Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
globaljoy (24.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.), AlexSassland (03.08.), thealephantasy (02.08.), TheHadouken23 (02.08.), Buchstabenkrieger (01.08.), JGardener (31.07.), Aha (28.07.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

Film & Fußball

Eine cineastische Mannschafts-Kolumne


Die Kolumne des Teams "Film & Fußball"



Do., 16. August
Bisher 3.921x aufgerufen


Batman

von Dieter_Rotmund


Nun ist es vollbracht, Christopher Nolan hat seine Fledermausmann-Trilogie beendet. Der dritte und letzte Teil geriet sehr langatmig, ständig hielten sich jeweils zwei Protagonisten gegenseitig ausufernd lange pathetische Reden. Auffällig war, dass The Dark Knight Rises einen recht lichten Eindruck machte. Batman Begins (2005) und The Dark Knight (2008) wurden düsterer inszeniert, nicht nur inhaltlich, sondern auch im tatsächlichen Sinne, nämlich mit viel dunklen Schattenflächen. Was wollte uns Nolan nun damit sagen? Die Fledermaus musste raus ans Licht? Und kann mir eigentlich jemand erklären, wieso Batmann-Bale so ganz anders, fast heiser spricht, wenn er im Fledermaus-Kostüm steckte? Ist es zu eng? Nein, das war nicht das Werk der deutschen Synchronisation, ich habe mir den Film im Original angesehen. Außerdem auffällig: Gotham City sah so sehr wie New York aus, dass es fast schmerzte. Nicht, dass ich etwas gegen New York hätte, aber Comic-Superhelden-Verfilmungen sind nun mal dem fantastischem Film zuzurechnen und da erwartet man neben den ikonographischen Übertreibungen, wie sie für Comic-Verfilmungen üblich sind, auch Gesamtansichten, die eben anders ausehen als das gewohnte Bild einer tatsächlich existierenden Stadt. Fast als eine Schnapsidee ist zu bezeichnen, das man dem Ober-Bösewicht (Tom Hardy) eine dauerhafte Gesichtsmaske verliehen hatte, die ihm eine Menge Ausdrucksmöglichkeiten unmöglich machte. War das eine vorauseilende Kapitulation, dass Heath Ledgers Joker-Darstellung in The Dark Knight sowieso nicht zu übertreffen war? Und dann noch Anne Hathaway! Die „könnte man mir nackt auf den Bauch binden“, wie man so schön sagt. Sex-Appeal: Nullkommanull. Als Schauspielerin völlig talentlos, was soll man auch von einer halten, die mit Teenie-Schmonzetten á la The Princess Diaries / Plötzlich Prinzessin groß wurde?
Es läßt sich nicht verbergen: Mir hat The Dark Knight Rises nicht gefallen. Vielleicht bin ich zu alt für solche Filme, die, bei aller Sorgfalt von Seiten von Herrn Nolan, doch nur Mainstream-Streifen sind und reine Unterhaltung ohne jeglichen doppelten Boden bieten wollen. Die inneren Konflikte der Protagonisten sind flau und der Zuschauer darf sie auch nicht selbst entdecken, nein, mindestens dreimal pro Film plappert sie jemand lauthals vor, damit es auch wirklich jeder