Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
RuJo (30.07.), viking (29.07.), Sebastian (25.07.), Perlateo (23.07.), Létranger (20.07.), Fridolin (15.07.), amphiprion (10.07.), AlterMann (26.06.), Nola (25.06.), Humpenflug (16.06.), Darkboy_Dreams (08.06.), amalfi99 (08.06.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 591 Autoren* und 79 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.212 Mitglieder und 448.012 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 31.07.2021:
Flugblatt
Öffentlich verbreitete Handzettel mit appellativem, aufklärendem, werbendem oder bekennendem Inhalt
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Rechtes Recht von Terminator (12.07.21)
Recht lang:  Das Tier, das faule Schwein von KopfEB (729 Worte)
Wenig kommentiert:  Konzentrieren und herrschen von Terminator (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Unmensch Gutmensch von Terminator (nur 51 Aufrufe)
alle Flugblätter
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Ein Tag geht schlafen
von sensibelchen13
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil da viele nette menschen sind" (waldmädchen)

[b]Eindrücke im Morgengrauen[/b]

Text zum Thema Morgenstimmung


von LuiLui

Quietschende Gleise, bellende Hunde, rotes Licht, die Sirene eines Rettungswagens, Knattern der Straßenbahn, die Luft, wie rohes Fleisch, frisch geschlachtetes rohes Fleisch, der Wind peitscht und sticht wie Scherben eines zerbrochenen Glases ins Gesicht.

Der Ring bevölkert die Staßen der Großstadt, die noch, im grau des Morgens, - die Karten neu gemischt, - versucht, in den neuen Tag zu finden, bemüht, den Kreis von Illusion der Träume und Realität nach dem Erwachen zu schließen.
Das Leben fließt!

Das Wechselspiel von Gut und Böse, definiert von der täglichen Suche nach uns selbst, löst sich allmählich auf und endet im neuen wiederkehrenden Kampf um Geld und Macht.

Ein neuer Anfang der Anteilnahme am täglichen Alltagsgeschehen macht sich breit.
Der Vorhang fällt wie der Aufgang der Morgensonne am roten Horizont.
Das Spiel beginnt.
Die Menschenjagt hat begonnen.
In den Ballungszentren der Stadt treffen funktionierende Roboter aus Fleisch und Blut in farbloser Hülle auf individuellen Werterhalt und modernen Lebensgeist.
Auch an diesem Tag stoßen konservative, engstirnige und kleinkarierte Wertauffassung auf eine tolerante und verantwortungsbewusste Lebensweise jeder versucht, seine Rolle in diesem Spiel des Lebens so gut wie möglich zu präsentieren.

Alles verläuft in einer von Medien, Reklame und Politik manipulierten Lebensauffassung die ändern es an der Zeit wäre um eine eventuelle Katastrophe zu vermeiden.

 
 

Kommentare zu diesem Text


Dieter_Rotmund
Kommentar von Dieter_Rotmund (11.07.2020)
"Morgengraunen"? "Staßen"??
diesen Kommentar melden

Kein Foto vorhanden
Zur Autorenseite
Zum Aktivitäts-Index
Veröffentlicht am 10.07.2020, 1 mal überarbeitet (letzte Änderung am 14.07.2020). Textlänge: 208 Wörter; dieser Text wurde bereits 80 mal aufgerufen; der letzte Besucher war ein Gast am 16.07.2021.
Was meinst Du?
Diesen Text kommentieren
Mehr über LuiLui
Mehr von LuiLui
Mail an LuiLui
Blättern:
voriger Text
nächster Text
zufällig...
Was schreiben andere zum Thema "Morgenstimmung"?
Morgenblatt am 10.07.2021 (franky) Mache mir Gedanken. (franky) Erblüht (Blickfang) erzähle mir (Jo-W.) Wach auf, steh auf! (Shagreen) Landung der Morgenröte (wa Bash) Eine Hymne an den Morgen (Übersetzung) (Quoth) Ein Tag wie jeder andere (StillerHeld) Tag (tueichler) Spanischer Himmel (Jorge) und 213 weitere Texte.
Dieser Text ist höchstwahrscheinlich urheberrechtlich geschützt. mehr Infos dazu
diesen Text melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de