Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Humpenflug (16.06.), She (12.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.), MarcFey (03.06.), ftvjason (31.05.), Tantekaethe (31.05.), latiner (30.05.), rnarmr (30.05.), elvis1951zwo (20.05.), gobio (19.05.), Feline (11.05.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 572 Autoren* und 73 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.182 Mitglieder und 447.067 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 19.06.2021:
Schundroman
Ziemlich neu:  Wer der Dummheit versucht Grenzen von DanceWith1Life (17.06.21)
Recht lang:  spam back von keinB (2243 Worte)
Wenig kommentiert:  Unterirdische Prosa, Schacht 8 von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Quotenpolitik - Zeichnung von pentz (nur 12 Aufrufe)
alle Schundromane
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

The vision of Euro featuring Eurovision - Opus Omi und das Wolfsmanagement
von katzemithut
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich gern schreibe" (AndroBeta)

Was ich will

Gedicht zum Thema Befreiung


von KopfEB

Alles was ich will, ist ein Spiegel,
der mir die Sonne zeigt,
die tief in meinem Herzen brennt
wie flüssig Eis.

Alles was ich will, ist Freiheit vor dem Sein

Alles was ich will, ist eine Scherbe
voll Glas, die mich beflügelt
und befreit aus dem Gefängnis,
das mein Körper ist.

Alles was ich will, ist Freiheit vor dem Sein

Alles was ich will, ist eine Säure,
die sengend durch die Adern fließt
und meinem Geist den Frieden gibt
während sie den Körper frißt.

Alles was ich will, ist Freiheit vor dem Sein

Alles was ich will, ist ein Weg,
auf dem ich sicher durch die Nacht
der Fremden wandeln kann,
hell und heiß.

Alles was ich will,

ist Freiheit

vor dem Sein

KopfEB
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 25.05.2006, 3 mal überarbeitet (letzte Änderung am 16.11.2019). Textlänge: 123 Wörter; dieser Text wurde bereits 1.369 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 18.06.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über KopfEB
Mehr von KopfEB
Mail an KopfEB
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Gedichte von KopfEB:
Die Sucht Triebe Fernweh Lippengestiftete Attraktionen Altgereimtes Rettung in Sicht? Leere Köpfe, leere Herzen Ersoffen Die Uhr II Gutes Gefühl
Mehr zum Thema "Befreiung" von KopfEB:
Brennend heiße Realität
Was schreiben andere zum Thema "Befreiung"?
Stark genug (Xenia) Dionysischer Zusammenhang (Soshura) Manifest (Ephemere) verbrecher (toyn) Kombis (Epiklord) In den Winkeln toter Räume (Ralf_Renkking) Gefängnis im Herz (Teichhüpfer) Werner eF. (mannemvorne) wenn Gedichte überdauern sollen (nadir) Werde MGTOW! (Terminator) und 206 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de