versteht. Und dann die Darsteller. Mehrere hat die Figur schon verschlissen. Adam West muss man jetzt nicht unbedingt nachweinen, Lewis Wilson und Robert Lowery haben alle vergessen. Dann aber in recht kurzer Zeit Michael Keaton, Val Kilmer und George Clooney hintereinander. Was soll das? Wer den Schluss von The Dark Knight Rises gesehen hat, ahnt: Die Robin-Figur ist zaghaft eingeführt worden, ergo ist es noch nicht zuende, es werden vermutliche weitere Fledermausmannfilme folgen, irgendein 08/15-Regisseur wird übernehmen und dann einen 08/15-3D-Kinderfilm daraus weiterstricken. Vielleicht mit Robert Pattison als neuen Bruce Wayne? Er hat Erfahrung mit Figuren, die sich in Fledermäuse verwandeln, oder? Die Spiderman-Kuh wurde auch noch nicht ganz gemolken, hier setzt man dem Publikum nach Tobey Maguire flugs einen weiteren Darsteller vor die Nase, jeder Generation bekommt ihren eigenen Spinner, die 12-Jährigen von heute wollen und können sich an die älteren Filme ja nicht erinnern... Über Star Trek, Film Nummer MCCLLLXXXXVVVVVVIIIIII, möchte ich erst gar nicht schwadronieren...
Die wohl höchste Verschleißrate an Darstellerin hat der „Hulk“: Nach Eric Bana (2003) und Edward Norton (2008) im diesjährigen The Avengers-Film nun Mark Ruffalo. Kurios: Obwohl der grüne Choleriker in The Avengers nur eine kleine Rolle ausfüllt, ist er glaubwürdiger als Bana und Norton. Aber sind solche Überlegungen überhaupt sinnvoll? Kann man mithilfe von The Black Knight Rises über tatsächliche gesellschaftliche Fragen diskutieren? Mir fällt keine ein. Psychopathen, die in Batman-Filmvorstellungen vor der Leinwand wild um sich schießen, taugen dafür nicht, sondern nur für die Waffenpolitik des Landes, in dem der Film aufgeführt wurde. Mit dem Werk an sich haben sie nichts zu tun. Bestenfalls könnte man über die zunehmende Karnevalsisierung der Gesellschaft nachdenken: Verkleidungen, und seien sie nach außen hin noch so lächerlich, werden gesellschaftsfähig. Philosophiestudenten tragen Cordjackets mit Ärmelschoner, Heavy-Metal-Fans verschwitzte, schwarze Tour-T-Shirts. Hauptsache, der entsprechende Kreis respektiert sie. Gut, im Fledermauskostüm habe ich außerhalb des Rosenmontagsgedöns noch keinen gesehen, aber lange kann es nicht mehr dauern. Die Krönung des Herumstolzieren in albernen Verkleidungen, das sogenannte „Cosplay“, dringt aus den inneren Mangawelten verwahrloster Jugendlicher und spätpubertierender Geeks zunehmend stärker in die Öffentlichkeit. Fremdschämen wird zur alltäglicher Pflichtübung.
Medias in res: Hoffentlich hört das bald auf mit den Comic-Superhelden-Filmen. Die Geschichten um „richtige“ Menschen sind, wenn wir ehrlich sind, spannender. Vielleicht mal ein Film dazu, wer hinterher alles aufräumt, was die Helden in ihrem Heldentum zerdeppert haben? Ich würde ihn sehen wollen.


