Login
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV angemeldet?
Jetzt registrieren!

Neu bei uns:
yggdrasill (19.11.), daddels (18.11.), RobertGr (18.11.), Der_Rattenripper (15.11.), defekt (11.11.), nobodycares (11.11.), Blechvogel (10.11.), liberación (08.11.), tsoh (04.11.), 2hochzeiten5todesfallae (04.11.), Pierced-1-Diva (03.11.), Dienstag (30.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;);)
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

BlackHört

Un-Erhörtes aus der Musikwelt


Eine Kolumne von BLACKHEART



Dienstag, 14. November 2017, 10:43


Frontbericht: "betreutes Gerocke in der Glocke"


Wenn man wie ich in den 90ern groß geworden ist, hat man musikalisch nicht nur die Euro Dance-Sachen mitbekommen, sondern auch diverse Rockbands. Gerade Deutschland war damals ganz vorne mit dabei. Man erinnere sich an Bands wie GUANO APES, SELIG, H-BLOCKX oder FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE.
Und genau die haben sich zu ihrem 30jährigen Bestehen wieder zusammen gefunden und zelebrieren selbiges mit einer Akustik-Tour, die den Namen "Little Big World" trägt. Mit dieser Tour gastieren sie auch nicht in "normalen" Clubs, sondern in Theaterhäusern und anderen fest bestuhlten Locations. So auch am vergangenen Mittwoch, den 8.11. in der "Glocke" in Bremen. Natürlich im "Großen Saal", wo normalerweise Konzerte der Philharmoniker und ähnliche Veranstaltungen stattfinden.
Der Weg von meinem Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofs zur "Glocke" erwies sich als abwechslungsreicher, als erwartet. Zunächst ging es durch eine typische moderne Fußgänger-Einkaufs-Zone, wie man sie in jeder größeren deutschen Stadt findet. Als ich an deren Ende aber Richtung Dom abbog, änderte sich das Bild schlagartig und ich ging durch eine Altstadt, wie man sie bei Städten dieser Größenordnung nur selten vorfindet. Bremen wurde damals im 2. Weltkrieg zu schnell eingenommen, um völlig ausgebombt zu werden.

"Die Glocke" befindet sich in einem Außenflügel des weitläufigen Domkomplexes und die Konzertsäle (neben dem "Großen Saal" gibt es noch einen "Kleinen") befinden sich im Obergeschoss. Garderoben und Toiletten sind im Untergeschoss zu finden, im Erdgeschoss befand sich eine (zu kleine und mit zu wenig Personal bestückte) Theke und der Merchandise-Stand. An diesem gab es zwar T-Shirts mit zehn verschiedenen Motiven, leider aber nur eins, auf dessen Rückseite auch die aktuellen Tourdaten aufgedruckt waren. Dafür gab es aber gleich drei Motive mit vergangenen Tourdaten auf der Rückseite. Vielleicht für Nostalgiker interessant, aber nicht für mich.
Ich holte mir stattdessen zwei Bier (natürlich Beck's, wir sind ja in Bremen) für jeweils drei Euro und begab mich nach oben. Noch am Fuß der Treppe wurde ich von einer Service-Mitarbeiterin (Security wäre in diesem Fall unpassend.) darauf hingewiesen, dass ich die Getränke nicht mit in den Konzertsaal nehmen dürfe. Genau dafür hatte ich sie mir aber gekauft. Toll. Also musste ich die beiden Flaschen innerhalb kurzer Zeit leeren, da 20:00 Uhr und damit der Konzertbeginn immer näher rückten.
Beim zweiten Gong hatte ich das zweite Bier dann auch leer und begab mich zu meinen Platz direkt am Gang. Ich mag es nicht, an anderen vorbeigehen zu müssen. Auch im Zug reserviere ich immer Gangplätze.
Natürlich hatte ich das "Glück", dass vor mir eine ziemlich große Frau saß, so dass ich immer wieder links oder rechts an ihr vorbeischauen musste. Wenigstens war der Platz zu meiner Linken leer.

