Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.), georgtruk (12.10.), Amadeus (11.10.), Rege-Linde (07.10.), Markus_Scholl-Latour (02.10.), MYDOKUART (24.09.), gerda15 (22.09.), Paul207 (22.09.), Simian (18.09.), norbertt (14.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

BlackHört

Un-Erhörtes aus der Musikwelt


Eine Kolumne von BLACKHEART



Di., 09. Oktober
Bisher 1.597x aufgerufen


Musik aus 1001 Nacht


Der Islam.
Die jüngste der 3 großen abrahamitischen Weltreligionen.
Die bis dato aktuellste (3.) Erneuerung des Bundes, den Gott dereinst mit Adam schloss.
Die 1. Erneuerung schloss Gott mit den Menschen, indem er Moses die 10 Gebote diktierte. Dies ist die Grundlage des jüdischen Glaubens.
Die 2. Erneuerung schloss Gott mit den Menschen, indem er seinen eingeborenen Sohn unter ihnen wandeln und wirken ließ. Die ist die Grundlage des christlichen Glaubens.
Die 3. Erneuerung schloss Gott mit den Menschen, indem er Mohammed den Koran schreiben ließ, der laut eigener Aussage als perfekt und vollkommen gilt (in Bezug auf Religion zumindest). Dies ist die Grundlage des islamischen Glaubens.
Und mit genau diesem und seinem Bezug zur Musik will ich mich heute befassen.

Bei meinen Recherchen für diese Kolumne bin ich auf einen sehr interessanten Umstand gestoßen. Offensichtlich gibt es innerhalb der verschiedenen Strömungen des Islams Uneinigkeit darüber, ob Musik und Gesang haram (verboten) sind oder nicht.
Im Koran selbst stehen zwar viele Verbote (z.B. der Verzehr von Schweinefleisch), aber Musik und Gesang werden mit keiner Silbe erwähnt. Stattdessen findet sich folgende Passage:

34:10 Und fürwahr, Wir verliehen David Unsere Gnade: «O ihr Berge, singet mit ihm (Gottes) Lob, und ihr Vögel (ebenfalls)!» Und Wir machten das Eisen weich für ihn

Demzufolge ist das Singen also nicht nur nicht verboten, sondern sogar ausdrücklich erlaubt.
Wer Gesang und Musik also dennoch verbieten will, handelt gegen das Wort und den Willen Gottes, wie es im Koran festgelegt ist. Und kein Mensch kann verbieten, was Gott nicht verboten hat. (siehe Koran Sure 66:1).

Soweit die Theorie. Doch wie sieht es in der Praxis aus?
Ich werde mir nachfolgend verschiedene Länder aus allen Teilen der islamischen Welt vornehmen und schauen, welche besonderen Saiten dort angeschlagen werden.

Tunesien: EL AZIFET ist ein kleines klassisches Orchester, das nur aus Frauen besteht (eine Seltenheit in der arabisch-islamischen Welt).

Marokko: 1980 nahm Marokko als bislang einziges arabisches Land am Grand Prix Eurovision de la Chanson (dem heutigen Eurovision Song Contest, kurz ESC) teil und belegte mit 7 Punkten den 18. Rang.

Ägypten: Nachdem bis in die 60er-Jahre hauptsächlich klassische Sänger die Musikszene dominierten, entwickelten sich in den 70ern die Shaabi-Musik (Vermischung aus verschiedenen arabischen Musikstilen, sowie britischer und amerikanischer Musik jener Zeit) und der Al-Jil (tanzbare Popmusik mit arabischen Einflüssen). Beide sind bis heute besonders bei den jüngeren Leuten sehr populär.

Jordanien: Hier findet jährlich eins der bedeutensten Festivals für arabische Musik, das "Jerash Festival" statt.

Syrien: Mit GEORGE WASSOUF stammt einer der weltweit bekanntesten arabischen Sänger aus Syrien. Allerdings ist er kein Moslem, sondern Christ.

Irak: Die Sängerin SHADA HASSOUN gewann die 4. Staffel von "Star Academy", dem arabischen Äquivalent zu "DSDS".

Saudi-Arabien: Da das Betreiben von öffentlichen Theatern, Kinos, Schauspielhäusern, Discotheken oder Clubs verboten ist, findet man so gut wie keine moderne Kultur- und Musiklandschaft vor. Lediglich auf dem Dschanadriyya-Kultur-Festival gibt es einmal im Jahr traditionelle Musik und Tänze zu bestaunen.

