Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Miss_Sonni (26.02.), Gruenfink (24.02.), Dagmar (19.02.), europa (14.02.), Manni (11.02.), minze (04.02.), nici (03.02.), PilgerPedro (03.02.), Bleha (28.01.), Largo (24.01.), arrien (23.01.), Wanderbursche (23.01.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 631 Autoren* und 81 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.945 Mitglieder und 433.357 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 29.02.2020:
Skizze
Ein Entwurf eines Textes. Noch unfertig, etwas durcheinander und ausarbeitungsbedürftig, aber trotzdem schon lesenswert.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Bob Dylan von DanceWith1Life (29.02.20)
Recht lang:  Das Leben geniessen, eine Meinungsumfrage. von DanceWith1Life (1835 Worte)
Wenig kommentiert:  Das Lied der Nachtigall von wa Bash (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ein Unterschied von Teichhüpfer (nur 11 Aufrufe)
alle Skizzen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Auf den Flügeln der Nacht
von FloravonBistram
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich kommunikativ bin." (Reiner_Raucher)

Shortpoems in a bundle

Kurzgedicht


von Caracaira

In this world                        (11.08.2013)

"Say Goodbye to Love failures."
Then pray that there is still anyone.
Just quit failing and love failures,
praying for everyone.







You never know for what it’s shown                (14.01.2014)

Awakening some days ago, there were two songlines present:
"I formulate infinity
stored deep inside of me"  - listened to many years ago.
I sang remembering, interpreting on my life I’d like to spend on him my date - my special date - my former date in my eyes.
I’m still singing sometimes some lines of ’Oh me’.
I’m dating him indeed.








Renew (24.01.2014)

Weal and woe - feel and show - all the same old story.
Be beware of this woe shall be tame and glory.
Give to the woe all the place you know
and it’ll be overwrought mutate to your own free energy again.
Hello woe, I feel and see you, through and through.







What’s up. (25.06.2014)

I’m in peace on a higher level, but not as fully as once.
Purchased by having purchased peace, just not as fully
as ever beyond.









Hard cut mud (25.09.2015)

Capable of catching up hardlining by silver lining
Cap it all in not needing any freshening-up wind.







I don’t need no mojo-pin, need no mojo although in
detecting those with od means manufacturing of the kind can work.
So far one can see od, one knows about the spirit in the world
and the rest is in silence.







Sacrificing your blockade

All these months, it is over you,
blocking mass, not loosening though
I love and thrive and sheer work here.
The bias sticks on and on you there.









(19.06.2016)
Even though be in - know - like Eleanor Roosevelt said ones:
"No one can make you feel inferior without your consent."
                                   

Loved one can make you despond without allowing respond.

Loved one can’t make you disheartened by loosing heart himself.

It doesn’t matter how loving you are without your loved one.

Anmerkung von Caracaira:

Von Sommer 2013

bis bereits Sommer 2016


 
 

Kommentare zu diesem Text


Sternenpferd
Kommentar von Sternenpferd (11.04.2016)
das erste mag ich besonders

lg m.
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 11.08.2013, 29 mal überarbeitet (letzte Änderung am 04.07.2016). Textlänge: 329 Wörter; dieser Text wurde bereits 626 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 27.02.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Liebe und Realität
Mehr über Caracaira
Mehr von Caracaira
Mail an Caracaira
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de