Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Hannelore (05.12.), pawelekmarkiewicz (28.11.), Graeculus (28.11.), keinleser (25.11.), Sandfrau (18.11.), Loewenpflug (14.11.), Tigerin (12.11.), Seifenblase (12.11.), Marty (05.11.), Slivovic (22.10.), C.A.Baer (19.10.), Swiftie (15.10.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

Film & Fußball

Eine cineastische Mannschafts-Kolumne


Die Kolumne des Teams "Film & Fußball"



Do., 12. September
Bisher 84x aufgerufen


Fünf Filme, die mich bewegten

von Dieter_Rotmund


Gastkolumne von  eiskimo

Zum ersten Mal in ein Kino durfte ich mit zehn Jahren. Da lebte ich in Frankreich, in einem bescheidenen Vorort von Paris. Das Kino hieß „Normandy“ und kostete 1,50 Francs Eintritt – für 4,50 Francs hätte ich mir ein Dinky Toys-Auto für meine Modellsammlung kaufen können. Da war dieser Kino-Gang schon eine schwierige Güterabwägung. Am Ende siegte meine Neugier, auch weil der Film The Alamo* hieß, und ich natürlich total fasziniert war vom Wilden Westen, überhaupt von all diesen tollkühnen Männern, die vor nichts Angst hatten und jedes Wagnis auf sich nahmen.
Frauen? Die waren da für mich nur schmückendes Beiwerk, absolut nicht der Rede wert.
Dafür fieberte ich bis ins Mark mit Davy Crockett und seinen hoffnungslos unterlegenen Mitstreitern, den 185 Haudegen, die sich im Kampf um Texas bis zur letzten Kugel der Übermacht der mexikanischen Armee, angeführt vom bösen General Santa Anna, entgegenstellten.
Noch heute habe ich diese erbarmungslose Schlacht um das brennende Fort Alamo vor Augen. Dass die Helden am Ende glorreich untergingen, hat mich damals total mitgenommen – entsprechend verstört und traumatisiert kam ich da aus diesem Kino. Nein, Lust auf Mehr hat mir das nicht gemacht. Ich war zu zart besaitet, zu wenig in der Lage, Distanz aufzubauen zu den so schrecklichen Kampfszenen. Ich litt.
Der zweite Film mit festem Platz in meiner Erinnerung, für den war ich tatsächlich wieder in eine Kino gegangen. Gesprengte Ketten** hieß der, und es spielte darin kein Geringerer als Steve McQueen. Ich war inzwischen dreizehn Jahre alt.
Diesmal war da kein blutiges Schlachtgetümmel mit Kampf Mann gegen Mann zu sehen, sondern die Spannung war sublimer angelegt: Amerikanische Kriegsgefangene planten den Ausbruch aus ihrem von den Deutschen brutal bewachten Lager. Ich weiß noch, dass einer, der seiner Sehkraft fast völlig eingebüßt hatte, unbedingt dabei sein wollte bei dieser lebensgefährlichen Aktion.
Wieder war ich mit jeder Faser dabei, in diesem packenden Thriller, aber ich verdaute das seelisch schon viel besser. Trotzdem wurde aus mir kein regelmäßiger Kinogänger.
Als es in meiner Familie dann Anfang der 1970er Jahre endlich einen Fernseher gab, schaute ich begeistert … Fußball. Und wenn ich mich an wirklich spannende, traumatische Bildschirm-Ereignisse erinnern soll, dann waren das … Fußball-Europa-Pokal-Spiele. Zum Beispiel 1. FC Köln gegen Liverpool, Borussia Dortmund gegen Inter Mailand.