Das Konzert begann ohne Vorgruppe (wenn man mal von dem eingespielten Vogelgezwitscher absah, dass dann direkt in den ersten Song überleitete). Neben den sechs Bandmitgliedern waren noch ein weiterer Musiker (laut Sänger ein alter Freund der Band) sowie eine Musikerin mit auf der Bühne, die vom Alter her die Tochter von einem der Musiker hätte sein können. Ich benutze bewusst den allgemeinen Begriff "Musiker", weil eine Spezifizierung auf ein Instrument nicht möglich war. Außer dem Sänger, der sich nur auf den Gesang konzentrierte, spielte jede andere Person auf der Bühne mindestens drei verschiedene Instrumente im Laufe des Konzertes. Selbst der Schlagzeuger, der immer mal wieder für einen Song an die Percussions oder sogar eine Kiste auswich.
Nach dem zweiten Song begrüßte der Sänger auch das Publikum und erzählte ein bisschen, wie es zu dieser Tour kam und wie sie sich dabei fühlen. Hier fiel auch erstmals der Begriff "betreutes rocken", bevor mit "Dancing in the Sunshine of the Dark" auch das erste musikalische Highlight folgte. Ich hatte den Song völlig vergessen gehabt und freute mich umso mehr, ihn jetzt mal wieder zu hören.
Weitere Highlights waren "Last Order", das sie dem Barkeeper im Hotel ihres vorigen Tourstopps (sie nannten ihn "(SPÄT)BURGUNDER-KLAUS") widmeten und "Radio Orchid", das damals nur im Norden Deutschlands ankam. Erst der Remix schaffte es auch in Süddeutschland ins Radio und noch heute wird die Band nach Konzerten in München gefragt, warum sie den Song nicht gespielt hätten (obwohl sie es gemacht hatten).
Das THE CURE-Cover "Boys don't cry" läutete später das Finale ein, das es in sich haben sollte. Nach den Hits "Won't forget these Days" und "Down there", die ich ordentlich abgefeiert habe, verließ die Band die Bühne um kurz darauf zur Zugabe zurück zu kommen. Diese bestand aus den wohl größten Hits der Band "Milk and Honey" und dem unzerstörbaren "Time to wonder". Ich dachte bis dato immer, der Songs sei eine Coverversion eines 80er-Songs, aber es ist tatsächlich ein FITS-Original.
Kein Original ist "It's a long Way to the Top (if you wanna Rock'n'Roll)", das in einer reduzierten, fast schon loungeartigen Version dargeboten wurde und einen gekonnten Schlussstrich unter einen schönen Abend zog.
Insgesamt kann ich sagen, dass sich die 64 € durchaus gelohnt haben, zumal die Band fast zwei Stunden lang auf der Bühne stand.

Im Anschluss begab ich mich zurück in mein Hotel. Am nächsten Tag standen schließlich noch Gipfelmoshen und ein Poetry Slam an. Und daran anschließend eine lange Nacht. Aber das ist eine andere Geschichte.

In diesem Sinne:

Haltet die Ohren offen!

Zum Beispiel für meine TOP 5 der Instrumente, die von den FITS-Musikern zusätzlich zum "normalen" Instrumentarium einer Rockband benutzt wurden.

Platz 5: Saxophon
Platz 4: Klarinette
Platz 3: Mandolinen
Platz 2: Steel Guitar

und

Platz 1: Maultrommel

Danke fürs Reinhören.


euer BLACKHEART


Song der Woche: "Heartbreak Hotel" von WHITNEY HOUSTON feat. FAITH EVANS & KELLY PRICE


 
 

