Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.), Franko (06.06.), Uwe75 (06.06.), Agnete (05.06.), Blickfang (01.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 610 Autoren* und 68 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.001 Mitglieder und 436.601 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 04.07.2020:
Aufruf
Öffentliche Aufforderung im Dienste einer Sache, Idee, Initiative etc.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die Wiedererschaffung des Paradieses von ferris (20.06.20)
Recht lang:  Die drei Basisgesetze der Natur und die Einzigartigkeit der Erde von Nachtpoet (1381 Worte)
Wenig kommentiert:  Ich liebe von rebell91 (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  God Arithmetics von Shagreen (nur 32 Aufrufe)
alle Aufrufe
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Verstärker-Magazin
von kata
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook

Gedanke

aus dem keinVerlag.de-Lexikon. zurück zur Übersicht
Gedanke (Genre)
Formal ungebundener Text, der die direkten Gedanken des
a) Autors (es gibt KEINE fiktionalen Erzähler, kein lyrisches Ich, keine Protagonisten) oder
b) Eines fiktionalen Erzählers/Protagonisten wiedergibt. In diesen Falle wäre es jedoch ein "innerer Monolog", welcher kein eigenes Genre bezeichnet. Zuordnung: Kurzprosa.
Die Sprache ist meist umgangssprachlich und der Inhalt emotional, nachdenklich oder philosophisch.

Dieser Beitrag stammt von Alpha


zurück zur Übersicht
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de