 
 

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag


Lala
Kommentar von Lala (16.08.2012)
Deine Ansichten zu Nolans Drittem teile ich. Auch ich empfand ihn als langatmig und pathetissch. Desgleichen empfand ich auch die Maske bei dem Superschurken Bane als töricht. Mir scshien als hätte Nolan nach dem Tode seines Jokers die Lust verloren und nach dem zweiten Teil hatte ich das Gefühl gehabt, dass Nolan eigentlich einen weiteren Film mit dem Joker und dem darin zunächst lang und breit aufgebauten und dann doch jäh umgebrachten Two Face fest eingeplant hatte.Wie dem auch sei: The Dark Knight Rises enttäuschte auch mich. Und das Nolan das Franchise Produkt Batman nicht am Ende töten darf? Das ist klar.Kein Comicheld stirbt wirklich ;)

Interessant finde ich den Hinweis auf die unverhohlene Gleichsetzung Gotham Citys und New York. Natürlich steht und stand New York Pate für diese Stadt und insofern mag ich es durchgehen lassen. Aber die überzeugendste darstellung von Gotham ist eindeutig Tim Burton gelungen. Auch dessen Batman Filme waren bis zu Nolans Batman Begins und The Dark Knight eindeutig die besten Umsetzungen. Wobei bei Burton für mich durch das Bild der Stadt, seine Art Deco Orgie, die Schwächen der Filme auzugleichen vermochte. Keaton fand ich übrigens gut als Bruce Wayne.
diesen Kommentar melden
Kommentar von wortverdreher (36) (16.08.2012)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (18.08.2012)
Produzenten und Rechthaber entscheiden darüber, ob eine Geschichte fortsetzt wird oder nicht. Entscheidend ist, ob und wieviel man damit Geld verdienen kann. Das angesprochene Reboot ist da vermutlich tatsächlich attraktiver...
Wortverdreher spricht ein großes Thema an, das eigentliche einen eigenen Text verlangt: Die Motive der Kinogänger.

Übrigens gibt es ja durchaus Filme, die sich mit dem Aufräumen danach beschäftigen, ich habe da z.B. Christine Jeffs Sunshine Cleaning gut in Erinnerung.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (18.08.2012)
...Scheiße, so viele Fehler in so wenig Text...!
Nochmal:


Produzenten und Rechteinhaber entscheiden darüber, ob eine Geschichte fortgesetzt wird oder nicht. Entscheidend ist, ob und wie viel Geld man damit verdienen kann. Das angesprochene Reboot ist da vermutlich tatsächlich attraktiver...
Wortverdreher spricht ein großes Thema an, das eigentlich einen eigenen Text verlangt: Die Motive von Kinogängern.

Übrigens gibt es ja durchaus Filme, die sich mit dem Aufräumen danach beschäftigen, ich habe da z.B. Christine Jeffs Sunshine Cleaning gut in Erinnerung.
diesen Kommentar melden

