Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
WorldWideWilli (25.06.), Bleistift (22.06.), diegoneuberger (19.06.), Februar (19.06.), MolliHiesinger (18.06.), emus77 (14.06.), Lir (13.06.), TheReal-K (13.06.), trinkpäckchen (11.06.), seabass (08.06.), weggeworfenerjunkymüll (02.06.), Linda_L. (29.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

BlackHört

Un-Erhörtes aus der Musikwelt


Eine Kolumne von BLACKHEART



Di., 29. Mai
Bisher 1.693x aufgerufen


Germany: Zero Points


Ich kommentiere heute (Samstag) live aus meinem Wohnzimmerstudio den Eurovision Songcontest. Viel Spaß beim Lesen am Dienstag.

20:20 Uhr: Mein Abendessen (Makkaroni aus der Mikrowelle) wird mir duch den Auftritt von UDO LINDENBERG & JAN DELAY mit "Reeperbahn" versüßt. Passend zur Pre-Show aus Hamburg, die bereits läuft.
Weitere Auftritte von PETER MAFFAY, UNHEILIG, MIA und TIM BENDZKO sollen noch folgen. Ob ich alles sehen werde, weiß ich noch nicht, weil ich jetzt erstmal aufs Klo gehen werde. Melde mich wieder, wenn die Show anfängt.

20:55 Uhr: Das "Wort zum Sonntag" wird kurzerhand durch "Seasons in the Abyss" von SLAYER ersetzt.

21:00 Uhr: Die Show beginnt mit der Eurovision-Hymne (der wahrscheinlich größten des Abends), es folgen ein Feuerwerk und eine aserbaidschanische Gesangs-, Artistik- und Tanzeinlage die Kultur und Moderne des Landes repräsentieren soll. Erinnert teilweise an Shows von MADONNA, LADY GAGA oder P!NK.
Das Ganze gipfelt in einer Performance des Siegerpaares vom letzten Jahr.

21:12 Uhr: ENGELBERT HUMPERDINK macht mit "Love will set you free" für das Vereinigte Königreich den Anfang. Klingt wie aus einem Disney-Zeichentrickfilm. Allerdings einem der besseren.

21:15 Uhr: Ungarn versucht es mit einem Elektro-Pop-Song, den DEPECHE MODE nicht mal als B-Seite verwendet hätten. Ganz mies. Da hilft auch alles headbangen der Instrumentalfraktion und die Versuche das Publikum zu animieren nichts.

21:19 Uhr: Albanien schickt eine Sängerin aus dem Kosovo ins Rennen. Tut mir leid, dass ich nicht alle Namen und Songtitel nennen kann, aber die werden nur so kurz eingeblendet.
Zurück zu der Frau mit dem Wollknäuel auf dem Kopf: So ungefähr stelle ich mir eine Hexe auf dem Scheiterhaufen vor. Abwechselnd schreiend und wimmernd.
Oh Mann, ich bin gerade froh, dass meine Biergläsersammlung diesen Ausbruch in stimmliche Höhen überlebt hat. Damn, ich brauch jetzt erstmal ein neues Bier.

21:23 Uhr: Litauen schickt einen Sänger mit Augenbinde ins Rennen, Passend zum Songtitel "Love is blind". Wenn er sich entscheiden könnte, ob er eine Operette oder einen Pop-Song performen will, wäre mein Urteil vielleicht klarer.

21:28 Uhr: Bosnien und Herzegowina setzen auf eine hübsche Frau, die klavierspielnd eine traurige Ballade schmachtet. Kommt an.
Hier gibt es keine große Show, sondern es zählt einfach nur die Stimme. Hat was von CELINE DION.

21:31 Uhr: Jetzt steht eins der Highlights an: Die russischen Omas backen Plätzchen auf der Bühne und machen "Party for everybody". Den Leuten gefällts. Und mir auch. Die könnten auch auf Wacken im Biergarten spielen und die Leute würden abgehen.
Einer meiner persönlichen Favoriten bislang.
Darauf wird eine Tüte Chips aufgemacht.