Vereinigte Arabische Emirate: Hier findet jährlich das bedeutenste Rock-Festival Asiens, das Dubai Desert Rock, statt.

Aserbaidschan: Mehrfach nahmen aserbaidschanische Sängerinnen und Sänger am Grand Prix bzw. ESC teil, wo diese sich auch oft in den Top Ten platzieren konnten. z.B. AYSEL TEYMURZADE & ARASH (2009 Platz 3), SAFURA (2010 Platz 5) und ELL & NIKKI, die den ESC 2011 sogar gewannen.
Im Vorfeld des ESC 2012 in Baku wurde von diversen Menschenrechtsorganisationen die Aktion "Sing for Democracy" organisiert, in deren Rahmen auch ein eigener Gesangswettbewerb abgehalten wurde. Mit den beigetragenen Liedern zu Themen wie Demokratie und Freiheit sollte ein Zeichen gesetzt werden, um auf die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen, sowie mangelnde Meinungs- und Pressefreiheit im Land hinzuweisen.

Turkmenistan: Nach dem Ende der Sowjetunion und der Unabhängigkeit im Jahre 1991 wurden sämtliche Kinos, Opern, Theater und Konzertsäle geschlossen und sämtliche Aktivitäten, die zu solchen Einrichtungen gehören, verboten.

Afghanistan: In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte sich dort die moderne afghanische Volksmusik, die auf persisch dargeboten wurde. Ihren Höhepunkt erreichte sie in den 70ern. In den 80ern und insbesondere ab der Machtübernahme durch die Taliban in den 90ern wurde persisch-sprachige Musik und die Nutzung von Instrumenten in der Öffentlichkeit verboten. Es gab sogar Razzien, bei denen gezielt nach Musikinstrumenten gesucht wurde, die auch sofort zerstört wurden.
Lediglich Musik aus der paschtunischen Kultur (der die Taliban angehören) war erlaubt. Diese kam fast ausschließlich aus Pakistan und wurde vielfach nachgespielt.
Viele persische Musiker flohen ins Ausland, wo sie und später ihre Kinder die traditionelle persische Musik Afghanistans mit westlichen Einflüssen (beispielsweise Gitarrengriffen) kombinierten und so heutzutage, nach ihrer Rückkehr, die Musikszene Afghanistans wieder von Grund auf aufbauen konnten.
Bei Jugendlichen ist hier besonders der Hip Hop beliebt, der sich eng an den amerikanischen Hip Hop anlehnt und in persisch, paschtunisch und englisch dargeboten wird.

Pakistan: Neben der (bei Afghanistan) bereits angesprochenen paschtunischen Musik hat Pakistan auch eine große Tradition in geistlicher Musik. Insbesondere die Islam-Strömung des Sufismus (eine asketisch-spirituelle Auslegung des Islam) ist hier zu nennen. Anhänger dieser Glaubensrichtung drücken in ekstatischen Gesängen (Qawwali) ihre "Liebe zu Gott" aus. Der bekannteste Interpret dieser Musik ist NUSRAT FATEH ALI KHAN, der auch westliche Einflüsse in diese Musik integrierte.

Zu anderen islamischen Ländern konnte ich leider nichts finden. Aber ich hoffe, ich konnte trotzdem einen kleinen Einblick in die islamische Kultur und besonders auf die, doch teilweise sehr unterschiedlichen, Formen der Musik und ihres Status innerhalb des jeweiligen Landes eingehen.

Schließen möchte ich mit einem Zitat der RED HOT CHILI PEPPERS aus dem Song "Can't stop": "Music the great communicator".
Denn genau das ist sie. Und wer das nicht verstanden hat, der ist (unabhängig seines Glaubens) ein Vollidiot.

In diesem Sinne:

Haltet die Ohren offen!