Zurück zum Kino und zu einem dritten wirklich nachhaltigen Film fand ich dann mit Bertoluccis Epos 1900***, der seinerzeit in Köln auf zwei Abende verteilt lief. Diesen Film habe ich förmlich in mich hinein gesogen. Vielleicht, weil schon die Musik von Sergio Leone so phänomenal gut ist. Sicher aber auch, weil mich die Geschichte des Films, die politische Entwicklung in Italien und das zweigeteilte Leben dort in der Po-Ebene – am Beispiel zweier Lebensläufe plastisch gezeigt – so sehr berührten. Überhaupt Italien, die Italo-Western damals, Sergio Leone... Aber auch ein junger Franzose namens Gérard Depardieu fiel mir damals in 1900 schon auf.
Schindlers Liste**** ist – mit einigen Jahren Abstand – der nächste Film, den ich nennen würde, wenn man mich nach „bleibenden Kino-Erlebnissen“ fragte. Über Steven Spielberg und diesen perfekt gemachten Film ist genug geschrieben worden. Von mir nur so viel: Er trieb mir die Tränen in die Augen, und ich weiß noch, dass ich mich nach Ende der Vorstellung erst einmal nicht nach draußen traute, weil man mir die “Heulsuse“ angesehen hätte.
Der große Andrang bei diesem Film, der ganze Hype im Lande und die Tatsache, dass man fast die staatsbürgerliche Pflicht hatte, sich diesem zu stellen, führten mich wieder weg vom „großen“ Kino, weg von Hollywood und den bombastischen amerikanischen Produktionen.
Mit meiner Vorliebe für Frankreich sah ich es fast als kulturelle Mission, trotzig den europäischen Film hoch zu halten. Ich verhehle nicht, dass da nun auch höchst attraktive Damen eine Rolle spielten: Sophie Marceau, Juliette Binoche, Catherine Deneuve, Isabelle Adjani, Audrey Tautou...
Der Film aber, der mich zuletzt noch einmal richtig gepackt hat, ist völlig frei von irgend einem Sex-Appeal, wenn auch Miou-Miou darin eine bezaubernde Figur abgibt.
Am achten Tag***** entstand unter der Regie des Belgiers Jaco van Dormael. Es geht da um Georges (Pascal Duquenne), einen jungen Mann mit Down-Syndrom, der aus dem Heim abhaut und dabei unversehens auf Jack (Daniel Auteuil) trifft. Der ist völlig durch den Wind, weil ihn gerade seine Frau mitsamt der beiden Kinder verlassen haben – ihn, den erfolgreichen PR-Guru und Top-Verdiener. Zwei kaputte Typen, die nun durch die Welt der „Normalos“ irren.
In Deutschland lief dieser in Cannes prämierte Film nur kurz. Eine Kritik ist mir haften geblieben, weil sie ihn nieder machte mit „ein hübscher Film für Weihnachten im Kreise der Familie...“
Da ich mich in Fragen des Kinos als Außenstehender betrachte, mich also auch naiv und unvoreingenommen durch die immer neuen Produktionen und immer besser wissenden Kritiken bewegen kann, lässt mich so eine Einschätzung kalt. Mit Freunden zusammen habe ich den Film später ein zweites Mal gesehen – es hat sich ein zweites Mal gelohnt. Die Welt der „Normalos“war in der Zwischenzeit noch „irrer“, und die angeblich „kaputten“ Typen immer mehr zum Normalfall geworden.
Kleines Fazit: Die Filme, die ich hier nannte, haben das erreicht, was meiner bescheidenen Meinung nach zählt: Sie berühren. Sie leben im Zuschauer in einer bestimmten Form weiter.
In diesem Blick zurück, der mehr als 50 Jahre abdeckt, sind eine Überfülle von Geschichten und Botschaften auf mich eingeprallt – fast täglich. Die meisten davon sind spurlos wieder weg. Diese fünf Filme aber haben sich tief bei mir eingeprägt.


