Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Thomas-Wiefelhaus (12.07.), FliegendeWorte (04.07.), Buchstabensalat (04.07.), Lir (04.07.), Schneewittchen (02.07.), Mondscheinsonate (02.07.), hanswerner (30.06.), Gehirnmaschine (29.06.), Jedermann (29.06.), Entscheidungsrausch (26.06.), Unhaltbar87 (14.06.), HerrNadler (10.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 614 Autoren* und 70 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.005 Mitglieder und 436.809 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 13.07.2020:
Vorschrift
Verbindliche Regelung, deren Einhaltung überwacht wird.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  DJB von Teichhüpfer (27.05.20)
Recht lang:  KV Doping Regeln von HEMM (683 Worte)
Wenig kommentiert:  Mein persönliches Ampelüberquerungsgesetz von Manzanita (1 Kommentar)
Selten gelesen:  Digitalisierung leicht gemacht - Gezieltes Marketing nötig von Manzanita (nur 40 Aufrufe)
alle Vorschriften
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

get shorties band 1 bis 7
von jds
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil die Leser mich dazu machen." (Nachtpoet)

Nachtgefühl

Ballade


von JoePiet

Zu spät
für lange Lamenti,

zu kurz
für die Bohrungen des Schmerzes

und
zu flach
für die Dichte des Schwarz,
das mich heute umfing.

Zu fad
für die Kälte der Finsternis,

zu platt
für die Elegie meiner Eingeweide

und
zu dünn
für den unbändigen Willen reinen Lebens:

Das emotionale Korrelat
frustranen Schaffensdrangs.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von matwildast (37) (27.04.2017)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Sätzer meinte dazu am 27.04.2017:
Seh ich auch so. Die letzen zwei Zeilen fallen aus dem Rahmen. Würde ich streichen. LG Uwe
diese Antwort melden
JoePiet antwortete darauf am 27.04.2017:
ja, vielen Dank, ich kann verstehen, dass das Teil nicht richtig rund ist...aber eigentlich möchte es etwas Ähnliches zum Ausdruck bringen: diesen Bruch zwischen Verkopftheit und unprosaisch und balladesk. Ich werde noch daran arbeiten...ihr habt beide Recht.
diese Antwort melden
matwildast (37) schrieb daraufhin am 27.04.2017:
Diese Kommentarantwort ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diese Antwort melden
Kommentar von harzgebirgler (27.04.2017)
ja so hat wen manche nacht / auch schon um den schlaf gebracht / und vielleicht zielt ihr kalkül / durchaus bei auf solch gefühl. gruß vom harzgebirgler
diesen Kommentar melden
RainerMScholz
Kommentar von RainerMScholz (23.05.2017)
Meine Nerven: frustraner Schaffensdrang.
Grüße,
R.
diesen Kommentar melden

JoePiet
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 27.04.2017. Textlänge: 52 Wörter; dieser Text wurde bereits 325 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 10.07.2020.
Leserwertung
· nachdenklich (1)
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Schlagworte
Schaffensdrang kurz dünn schwarz fad flach platt Gefühl Nacht Schmerz frustran
Mehr über JoePiet
Mehr von JoePiet
Mail an JoePiet
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 1 neue Balladen von JoePiet:
Tage wie dieser
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de