Film & Fußball
Von fliegenden Haien und Schwarzen Löchern (22.08.19)
Open Air Kino ...sucks (15.08.19)
Licht und Schatten (08.08.19)
Panini-Stickeralbum: Es ist noch nicht vorbei ! (01.08.19)
Im Kino gewesen (25.07.19)
Panini-Stickeralbum zur Fußball-WM: Ein Rückblick (11.07.19)
Panini-Stickeralbum: Stuttgart ist blöd (04.07.19)
Panini-Stickeralbum: Doppelte (27.06.19)
Panini-Stickeralbum: In Frankreich (20.06.19)
Panini-Stickeralbum: Die harte Realtität (13.06.19)
Panini-Stickeralbum, die ersten Bilder eingeklebt! (06.06.19)
Panini-Stickeralbum zur Fußball-WM ! (30.05.19)
Kindergartenkino (23.05.19)
Wir brauchen keine Eier - Wir haben Pferdeschwänze (16.05.19)
Film oder Fußball? (09.05.19)
Geplauder (25.04.19)
Ja, bitte Fußballvereine für Polizeieinsätze zahlen lassen! (18.04.19)
Orgasmus den ganzen Tag (11.04.19)
Die Weltraumorgel bei Star Trek und andere Intros von TV-Serien (28.03.19)
Fußball ist eine Art Seelsorge, und nicht die schlechteste (21.03.19)
"Migräne sind Kopfschmerzen, auch wenn man gar keine hat" - Erich Kästner (14.03.19)
Oscar 2019 (07.03.19)
Wald & Krebs (28.02.19)
Läuft (21.02.19)
Pleite nach Stadionbesuch? (14.02.19)
Gundermann (07.02.19)
The Orville (31.01.19)
A Beautiful Day (24.01.19)
The Grand Tour - Season 3 (17.01.19)
The Death Of Stalin (10.01.19)
Kino-Häuser (03.01.19)
Twilight und die Angst vor den süßen Vampiren (27.12.18)
Am 21. Dezember ist Kurzfilmtag! (20.12.18)
Disney - Marke statt Familie (13.12.18)
Was zeichnet einen Klassiker aus? (06.12.18)
Geistige Thixotropie (29.11.18)
Zu viert auf dem Filmfestival (22.11.18)
'Amateurs' überraschte als heimlicher Eröffnungshit des Filmfestivals (16.11.18)
Der Vorname (08.11.18)
Sind Computerspiele die besseren Filme? (01.11.18)
Schönen Fußball wolln wir sehen, schönen Fußball wolln wir sehen, schönen Fußball olé oléée! (25.10.18)
Großes Kino, auf den Festivals in Deutschland (18.10.18)
Jugendliche, deren Antlitze engelsgleich erleuchtet sind (11.10.18)
Fußballgeschichtchen (20.09.18)
Sommer 2018 (13.09.18)
Über die "Emanuelle" Sex-Filme (16.08.18)
eSports sieht aus wie Sport, ist es aber nicht (09.08.18)
Ein Kino schtirbt (02.08.18)
Die Fußball-WM (19.07.18)
Fanmeilen (05.07.18)
Die wahren Stars (28.06.18)
Die Vögel (21.06.18)
Im Stadion (14.06.18)
White Trash (07.06.18)
Die 86er im Kino (31.05.18)
Die 68er im Kino (24.05.18)
Die Entdeckung des Fußballs (17.05.18)
Überall Giganten (26.04.18)
Kastrierte Erlebniswelten, im „Bild“ sein, oder wie? (12.04.18)
Black Panther und die Moral von der Geschicht' (29.03.18)
Fifty Shades of Schrott (22.03.18)
Gosford Park (15.03.18)
Auf die Plätze, fertig, los? (08.03.18)
TOT (01.03.18)
Star Wars und ein, zwei nicht völlig belanglose Filme (22.02.18)
"Film & Fußball" ist die erfolgreichste kV-Kolumne (15.02.18)
Lieblingskinos (08.02.18)
Lästiger Missbrauch oder eine schöne Erweiterung des Kinos? (01.02.18)
Achtzehn (25.01.18)
In Memoriam (18.01.18)
Tödliche S-Bahn (11.01.18)
Machine Gun Preacher (04.01.18)
Legionen (28.12.17)
Unerklärliche Phänomene (21.12.17)
Morden kann ja jeder (14.12.17)
Bös oder artig (07.12.17)
"Manifesto", Julian Rosefeldt, Deutschland 2015 (30.11.17)
