Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Verlo (20.10.), corso (20.10.), Jasper111827 (19.10.), ochsenbacke (18.10.), ManouEla (16.10.), zahn (14.10.), Navarone (07.10.), EngelArcade (04.10.), Maddrax (21.09.), Tod (18.09.), Tula (11.09.), HerzDenker (05.09.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Formatierungsmöglichkeiten:
[b]Fettschrift[/b]
[i]Kursivschrift[/i]
[u]Unterstreichung[/u]
[s]durchgestrichen[/s]

[quote]"Zitat"[/quote]
[pre]Monospace[/pre]
[color=red]Farben[/color]
[size=12]Textgröße[/size]

[align=right]rechtsbündig[/align]
[align=center]zentriert[/align]
[align=left]linksbündig[/align]

[text=67010]Link zu Text Nr...[/text]
[autor=name]Link zu Autor[/autor]
[url=werbefrei.php]interner Link[/url]
[exturl=http://abc.de]ext. Link[/exturl]
[email=ab@cd.de]eMail[/email]

Die Verwendung von HTML ist nicht gestattet.
Die vollständige Liste der Codes zur Formatierung ist hier zu finden.
Smileys:
lächelnd:):)
lächelnd:-):-)
schockiert:O:0
traurig:(:(
traurig:-(:-(
grinsend:D:D
Ätsch!:P:P
zwinkernd;-);-)
verärgert:gr::gr:
sorry:oh::oh:
Häääh?:?::?:
cool:cool::cool:
verächtlich:pah::pah:
lachend:lach::lach:
lachend:lol::lol:
gähnend:gaehn::gaehn:
ROFL:rofl::rofl:
keine Ahnung:?::??:

Film & Fußball

Eine cineastische Mannschafts-Kolumne


Die Kolumne des Teams "Film & Fußball"



Do., 14. Oktober
Bisher 86x aufgerufen


Berlin

von Dieter_Rotmund


Am Samstagabend im Kino Berlin – Die Sinfonie der Großstadt (D 1927) gesehen - war das geil! Ich bin ja sonst kein soooo großer Fan von Live-Musik zum Stummfilm, aber das war echt superklasse! Film und Musik top. Der Film ist stilprägend, z.B. ein Koyaanisqatsi-Vorgänger (1982). Der Wahsinn. Für den kleinen, damit elitären Kreis der Zuhörer und Zuschauer ein exklusives, cineastisches Top-Ergeignis. Ich tue michschwer damit zu fassen, was der Gegenstand dieses Films ist, wie so viele andere, die nun mal vielschichtig sind. Eigentlich kann man nur über die eindimensionalen Blockbusterfilme dann etwas Sinnvolles schreiben, nämlich wenn man sie als Spiegel unserer Gesellschaft liest. Oder?
Spielt man in Berlin eigentlich Fußball. Ist ja viel zu eng, denn alle wollten und wollen nach Berlin und dann hockt man in so einer Altbauwohnung im fünften Stock ohne Aufzug und unten auf der Straße stapelt sich der Müll, weil keiner sicher verantwortlich fühlt und es reiht sich 1-Euro-Laden an Dönerbude und wenn man ganz viel Glück hat, gibt es ein Hipster-Cafe, in dem es gar keinen Kaffee gibt, sondern nur irgendeine warmvegane Brühe. Am schlimmsten sind diese ständig knarzenden Dielenböden in diesen achso hipen luxussanierten Altbauwohnungen! Aber lassen wir das ...
Ans "Kino International" in Berlin erinnere ich mich gerne, was für ein Prachtbau (!), als ich einst auf der Berlinale war, und an einige unscheinbare Stadtteilkinos, die dann aber doch eine Menge Charme hatten. Kino braucht aber kein Metropolengeglitzer, Kino kann überall sein.
Interessanterweise scheint kaum ein KVler in Berlin zu sein, aber gefühlt 90 % hocken in NRW. Warum ist das so?
Dies nur am Rande.

Wer aufmerksam das Intro zu Dune (USA/Kanada 2021) gesehen hat, dem wird aufgefallen sein, dass dort für eine Sekunde unter dem Titel "Part 1" steht, Es ist zwar kein Geheimnis, dass dieses Werk als Mehrteiler angelegt ist, aber dennoch erstaunlich, wie dieser Umstand geschickt aus der Werbung herausgehalten wurde. Nun, in Dune sieht es im Weltraum aus wie 2001 - A Space Odyssey, die Gebäude sehen aus wie in Bladerunner, die Fahrzeuge sehen aus wie in Star Wars und das praktizierte Ständemodell erinnert ein wenig an irgendeinen der Lord of the Rings-Welten. Am auffälligsten ist jedoch die Nähe der Geschichte von Dune zu einem der monströs-sozialromantischsten Kitschfilme der jüngeren Geschichte, nämlich zu Avatar (US/GB 2009). Beide Male geht es um Ressourcenausbeutung eines Planeten, und beide Male steht dabei ein heilsbringende Erlöserfigur im Mittelpunkt, zudem gelten in beiden Werken die Parteien als "gut", die den indigenen Standpunkt vertreten. Dune ist sehr verkrampft darauf angelegt, episch (epic!) zu wirken, es gibt kaum eine normale Konversation in diesem Film und alle Gebäude und viele Fahrzeuge strahlen einfach nur Gigantismus aus, der architektonische Fachbegriff dafür ist, soviel ich weiß, "Brutalismus". Nun, das soll hier kein Verriss von Dune werden (die Kostüme sind toll!), aber setzt der Film irgendwelche Marken, zeigt er uns in irgendeiner Weise etwas Neues? Ich denke nicht, Dune ist ein sehr eklektisches Werk, das man sich ansehen kann, aber sicherlich nicht muss. Um den Bogen zu schließen: Berlin – Die Sinfonie der Großstadt ist (auch ohne Live- und nur mit Musik vom Band) weitaus faszinierender als dieser wüste "Schinken", der von David Lean sein könnte, wäre dieser Monumentalfilm-Regisseur nicht schon 30 Jahre tot.
Eigentlich wollte ich an diesem Tag Titane (F/Bel 2021) sehen, war aber zu spät dran. Was keine Entschuldigung sein soll. Es war auch mal wieder nett, ins Blockbusterkino zu gehen und vorab die neusten Werbetrailer zu ertragen.