* The Alamo, USA 1960, Regie: John Wayne
**orig. The Great Escape, USA 1963, Regie: John Sturges
***orig. Novecento, Italien 1979, Regie; Bernardo Bertolucci
****orig. Schindler's List, USA 1993, Regie: Steven Spielberg
*****orig. Le huitième jour, Frankreich 1996, Regie; Jaco Van Dormael


Film & Fußball
Kino-Dürremonat Dezember (05.12.19)
Ist Trash automatisch billig? (28.11.19)
Eine Zweiklassengesellschaft des Sports (14.11.19)
Schreib doch ! (07.11.19)
Die Schule als Schauplatz für Kinofilme (31.10.19)
"Nach einer wahren Begebenheit" (24.10.19)
Kein Kino gleicht dem anderen (17.10.19)
Geschnallt? (10.10.19)
Wir waren Pioniere (03.10.19)
Das Fantasy Filmfest 2019 (26.09.19)
Gibt es keine Probe-Vorführungen mehr? (19.09.19)
Fünf Filme, die mich bewegten (12.09.19)
Im Kino gesehen (05.09.19)
Es war einmal in Hollywood (29.08.19)
Von fliegenden Haien und Schwarzen Löchern (22.08.19)
Open Air Kino ...sucks (15.08.19)
Licht und Schatten (08.08.19)
Panini-Stickeralbum: Es ist noch nicht vorbei ! (01.08.19)
Im Kino gewesen (25.07.19)
Panini-Stickeralbum zur Fußball-WM: Ein Rückblick (11.07.19)
Panini-Stickeralbum: Stuttgart ist blöd (04.07.19)
Panini-Stickeralbum: Doppelte (27.06.19)
Panini-Stickeralbum: In Frankreich (20.06.19)
Panini-Stickeralbum: Die harte Realtität (13.06.19)
Panini-Stickeralbum, die ersten Bilder eingeklebt! (06.06.19)
Panini-Stickeralbum zur Fußball-WM ! (30.05.19)
Kindergartenkino (23.05.19)
Wir brauchen keine Eier - Wir haben Pferdeschwänze (16.05.19)
Film oder Fußball? (09.05.19)
Geplauder (25.04.19)
Ja, bitte Fußballvereine für Polizeieinsätze zahlen lassen! (18.04.19)
Orgasmus den ganzen Tag (11.04.19)
Die Weltraumorgel bei Star Trek und andere Intros von TV-Serien (28.03.19)
Fußball ist eine Art Seelsorge, und nicht die schlechteste (21.03.19)
"Migräne sind Kopfschmerzen, auch wenn man gar keine hat" - Erich Kästner (14.03.19)
Oscar 2019 (07.03.19)
Wald & Krebs (28.02.19)
Läuft (21.02.19)
Pleite nach Stadionbesuch? (14.02.19)
Gundermann (07.02.19)
The Orville (31.01.19)
A Beautiful Day (24.01.19)
The Grand Tour - Season 3 (17.01.19)
The Death Of Stalin (10.01.19)
Kino-Häuser (03.01.19)
Twilight und die Angst vor den süßen Vampiren (27.12.18)
Am 21. Dezember ist Kurzfilmtag! (20.12.18)
Disney - Marke statt Familie (13.12.18)
Was zeichnet einen Klassiker aus? (06.12.18)
Geistige Thixotropie (29.11.18)
Zu viert auf dem Filmfestival (22.11.18)
'Amateurs' überraschte als heimlicher Eröffnungshit des Filmfestivals (16.11.18)
Der Vorname (08.11.18)
Sind Computerspiele die besseren Filme? (01.11.18)
Schönen Fußball wolln wir sehen, schönen Fußball wolln wir sehen, schönen Fußball olé oléée! (25.10.18)