Zum Beispiel für meine TOP/FLOP 5 der Sachen, die mir während meiner Recherchen noch aufgefallen sind, bzw. der Gedanken, die ich mir beim Recherchieren gemacht habe:

Platz 5: die Vorläufer unserer heutigen Gitarre stammen aus der islamischen Kultur (z.B. die türkische Saz oder die persische Setar)

Platz 4: Metal aller Arten ist in den meisten islamischen Ländern verboten und wird als "satanisch" angesehen. Trotzdem gibt es in vielen Ländern eine Underground-Szene, deren Mitglieder stets befürchten müssen für mehrere Jahre ins Gefängnis zu kommen oder sogar hingerichtet zu werden.
Hier einige der mutigen Bands, die für den Metal in ihrer Heimat ihre Freiheit und sogar ihr Leben riskieren:

- SCARAB (Death Metal) -> Ägypten
- 1000 FUNERALS (Doom Metal), AHOORA (Thrash Metal), ANGBAND (Power Thrash Metal), EKOVE EFRITS (Black Metal) -> Iran
- 2004 (Black Death Metal), DAMAAR (Black Metal), NIGHTCHAINS (Power Thrash Metal) -> Libanon
- NARJAHANAM (Black Death Metal) -> Bahrain
- GHAUST (Doom Metal, Stoner Rock), HIJIWAEMI (Grindcore), JASAD (Death Metal), PUS VOMIT (Death Metal, Grindcore) -> Indonesien
- BILOCATE (Death Doom Metal) -> Jordanien
- TAARMA (Black Metal) -> Pakistan
- MYRATH (Progressive Metal), VOMIT THE HATE (Death Metal) -> Tunesien
- NERVECELL (Death Thrash Metal) (die wohl bekannteste arabische Metalband, trat dieses Jahr auch auf Wacken auf) -> Vereinigte Arabische Emirate
- ACRASSICAUDA (Thrash Metal) -> Irak
- NU CLEAR DAWN (Melodic Power Metal) -> Syrien

Platz 3: Und obwohl Metal u.a. auch in Saudi-Arabien verboten ist, gibt es da jedes Jahr in Mekka den größten Circle Pit der Welt.

Platz 2: die britische Heavy Metal-Legende SAXON war vor ein paar Jahren (man möge es mir verzeihen, dass ich mich nicht mehr an das genaue Jahr erinnere) ursprünglich als Headliner des o.g. Dubai Desert Rock Festivals bestätigt worden. Aufgrund ihres Songs "Crusader" (Kreuzritter), der in der Regel immer ein Höhepunkt ihrer Shows ist, wurden sie aber wieder gecancelled.

Und das bringt mich zu

Platz 1 und der Frage, ob SLAYER wohl aufgrund ihres Songs "Jihad" größere Chancen bei diesem Festival hätten?

Danke fürs Reinhören.


Euer bin BLACK al HEART


 
 

Kommentare zu diesem Kolumnenbeitrag


Melodia
Kommentar von Melodia (10.10.2012)
MYRATH ist eine grandiose Band... live noch besser als auf CD!

Ist zwar nicht direkt arabisch, aber israelische Bands gibt es auch sehr gute, wie z.b. BETZEFER und ORPHANED LAND (letztere war Headliner auf dem Konzert mit MYRATH und durchaus auch arabisch angehaucht)

SLAYER hat in Israel auf jedem Fall dank "Angel of Death" schlechtere Karten... so ganz sind die da noch nicht auf den Trichter gekommen, dass das keine Nazis sind...

guter Text

lg
diesen Kommentar melden
BLACKHEART
Kommentar von BLACKHEART (10.10.2012)
Danke für den Kommi.

BETZEFER (als Support für SOULFLY) und ORPHANED LAND (bei 70000 Tons) hab ich beide schon live gesehen. Wobei ich sagen muss, dass mir Letztere deutlich mehr zusagen.
Zu ORPHANED LAND hab ich auch in der  EM-Kolumne bei der Türkei schon ein paar Worte verloren.

Israel hab ich in der Kolumne mal aussen vor gelassen, weil es ja um den Islam und islamisch geprägte Länder ging.
diesen Kommentar melden