Kommentare zu diesem Kolumnenbeitrag


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (14.11.2017)
Gerne gelesen, aber was ist eine "Akustik-Tour"? Gibt es bei anderen Konzerttouren keine Akustik? Und was ist eine "Säger"?
Ich habe ja so meine Probleme mit den Fachbegriffen der Popmusik (will sagen: ich kenne sie nicht)!
diesen Kommentar melden
BLACKHEART meinte dazu am 14.11.2017:
Den fehlenden Buchstaben beim "Sänger" habe ich hinzugefügt. Danke für den Hinweis.
Die Begriffe "Akustik-" und "akustisch" habe ich dem Wörterbuch "Musik - Deutsch" hinzugefügt. Wenn in Zukunft unklare Begriffe auftauchen, einfach Bescheid sagen. Ich füge sie dann hinzu.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund antwortete darauf am 14.11.2017:
Journalistisch sauber wäre auch, Abkürzungen einzuführen, das erspart dem Leser Irritationen. Also wenn Du in Deinem nächsten Frontbericht nicht immer "Fury In The Slaughterhouse" auschreiben willst, so fügst Du an das erste Mal die Abkürzung an:
""Fury In The Slaughterhouse (FITS)" und kannst fortan nur die Abk. verwenden "FITS". So ist's üblich, und dem Leser vertraut. Dies nur am Rande. Ansonsten gerne gelesen!
diese Antwort melden