Großes Kino, auf den Festivals in Deutschland (18.10.18)
Jugendliche, deren Antlitze engelsgleich erleuchtet sind (11.10.18)
Fußballgeschichtchen (20.09.18)
Sommer 2018 (13.09.18)
Über die "Emanuelle" Sex-Filme (16.08.18)
eSports sieht aus wie Sport, ist es aber nicht (09.08.18)
Ein Kino schtirbt (02.08.18)
Die Fußball-WM (19.07.18)
Fanmeilen (05.07.18)
Die wahren Stars (28.06.18)
Die Vögel (21.06.18)
Im Stadion (14.06.18)
White Trash (07.06.18)
Die 86er im Kino (31.05.18)
Die 68er im Kino (24.05.18)
Die Entdeckung des Fußballs (17.05.18)
Überall Giganten (26.04.18)
Kastrierte Erlebniswelten, im „Bild“ sein, oder wie? (12.04.18)
Black Panther und die Moral von der Geschicht' (29.03.18)
Fifty Shades of Schrott (22.03.18)
Gosford Park (15.03.18)
Auf die Plätze, fertig, los? (08.03.18)
TOT (01.03.18)
Star Wars und ein, zwei nicht völlig belanglose Filme (22.02.18)
"Film & Fußball" ist die erfolgreichste kV-Kolumne (15.02.18)
Lieblingskinos (08.02.18)
Lästiger Missbrauch oder eine schöne Erweiterung des Kinos? (01.02.18)
Achtzehn (25.01.18)
In Memoriam (18.01.18)
Tödliche S-Bahn (11.01.18)
Machine Gun Preacher (04.01.18)
Legionen (28.12.17)
Unerklärliche Phänomene (21.12.17)
Morden kann ja jeder (14.12.17)
Bös oder artig (07.12.17)
"Manifesto", Julian Rosefeldt, Deutschland 2015 (30.11.17)
Auf einem Filmfestival, schon wieder (16.11.17)
Drei Filme (09.11.17)
Kino, überall (19.10.17)
My little Pony (05.10.17)
Der Kinoherbst 2017 (28.09.17)
Filmfestival, abschließend, und eine Wahlempfehlung (21.09.17)
Kurzbesprechungen von ein paar Filmen, die ich auf einem Festival gesehen habe (14.09.17)
Die Story ist wichtiger als der Schauspieler (07.09.17)
Auf dem Platz (31.08.17)
Spielfilme aus der Schweiz (24.08.17)
1, 2 oder 3 (10.08.17)
Olé, olé, olééééé: Es ist Fußball-EM! (20.07.17)
Warum ich in nächster Zeit nicht mehr ins Kino gehe (13.07.17)
Alien: Convenant (USA/UK/Australia/New Zealand/Canada 2017) (29.06.17)
The Good, the Bad and the Ugly (22.06.17)
Ex Machina (15.06.17)
Youtube (08.06.17)
Open Air Kino 2017 (01.06.17)
A Monster Calls (deutsch "Sieben Minuten nach Mitternacht"), GB/Spanien/USA 2016 (25.05.17)
Weltenwandler Teil 4: Musikfilme (18.05.17)
Weltenwandler Teil 2: schauspielernde Musiker (11.05.17)
Denial (deutsch: Verleugung), USA/Großbritannien 2016 (04.05.17)
Bolzen (27.04.17)
Auf dem Kurzfilmfestival (13.04.17)
Im Kino (06.04.17)
Bewusstseinsstrom in den Abgrund (30.03.17)
Ich schwärmte einst für Christine Westermann (23.03.17)
Commodore C64 (16.03.17)
Fußball-EM 2017, wir kommen! (09.03.17)
Rückblick: Die EURO vor 78 Jahren (23.02.17)
Rings: Fortsetzung ins digitale Zeitalter / Jackie: Ihre schlimmste Woche (16.02.17)
Passengers: Ein Film wirft Fragen auf (02.02.17)