BlackHört
333 - Halfway to Hell (26.02.19)
UK vs US (19.02.19)
Tickets. Teuer! Taktik? (12.02.19)
Frontberichte "3 Hörner, 2 Konzerte, 1 Helfer" (05.02.19)
Super Boring (29.01.19)
Liebe Leser, gebt fein 8... (22.01.19)
ein halbes Jahrhundert Rock'n'Roll (15.01.19)
Alles muss raus. (08.01.19)
Jahresrückblack 2018 (01.01.19)
Und, (wann) hat es euch erwischt? (25.12.18)
Afrika (18.12.18)
BlackHört by Request (11.12.18)
Frontbericht: "Richie Minus Eins plus Jazz gleich Slam" (04.12.18)
Valhalla 2018 (27.11.18)
Regen (20.11.18)
Kutten kucken (13.11.18)
Muss "Must have" wirklich sein? (06.11.18)
Schockt Rock noch? (30.10.18)
Vorsicht, Gefahr! (23.10.18)
Am Anfang war das... (16.10.18)
(K)Assel reunloaded oder Wie eine Stadt weiterhin seine Kultur sterben lässt. (09.10.18)
Unterm Messer: "The Final Solution" von SABATON (02.10.18)
Situationsmusik (25.09.18)
Finally, the BLACK has come back to this column. (18.09.18)
I'm (not yet) back! (11.09.18)
Sommerpause 2018 (10.07.18)
Musiker als Fußballfans (03.07.18)
Translaytor: ED SHEERAN - "Shape of you" (26.06.18)
Das Individuum. Die Band. Das Werk. Die Trennlinie? (19.06.18)
Frontbericht: "Auslandseinsatz" (12.06.18)
BlackHört feat. ... (05.06.18)
Unterm Messer: "Saufen, morgens, mittags, abends" von INGO OHNE FLAMINGO (29.05.18)
Ballaballa, Mann! (22.05.18)
Die 300. Kolumne! (15.05.18)
metallische Schubladen aufräumen (08.05.18)
Es bleibet dabei... (01.05.18)
Die Plage mit den Plagiaten. (24.04.18)
kleine Menschen, große Stimmen (17.04.18)
BlackHört feat. ... (10.04.18)
Elementare Grundlagen der Musik - die Abschlussprüfung (03.04.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Abschied (27.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Luft (20.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Träume (13.03.18)
Elementare Grundlagen der Musik: Elektrizität (06.03.18)
R.I.P.Hop (27.02.18)
Frontbericht: "70000 Tons of Madness" (20.02.18)
Kostüme und Konzerte (13.02.18)
Das Trumpeltier und seine musikalischen Folgen. (06.02.18)
BlackHört feat. ... (30.01.18)
AGATHE BAUER's greatest Hits (23.01.18)
Das verflixte 7. Jahr... (16.01.18)
7 Gründe... (09.01.18)
Jahresrückblack 2017 (02.01.18)
Rohes Fest! (26.12.17)
hintergründiges (19.12.17)
Tanz (12.12.17)
Musikpsychoanalyse (05.12.17)
Valhalla 2017 (28.11.17)
abseits der "Norm" (21.11.17)
Frontbericht: "betreutes Gerocke in der Glocke" (14.11.17)
Geteiltes Lied... (07.11.17)
Headbanger's Hobbys (31.10.17)
Das Empörium schlägt zurück! XI (24.10.17)
Projektarbeit (17.10.17)
Pfeif drauf! (10.10.17)
Einheitsbrei und Rechts und Dummheit (03.10.17)
"Schwarz-Braun ist der Bundestag,... (26.09.17)
Long Time no see... (19.09.17)
Sommerpause 2017 (18.07.17)
Werbeblockbuster (11.07.17)
Independent Mainstream (04.07.17)
Frontbericht: "Ganz'n Regen" (27.06.17)
Frontbericht: "Waswardaloz" (20.06.17)
Kinder an die M... (13.06.17)
Heavy SLAYER-Day!!! (06.06.17)
amerikanische Verhältnisse (30.05.17)
Star Track - Die nächste Generation (23.05.17)
Weltenwandler Teil 3: Score, oder Die Zauberer von O.S.T. (16.05.17)
Weltenwandler Teil 1: musizierende Schauspieler (09.05.17)
Der braune Wolf im Schafspelz. (02.05.17)
Was beim unmusikalischen Recycling rauskommt. (25.04.17)