Auf einem Filmfestival, schon wieder (16.11.17)
Drei Filme (09.11.17)
Kino, überall (19.10.17)
My little Pony (05.10.17)
Der Kinoherbst 2017 (28.09.17)
Filmfestival, abschließend, und eine Wahlempfehlung (21.09.17)
Kurzbesprechungen von ein paar Filmen, die ich auf einem Festival gesehen habe (14.09.17)
Die Story ist wichtiger als der Schauspieler (07.09.17)
Auf dem Platz (31.08.17)
Spielfilme aus der Schweiz (24.08.17)
1, 2 oder 3 (10.08.17)
Olé, olé, olééééé: Es ist Fußball-EM! (20.07.17)
Warum ich in nächster Zeit nicht mehr ins Kino gehe (13.07.17)
Alien: Convenant (USA/UK/Australia/New Zealand/Canada 2017) (29.06.17)
The Good, the Bad and the Ugly (22.06.17)
Ex Machina (15.06.17)
Youtube (08.06.17)
Open Air Kino 2017 (01.06.17)
A Monster Calls (deutsch "Sieben Minuten nach Mitternacht"), GB/Spanien/USA 2016 (25.05.17)
Weltenwandler Teil 4: Musikfilme (18.05.17)
Weltenwandler Teil 2: schauspielernde Musiker (11.05.17)
Denial (deutsch: Verleugung), USA/Großbritannien 2016 (04.05.17)
Bolzen (27.04.17)
Auf dem Kurzfilmfestival (13.04.17)
Im Kino (06.04.17)
Bewusstseinsstrom in den Abgrund (30.03.17)
Ich schwärmte einst für Christine Westermann (23.03.17)
Commodore C64 (16.03.17)
Fußball-EM 2017, wir kommen! (09.03.17)
Rückblick: Die EURO vor 78 Jahren (23.02.17)
Rings: Fortsetzung ins digitale Zeitalter / Jackie: Ihre schlimmste Woche (16.02.17)
Passengers: Ein Film wirft Fragen auf (02.02.17)
Welcher ist der beste Indiana Jones-Film? (26.01.17)
Über Love&Friendship von Jane Austen (19.01.17)
La fille inconnu / Das unbekannte Mädchen (05.01.17)
Nocturnal Animals (29.12.16)
Gemeinsamkeiten (22.12.16)
Marie Curie (15.12.16)
Unglaubliche Leistung (17.11.16)
Vom Schuhe kaufen und Kinder erziehen (10.11.16)
Gruselige TV-Serien (03.11.16)
Your inner hipster name (27.10.16)
Über "Findet Dorie" und "Frantz" (20.10.16)
Kreisliga (22.09.16)
Fly Away Home (deutsch: Amy und die Wildgänse) (15.09.16)
Filmgenres (08.09.16)
Auf der Straße: roadmovies (25.08.16)
Olympischer Fußball: Brauchen wir das? (18.08.16)
Open Air Kino (04.08.16)
Muss und die Kolumne Film. (& Fußball) ... (28.07.16)
Muss (21.07.16)
Das Altern: Deutschland – Italien EM 2016, 6:5 n.E. (07.07.16)
EINE LEINWAND-LEGENDE WIRD HUNDERT (30.06.16)
5 Jahre Film & Fußball-Kolumne bei keinverlag.de (23.06.16)
Elementary (16.06.16)
Pi und Kopfzerbrechen (09.06.16)
EM - schon wieder? (02.06.16)
Sommersprossen (26.05.16)
Ein Platzsturm (19.05.16)
Zeit und Heilung (12.05.16)
Wild (05.05.16)
Jugend will sein wie alle (28.04.16)
Ego (21.04.16)
Mitten in Deutschland: NSU (14.04.16)
Kuschelbär auf Prügelreisen (07.04.16)
Intolerance, D.W. Griffith, USA 1916 (17.03.16)
Der Kühlschrank, cineastisch gesehen (25.02.16)
Katzelmacher (18.02.16)
Unfriend: Filme im Multiplex-Kino (04.02.16)
Star Wars: Episode VII - The Force Awakens (28.01.16)
Sean Penn ist auf dem Kreuzzug (21.01.16)
Roland Klick: Ludwig (Kurzfilm), 1964 (07.01.16)
Was wir von 2016 zu erwarten haben (31.12.15)
Die Fußball-Ikonografie der Armut (24.12.15)
Das DFB-Evangelium (17.12.15)
Über diese Brücke musst du gehn (10.12.15)
Steve Jobs (26.11.15)
Beschaulich- & Erbaulich- & Monströses (19.11.15)