Welcher ist der beste Indiana Jones-Film? (26.01.17)
Über Love&Friendship von Jane Austen (19.01.17)
La fille inconnu / Das unbekannte Mädchen (05.01.17)
Nocturnal Animals (29.12.16)
Gemeinsamkeiten (22.12.16)
Marie Curie (15.12.16)
Unglaubliche Leistung (17.11.16)
Vom Schuhe kaufen und Kinder erziehen (10.11.16)
Gruselige TV-Serien (03.11.16)
Your inner hipster name (27.10.16)
Über "Findet Dorie" und "Frantz" (20.10.16)
Kreisliga (22.09.16)
Fly Away Home (deutsch: Amy und die Wildgänse) (15.09.16)
Filmgenres (08.09.16)
Auf der Straße: roadmovies (25.08.16)
Olympischer Fußball: Brauchen wir das? (18.08.16)
Open Air Kino (04.08.16)
Muss und die Kolumne Film. (& Fußball) ... (28.07.16)
Muss (21.07.16)
Das Altern: Deutschland – Italien EM 2016, 6:5 n.E. (07.07.16)
EINE LEINWAND-LEGENDE WIRD HUNDERT (30.06.16)
5 Jahre Film & Fußball-Kolumne bei keinverlag.de (23.06.16)
Elementary (16.06.16)
Pi und Kopfzerbrechen (09.06.16)
EM - schon wieder? (02.06.16)
Sommersprossen (26.05.16)
Ein Platzsturm (19.05.16)
Zeit und Heilung (12.05.16)
Wild (05.05.16)
Jugend will sein wie alle (28.04.16)
Ego (21.04.16)
Mitten in Deutschland: NSU (14.04.16)
Kuschelbär auf Prügelreisen (07.04.16)
Intolerance, D.W. Griffith, USA 1916 (17.03.16)
Der Kühlschrank, cineastisch gesehen (25.02.16)
Katzelmacher (18.02.16)
Unfriend: Filme im Multiplex-Kino (04.02.16)
Star Wars: Episode VII - The Force Awakens (28.01.16)
Sean Penn ist auf dem Kreuzzug (21.01.16)
Roland Klick: Ludwig (Kurzfilm), 1964 (07.01.16)
Was wir von 2016 zu erwarten haben (31.12.15)
Die Fußball-Ikonografie der Armut (24.12.15)
Das DFB-Evangelium (17.12.15)
Über diese Brücke musst du gehn (10.12.15)
Steve Jobs (26.11.15)
Beschaulich- & Erbaulich- & Monströses (19.11.15)
Herbstgefühl (12.11.15)
The Wire (05.11.15)
7:0 (3:0) gegen Türkei - Deutschland endgültig für Fußball-EM qualifiziert (29.10.15)
Beim DFB und der FIFA stehen zum Verkauf (22.10.15)
Der totale Flop: Der FC Bayern Fan-Run (15.10.15)
Vielleicht der bessere Fußball (08.10.15)
Herbstzeit = Fernsehzeit? (24.09.15)
Fußball spielen (17.09.15)
Heimat (10.09.15)
Angekommen (27.08.15)
Auf der Flucht (13.08.15)
Generation Bildschirm (06.08.15)
Menschliches, fern der Menschen (16.07.15)
Granaten! (09.07.15)
Der Geist flüsterte und ich traue mich nicht mehr, nackt schlafen zu gehen (11.06.15)
Sommer (28.05.15)
Saisonende (14.05.15)
Wo liegt eigentlich Hamburg? (23.04.15)
Einer muss immer der Chef sein (09.04.15)
Wir sind jung. Wir sind stark. (02.04.15)
Vermögen in Deutschland (26.02.15)
Vermögen in Deutschland (19.02.15)
Unbeschreiblicher Fußball (12.02.15)
Zero - Ein Fußballgespräch unter echten Insidern (05.02.15)
Nur eine Text-Empfehlung (22.01.15)