21:35 Uhr: Island hat ein Gesangsuett am Start, bei dem die Sängerin auch Geige spielt. Leider vergeigen sie es dann aber doch. Der Song ist zwar nicht schlecht, würde aber von einer Rockband gespielt noch mehr wirken. Klassische Powerballade. Würde meiner Meinung nach ganz gut zu AXXIS passen. AVANTASIA könnte ich mir mit dieser Nummer auch vorstellen. Auch wenn TOBI SAMMET das sicher noch besser komponiert hätte.

21:40 Uhr: Könnte mal bitte jemand Zypern aus den 90ern ins 3. Jahrtausend holen? Zumindest scheinen sie da musikalisch stehengeblieben zu sein. Inklusive dem so vielsagenden Songtitel "La La Love". Next!

Nach diesen beiden Performances bin ich auch fast reif für die Insel.
Kann nur besser werden. Oder?

21:43 Uhr: Frankreich setzt auf die 3 "B"s: Beats, Busen und Bodenturnen. Ich setze nur auf ein "B": Bier. Prost!

21:47 Uhr: Beschiss! Italien hat AMY WINEHOUSE geklont! Trotzdem (oder gerade deswegen) ist die Soul-Nummer aber gar nicht mal so schlecht.

21:51 Uhr: Estland: "Kuula" Typ, "Kuula" Song? Nicht wirklich. Singen kann er zwar, aber was "kuula"res als diese Ballade hätte es schon sein dürfen.

21:55 Uhr: Norwegen schickt überraschenderweise weder eine Black Metal, noch eine Glam Rock Band ins Rennen, sondern einen iranischstämmigen Pop-Schönling. Meiner Meinung nach hätte eine Band aus einem der erstgenannten Genres größere Chancen als dieses komische Rumgehopse.

22:01 Uhr: "When the Music dies" spielt Aserbaidschan? Naja, zumindest ist die Sängerin ganz hübsch anzuschauen. Genauso wie ihr Kleid, das als Projektionsfläche für Licht- und Videoeinspieungen dient. Kein Wunder, das die Leute ausrasten.

22:05 Uhr: Der rumänische Beitrag kommt mir irgendwie spanisch vor. Nichts gegen Globalisierung und so, aber gibt es in Rumänien keine guten Sänger/innen mehr, oder warum muss man sich eine kubanische Combo einkaufen?
Aufruf an ATTILA DORN: Rette die Ehre deines Heimatlandes und tritt nächstes Jahr mit POWERWOLF für Rumänien an!

22:09 Uhr: Endlich Instrumente auf der Bühne. Und wer bringt sie? Natürlich ein skandinavisches Land. Der dänische Beitrag weiß durchaus zu gefallen. Aber lasst mich den Song mal 2 Wochen lang 3 mal täglich im Radio hören. Dann sieht mein Urteil vielleicht anders aus. Aber für den Moment ganz okay. Und Radiopotential ist auch vorhanden.

22:13 Uhr: Griechenland ist so arm, dass sie sich noch nicht mal einen eigenen Act für den ESC leisten können. Stattdessen schicken sie ein zypriotisches Pop-Sternchen als "Aphrodisiac". Naja, zumindest optisch passt es.

22:17 Uhr: "Euphoria"! Schweden ist dran. Viele großartige Bands kamen und kommen aus diesem Land. Dieses offensichtlich verwirrte Etwas, das gerade auf der Bühne Ausdruckstanz (drückt aus: "kann nicht tanzen") zu DAVID GUETTA-artigen Beats betreibt, gehört aber ganz gewiss nicht dazu.

22:21 Uhr: Die Türkei schickt einen Juden? Mutig. Genau wie die englisch-türtische Seemannsperformance, die auf mich wie eine Kreuzung aus HANS ALBERS und VILLAGE PEOPLE wirkt.

22:26 Uhr: Singt die Spanierin schon? Ah doch, jetzt hör ich sie auch. Das Klavier war anfangs doch zu dominant. Aber jetzt, im 2. Teil des Songs, wo sie es nicht mehr nötig hat, wird sie von Background-Sängerinnen unterstützt. Andersrum wärs besser gewesen.