Herbstgefühl (12.11.15)
The Wire (05.11.15)
7:0 (3:0) gegen Türkei - Deutschland endgültig für Fußball-EM qualifiziert (29.10.15)
Beim DFB und der FIFA stehen zum Verkauf (22.10.15)
Der totale Flop: Der FC Bayern Fan-Run (15.10.15)
Vielleicht der bessere Fußball (08.10.15)
Herbstzeit = Fernsehzeit? (24.09.15)
Fußball spielen (17.09.15)
Heimat (10.09.15)
Angekommen (27.08.15)
Auf der Flucht (13.08.15)
Generation Bildschirm (06.08.15)
Menschliches, fern der Menschen (16.07.15)
Granaten! (09.07.15)
Der Geist flüsterte und ich traue mich nicht mehr, nackt schlafen zu gehen (11.06.15)
Sommer (28.05.15)
Saisonende (14.05.15)
Wo liegt eigentlich Hamburg? (23.04.15)
Einer muss immer der Chef sein (09.04.15)
Wir sind jung. Wir sind stark. (02.04.15)
Vermögen in Deutschland (26.02.15)
Vermögen in Deutschland (19.02.15)
Unbeschreiblicher Fußball (12.02.15)
Zero - Ein Fußballgespräch unter echten Insidern (05.02.15)
Nur eine Text-Empfehlung (22.01.15)
It's the Darts* (08.01.15)
Das Fußballjahr in fünf Limericks (25.12.14)
Die Ingalls (11.12.14)
Interstellar (27.11.14)
KRITISCHE FÄLLE BEI DEUTSCHEN SERIENKRIMIS (20.11.14)
Bayern-Frankfurt. Der neue Spieler (13.11.14)
Weiblicher jugendlicher BVB-Fan besucht Tribüne der „Schlipsträger“ (06.11.14)
In zwei sehr unterschiedlichen Filmen: WHO AM I und BORGMAN (30.10.14)
YALOMS ANLEITUNG ZUM GLÜCKLICHSEIN (D 2014) (23.10.14)
DER ANSTÄNDIGE (IL/AT/D 2014) (09.10.14)
Clint Eastwood: EIN FREMDER OHNE NAMEN. Teil 2 (25.09.14)
Die Bayern im Kaufrausch (04.09.14)
Die Stimme. Christian Brückner. (28.08.14)
Clint Eastwood: EIN FREMDER OHNE NAMEN. Teil 1 (21.08.14)
Lauren Bacall - Ein Nachruf (14.08.14)
Waldmeister (17.07.14)
Die Debakel-Bayern? (15.05.14)
Die Frauen sind unser Unglück (24.04.14)
„In einer stillen Nacht“ kam der „Lord of War“ (03.04.14)
It´s coming home (27.03.14)
Graue Haare und andere Seriendebakel (20.03.14)
Im Kino (13.03.14)
Higuita und Maradona - Chronologie des Scheiterns, Teil 1 (06.03.14)
Was für ein Spiel! (27.02.14)
Böse Mienen zum bösen Spiel (20.02.14)
Mit beiden Füßen auf dem Boden stehen (06.02.14)
Sheriff auf Nitro (30.01.14)
Alte Zausel (23.01.14)
Blau und Weiß und Blau (16.01.14)
Nur für Erwachsene (02.01.14)
Die Frau, die sich traut (26.12.13)
Venus im Pelz (19.12.13)
Bundesliga, Alltagsnotizen* (12.12.13)
Die 13 Sklavinnen des Dr. Fu Man Chu (05.12.13)
Der Uli Kohl und der Helmut Hoeneß (07.11.13)
Der Tebartz-van Elst-Kirchenkick (10.10.13)
Untere Liga (XL-Version) (19.09.13)
Die schönsten Kino-Texte bei kV (15.08.13)
Studie belegt: Fußballer dopen (08.08.13)
Wir sind Europameisterin (01.08.13)
Die Nachtigall (Ein Fußballgedicht) (25.07.13)
David Beckham (18.07.13)
Fußball-EM 2013 (11.07.13)
Über die Iren, den Fußball und Erfolge (04.07.13)
Der Wunschfilm der Woche (27.06.13)
Zwei Jahre „Film&Fußball“ (20.06.13)
Eisberg Benjamin (13.06.13)
Ein blödes Spiel, so ein Fußballspiel (06.06.13)
Zum Champions League Finale am 25. Mai 2013 (30.05.13)
Beim DFB-Pokalfinale (23.05.13)
In den Farben Gelb und Blau (16.05.13)
Champignons Liga: FC Hollywood gegen BVB Currywurst (09.05.13)
Brechend Schlecht (02.05.13)