unmusikalisches Recycling (18.04.17)
Impressionen von der Musikmesse (11.04.17)
Top of the Rocks! (04.04.17)
"gelangweilt da stehen", die Zweite (28.03.17)
Das große Sterben. (21.03.17)
FCK EDM (14.03.17)
Frontbericht: "gelangweilt da stehen" (07.03.17)
Das Ende! (28.02.17)
musikalische Erdkunde (21.02.17)
Valendienstag again. (14.02.17)
Gaga Bowl (07.02.17)
Ich hab immer noch Würmer (und weiß jetzt auch warum). (31.01.17)
Rocken bis der Arzt kommt. (24.01.17)
5 (17.01.17)
BLACKHEARTs persönlicher Jahresrückblack 2016 (10.01.17)
Das Empörium schlägt zurück! X (03.01.17)
Jahresrückblack 2016 (27.12.16)
Translaytor: WHAM! - "Last Christmas" (20.12.16)
Hier spielt eure Musik! (13.12.16)
Spaceballs 2 - Auf der Suche nach noch mehr Geld (06.12.16)
Wurzelwinter (29.11.16)
Valhalla 2016 (22.11.16)
heldenhaft (15.11.16)
Ökofaschisten und Konzertabsagen (08.11.16)
von der Neben- zur Hauptsache (01.11.16)
getrennte Wege (25.10.16)
Kann man sich nicht ausdenken. (18.10.16)
Hier spielt die Musik! (11.10.16)
die Auflösung (04.10.16)
Hätten sie’s gewusst? (27.09.16)
Frontbericht: "am schwarzen Teppich" (20.09.16)
Weiter auf die Fresse! (13.09.16)
Die Qual mit der Wahl. (06.09.16)
mit stolzgeschwellter Brust (30.08.16)
Jesus, Maria und Josef (23.08.16)
Krebs ist ein Ar$(#loch! (16.08.16)
Rocker und die Rente revisited. (09.08.16)
Da sind wir wieder. (02.08.16)
Sommerpause 2016 (14.06.16)
Auf die Fresse! (07.06.16)
AXL/DC (31.05.16)
Value for Money (24.05.16)
Can’t ESCape the truth! (17.05.16)
Das Empörium schlägt zurück! IX (10.05.16)
1986 (03.05.16)
(K)Assel oder Wie eine Stadt seine Kultur sterben lässt. (26.04.16)
Skandal im Zerrbezirk (19.04.16)
Echo zum ECHO (12.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 2 (05.04.16)
Was ist Popmusik? - Tag 1 (29.03.16)
BlackHört feat. ... (22.03.16)
Frontbericht: "Abtauchen. Mal anders." (15.03.16)
die 200. Kolumne (08.03.16)
Die (Vor-)Entscheidung ist gefallen. (01.03.16)
BlackHört feat. ... (23.02.16)
Kolumne mit Konzept (16.02.16)
nordische Metalogie (09.02.16)
verdichtet (02.02.16)
Happy Birthday 4 me! (26.01.16)
WWW.Harter-Stoff.alk (19.01.16)
Introduction into the Halls of Fame (12.01.16)
Götterdämmerung (05.01.16)
Jahresrückblack 2015 (29.12.15)
BlackHört feat. ... (22.12.15)
Advent, Advent, hier kommt 'ne Band. (15.12.15)
Die Band bin ich! (Und ich!) (08.12.15)
Frontbericht: "Schwedenstahl" (01.12.15)
Valhalla 2015 (24.11.15)
Terror (17.11.15)
Aus aktuellem Anlass... (10.11.15)
Unterm Messer: "You and me" von MILOW (03.11.15)
Das Empörium schlägt zurück! VIII (27.10.15)
Operation: Artikel 3 (20.10.15)
Hilfe, die Zweite! (13.10.15)
DDRock - 25 Jahre später (06.10.15)
How deep is your Love? (29.09.15)
The Number of the Beat (22.09.15)
Was bisher geschah... (15.09.15)
Sommerpause 2015 (21.07.15)
Monat der Legenden (14.07.15)
Alles in deutscher Hand. (07.07.15)
Steve vernichtet Jobs (30.06.15)
Frontbericht: "Other Bands play..." (23.06.15)
Musik vs Politik (16.06.15)
Quotenrocker (09.06.15)
Pommesgabel (02.06.15)
Unterm Messer: "Don't talk to Strangers" von DIO (26.05.15)
Column cancelled (19.05.15)
Eine vorzügliche Quelle der Inspiration. (12.05.15)
viele Seiten, wenig Saiten (05.05.15)