BlackHört
abseits der "Norm" (21.11.17)
Frontbericht: "betreutes Gerocke in der Glocke" (14.11.17)
Geteiltes Lied... (07.11.17)
Headbanger's Hobbys (31.10.17)
Das Empörium schlägt zurück! XI (24.10.17)
Projektarbeit (17.10.17)
Pfeif drauf! (10.10.17)
Einheitsbrei und Rechts und Dummheit (03.10.17)
"Schwarz-Braun ist der Bundestag,... (26.09.17)
Long Time no see... (19.09.17)
Sommerpause 2017 (18.07.17)
Werbeblockbuster (11.07.17)
Independent Mainstream (04.07.17)
Frontbericht: "Ganz'n Regen" (27.06.17)
Frontbericht: "Waswardaloz" (20.06.17)
Kinder an die M... (13.06.17)
Heavy SLAYER-Day!!! (06.06.17)
amerikanische Verhältnisse (30.05.17)
Star Track - Die nächste Generation (23.05.17)
Weltenwandler Teil 3: Score, oder Die Zauberer von O.S.T. (16.05.17)
Weltenwandler Teil 1: musizierende Schauspieler (09.05.17)
Der braune Wolf im Schafspelz. (02.05.17)
Was beim unmusikalischen Recycling rauskommt. (25.04.17)
unmusikalisches Recycling (18.04.17)
Impressionen von der Musikmesse (11.04.17)
Top of the Rocks! (04.04.17)
"gelangweilt da stehen", die Zweite (28.03.17)
Das große Sterben. (21.03.17)
FCK EDM (14.03.17)
Frontbericht: "gelangweilt da stehen" (07.03.17)
Das Ende! (28.02.17)
musikalische Erdkunde (21.02.17)
Valendienstag again. (14.02.17)
Gaga Bowl (07.02.17)
Ich hab immer noch Würmer (und weiß jetzt auch warum). (31.01.17)
Rocken bis der Arzt kommt. (24.01.17)
5 (17.01.17)
BLACKHEARTs persönlicher Jahresrückblack 2016 (10.01.17)
Das Empörium schlägt zurück! X (03.01.17)
Jahresrückblack 2016 (27.12.16)
Translaytor: WHAM! - "Last Christmas" (20.12.16)
Hier spielt eure Musik! (13.12.16)
Spaceballs 2 - Auf der Suche nach noch mehr Geld (06.12.16)
Wurzelwinter (29.11.16)
Valhalla 2016 (22.11.16)
heldenhaft (15.11.16)
Ökofaschisten und Konzertabsagen (08.11.16)
von der Neben- zur Hauptsache (01.11.16)
getrennte Wege (25.10.16)
Kann man sich nicht ausdenken. (18.10.16)
Hier spielt die Musik! (11.10.16)
die Auflösung (04.10.16)
Hätten sie’s gewusst? (27.09.16)
Frontbericht: "am schwarzen Teppich" (20.09.16)
Weiter auf die Fresse! (13.09.16)
Die Qual mit der Wahl. (06.09.16)
mit stolzgeschwellter Brust (30.08.16)
Jesus, Maria und Josef (23.08.16)
Krebs ist ein Ar$(#loch! (16.08.16)
Rocker und die Rente revisited. (09.08.16)
Da sind wir wieder. (02.08.16)
Sommerpause 2016 (14.06.16)
Auf die Fresse! (07.06.16)
AXL/DC (31.05.16)
Value for Money (24.05.16)
Can’t ESCape the truth! (17.05.16)
Das Empörium schlägt zurück! IX (10.05.16)
1986 (03.05.16)
(K)Assel oder Wie eine Stadt seine Kultur sterben lässt. (26.04.16)
Skandal im Zerrbezirk (19.04.16)
Echo zum ECHO (12.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 2 (05.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 1 (29.03.16)
BlackHört feat. ... (22.03.16)
Frontbericht: "Abtauchen. Mal anders." (15.03.16)
die 200. Kolumne (08.03.16)
Die (Vor-)Entscheidung ist gefallen. (01.03.16)
BlackHört feat. ... (23.02.16)
Kolumne mit Konzept (16.02.16)
nordische Metalogie (09.02.16)
verdichtet (02.02.16)
Happy Birthday 4 me! (26.01.16)
WWW.Harter-Stoff.alk (19.01.16)
Introduction into the Halls of Fame (12.01.16)
Götterdämmerung (05.01.16)
Jahresrückblack 2015 (29.12.15)
BlackHört feat. ... (22.12.15)
Advent, Advent, hier kommt 'ne Band. (15.12.15)
Die Band bin ich! (Und ich!) (08.12.15)
Frontbericht: "Schwedenstahl" (01.12.15)
Valhalla 2015 (24.11.15)
Terror (17.11.15)
Aus aktuellem Anlass... (10.11.15)
Unterm Messer: "You and me" von MILOW (03.11.15)
Das Empörium schlägt zurück! VIII (27.10.15)
Operation: Artikel 3 (20.10.15)
