Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
felixh (02.04.), SheriffPipe44 (31.03.), Einfachnursoda (30.03.), windstilll (29.03.), Mareike (29.03.), PeterSorry (27.03.), 3uchst.Sonderz. (26.03.), AndroBeta (24.03.), Emerenz (20.03.), Schlafwandlerin (19.03.), Kleinereisvogel (12.03.), Laluna (11.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 625 Autoren* und 77 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 14.963 Mitglieder und 434.461 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 05.04.2020:
Politisches Gedicht
Politische Lyrik hat immer dann Hochkonjunktur, wenn die Zeiten zu politischer Einmischung herausfordern. Auf der einen Seite... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Hamsterern geht's an den Kragen von Jorge (22.03.20)
Recht lang:  Deutsch sein von Harmmaus (461 Worte)
Wenig kommentiert:  Millionen Wächter von KayGanahl (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Trojanische Gewinnoptimierung von KopfEB (nur 27 Aufrufe)
alle Politischen Gedichte
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Schicksal ... wie es im Buche steht
von Delphinpaar
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich einen Beitrag leiste" (Laser1X)

Statistisch gesehen

Text zum Thema Gesellschaft/ Soziales


von klaatu

Entschuldigt bitte, dass ich existiere!

Ich kann leider auch nicht mehr
als fünfzig Stunden die Woche zu arbeiten,
um all das Zeug kaufen zu können,
das ihr mir vor die Nase haltet.

Statistisch gesehen
sollte es mir gutgehen.

Die Zahlen stimmen
und auf dem Papier funktioniert es
- nur haben wir uns schon längst
zu einer papierlosen Gesellschaft
weiterentwickelt.

Die Sicherungen sind rausgeflogen,
doch der Strom fließt trotzdem weiter.

Statistisch gesehen
sollte es mir gutgehen,
behauptet auch der fliegende Händler,
der vor dem Wohnzimmerfenster schwebt
und mir einen Kuss auf die Stirn anbietet,
wenn ich bei ihm einen Kredit aufnehme.

Aber statistisch gesehen,
sollte ich auch einmal die Woche
einen Hut tragen
und zurückhaltend optimistisch
in die Zukunft blicken.

Statistisch gesehen
sollte ich mal wieder ficken
und anschließend jemanden verklagen.

Statistisch gesehen
sollte es mir genügen,
mich mit Resten zu begnügen.

Doch könnten Zahlen sprechen,
wären sie dann
nicht eher Buchstaben?

klaatu
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 18.02.2020. Textlänge: 150 Wörter; dieser Text wurde bereits 35 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 02.04.2020.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über klaatu
Mehr von klaatu
Mail an klaatu
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Weitere 10 neue Texte von klaatu:
Sterilisierte Sorgenfalten Die Vollendung der Vogelscheuche Turbokapitalismus (Butter aufs Brot) Mein Fleisch Oasen aus Rückenschweiß Vom Karma kastriert Was mache ich hier? (200 Kilo Mett) Luft für lau Gescheitertes Geschäftsmodell Das Zentrum des Sonnensystems
Mehr zum Thema "Gesellschaft/ Soziales" von klaatu:
Es wird verdammt noch mal Zeit, dass jemand das mal schreibt Turbokapitalismus (Butter aufs Brot) Menschenaufläufe (überbacken) Luft für lau Sieg Heil, ich bin Satiriker! Gesellschaft mit beschränkter Hoffnung Kalter Krieg im Kopf Extrawurst (halal) I AM ONE OF YOU Test... Test... Bob Dylan singt Frank Sinatra Frauenquote auf dem Männerklo! Zeit zu handeln! Alles scheint gesagt zu sein Die Anderen sind alle böse...
Was schreiben andere zum Thema "Gesellschaft/ Soziales"?
Sie kommen (nicht mehr ganz so einfach)! (Shagreen) Antrieb der Welt (Matthias_B) Unsere Freiheit ist nur eine Illusion Teil 4 (solxxx) VITALE UND LETHALE UND POSTMORTALE EINSAMKEIT (hermann8332) Im Weststrafvollzug nichts Neues (Oggy) RUN, Covertext Der Lügennebel (Wanderbursche) American Drama (Emerenz) Wahrenpreis (RainerMScholz) CO2 (Augustus) Schöne, schlimme Zeiten in der Glindenstraße (Stone) und 358 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2020 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2020 keinVerlag.de