Das Empörium schlägt zurück! VII (28.04.15)
Es geht nicht ohne... (21.04.15)
Hilfe (14.04.15)
Eier, wir brauchen Eier! (07.04.15)
Kein vorgezogener Aprilscherz! (31.03.15)
Emergenza Room (24.03.15)
Rolling Stoned (17.03.15)
Werbung in eigener Sache. (10.03.15)
Fanboy (03.03.15)
Auf die Straßen! (24.02.15)
Kriegstagebuch: Die sechs Kreuzzüge mit dem HammerOrden. (17.02.15)
Echt Super, die Group. (10.02.15)
New Shit's on the Blog. (03.02.15)
Abbau Ost? (27.01.15)
Keep it in the Family! (20.01.15)
Meine TOP 5 zu den aktuellen Geschehnissen in Deutschland, Europa und der Welt. (13.01.15)
BlackHört feat. ... (06.01.15)
Jahresrückblack 2014 (30.12.14)
Frontbericht: "KAFVKAesker Abriss" (23.12.14)
das liebe(?) Geld (16.12.14)
Nur ein Zitat? (09.12.14)
Translaytor: MEGHAN TRAINOR - "All about that Bass" (02.12.14)
Valhalla 2014 (25.11.14)
Stumpf ist Trumpf! (18.11.14)
Hell! Au! (11.11.14)
Das Empörium schlägt zurück! VI (04.11.14)
Unterm Messer: "Hymn" von MUSIC INSTRUCTOR (28.10.14)
Fortsetzung und entgültiges Ende der Sommerpause (21.10.14)
Ey Alder, verschwör. (14.10.14)
Junge, komm nie wieder! (revisited) (07.10.14)
BlackHört feat. ... (30.09.14)
(r)Evolution (23.09.14)
die kranke Kolumne (16.09.14)
Wacken und BLACKHEART: eine Hassliebe (09.09.14)
"Er ist gezeichnet." (02.09.14)
Sommerpause 2014 (29.07.14)
Wie gehts den Deutschen? (22.07.14)
No Static at all. (15.07.14)
Nicht "Ha Ha!", sondern HH! (08.07.14)
im 10 Achtel-Takt (01.07.14)
Der Herr der Singe. (24.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 2 (17.06.14)
Frontbericht: "Der Grenzgänger" Teil 1 (10.06.14)
musikalisches Bilderrätsel (03.06.14)
Unterm Messer: "Ich lass für dich das Licht an" von REVOLVERHELD (27.05.14)
Einem der bedeutendsten Künstler der Neuzeit gewidmet. (20.05.14)
Nur die Zarten kommen in den Garten. (13.05.14)
May the 4th be with you. (06.05.14)
Tortour (29.04.14)
Rocker und die Rente (22.04.14)
ganz spielerisch (15.04.14)
Verarschung (08.04.14)
Die beste Kolumne, die ich je geschrieben habe. (01.04.14)
Frontberichte: "3 Bands, 3 Konzerte, 3 Burgen" (25.03.14)
Wenn ich mich nicht Ire. (18.03.14)
BLACKHEARTs Plattenteller (11.03.14)
Wie man mir spielerisch auf den Sender gehen kann. (04.03.14)
"Metal" ist nicht gleich "Metal" (25.02.14)
Ich hab Würmer. (18.02.14)
Mathemusik oder Die Formel für moderne Hits (11.02.14)
die 100. Kolumne (04.02.14)
Gute Miene zum Böhsen Spiel. (28.01.14)
Unverhofft kommt oft. (21.01.14)
Zeitgeist (14.01.14)
Ein Marsch? Nö. Einmarsch! (07.01.14)
Jahresrückblack 2013 (31.12.13)
Gratulation an einen der wichtigsten Menschen der Geschichte. (24.12.13)
Translaytor: LORDE - "Royals" (17.12.13)
Das Empörium schlägt zurück! V (10.12.13)
Frontbericht: "Black Saturday" (03.12.13)
Valhalla 2013 (26.11.13)
Standort Deutschland (19.11.13)
Bee(r)n busy. (12.11.13)
Unterm Messer: "Lieder" von ADEL TAWIL (05.11.13)
große Geister zur Musik (29.10.13)
UNERWarteT (22.10.13)
ein musikalischer Gewerkschafter (15.10.13)
genreübergreifende Ausdänung (08.10.13)
Tolle Ranz! (01.10.13)
Meine TOP 5-Songtitel zur Wahl. (24.09.13)
Frontbericht: "Der Schiffenberg rockt!" (17.09.13)
Sorry! (10.09.13)
Sommerpause 2013 (30.07.13)