It's the Darts* (08.01.15)
Das Fußballjahr in fünf Limericks (25.12.14)
Die Ingalls (11.12.14)
Interstellar (27.11.14)
KRITISCHE FÄLLE BEI DEUTSCHEN SERIENKRIMIS (20.11.14)
Bayern-Frankfurt. Der neue Spieler (13.11.14)
Weiblicher jugendlicher BVB-Fan besucht Tribüne der „Schlipsträger“ (06.11.14)
In zwei sehr unterschiedlichen Filmen: WHO AM I und BORGMAN (30.10.14)
YALOMS ANLEITUNG ZUM GLÜCKLICHSEIN (D 2014) (23.10.14)
DER ANSTÄNDIGE (IL/AT/D 2014) (09.10.14)
Clint Eastwood: EIN FREMDER OHNE NAMEN. Teil 2 (25.09.14)
Die Bayern im Kaufrausch (04.09.14)
Die Stimme. Christian Brückner. (28.08.14)
Clint Eastwood: EIN FREMDER OHNE NAMEN. Teil 1 (21.08.14)
Lauren Bacall - Ein Nachruf (14.08.14)
Waldmeister (17.07.14)
Die Debakel-Bayern? (15.05.14)
Die Frauen sind unser Unglück (24.04.14)
„In einer stillen Nacht“ kam der „Lord of War“ (03.04.14)
It´s coming home (27.03.14)
Graue Haare und andere Seriendebakel (20.03.14)
Im Kino (13.03.14)
Higuita und Maradona - Chronologie des Scheiterns, Teil 1 (06.03.14)
Was für ein Spiel! (27.02.14)
Böse Mienen zum bösen Spiel (20.02.14)
Mit beiden Füßen auf dem Boden stehen (06.02.14)
Sheriff auf Nitro (30.01.14)
Alte Zausel (23.01.14)
Blau und Weiß und Blau (16.01.14)
Nur für Erwachsene (02.01.14)
Die Frau, die sich traut (26.12.13)
Venus im Pelz (19.12.13)
Bundesliga, Alltagsnotizen* (12.12.13)
Die 13 Sklavinnen des Dr. Fu Man Chu (05.12.13)
Der Uli Kohl und der Helmut Hoeneß (07.11.13)
Der Tebartz-van Elst-Kirchenkick (10.10.13)
Untere Liga (XL-Version) (19.09.13)
Die schönsten Kino-Texte bei kV (15.08.13)
Studie belegt: Fußballer dopen (08.08.13)
Wir sind Europameisterin (01.08.13)
Die Nachtigall (Ein Fußballgedicht) (25.07.13)
David Beckham (18.07.13)
Fußball-EM 2013 (11.07.13)
Über die Iren, den Fußball und Erfolge (04.07.13)
Der Wunschfilm der Woche (27.06.13)
Zwei Jahre „Film&Fußball“ (20.06.13)
Eisberg Benjamin (13.06.13)
Ein blödes Spiel, so ein Fußballspiel (06.06.13)
Zum Champions League Finale am 25. Mai 2013 (30.05.13)
Beim DFB-Pokalfinale (23.05.13)
In den Farben Gelb und Blau (16.05.13)
Champignons Liga: FC Hollywood gegen BVB Currywurst (09.05.13)
Brechend Schlecht (02.05.13)
Vom DFB-Pokal, Siegeszügen und einer Bänderdehnung (25.04.13)
Flach spielen - hoch zielen! (18.04.13)
Die Kunst des Telefonierens (11.04.13)
DaDaDa oder Metzgerfüllsel (04.04.13)
Drei Limericks (28.03.13)
Frühlingsfilme (21.03.13)
Im Angesicht des Verbrechens (14.03.13)
Facebook ist nicht mehr lol (07.03.13)
Nun sag mal einer, Frauen wüssten nichts von Fußball (28.02.13)
Die Welt als Alp und Wolkenwand (21.02.13)
Valenteam (14.02.13)
Nun geht es endlich wieder los! (07.02.13)
Heldenquatsch (31.01.13)
Harte Hunde, losgelassen (24.01.13)