22:30 Uhr: ROMAN LOB, "Unser Star für Baku" ist dran. Wir alle kennen seinen Song "Standing still". Ich persönlich denke aber "Sei doch still"! Hab den Song einfach zu oft auf Arbeit im Radio gehört. Und da klang er auch besser, als er gerade hier live vorgetragen wird. Sorry, aber so wird das nichts. Die Tatsache, dass sein Stage-Acting zu sehr aufgesetzt wirkt, trägt da auch nicht gerade positiv zum Gesamtbild bei.

22:35 Uhr: Malta hat auch einen DAVID GUETTA-inspirierten Song. Nur warum da auch noch Instrumente und Menschen, die so tun, als würden sie sie benutzen, auf der Bühne stehen, wird wohl auf ewig ein Geheimnis bleiben.

22:39 Uhr: Mazedonien setzt auf eine klassische Gesangsperformance. Keine jungen "Hüpfer", sondern eine routinierte Sängerin. Eine Freude für Augen und Ohren, weil es endlich mal wieder was "Echtes" gibt. Ein Großteil der vorigen Acts wirkte doch zu sehr gekünstelt und aufgesetzt. Bin mal gespannt, ob das von den Jurys und den Zuschauern auch entsprechend gewürdigt wird.

22:42 Uhr: Hat die IRA in Irland etwa die Vorauswahl für den ESC übernommen? Anders ist der visuelle Terroranschlag, in Form der Hüpfbrüder von JEDWARD nicht zu erklären. Na, wenigstens haben sie diesmal ihre Hochfrisuren eingefahren. Oder haben Al Kaida da etwa ihre Hände mit im Spiel? Wir werden es wohl nie erfahren.

22:46 Uhr: Klavier, Geige und Klarinette leiten das serbische Kontrastprogramm ein. Aber auch hier ein Rätsel: Warum laufen die Musiker, die gerade nichts zu tun haben, bei dieser Ballade im Hintergrund wie ferngesteuert durchs Bild?

22:50 Uhr: Der ukrainische Beitrag heißt "Be my Guest", ist eine tanzbare Pop-Hymne, die von einer Sängerin mit individueller Note in der Stimme vorgetragen wird und durchaus auch zur Eröffnung der EM gespielt werden könnte. Nur, warum bewegt sich die Hand der Sängerin bei den Worten "Be my Guest" so merklich in Richtung ihres Schrittes?

22:54 Uhr: Moldawien ist der letzte Kandidat im Rennen. Beswingt, locker und fröhlich kommt der Song daher. Macht echt Laune. Das karibische Flair des Songs tut da sein Übriges. Einer der besten Songs des Wettbewerbs. Frei nach dem Motto: Das Beste kommt zum Schluss.

Ob es aber auch das Beste war, wird sich noch entscheiden. Mein Favorit steht fest und für den werde ich jetzt auch eine SMS schicken.

23:01 Uhr: SMS geschickt. Jetzt heißt es: "Abwarten und Bier trinken."

23:12 Uhr: Beim 2. Schnelldurchlauf konnte ich nicht mehr an mich halten und hab auch noch eine SMS für die russischen Omas geschickt. Die sind einfach zu kultig.

23:17 Uhr: Die Votingphase ist durch. Aber bevor es zur Verkündung der Ergebnisse kommt, darf erst noch der Schwiegersohn des Präsidenten, der zufälligerweise auch der größte Popstar des Landes ist, als musikalischer Lückenfüller auftreten. Hier wird alles aufgefahren, was das musikalisch Repertoire hergibt: Von traditionellen Instrumenten, über Schlagzeug bis hin zu Streichern wird hier alles geboten. Und auch wenn der Song nur durchschnittlicher Pop ist, ist er doch besser, als ein Großteil, der Sachen, die vorher auf dieser Bühne zu sehen waren.

23:52 Uhr: Halbzeit bei den Punktevergaben. Schweden führt schon deutlich vor Serbien und Russland. Ich drück jetzt den Großmütterchen aus Russland die Daumen, dass sie wenigstens noch 2. werden. Mein Favorit ist weit abgeschlagen. Hat gerade mal einen Punkt bislang.

23:57 Uhr: Hätte mich beinahe an meinem Bier verschluckt, als Portugal allen Ernstes 10 Punkte für Deutschland gegeben hat.

00:01 Uhr: Nochmal 10 Punkte für Deutschland aus Estland. *kopfschüttel*

00:03 Uhr: Okay, die 10 Punkte aus Dänemark versteh ich.

