Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Simian (18.09.), norbertt (14.09.), Fischteig (13.09.), una (07.09.), Smutje (05.09.), Jaika (30.08.), egomone (27.08.), Merlin_von_Stein (24.08.), VogelohneStimme (12.08.), Eule2018 (12.08.), melmis (11.08.), krähe (11.08.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 676 Autoren* und 91 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.889 Mitglieder und 429.541 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 22.09.2019:
Erzählung
Die Erzählung ist kürzer als ein Roman und behandelt eine Begebenheit im Mittelpunkt. Die Komposition ist wesentlich... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  SPURENSUCHE (Teil 7: Marie und die kanarischen Bananen) von Sätzer (20.09.19)
Recht lang:  Fürs Stricken denkbar ungeeignet - Wollknäuel mit Charme!(Teil 1) von tastifix (29165 Worte)
Wenig kommentiert:  Immer bunter - Wo ist der Piazzetta aus dem Landesmuseum geblieben? von toltec-head (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Nika ein ungewöhnliches Eichhörnchen von Borek (nur 17 Aufrufe)
alle Erzählungen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Weihnachtsgeschichten, etwas anders
von Leahnah
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil alle Neulinge willkommen sind." (August)
KontextInhaltsverzeichnisDie Amsel

Welche Realität denn?

Skizze


von DanceWith1Life

Das wurde nie ausgesprochen, nicht einmal wirklich gedacht, aber die Frage war trotzdem spürbar, denn ob wir wollten oder nicht, wir verfochten sie, diese unsere "Realität".
Dabei hatte sie gar nichts dagegen gesagt.
So ungeheuerlich war unsere Angst vor ihrer Welt.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Stelzie
Kommentar von Stelzie (06.05.2019)
Jeder Mensch hat wohl seine eigene.

Liebe Grüße
Kerstin
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life meinte dazu am 06.05.2019:
Liebe Kerstin, ich stelle mir gerade vor, es gibt 7 Milliarden Antworten auf deinen Kommentar, da antwortet, die eine Hälfte meines Innenlebens darauf, ja, genau.
Und der anderen Hälfte fehlt immer noch was.
Wenn ich das Thema so unverkopft wie möglich behandeln will(lustiges Wort in dem Zusammnenhang), denn eigentlich meinte ich das Fingerspitzengefühl der Kommunikation, dann sage ich immer, thx there is music, also, zum Glück gibt es Musik auf diesem Planeten.
Ich hab's mir grad nochmal durchgelesen und festgestellt, das wird wohl meiner doch relativ gut situierten Wahrnehmung gerecht, aber nicht den unter Leidensdruck stehenden.

Antwort geändert am 06.05.2019 um 21:17 Uhr
diese Antwort melden
LotharAtzert
Kommentar von LotharAtzert (06.05.2019)
Viele halten ja die Realität für wirklich. Das sind die wahren Irren.
diesen Kommentar melden
DanceWith1Life antwortete darauf am 06.05.2019:
) Irren ist menschlich, verirren eine Frage der Orientierung und Irrwege in der Überzahl, hab ich noch was vergessen, ich geh mal davon aus.
diese Antwort melden

KontextInhaltsverzeichnisDie Amsel
DanceWith1Life
Zur Autorenseite
Zum Steckbrief
Zur Fotogalerie
Zum Aktivitäts-Index
Dies ist ein Blatt des mehrteiligen Textes Die nicht kartografierbare Landschaft zwischen den Menschen.
Veröffentlicht am 06.05.2019, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 06.05.2019). Textlänge: 41 Wörter; dieser Text wurde bereits 66 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 15.09.2019.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über DanceWith1Life
Mehr von DanceWith1Life
Mail an DanceWith1Life
Blättern:
voriger Text
nächster Text
Weitere 10 neue Skizzen von DanceWith1Life:
Golden Lady Variations Part 1 interference copper träumte Dear future Sehr geehrter, Wir-sind-nicht-Zuhause. the world just made no sense today be precious, but jealousie will eat it. Als die Welt mal wieder verrückt spielte Sucht sucht suchende Sehnsüchte zwecks ertragreicher Irreführung
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de