Gehumpelte Filmkeinkolumne – "Alles ist doof" (17.01.13)
Über die Filmrezension an sich (10.01.13)
007 geschüttelt oder gerührt – Manchmal will man eben Helden sehen! (03.01.13)
Nicht lustig! (27.12.12)
Der Hobbit geht auf Reisen, die Welt (vielleicht) unter (20.12.12)
Ein Wintersportwochenende (13.12.12)
Volle Pulle (06.12.12)
2 Serien (29.11.12)
Und die Welt geht unter... (22.11.12)
D..ter (15.11.12)
3 Serien (08.11.12)
Die Spieler sind das Problem! (01.11.12)
Namen (25.10.12)
Mit Bolzkaracho (18.10.12)
Christine Neubauer (11.10.12)
Ein Tag, der von Metaphysik beherrscht schien (04.10.12)
(Mehr als) ein Tor mit Tim, rot nie! (27.09.12)
Ein Film (20.09.12)
Zwei Filme (13.09.12)
Drei Filme (06.09.12)
Jungfrauenfußball (30.08.12)
Zum Tod von Tony Scott (23.08.12)
Batman (16.08.12)
Dabeisein! (09.08.12)
Der Schneidige (02.08.12)
Das Imperium schlägt zurück ... (26.07.12)
Fight Club (19.07.12)
Rückblick: Die EURO vor 73 Jahren (12.07.12)
Nachlesen (05.07.12)
Deutschland vs. Holland – ein Abgesang (14.06.12)
„Für nichts auf der Welt... (07.06.12)
Film nicht „&“, sondern „vs.“ Fußball (31.05.12)
Abstiegsagonie (24.05.12)
Zu Himmelfahrt: Herthas Höllenfahrt(en) (17.05.12)
Die Verkündung (10.05.12)
Blaue Männchen gegen Warzenschwein (26.04.12)
Road To Munich – Champions League oder: Finale. (19.04.12)
Dortmund vs. München (12.04.12)
Champignon Liga: Hase vs. Igel (05.04.12)
Wiedergefundene Sehnsüchte…- Oder: Der perfekte Film (29.03.12)
Freitod - Freiheit - Freistoß (22.03.12)
Irrer Iwan – 129 Minuten (15.03.12)
Keine Kolumne (01.03.12)
Aschermittwoch war ein Feiertag (23.02.12)
Weltmeister! Und sonst noch? (09.02.12)
Kodak (02.02.12)
Śmierć miasta (26.01.12)
Viele große Spieler haben kurze Beine (12.01.12)
In Time (05.01.12)
Tatort: „Tödliche Häppchen“ (29.12.11)
Winterpause (22.12.11)
Weihnachtsgeschichten (15.12.11)
Nightmare on Mainstreet: Weihnachtsmärkte (08.12.11)
Filmfestivals - Im Allgemeinen und eines im Besonderen (01.12.11)
Was guckst du? (2) (24.11.11)
Was guckst du? (17.11.11)
Ein Leben als Daumenkino II (03.11.11)
DFB Pokal-Limerick (27.10.11)
Städte-Ranking (20.10.11)
Burnouts (13.10.11)
Comics & Filme - oder das Leben als Daumenkino (06.10.11)
King Kong! (29.09.11)
Der doppelte Lothar (15.09.11)
We are Family (08.09.11)
Sterile Käfighaltung (01.09.11)
Triumphe, Trinksport, Triebe (18.08.11)
Nachhaltige TV Erlebnisse oder: Wir sind Kirk! (11.08.11)
Kein Sommermärchen (14.07.11)
Liste meiner Lieblings-Fußballfilme: (07.07.11)
Neu: Die „Film&Fußball“-Kolumne (30.06.11)
Team Film & Fußball
Team-Kolumnen
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2019 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2019 keinVerlag.de