00:06 Uhr: Der beste Punktevergeber überhaupt: MR. LORDI für Finnland.

00:10 Uhr: Anke Engelke ist die einzige Punktevergeberin, die auch ein wenig Politisches in ihr Grußwort mit einfließen lässt. Wenigstens eine, die sich traut.

00:13 Uhr: Ich sags ungern, aber 10 Punkte für Deutschland aus Ungarn.

00:14 Uhr: Wieso nimmt Israel als nicht-europäisches Land am EUROvision Song Contest teil? Ich war bislang der Meinung, dass ich ein ganz gutes geographisches Verständnis hätte. Aber anscheinend ist dem nicht so.

00:16 Uhr: Die 10 Punkte aus Irland hieven Deutschland doch tatsächlich noch auf Platz 8. Gut, dass ich nicht gewettet hab.

Ich geh pissen.

00:21 Uhr: Der Sieg von Schweden spiegelt den musikalischen Zeitgeist wieder. Elektronische Beats siegen über handgemachte Musik und Bühnenshow über Bühnenpräsenz.
Naja, wenigstens haben die kultigen Babuschkas noch Platz 2 geholt. Nach After-ESC-Party ist mir allerdings nicht zumute. Aber getrunken wird trotzdem.

In diesem Sinne:

Haltet die Ohren offen!

Zum Beispiel für meine TOP 5 der besten ESC-/Grand Prix-Sieger aller Zeiten:

Platz 5: LENA MEYER-LANDRUT mit "Satellite" (2010)
Platz 4: JOHNNY LOGAN mit "What's another Year" (1980)
Platz 3: OLSEN BROTHERS mit "Fly on the Wings of Love" (2000)
Platz 2: ABBA mit "Waterloo" (1974)

und

Platz 1: LORDI mit "Hard Rock Halleluja" (2006)

Danke fürs Reinhören.


Euer BLACKHEART


 
 

Kommentare zu diesem Kolumnenbeitrag


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (30.05.2012)
Sehr tapfer, Blackheart!

Israel nimmt auch im Sport an zahlreichen europäischen Wettkämpfen, Meisterschaften und Ligen teil, weil die Araber es nicht mitspielen lassen wollen...
diesen Kommentar melden
BLACKHEART
Kommentar von BLACKHEART (30.05.2012)
Also im Sport kann ich es ja noch nachvollziehen. Da gibt es in Asien (wozu ja auch die arabischen Länder gehören) Wettbewerbe, die als Pendant zu europäischen angesehen werden können (z.B.: Champions League oder Europa- bzw. Asienmeisterschaft).
Dass hier dann weniger aufs Tor als vielmehr aufeinander geschossen werden würde, und dass die Kontinentalen Verbände das vermeiden wollen, ist auch absolut logisch.
Allerdings gibt es meines Wissens nach kein asiatisches Pendant zum ESC, bei dem man Israel schützen müsste. Also brauchen sie auch nicht bei Europa dabei zu sein. Irgendwo muss auch mal Schluss sein.
diesen Kommentar melden

