Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Trainee (15.01.), Kepler186f (15.01.), Sandkastenkind (14.01.), Paulila (12.01.), cthulhus_hairdresser (11.01.), Lenara (09.01.), Hermann (03.01.), Stimulus (03.01.), Belgerog (03.01.), MinPati (03.01.), Jo-W. (30.12.), Cora (29.12.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 760 Autoren und 122 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 18.01.2019:
Parabelstück
Dramatische Handlung, deren lehrhafter Modellcharakter auf konkrete politische Zustände übertragbar ist.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  2 x Habe von Z200MOTELS (09.01.19)
Recht lang:  Wer war Harry S.? von Jonathan (697 Worte)
Wenig kommentiert:  Absturz von Jonathan (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Ein großer, stinkender Haufen von plotzn (nur 514 Aufrufe)
alle Parabelstücke
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Magie der Schatten Band 2
von C.S.Steinberg
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich das Gleiche möchte, wie all die anderen hier." (SapphoSonne)

Ich bin schlau, mein Herz ist dumm

Alltagsgedicht zum Thema Einsicht


von praith

Ich bin schlau
weil ich weiss
dass ich dir
scheiss-egal bin.

Ich bin schlau
weil ich weiss
dass du an niemanden
besonders denkst.

Ich bin schlau
weil ich weiss
dass du nur halbwegs
zufrieden mit Dir bist

Ich bin schlau
weil ich ja weiss
wie gluecklich du
doch sein koenntest

Ich bin schlau
Mein Herz ist dumm
weil es trotz allem
zu Dir finden moechte.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von Caterina (46) (27.02.2009)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Emotionsbündel
Kommentar von Emotionsbündel (28.02.2009)
ja, genauso ist es, Verstand und Herz können eigene Wege gehen, wobei das Herz sicherlich tonangebend ist
Liebe Grüße, Judith
diesen Kommentar melden

praith
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 27.02.2009. Dieser Text wurde bereits 1.216 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 17.01.2019.
Lieblingstext von:
DukeofNothing.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über praith
Mehr von praith
Mail an praith
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 3 neue Alltagsgedichte von praith:
die alten kameraden Koenntest du mit deinem Herzen die gnade der dankbarkeit
Mehr zum Thema "Einsicht" von praith:
Der Italiener Die Mechanismen der Eigensabotage
Was schreiben andere zum Thema "Einsicht"?
Bist du bei Trost? (franky) Bericht (aus "-ich-" Worten (tulpenrot) Das Alter (Borek) Nachträglich. (franky) Ausgestorben. (franky) Bierbauchphilosophie. (franky) Mal ehrlich (eiskimo) Weisheit. (franky) Es spricht (franky) ein armes Schwein (hexerl) und 241 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de