Hilfe, die Zweite! (13.10.15)
DDRock - 25 Jahre später (06.10.15)
How deep is your Love? (29.09.15)
The Number of the Beat (22.09.15)
Was bisher geschah... (15.09.15)
Sommerpause 2015 (21.07.15)
Monat der Legenden (14.07.15)
Alles in deutscher Hand. (07.07.15)
Steve vernichtet Jobs (30.06.15)
Frontbericht: "Other Bands play..." (23.06.15)
Musik vs Politik (16.06.15)
Quotenrocker (09.06.15)
Pommesgabel (02.06.15)
Unterm Messer: "Don't talk to Strangers" von DIO (26.05.15)
Column cancelled (19.05.15)
Eine vorzügliche Quelle der Inspiration. (12.05.15)
viele Seiten, wenig Saiten (05.05.15)
Das Empörium schlägt zurück! VII (28.04.15)
Es geht nicht ohne... (21.04.15)
Hilfe (14.04.15)
Eier, wir brauchen Eier! (07.04.15)
Kein vorgezogener Aprilscherz! (31.03.15)
Emergenza Room (24.03.15)
Rolling Stoned (17.03.15)
Werbung in eigener Sache. (10.03.15)
Fanboy (03.03.15)
Auf die Straßen! (24.02.15)
Kriegstagebuch: Die sechs Kreuzzüge mit dem HammerOrden. (17.02.15)
Echt Super, die Group. (10.02.15)
New Shit's on the Blog. (03.02.15)
Abbau Ost? (27.01.15)
Keep it in the Family! (20.01.15)
Meine TOP 5 zu den aktuellen Geschehnissen in Deutschland, Europa und der Welt. (13.01.15)
BlackHört feat. ... (06.01.15)
Jahresrückblack 2014 (30.12.14)
Frontbericht: "KAFVKAesker Abriss" (23.12.14)
das liebe(?) Geld (16.12.14)
Nur ein Zitat? (09.12.14)
Translaytor: MEGHAN TRAINOR - "All about that Bass" (02.12.14)
Valhalla 2014 (25.11.14)
Stumpf ist Trumpf! (18.11.14)
Hell! Au! (11.11.14)
Das Empörium schlägt zurück! VI (04.11.14)
Unterm Messer: "Hymn" von MUSIC INSTRUCTOR (28.10.14)
Fortsetzung und entgültiges Ende der Sommerpause (21.10.14)
Ey Alder, verschwör. (14.10.14)
Junge, komm nie wieder! (revisited) (07.10.14)
BlackHört feat. ... (30.09.14)
(r)Evolution (23.09.14)
die kranke Kolumne (16.09.14)
Wacken und BLACKHEART: eine Hassliebe (09.09.14)
"Er ist gezeichnet." (02.09.14)
Sommerpause 2014 (29.07.14)
Wie gehts den Deutschen? (22.07.14)
No Static at all. (15.07.14)
Nicht "Ha Ha!", sondern HH! (08.07.14)
im 10 Achtel-Takt (01.07.14)
Der Herr der Singe. (24.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 2 (17.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 1 (10.06.14)
musikalisches Bilderrätsel (03.06.14)
Unterm Messer: "Ich lass für dich das Licht an" von REVOLVERHELD (27.05.14)
Einem der bedeutendsten Künstler der Neuzeit gewidmet. (20.05.14)
Nur die Zarten kommen in den Garten. (13.05.14)
May the 4th be with you. (06.05.14)
Tortour (29.04.14)
Rocker und die Rente (22.04.14)
ganz spielerisch (15.04.14)
Verarschung (08.04.14)
Die beste Kolumne, die ich je geschrieben habe. (01.04.14)
Frontberichte: "3 Bands, 3 Konzerte, 3 Burgen" (25.03.14)
Wenn ich mich nicht Ire. (18.03.14)
BLACKHEARTs Plattenteller (11.03.14)
Wie man mir spielerisch auf den Sender gehen kann. (04.03.14)
"Metal" ist nicht gleich "Metal" (25.02.14)
Ich hab Würmer. (18.02.14)
Mathemusik oder Die Formel für moderne Hits (11.02.14)
die 100. Kolumne (04.02.14)
Gute Miene zum Böhsen Spiel. (28.01.14)
Unverhofft kommt oft. (21.01.14)
Zeitgeist (14.01.14)
Ein Marsch? Nö. Einmarsch! (07.01.14)
Jahresrückblack 2013 (31.12.13)
Gratulation an einen der wichtigsten Menschen der Geschichte. (24.12.13)
Translaytor: LORDE - "Royals" (17.12.13)
Das Empörium schlägt zurück! V (10.12.13)
Frontbericht: "Black Saturday" (03.12.13)
Valhalla 2013 (26.11.13)
Standort Deutschland (19.11.13)
Bee(r)n busy. (12.11.13)
Unterm Messer: "Lieder" von ADEL TAWIL (05.11.13)
große Geister zur Musik (29.10.13)
UNERWarteT (22.10.13)
