Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Hütchen (12.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.), Ferdi (04.09.), A.Reditus (02.09.), steffi-coverColor (27.08.), kriegundfreitag (25.08.), pat (23.08.), marcopol (21.08.), romance (21.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 592 Autoren* und 85 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.237 Mitglieder und 449.580 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 25.09.2021:
Groteske
Närrische, derbkomische, überspannte Erzählung; auch zu ergänzen durch Filmgroteske, Hörspielgroteske pp.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Sümpfdiktatur oder Ümfdiktatur von LotharAtzert (11.09.21)
Recht lang:  Stofftiere kriegt man nicht mehr los - Erzählung/Ende von pentz (9504 Worte)
Wenig kommentiert:  Investmentbanking Kanzlei Lotusfritz jr. von LotharAtzert (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Ein altes Familienrezept. von max.sternbauer (nur 26 Aufrufe)
alle Grotesken
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Herzbuch TRÄUME
von IngeWrobel
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil so einer wie ich hier noch fehlte" (Jorge)

Wenn Dummheit weh täte

Kurzprosa zum Thema Alltag


von Cassandra

Sitz gerade!
Schmatz nicht beim Essen!
Schau mich an, wenn ich mit dir rede!
Wie siehst du wieder aus!
Quatsch nicht immer dazwischen!
Aus dir wird nie etwas!
Wenn Dummheit weh täte!

Sitz gerade!
Nimm den Kaugummi raus!
Paß gefälligst auf!
Das gibt einen Eintrag ins Klassenbuch!
Du hast ja ein Brett vorm Kopf!
Aus dir wird nie etwas!
Wenn Dummheit weh täte!

Sie haben schon wieder Mist gebaut!
Dank ihrer Hilfe, der Kunde ist futsch!
Gehaltserhöhung? Klar, bei ihren Leistungen!
Das gibt eine Abmahnung!
Halten Sie den Mund!
Bei der nächsten Gelegenheit fliegen Sie raus!
Wenn Dummheit weh täte!

Falschfahrer auf der A5!
Frontalzusammenstoß mit einem LKW
Beide Fahrer kamen ums Leben

Wenn Dummheit weh täte?


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Elsa (25) (24.01.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Cassandra meinte dazu am 24.01.2007:
Danke.

Ich hatte in meinem Bekanntenkreis einen Fall von Suizid, das hat mich seinerzeit ziemlich mitgenommen...

Ganz liebe Grüße
Ute (Cassandra)
diese Antwort melden
Tannenquirlzwilling
Kommentar von Tannenquirlzwilling (28.02.2007)
Mal ne Idee in anderem Strickmuster, gut umgesetzt
VG TQZ/Peer
(Kommentar korrigiert am 28.02.2007)
diesen Kommentar melden
Tannenquirlzwilling antwortete darauf am 05.03.2007:
Sorry ,hab den Vorkommentar erst jetzt gelesen. Dachte es wär ein fiktiver Text. Gruß TQZ
diese Antwort melden
Kommentar von Traumfee (46) (14.10.2007)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Cassandra schrieb daraufhin am 14.10.2007:
es freut mich, dass es dir gefällt. Beim Niederschreiben dieser Zeilen konnte ich meine Traurigkeit etwas lindern. Es ist schon erstaunlich, wie das Schreiben befreit...

LG
Cassandra
diese Antwort melden
Kommentar von Mondenson (31) (26.01.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Nihil (35) (26.01.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von The_black_Death (31) (28.07.2008)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Cassandra äußerte darauf am 28.07.2008:
es sollte keine Kurzgeschichte sein, außerdem, lies den Text bitte noch einmal gaaaaanz langsam. Vielleicht merkst du dann, dass es um einen Typ geht, der mit seinem Auto absichtlich ins Jenseits ist. Demzufolge hatte ich n i c h t vor, irgendeinen witzigen Hintergrund in diese "Kurzprosa" zu flechten. Noch einmal, es handelt sich, schlicht und ergreifend um Suizid, man sagt auch Selbstmord dazu.
diese Antwort melden
The_black_Death (31) ergänzte dazu am 28.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Cassandra meinte dazu am 28.07.2008:
Aha, witzig. Nun, meine Art von Humer ist ein anderes "Genre" und wie ich meine Texte einordne, liebes schwarzes Männle, lass doch bitte meine Sorge sein.

Noch etwas. Ich mag Kritik - wenn angebracht. Aus den Fingern gesaugte Weisheiten aber sind mir ein Gräuel und mir zutiefst zuwider.

Schönen Gruß

Cassandra
diese Antwort melden
The_black_Death (31) meinte dazu am 28.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Cassandra meinte dazu am 28.07.2008:
Is nich möglich. Wouw, also ein studiertes schwarzes Männle. Mein lieber Schwan aber auch...
diese Antwort melden
Nihil (35) meinte dazu am 28.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Tempergus (43) meinte dazu am 28.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Cassandra meinte dazu am 28.07.2008:
der Knabe hat Charakter. Die ganze Zeit hält er sein Fachwissen hinter dem Berg. Alle Achtung. Gut gemacht.

Schönen Gruß
Cassandra
diese Antwort melden
Nihil (35) meinte dazu am 28.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
muräne (41) meinte dazu am 31.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Cassandra meinte dazu am 31.07.2008:
tja, aber ich bin bereit zu vergeben und zu vergessen

Auch ganz liebe Grüße

Cassandra
diese Antwort melden
Nihil (35) meinte dazu am 31.07.2008:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
BBA (43) meinte dazu am 26.10.2009:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von Armepoet (68) (06.02.2011)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Graeculus (69) (28.06.2014)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Kommentar von Graeculus (69) (12.03.2015)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

Cassandra
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 28.11.2006. Textlänge: 117 Wörter; dieser Text wurde bereits 2.552 mal aufgerufen; der letzte Besucher war jds am 15.09.2021.
Leserwertung
· bissig (2)
· experimentell (1)
· gesellschaftskritisch (1)
· spielerisch (1)
· unterhaltsam (1)
· zynisch (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Verzweiflung Hilflosigkeit Unverständnis
Mehr über Cassandra
Mehr von Cassandra
Mail an Cassandra
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Alltag"?
Unsere Mutter ... (Epiklord) Was ist wirklich pervers? (Karlo) Darf ich bitten? (IDee) Lappalien. (franky) Alter Freund (Medeamaterial) Apho - Sei wachsam (Epiklord) 1 - Joachim (ZAlfred) Rest meines Lebens (ELGO) Das Flair einer Altstadt (elvis1951zwo) Später Vormittag im Frühjahr (Ralf_Renkking) und 792 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de