen Effekten... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Hör zu, du Arsch! von LotharAtzert (02.11.17)
Recht lang:  Exkurs: Being alive vs. not being...being... von theatralisch (1908 Worte)
Wenig kommentiert:  Tag III von Gronkor (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  kolino dignose von drhumoriscausa (nur 71 Aufrufe)
alle 88 Grotesk-Zeitkritischen Dramen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Motorisches Lernen in der Fruchtfliege
von wa Bash
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil Ohura entweder telefoniert oder Migräne hat" (Spocki)

Alle Wege führen zu uns...

Wenn Du wissen willst, auf welchen geraden und krummen Wegen unsere Autoren (zu) keinVerlag.de gefunden haben, bist Du hier richtig. Lies die Erzählungen von:

Sortierung: Datum (Neuanmeldungen zuerst)   alphabetisch nach Benutzername
Gehe zu Seite  1  2 3 4 5 6
  • Hecatus: "Auf meinem Streifzug durch die verschiedenen Gedichtformen kam ich – auf der Suche nach neuen Herausforderungen – unweigerlich auch am Sonettkranz vorbei, in dessen Wikipedia-Artikel ein Verweis..." (112 Worte)
  • elvis1951: "Wie ich zu KV kam - ganz einfach Tür auf - rein - Tür zu." (12 Worte)
  • ZUCKERBROToderPEITSCHE: "Ich bin dem Sound der Lyra gefolgt" (7 Worte)
  • Patrix: "Durch Empfehlung vorbei zu schauen... die Tür stand offen, ich trat hinein." (12 Worte)
  • Tafelwerk: "Mein bester Freund schafft es hier als einziges Medium seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Als wandelnde Emotion tue ich es ihm somit gleich. Eine typische aus-dem-Bauch-Entscheidung. ..." (43 Worte)
  • Jose: "Ich schrieb seit Jahren Heimlich,denn es war mir äußerst Peinlich zu viele Fehler trug ich ins schreiben hinein , drum lies ich keine Öffentlichkeit hinein. Erst als mich..." (145 Worte)
  • BellisParennis: "Irgend so ein #§^€¡@¥>& hier begann, meine Freundin anzugraben. Lange Geschichte, aber da musste ich mich auch anmelden und dazwischen hauen. Und bin geblieben." (25 Worte)
  • Fabi: "Mundpropaganda" (1 Worte)
  • Caracaira: "Durch einen hiesig vertretenen Dichter!" (5 Worte)
  • sandfarben: "vergoogelt" (1 Worte)
  • Gebärdenlied: "Eine verlorene Liebe, brachte mir meine Poesie wieder und hat mir geraten mich auf dieser Seite anzumelden." (17 Worte)
  • Wortgefecht: "Eigentlich bin ich eine Metamorphose. Vor einiger Zeit arbeiteten sundown und MagunSimurgh zusammen an verschiedenen Texten und vertonten sie auch gemeinsam. ProInjektion nannten sie das. Als..." (67 Worte)
  • W-M: "ein alphateilchen!" (2 Worte)
  • Wortfetzen: "Ich kam im Traum vom Wege ab, die Bratkartoffeln waren Schuld und stand vor einem Dichtergrab, ein Uhu rief: "Hab nur Geduld." Der Grabstein sah mich böse an, als ob ich ihm zu..." (94 Worte)
  • Helix: "Ich habe den Skype-Namen "buntspechti" gegooglet, nachdem meine Liebste den Kontakt zu mir abgebrochen und ein auf Ignorant gemacht hat. "Buntspechti" war ebenfalls das Synonym meiner Freundin..." (53 Worte)
  • Georg Maria Wilke: "Auf der Suche nach Gedichten von Alma Marie Schneider habe ich den keinVerlag.de gefunden. Keine sehr spannende Geschichte, aber ein sehr schönes Finden." (23 Worte)
  • drhumoriscausa: "meine geschichte ist schnell erzählt. ich habe seit jahren privat geschrieben und getextet, vieles vernichtet, weil ich dachte es ist müll, und dann war ich irgendwann so einsam und vom..." (106 Worte)
  • Erdenreiter: "Ich bin von Beruf Profikiller, und ein Auftraggeber hatte mich auf einen Autor angesetzt. Ihm war sein richtiger Name nicht bekannt, genauso wenig sein Wohnsitz. Er war ganz schön geschickt..." (519 Worte)
  • rochusthal: "als ich kein kalender hatte, fehlte mir nur noch kein verlag...jetzt habe ich beides, nicht?" (15 Worte)
  • Teichhüpfer: "Ich bin durch einen Hinweis bei keinVerlag angekommen." (8 Worte)
  • benni20.0: "Vor etwa fünf Jahren habe ich erstmals von der Autorenplattform keinVerlag erfahren. Schon damals wollte ich Mitglied werden, doch hatte keinen Internetanschluss. Nun, knapp fünf Jahre..." (45 Worte)
  • Wortsucht: "Soo verschlungen war der Weg gar nicht: Maya_Gähler hat mich dazu eingeladen, danke Gudi!" (15 Worte)
  • MagunSimurgh: "Ich hatte vorm Einschlafen einen schönen Traum und wollte nach dem Aufwachen nachsehen, ob er noch da ist..." (18 Worte)
  • Lala: "Wie ich zu KV kam I. Naja, interessant ist es eigentlich nicht. Ziemlich banal. Aber der Reihe nach. Als ich meine Konfirmation feierte, musste ich entdecken, dass mein Großvater ein..." (6999 Worte)
  • P.Morten: "van i tas wüste" (4 Worte)


Gehe zu Seite  1  2 3 4 5 6
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de