ein musikalischer Gewerkschafter (15.10.13)
genreübergreifende Ausdänung (08.10.13)
Tolle Ranz! (01.10.13)
Meine TOP 5-Songtitel zur Wahl. (24.09.13)
Frontbericht: "Der Schiffenberg rockt!" (17.09.13)
Sorry! (10.09.13)
Sommerpause 2013 (30.07.13)
Frontbericht: "Ein leiser Abschied auf Zeit" (23.07.13)
$(#€!$$ Zensur (der zweite Versuch) (16.07.13)
$(#€!$$ Zensur (09.07.13)
No Music Radio (02.07.13)
Wir wollen abrocken. Die wollen abzocken. (25.06.13)
Casselfornia Love (18.06.13)
BlackHört feat. ... (11.06.13)
Feel the Music. (04.06.13)
BlackHört feat. ... (28.05.13)
Das Empörium schlägt zurück! IV (21.05.13)
Musik (14.05.13)
Na Bravo... (07.05.13)
"Dein Stammbaum is'n Kreis!" (30.04.13)
Make it or break it! (23.04.13)
Frontbericht: "South of Hessen" (16.04.13)
Gratwanderung (09.04.13)
Frontbericht: "Nordic Nexus of Nemesis and Night Light" (02.04.13)
Echo vom ECHO (26.03.13)
Lyrics und Lyrik (19.03.13)
Translaytor: ICONA POP - "I love it" (12.03.13)
On the Road again (05.03.13)
Musicus Papam (26.02.13)
tiefgründig (19.02.13)
Man Mit spricht freundlichen Deutsch Grüßen (12.02.13)
Das Empörium schlägt zurück! III (05.02.13)
This is Hardcore! Isn't it? (29.01.13)
Punx not dead? (22.01.13)
Frontbericht: "Black and Blues" (15.01.13)
Auf ein Neues. (08.01.13)
... and a Heavy new Year. (01.01.13)
I wish you a Metal X-Mas... (25.12.12)
Black zurück nach vorn. (18.12.12)
Vom Trash zum Thrash. oder Die musikalische Entwicklung des BLACKHEART. (11.12.12)
Translaytor: RIHANNA - "Diamonds" (04.12.12)
... doch wird ihr Erbe uns auf ewig an sie erinnern. (27.11.12)
Sie mögen zwar nicht mehr unter uns weilen... (20.11.12)
And the EMA goes to... (13.11.12)
Nomen est Omen?! (06.11.12)
Ein Link mit dem Zaunpfahl... (30.10.12)
Ruck nach rechts, weil Druck von links. (23.10.12)
Harte Stromgitarrenmusik. Ohne Gitarren!? (16.10.12)
Musik aus 1001 Nacht (09.10.12)
Ich möchte ein Spiel spielen! (02.10.12)
Hessisches Fragewort mit 3 Buchstaben (25.09.12)
Ich trag Schwarz, und das nicht aus politischen Gründen. (18.09.12)
Once Hit and twice S(#€!$$ (11.09.12)
keinFrontbericht: "High- und Lowlights der Sommerpause 2012" (04.09.12)
Füllmaterial fürs Sommerloch (14.08.12)
Sommerpause 2012 (31.07.12)
Wörterbuch "Musik - Deutsch" (24.07.12)
Frontbericht: "Von Brasilien nach Balingen." (17.07.12)
Hardware vs Software oder Platte vs mp3 (10.07.12)
Das Empörium schlägt zurück! II (03.07.12)
ÄhEM, was gibts denn da sonst noch, außer Fußball? (26.06.12)
Schland = Schund (19.06.12)
God s(h)ave the Queen! (12.06.12)
Die spanische Eintagsfliege als Beispiel für viele andere. (05.06.12)
Germany: Zero Points (29.05.12)
reCOVERy (22.05.12)
Under Cover (15.05.12)
Frontbericht: "Ruinen, Wölfe, Pot(t)enzial" (08.05.12)
Zum Tag der Arbeit... (01.05.12)
Kleider machen Leute machen Kleider (24.04.12)
Sex, Drugs & Alc'o'Hol (17.04.12)
Exhibitionen ins Tierreich (10.04.12)
I hear(d)t New York (03.04.12)
Frontbericht: "Women's Voices Week(end)" (27.03.12)
Das Empörium schlägt zurück! I (20.03.12)
HörtBlack (13.03.12)
Fender & Gender vol. 2: Die Bärbel im Rock. (06.03.12)
Fender & Gender vol. 1: Hitlieferantinnen, Hupfdohlen und Heulbojen (28.02.12)
Valhalla Marsch! (21.02.12)
Valendienstag (14.02.12)
Crossing all over (07.02.12)
Junge, komm nie wieder! (31.01.12)
Von Leichtmatrosen und Schwermetallern. (24.01.12)
"Red deut(sch)licher. Ich versteh dich nicht!" (17.01.12)
Seite von BLACKHEART
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2017 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2017 keinVerlag.de