BlackHört
333 - Halfway to Hell (26.02.19)
UK vs US (19.02.19)
Tickets. Teuer! Taktik? (12.02.19)
Frontberichte "3 Hörner, 2 Konzerte, 1 Helfer" (05.02.19)
Super Boring (29.01.19)
Liebe Leser, gebt fein 8... (22.01.19)
ein halbes Jahrhundert Rock'n'Roll (15.01.19)
Alles muss raus. (08.01.19)
Jahresrückblack 2018 (01.01.19)
Und, (wann) hat es euch erwischt? (25.12.18)
Afrika (18.12.18)
BlackHört by Request (11.12.18)
Frontbericht: "Richie Minus Eins plus Jazz gleich Slam" (04.12.18)
Valhalla 2018 (27.11.18)
Regen (20.11.18)
Kutten kucken (13.11.18)
Muss "Must have" wirklich sein? (06.11.18)
Schockt Rock noch? (30.10.18)
Vorsicht, Gefahr! (23.10.18)
Am Anfang war das... (16.10.18)
(K)Assel reunloaded oder Wie eine Stadt weiterhin seine Kultur sterben lässt. (09.10.18)
Unterm Messer: "The Final Solution" von SABATON (02.10.18)
Situationsmusik (25.09.18)
Finally, the BLACK has come back to this column. (18.09.18)
I'm (not yet) back! (11.09.18)
Sommerpause 2018 (10.07.18)
Musiker als Fußballfans (03.07.18)
Translaytor: ED SHEERAN - "Shape of you" (26.06.18)
Das Individuum. Die Band. Das Werk. Die Trennlinie? (19.06.18)
Frontbericht: "Auslandseinsatz" (12.06.18)
BlackHört feat. ... (05.06.18)
Unterm Messer: "Saufen, morgens, mittags, abends" von INGO OHNE FLAMINGO (29.05.18)
Ballaballa, Mann! (22.05.18)
Die 300. Kolumne! (15.05.18)
metallische Schubladen aufräumen (08.05.18)
Es bleibet dabei... (01.05.18)
Die Plage mit den Plagiaten. (24.04.18)
kleine Menschen, große Stimmen (17.04.18)
BlackHört feat. ... (10.04.18)
Elementare Grundlagen der Musik - die Abschlussprüfung (03.04.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Abschied (27.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Luft (20.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Träume (13.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Elektrizität (06.03.18)
R.I.P.Hop (27.02.18)
Frontbericht: "70000 Tons of Madness" (20.02.18)
Kostüme und Konzerte (13.02.18)
Das Trumpeltier und seine musikalischen Folgen. (06.02.18)
BlackHört feat. ... (30.01.18)
AGATHE BAUER's greatest Hits (23.01.18)
Das verflixte 7. Jahr... (16.01.18)
7 Gründe... (09.01.18)
Jahresrückblack 2017 (02.01.18)
Rohes Fest! (26.12.17)
hintergründiges (19.12.17)
Tanz (12.12.17)
Musikpsychoanalyse (05.12.17)
Valhalla 2017 (28.11.17)
abseits der "Norm" (21.11.17)
Frontbericht: "betreutes Gerocke in der Glocke" (14.11.17)
Geteiltes Lied... (07.11.17)
Headbanger's Hobbys (31.10.17)
Das Empörium schlägt zurück! XI (24.10.17)
Projektarbeit (17.10.17)
Pfeif drauf! (10.10.17)
Einheitsbrei und Rechts und Dummheit (03.10.17)
"Schwarz-Braun ist der Bundestag,... (26.09.17)
Long Time no see... (19.09.17)
Sommerpause 2017 (18.07.17)
Werbeblockbuster (11.07.17)
Independent Mainstream (04.07.17)
Frontbericht: "Ganz'n Regen" (27.06.17)
Frontbericht: "Waswardaloz" (20.06.17)
Kinder an die M... (13.06.17)
Heavy SLAYER-Day!!! (06.06.17)
amerikanische Verhältnisse (30.05.17)
Star Track - Die nächste Generation (23.05.17)
Weltenwandler Teil 3: Score, oder Die Zauberer von O.S.T. (16.05.17)
Weltenwandler Teil 1: musizierende Schauspieler (09.05.17)
Der braune Wolf im Schafspelz. (02.05.17)
Was beim unmusikalischen Recycling rauskommt. (25.04.17)