Vom DFB-Pokal, Siegeszügen und einer Bänderdehnung (25.04.13)
Flach spielen - hoch zielen! (18.04.13)
Die Kunst des Telefonierens (11.04.13)
DaDaDa oder Metzgerfüllsel (04.04.13)
Drei Limericks (28.03.13)
Frühlingsfilme (21.03.13)
Im Angesicht des Verbrechens (14.03.13)
Facebook ist nicht mehr lol (07.03.13)
Nun sag mal einer, Frauen wüssten nichts von Fußball (28.02.13)
Die Welt als Alp und Wolkenwand (21.02.13)
Valenteam (14.02.13)
Nun geht es endlich wieder los! (07.02.13)
Heldenquatsch (31.01.13)
Harte Hunde, losgelassen (24.01.13)
Gehumpelte Filmkeinkolumne – "Alles ist doof" (17.01.13)
Über die Filmrezension an sich (10.01.13)
007 geschüttelt oder gerührt – Manchmal will man eben Helden sehen! (03.01.13)
Nicht lustig! (27.12.12)
Der Hobbit geht auf Reisen, die Welt (vielleicht) unter (20.12.12)
Ein Wintersportwochenende (13.12.12)
Volle Pulle (06.12.12)
2 Serien (29.11.12)
Und die Welt geht unter... (22.11.12)
D..ter (15.11.12)
3 Serien (08.11.12)
Die Spieler sind das Problem! (01.11.12)
Namen (25.10.12)
Mit Bolzkaracho (18.10.12)
Christine Neubauer (11.10.12)
Ein Tag, der von Metaphysik beherrscht schien (04.10.12)
(Mehr als) ein Tor mit Tim, rot nie! (27.09.12)
Ein Film (20.09.12)
Zwei Filme (13.09.12)
Drei Filme (06.09.12)
Jungfrauenfußball (30.08.12)
Zum Tod von Tony Scott (23.08.12)
Batman (16.08.12)
Dabeisein! (09.08.12)
Der Schneidige (02.08.12)
Das Imperium schlägt zurück ... (26.07.12)
Fight Club (19.07.12)
Rückblick: Die EURO vor 73 Jahren (12.07.12)
Nachlesen (05.07.12)
Deutschland vs. Holland – ein Abgesang (14.06.12)
„Für nichts auf der Welt... (07.06.12)
Film nicht „&“, sondern „vs.“ Fußball (31.05.12)
Abstiegsagonie (24.05.12)
Zu Himmelfahrt: Herthas Höllenfahrt(en) (17.05.12)
Die Verkündung (10.05.12)
Blaue Männchen gegen Warzenschwein (26.04.12)
Road To Munich – Champions League oder: Finale. (19.04.12)
Dortmund vs. München (12.04.12)
Champignon Liga: Hase vs. Igel (05.04.12)
Wiedergefundene Sehnsüchte…- Oder: Der perfekte Film (29.03.12)
Freitod - Freiheit - Freistoß (22.03.12)
Irrer Iwan – 129 Minuten (15.03.12)
Keine Kolumne (01.03.12)
Aschermittwoch war ein Feiertag (23.02.12)
Weltmeister! Und sonst noch? (09.02.12)
Kodak (02.02.12)
Śmierć miasta (26.01.12)
Viele große Spieler haben kurze Beine (12.01.12)
In Time (05.01.12)
Tatort: „Tödliche Häppchen“ (29.12.11)
Winterpause (22.12.11)
Weihnachtsgeschichten (15.12.11)
Nightmare on Mainstreet: Weihnachtsmärkte (08.12.11)
Filmfestivals - Im Allgemeinen und eines im Besonderen (01.12.11)
Was guckst du? (2) (24.11.11)
Was guckst du? (17.11.11)
Ein Leben als Daumenkino II (03.11.11)
DFB Pokal-Limerick (27.10.11)
Städte-Ranking (20.10.11)
Burnouts (13.10.11)
Comics & Filme - oder das Leben als Daumenkino (06.10.11)
King Kong! (29.09.11)
Der doppelte Lothar (15.09.11)
We are Family (08.09.11)
Sterile Käfighaltung (01.09.11)
Triumphe, Trinksport, Triebe (18.08.11)
Nachhaltige TV Erlebnisse oder: Wir sind Kirk! (11.08.11)
Kein Sommermärchen (14.07.11)
Liste meiner Lieblings-Fußballfilme: (07.07.11)
Neu: Die „Film&Fußball“-Kolumne (30.06.11)
Team Film & Fußball
Team-Kolumnen
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de