Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Doris (22.10.), ARACHNAE (17.10.), Girlsgirlsgirls (16.10.), HirschHeinrich (16.10.), Wilbur (16.10.), Tim2104 (16.10.), Eta (13.10.), finnegans.cake (13.10.), Earlibutz (12.10.), miarose (12.10.), Lexia (08.10.), Christia (07.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 797 Autoren und 127 Lesern. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.
Genre des Tages, 23.10.2018:
Gesetz
Für alle Angehörigen eines Gemeinwesens geltende Norm, die Gebote und Verbote aufstellt, um das Zusammenleben zu regeln.
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Die „0“ als ständiger Begleiter positiver Zahlen von Augustus (30.06.18)
Recht lang:  Parteiengesetz von Aipotu, 1. Abschnitt von Dart (465 Worte)
Wenig kommentiert:  4. Gesetzeserlass von Aipotu von Dart (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  die Konsequenz von Augustus (nur 59 Aufrufe)
alle Gesetze
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Prosa_I "angehaucht"
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil man mir nicht böse sein kann, da ich ein liebevoller Trottel bin" (Omnahmashivaya)

verifizierter Nutzer harzgebirgler


Status Autor, angemeldet seit 18.04.2016. harzgebirgler ist zur Zeit offline offline; zuletzt online am 22.10.2018, 18:37. Letzte Veröffentlichung am 22.10.2018. Kontaktmöglichkeiten Kontaktmöglichkeiten: Kontaktformular Gästebuch
Diese Seite: www.keinVerlag.de/harzgebirgler.kv
harzgebirgler hat bei uns bereits 7627 Texte veröffentlicht. In seinen Texten aus 31 verschiedenen Genres (u.a. Gedichte (2841), Kurzgedichte (2561), Sonette (1223), Aphorismen (476) und Limericks (325)) beschäftigt er sich mit den Themen Fantasie (1225), Humor (915), Sprache/ Sprachen (437), Gedanken (416) und Erinnerung (357) (um nur die häufigsten zu nennen) sowie vielen weiteren Themen. Der Text, der ihm davon am wichtigsten ist, ist vips im regen ODER an dämlichkeit echt kaum zu überbieten