unmusikalisches Recycling (18.04.17)
Impressionen von der Musikmesse (11.04.17)
Top of the Rocks! (04.04.17)
"gelangweilt da stehen", die Zweite (28.03.17)
Das große Sterben. (21.03.17)
FCK EDM (14.03.17)
Frontbericht: "gelangweilt da stehen" (07.03.17)
Das Ende! (28.02.17)
musikalische Erdkunde (21.02.17)
Valendienstag again. (14.02.17)
Gaga Bowl (07.02.17)
Ich hab immer noch Würmer (und weiß jetzt auch warum). (31.01.17)
Rocken bis der Arzt kommt. (24.01.17)
5 (17.01.17)
BLACKHEARTs persönlicher Jahresrückblack 2016 (10.01.17)
Das Empörium schlägt zurück! X (03.01.17)
Jahresrückblack 2016 (27.12.16)
Translaytor: WHAM! - "Last Christmas" (20.12.16)
Hier spielt eure Musik! (13.12.16)
Spaceballs 2 - Auf der Suche nach noch mehr Geld (06.12.16)
Wurzelwinter (29.11.16)
Valhalla 2016 (22.11.16)
heldenhaft (15.11.16)
Ökofaschisten und Konzertabsagen (08.11.16)
von der Neben- zur Hauptsache (01.11.16)
getrennte Wege (25.10.16)
Kann man sich nicht ausdenken. (18.10.16)
Hier spielt die Musik! (11.10.16)
die Auflösung (04.10.16)
Hätten sie’s gewusst? (27.09.16)
Frontbericht: "am schwarzen Teppich" (20.09.16)
Weiter auf die Fresse! (13.09.16)
Die Qual mit der Wahl. (06.09.16)
mit stolzgeschwellter Brust (30.08.16)
Jesus, Maria und Josef (23.08.16)
Krebs ist ein Ar$(#loch! (16.08.16)
Rocker und die Rente revisited. (09.08.16)
Da sind wir wieder. (02.08.16)
Sommerpause 2016 (14.06.16)
Auf die Fresse! (07.06.16)
AXL/DC (31.05.16)
Value for Money (24.05.16)
Can’t ESCape the truth! (17.05.16)
Das Empörium schlägt zurück! IX (10.05.16)
1986 (03.05.16)
(K)Assel oder Wie eine Stadt seine Kultur sterben lässt. (26.04.16)
Skandal im Zerrbezirk (19.04.16)
Echo zum ECHO (12.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 2 (05.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 1 (29.03.16)
BlackHört feat. ... (22.03.16)
Frontbericht: "Abtauchen. Mal anders." (15.03.16)
die 200. Kolumne (08.03.16)
Die (Vor-)Entscheidung ist gefallen. (01.03.16)
BlackHört feat. ... (23.02.16)
Kolumne mit Konzept (16.02.16)
nordische Metalogie (09.02.16)
verdichtet (02.02.16)
Happy Birthday 4 me! (26.01.16)
WWW.Harter-Stoff.alk (19.01.16)
Introduction into the Halls of Fame (12.01.16)
Götterdämmerung (05.01.16)
Jahresrückblack 2015 (29.12.15)
BlackHört feat. ... (22.12.15)
Advent, Advent, hier kommt 'ne Band. (15.12.15)
Die Band bin ich! (Und ich!) (08.12.15)
Frontbericht: "Schwedenstahl" (01.12.15)
Valhalla 2015 (24.11.15)
Terror (17.11.15)
Aus aktuellem Anlass... (10.11.15)
Unterm Messer: "You and me" von MILOW (03.11.15)
Das Empörium schlägt zurück! VIII (27.10.15)
Operation: Artikel 3 (20.10.15)
Hilfe, die Zweite! (13.10.15)
DDRock - 25 Jahre später (06.10.15)
How deep is your Love? (29.09.15)
The Number of the Beat (22.09.15)
Was bisher geschah... (15.09.15)
Sommerpause 2015 (21.07.15)
Monat der Legenden (14.07.15)
Alles in deutscher Hand. (07.07.15)
Steve vernichtet Jobs (30.06.15)
Frontbericht: "Other Bands play..." (23.06.15)
Musik vs Politik (16.06.15)
Quotenrocker (09.06.15)
Pommesgabel (02.06.15)
Unterm Messer: "Don't talk to Strangers" von DIO (26.05.15)
Column cancelled (19.05.15)
Eine vorzügliche Quelle der Inspiration. (12.05.15)