Frontbericht: "Ein leiser Abschied auf Zeit" (23.07.13)
$(#€!$$ Zensur (der zweite Versuch) (16.07.13)
$(#€!$$ Zensur (09.07.13)
No Music Radio (02.07.13)
Wir wollen abrocken. Die wollen abzocken. (25.06.13)
Casselfornia Love (18.06.13)
BlackHört feat. ... (11.06.13)
Feel the Music. (04.06.13)
BlackHört feat. ... (28.05.13)
Das Empörium schlägt zurück! IV (21.05.13)
Musik (14.05.13)
Na Bravo... (07.05.13)
"Dein Stammbaum is'n Kreis!" (30.04.13)
Make it or break it! (23.04.13)
Frontbericht: "South of Hessen" (16.04.13)
Gratwanderung (09.04.13)
Frontbericht: "Nordic Nexus of Nemesis and Night Light" (02.04.13)
Echo vom ECHO (26.03.13)
Lyrics und Lyrik (19.03.13)
Translaytor: ICONA POP - "I love it" (12.03.13)
On the Road again (05.03.13)
Musicus Papam (26.02.13)
tiefgründig (19.02.13)
Man Mit spricht freundlichen Deutsch Grüßen (12.02.13)
Das Empörium schlägt zurück! III (05.02.13)
This is Hardcore! Isn't it? (29.01.13)
Punx not dead? (22.01.13)
Frontbericht: "Black and Blues" (15.01.13)
Auf ein Neues. (08.01.13)
... and a Heavy new Year. (01.01.13)
I wish you a Metal X-Mas... (25.12.12)
Black zurück nach vorn. (18.12.12)
Vom Trash zum Thrash. oder Die musikalische Entwicklung des BLACKHEART. (11.12.12)
Translaytor: RIHANNA - "Diamonds" (04.12.12)
... doch wird ihr Erbe uns auf ewig an sie erinnern. (27.11.12)
Sie mögen zwar nicht mehr unter uns weilen... (20.11.12)
And the EMA goes to... (13.11.12)
Nomen est Omen?! (06.11.12)
Ein Link mit dem Zaunpfahl... (30.10.12)
Ruck nach rechts, weil Druck von links. (23.10.12)
Harte Stromgitarrenmusik. Ohne Gitarren!? (16.10.12)
Musik aus 1001 Nacht (09.10.12)
Ich möchte ein Spiel spielen! (02.10.12)
Hessisches Fragewort mit 3 Buchstaben (25.09.12)
Ich trag Schwarz, und das nicht aus politischen Gründen. (18.09.12)
Once Hit and twice S(#€!$$ (11.09.12)
keinFrontbericht: "High- und Lowlights der Sommerpause 2012" (04.09.12)
Füllmaterial fürs Sommerloch (14.08.12)
Sommerpause 2012 (31.07.12)
Wörterbuch "Musik - Deutsch" (24.07.12)
Frontbericht: "Von Brasilien nach Balingen." (17.07.12)
Hardware vs Software oder Platte vs mp3 (10.07.12)
Das Empörium schlägt zurück! II (03.07.12)
ÄhEM, was gibts denn da sonst noch, außer Fußball? (26.06.12)
Schland = Schund (19.06.12)
God s(h)ave the Queen! (12.06.12)
Die spanische Eintagsfliege als Beispiel für viele andere. (05.06.12)
Germany: Zero Points (29.05.12)
reCOVERy (22.05.12)
Under Cover (15.05.12)
Frontbericht: "Ruinen, Wölfe, Pot(t)enzial" (08.05.12)
Zum Tag der Arbeit... (01.05.12)
Kleider machen Leute machen Kleider (24.04.12)
Sex, Drugs & Alc'o'Hol (17.04.12)
Exhibitionen ins Tierreich (10.04.12)
I hear(d)t New York (03.04.12)
Frontbericht: "Women's Voices Week(end)" (27.03.12)
Das Empörium schlägt zurück! I (20.03.12)
HörtBlack (13.03.12)
Fender & Gender vol. 2: Die Bärbel im Rock. (06.03.12)
Fender & Gender vol. 1: Hitlieferantinnen, Hupfdohlen und Heulbojen (28.02.12)
Valhalla Marsch! (21.02.12)
Valendienstag (14.02.12)
Crossing all over (07.02.12)
Junge, komm nie wieder! (31.01.12)
Von Leichtmatrosen und Schwermetallern. (24.01.12)
"Red deut(sch)licher. Ich versteh dich nicht!" (17.01.12)
Seite von BLACKHEART
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de