Möchtest Du wissen, was harzgebirgler gerne liest? Dann schau doch mal in seine Favoriten oder in die Liste seiner Lieblingsbücher! Oder wirf mal einen Blick in die Liste der von harzgebirgler abgegebenen Kommentare! Übrigens: Zuletzt (also am 20.10.2018) hat harzgebirgler Kemal #Einzelfall ist auch mit Messer ein Netter - ‘Surrealistischer- Episoden- #Roman- Auszug‘ – von michaelkoehn gelesen und kommentiert...
Meinungen anderer Autoren zu harzgebirgler und seinen Texten:
  • Wolla15 schrieb am 04.04.2018: " Wenn es ihn nicht gäbe müsste man ihn erfinden. Seine Schreibwut lockt bei mir und mit Sicherheit auch bei anderen Lesern das eine oder andere Grinsen und Lachen heraus. Seine Themenvielfalt ist kolossal. Also eben ein sehr lohnenswerter Zugewinn für KV. Für mich keine Frage. Henning, weiter so." - Antwort von harzgebirgler am 05.04.2018: "für menschen wie dich schreib' ich weiterhin gern / denn denen liegt missgunst und ichsucht auch fern. herzliche dankesgrüße henning"
  • NimbusII schrieb am 09.01.2018: " Du bist der Schreiberling der dafür sorgt, dass KV ein Fundament hat. Lasse Dich nicht ärgern, dass hast Du nicht nötig, aber Du gehst ziemlich cool drüber hinweg. Hut ab dafür. Bleibe wie Du bist, manchmal sind es mir auch zuviel Texte von Dir, die an einem Tag erscheinen. Ich war aber auch mal so...nur das Du bestimmt besser schreibst als ich. Weitermachen;-). LG Heike" - Antwort von harzgebirgler am 10.01.2018: "dein zuspruch freut mich kolossal / grad wie ein sommersonnenstrahl / und klar doch bleibe ich mir treu / stets trennend weizen auch von spreu! herzliche dankesgrüße vom harzgebirgler"
  • LotharAtzert schrieb am 07.12.2017: " Ich schließe mich Sylvia an: bleib, wie Du bist und Trekan - wer ist Trekan?" - Antwort von harzgebirgler am 09.12.2017: "DEIN ANSCHLUSS ZEIGT CHARAKTER - / BIST JA AUCH KEIN EINTAKTER / WIE JENER DER IN FRAGE STEHT / UND GERN PERFID' ZU WERKE GEHT! dankesgrüße von henning"
  • Sylvia schrieb am 07.12.2017: " Ich lese gerne bei Harzgebirgler. Er besitzt viel Fantasie und beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Besonders gerne mag ich es, dass er es vermag, mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich erlebte ihn weder patzig noch boshaft noch beleidigend. Bleib so stark, wie bisher und Menschen, die andere nur niedermachen wollen, besitzen keine Stärke :) Lieben Gruß Sylvia (geändert am 08.03.2018))" - Antwort von harzgebirgler am 08.03.2018: "ES FREUT MICH SEHR, DASS DU GERN BEI MIR LIEST / WESHALB MICH AUCH KEIN SCHMIERFINK GROSS VERDRIESST! herzliche dankesgrüße von henning"
  • Didi.Costaire schrieb am 04.08.2017: " Der harzgebirgler ist ein Gipfelstürmer, ein schreibverrückter Überzeugungstäter, tagtäglich produzierender Gedichtauftürmer, und mäße jedes Werk von ihm nen Meter, dann wäre selbst der Harz ein kleiner Hügel und auch der höchste Berg Europas kleiner. Dem harzgebirgler geben Worte Flügel: Mehr Texte bei kV hat schließlich keiner. An deren Inhalt scheiden sich die Geister und mancher Leser findet vieles schlicht genial. Der Satzbau offenbart den Meister, der scheinbar gar des nachts Sonette spricht, wobei er eigenwillig formuliert, weshalb mir seine Reimkunst imponiert." - Antwort von harzgebirgler am 05.08.2017: "es hat mit „bergen“ viel zu tun mein schreiben: / ins wort zu „heben“ das was mich anspricht / wird weiterhin sein hauptbeweggrund bleiben / und ohne sprache könnt’ es einer nicht / die ihrem wesen nach, das in uns wirkt, / seit je was sache ist selbst erst entbirgt - / drum sagt stefan george im gedicht / ja auch „kein ding sei wo das wort gebricht“. in diesem sinne allerherzlichsten dank und liebe grüße vom harzgebirgler"
  • Omnahmashivaya schrieb am 19.02.2017: " Harzgebirgler hat Ideen - das muss man sagen. Inspiration ist etwas Feines. Viele seiner kreativen Texte mag ich. An der Umsetzung könnte man hier und da vielleicht etwas feilen, um das Ganze abzurunden." - Antwort von harzgebirgler am 20.02.2017: "ICH HAB’ ZWAR IMMER NOCH IDEEN / DOCH FRÜHER WAR’S MEHR RUND AM GEHEN! herzliche dankesgrüße vom harzgebirgler"
  • prenzlbergr schrieb am 27.09.2016: " lieber hartzer, ich habe den kv-newsfeed abonniert und muss dir leider mitteilen, dass es mich persönlich ohne ende nervt, dass von 15 einträgen oftmals fast alle von dir kommen! es wäre besser ertragbar, wenn du mal einen deutsch-kurs besuchen würdest, oder zur abwechslung auch mal gedichte mit einem tieferen sinn schreiben könntest... leider kann ich dir aber auch keinen tip geben, wie du das schaffen könntest... nur eines ist völlig klar - durch die flut deiner gedichte werden sie nicht besser! vielleicht sollte kv mal über eine begrenzung der veröffentlichungen pro tag nachdenken! ich wünsche dir auf jeden fall gute besserung und mir, dass du einen job findest, damit ich deinen müll demnächst nicht mehr lesen muss." - Antwort von harzgebirgler am 28.09.2016: "SO TYPEN WIE DICH / VERFRÜHSTÜCKE ICH: / DU KANNST GAR NICHT LESEN GESCHWEIGE DENN SCHREIBEN / DRUM LASS’ ES AM BESTEN VON ANFANG AN BLEIBEN!"
Alle Meinungen zu harzgebirgler findest Du
auf dieser Seite.
Was harzgebirgler über andere schreibt,
kannst Du hier nachlesen.
Die neuesten 10 Texte von harzgebirgler
( zeige alle 7627)

Kein Foto vorhanden
7.627 eigene Texte:
nach Genre
nach Veröffentl.
alphabetisch (Titel)
nach Thema
nach Änderung
nach Sprachen
nach Leseaufrufen
nach Kommentaren
nach Nummer
nach Länge
alphab. (1.Zeile)
zufällig
empfohlen von:
JohndeGraph Yokhannan Wolla15 Xenia michaelkoehn
Lieblingsautoren:
JohndeGraph Didi.Costaire michaelkoehn Easy
Gästebuch:
Die letzten 4 Gäste waren Xenia (17.05.), Soshura (05.01.), RainerMScholz (21.12.), Prosperus (24.07.)
lesen Trag Dich ein!
Beziehungskiste:
harzgebirgler ist
ein Freund von Annabell
Lesetipps:
Die unterwürfige Daseinsordnung des Bundestagspräsidenten ist für lau zu haben – ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ - von michaelkoehn, Rattismus ist die Angst vor dem was dir Ratten antun, solltest du die nicht an deinem Busen nähren wollen, sagt Rotter – ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ – von michaelkoehn, Wie man die Essenz des Geistes erkennt von LotharAtzert, Das Glied als Endoprothese steht ihm gut - ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ – von michaelkoehn, Ich glaube nichts, halte mich aber für möglich - ‘Surrealistischer- Episoden- Roman- Auszug‘ – von michaelkoehn, Urban Fuckability On A Surreal Place With Name M. von michaelkoehn, Kylies Wording From Hell II von michaelkoehn, Lass mich deiner grässlichen Welt die Fresse verpixeln - Romanauszug - von michaelkoehn, Sein von blauefrau, 1. von Easy, ... mehr (insgesamt 148)
Die Seite von harzgebirgler wurde bereits 25.890 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 23.10.2018.
diese Seite melden
© 2002-2018 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2018 keinVerlag.de