viele Seiten, wenig Saiten (05.05.15)
Das Empörium schlägt zurück! VII (28.04.15)
Es geht nicht ohne... (21.04.15)
Hilfe (14.04.15)
Eier, wir brauchen Eier! (07.04.15)
Kein vorgezogener Aprilscherz! (31.03.15)
Emergenza Room (24.03.15)
Rolling Stoned (17.03.15)
Werbung in eigener Sache. (10.03.15)
Fanboy (03.03.15)
Auf die Straßen! (24.02.15)
Kriegstagebuch: Die sechs Kreuzzüge mit dem HammerOrden. (17.02.15)
Echt Super, die Group. (10.02.15)
New Shit's on the Blog. (03.02.15)
Abbau Ost? (27.01.15)
Keep it in the Family! (20.01.15)
Meine TOP 5 zu den aktuellen Geschehnissen in Deutschland, Europa und der Welt. (13.01.15)
BlackHört feat. ... (06.01.15)
Jahresrückblack 2014 (30.12.14)
Frontbericht: "KAFVKAesker Abriss" (23.12.14)
das liebe(?) Geld (16.12.14)
Nur ein Zitat? (09.12.14)
Translaytor: MEGHAN TRAINOR - "All about that Bass" (02.12.14)
Valhalla 2014 (25.11.14)
Stumpf ist Trumpf! (18.11.14)
Hell! Au! (11.11.14)
Das Empörium schlägt zurück! VI (04.11.14)
Unterm Messer: "Hymn" von MUSIC INSTRUCTOR (28.10.14)
Fortsetzung und entgültiges Ende der Sommerpause (21.10.14)
Ey Alder, verschwör. (14.10.14)
Junge, komm nie wieder! (revisited) (07.10.14)
BlackHört feat. ... (30.09.14)
(r)Evolution (23.09.14)
die kranke Kolumne (16.09.14)
Wacken und BLACKHEART: eine Hassliebe (09.09.14)
"Er ist gezeichnet." (02.09.14)
Sommerpause 2014 (29.07.14)
Wie gehts den Deutschen? (22.07.14)
No Static at all. (15.07.14)
Nicht "Ha Ha!", sondern HH! (08.07.14)
im 10 Achtel-Takt (01.07.14)
Der Herr der Singe. (24.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 2 (17.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 1 (10.06.14)
musikalisches Bilderrätsel (03.06.14)
Unterm Messer: "Ich lass für dich das Licht an" von REVOLVERHELD (27.05.14)
Einem der bedeutendsten Künstler der Neuzeit gewidmet. (20.05.14)
Nur die Zarten kommen in den Garten. (13.05.14)
May the 4th be with you. (06.05.14)
Tortour (29.04.14)
Rocker und die Rente (22.04.14)
ganz spielerisch (15.04.14)
Verarschung (08.04.14)
Die beste Kolumne, die ich je geschrieben habe. (01.04.14)
Frontberichte: "3 Bands, 3 Konzerte, 3 Burgen" (25.03.14)
Wenn ich mich nicht Ire. (18.03.14)
BLACKHEARTs Plattenteller (11.03.14)
Wie man mir spielerisch auf den Sender gehen kann. (04.03.14)
"Metal" ist nicht gleich "Metal" (25.02.14)
Ich hab Würmer. (18.02.14)
Mathemusik oder Die Formel für moderne Hits (11.02.14)
die 100. Kolumne (04.02.14)
Gute Miene zum Böhsen Spiel. (28.01.14)
Unverhofft kommt oft. (21.01.14)
Zeitgeist (14.01.14)
Ein Marsch? Nö. Einmarsch! (07.01.14)
Jahresrückblack 2013 (31.12.13)
Gratulation an einen der wichtigsten Menschen der Geschichte. (24.12.13)
Translaytor: LORDE - "Royals" (17.12.13)
Das Empörium schlägt zurück! V (10.12.13)
Frontbericht: "Black Saturday" (03.12.13)
Valhalla 2013 (26.11.13)
Standort Deutschland (19.11.13)
Bee(r)n busy. (12.11.13)
Unterm Messer: "Lieder" von ADEL TAWIL (05.11.13)
große Geister zur Musik (29.10.13)
UNERWarteT (22.10.13)
ein musikalischer Gewerkschafter (15.10.13)
genreübergreifende Ausdänung (08.10.13)
Tolle Ranz! (01.10.13)
Meine TOP 5-Songtitel zur Wahl. (24.09.13)
Frontbericht: "Der Schiffenberg rockt!" (17.09.13)
Sorry! (10.09.13)
Sommerpause 2013 (30.07.13)
Frontbericht: "Ein leiser Abschied auf Zeit" (23.07.13)
$(#€!$$ Zensur (der zweite Versuch) (16.07.13)
$(#€!$$ Zensur (09.07.13)
No Music Radio (02.07.13)
Wir wollen abrocken. Die wollen abzocken. (25.06.13)
Casselfornia Love (18.06.13)
BlackHört feat. ... (11.06.13)
Feel the Music. (04.06.13)
BlackHört feat. ... (28.05.13)
Das Empörium schlägt zurück! IV (21.05.13)
Musik (14.05.13)
Na Bravo... (07.05.13)
"Dein Stammbaum is'n Kreis!" (30.04.13)
Make it or break it! (23.04.13)
Frontbericht: "South of Hessen" (16.04.13)
Gratwanderung (09.04.13)
Frontbericht: "Nordic Nexus of Nemesis and Night Light" (02.04.13)
Echo vom ECHO (26.03.13)
Lyrics und Lyrik (19.03.13)
Translaytor: ICONA POP - "I love it" (12.03.13)
On the Road again (05.03.13)
Musicus Papam (26.02.13)
tiefgründig (19.02.13)
Man Mit spricht freundlichen Deutsch Grüßen (12.02.13)
Das Empörium schlägt zurück! III (05.02.13)
This is Hardcore! Isn't it? (29.01.13)
Punx not dead? (22.01.13)
Frontbericht: "Black and Blues" (15.01.13)
Auf ein Neues. (08.01.13)
... and a Heavy new Year. (01.01.13)
I wish you a Metal X-Mas... (25.12.12)
Black zurück nach vorn. (18.12.12)
Vom Trash zum Thrash. oder Die musikalische Entwicklung des BLACKHEART. (11.12.12)
Translaytor: RIHANNA - "Diamonds" (04.12.12)
... doch wird ihr Erbe uns auf ewig an sie erinnern. (27.11.12)
Sie mögen zwar nicht mehr unter uns weilen... (20.11.12)
And the EMA goes to... (13.11.12)
Nomen est Omen?! (06.11.12)
Ein Link mit dem Zaunpfahl... (30.10.12)
Ruck nach rechts, weil Druck von links. (23.10.12)
Harte Stromgitarrenmusik. Ohne Gitarren!? (16.10.12)
Musik aus 1001 Nacht (09.10.12)
Ich möchte ein Spiel spielen! (02.10.12)
Hessisches Fragewort mit 3 Buchstaben (25.09.12)
Ich trag Schwarz, und das nicht aus politischen Gründen. (18.09.12)
Once Hit and twice S(#€!$$ (11.09.12)
keinFrontbericht: "High- und Lowlights der Sommerpause 2012" (04.09.12)
Füllmaterial fürs Sommerloch (14.08.12)
Sommerpause 2012 (31.07.12)
Wörterbuch "Musik - Deutsch" (24.07.12)
Frontbericht: "Von Brasilien nach Balingen." (17.07.12)
Hardware vs Software oder Platte vs mp3 (10.07.12)
Das Empörium schlägt zurück! II (03.07.12)
ÄhEM, was gibts denn da sonst noch, außer Fußball? (26.06.12)
Schland = Schund (19.06.12)
God s(h)ave the Queen! (12.06.12)
Die spanische Eintagsfliege als Beispiel für viele andere. (05.06.12)
Germany: Zero Points (29.05.12)
reCOVERy (22.05.12)
Under Cover (15.05.12)
Frontbericht: "Ruinen, Wölfe, Pot(t)enzial" (08.05.12)
Zum Tag der Arbeit... (01.05.12)
Kleider machen Leute machen Kleider (24.04.12)
Sex, Drugs & Alc'o'Hol (17.04.12)
Exhibitionen ins Tierreich (10.04.12)
I hear(d)t New York (03.04.12)
Frontbericht: "Women's Voices Week(end)" (27.03.12)
Das Empörium schlägt zurück! I (20.03.12)
HörtBlack (13.03.12)
Fender & Gender vol. 2: Die Bärbel im Rock. (06.03.12)
Fender & Gender vol. 1: Hitlieferantinnen, Hupfdohlen und Heulbojen (28.02.12)
Valhalla Marsch! (21.02.12)
Valendienstag (14.02.12)
Crossing all over (07.02.12)
Junge, komm nie wieder! (31.01.12)
Von Leichtmatrosen und Schwermetallern. (24.01.12)
"Red deut(sch)licher. Ich versteh dich nicht!" (17.01.12)
Seite von BLACKHEART
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de