 
 

Kommentare zu diesem Teamkolumnenbeitrag


Kommentar von Terminator (14.10.2021)
Interessanterweise scheint kaum ein KVler in Berlin zu sein, aber gefühlt 90 % hocken in NRW.
Angeblich sind es 40. Fussball in Berlin? War da nicht so ein Füchse-Verein aus Reinickendorf?
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund meinte dazu am 14.10.2021:
Die hocken alle 40 in ihrer Altbauwohnung und schreiben über Menschen mit griechischen Buchstaben?

Über Kleintierzuchtvereine in Dörfern habe ich eigentlich nicht geschrieben. Wäre aber auch mal ein schönes Thema!
diese Antwort melden
Terminator antwortete darauf am 15.10.2021:
Neubau, Dieter. Neubau. Und "Füchse Reinickendorf" ist ein Fussballverein.
diese Antwort melden
drmdswrt
Kommentar von drmdswrt (17.10.2021)
Entschuldigung, du wolltest ja Fehlermeldungen.

So schlampig, wie du die Kolumnen schreibst, lese ich sie auch, und dabei sind mir dieses Mal nur 7 (sieben) Fehler aufgefallen. Fände ich mehr, wenn ich mir mehr Zeit nähme? Was meinst du?
Na ja, die Fehler sind offensichtlich genug, dass ich sie nicht extra aufführen muss. Das kostet nicht mal dich Zeit, sie zu finden und zu korrigieren.

Schönen Sonntag.
diesen Kommentar melden
Dieter_Rotmund schrieb daraufhin am 17.10.2021:
Also, ich sehe das jetzt mal so: Dir ist die F&F-Kolumne so wichtig, dass Du sie am liebsten im tadellosen Zustand hättest. Das freut mich. Bitte bedenke: Ich fülle hier pünktlich wöchentlich eine Kolumne zu einen bestimmten Thema. Schon allein daran scheitern hier offenbar sehr viele. Und ich mache das nur zu meinem Vergnügen. Beim meinem beruflichem Schreiben fühle ich mich dem Leser verpflichtet, hier ists aber mehr oder weniger privat.
diese Antwort melden
drmdswrt äußerte darauf am 19.10.2021:
Abgesehen davon, dass mir die Kolumne unfassbar sehr an meinem Hinterteil vorbeigeht, sehe ich das so:
Wenn ich beruflich koche, habe ich den Anspruch, dass es meinen Gästen ausgesprochen gut schmeckt. Wenn ich privat koche, habe ich den Anspruch, dass es meinen Gästen ausgesprochen gut schmeckt. Und mir schmeckt es, wenn ich gekocht habe, ohnehin ausgesprochen gut, obwohl ich kritisch genug bin, hier und da immer noch Verbesserungspotential zu sehen und diese Erkenntnis beim nächsten Mal anzuwenden – beruflich, wie privat.
Wenn ich das Handwerk und die Kunst beherrsche, weshalb sollte ich mir die Mühe machen, damit zu schlampen? Außer natürlich, die Korrektheit machte mir Arbeit. Dann wäre ich aber in einem anderen Beruf besser aufgehoben und brauchte dazu nicht ständig andere Köche zu kritisieren, da ich es nicht wert wäre, mich selbst einer schimpfen zu dürfen.
Die Maßstäbe, die du regelmäßig bei anderen ansetzt, wendest du bei dir in keiner Weise an, weder in der Kolumne, noch in deinen anderen Texten. Im Gegenteil: Du scheiterst ständig in handwerklichen Dingen und nimmst nicht einmal Ratschläge an, um simple Gedichtchen auf Grundschulniveau korrekt zu Papier zu bringen. So kann man doch bei jedem einzelnen deiner Texte, bei denen du dein Unvermögen zur Schau stellst, auch darauf hinweisen. Da nützt es nichts, dass du dich immer wieder in Entschuldigungen oder Erklärungen ergießt. Dass du beruflich mit Schreiben zu tun hast, behauptest du ständig, in dem, was du hier handwerklich ablieferst, bleibst du jeden Beweis wöchentlich schuldig.
diese Antwort melden
Dieter_Rotmund ergänzte dazu am 19.10.2021:
Abgesehen davon, dass mir die Kolumne unfassbar sehr an meinem Hinterteil vorbeigeht

Offensichtlich nicht.
Danach habe ich nicht mehr weitergelesen, denn interessiert mich nicht. Bitte unterlasse dieses Stalking. Schreib' doch deine eigene Kolumne, wenn du alles besser weißt.
diese Antwort melden
drmdswrt meinte dazu am 19.10.2021:
Es wird doch wohl noch erlaubt sein, auf Fehler in einem Text hinzuweisen, noch dazu, wie vom Kolumnenautor gewünscht, in freundlicher und höflicher Form. Ich habe dir sogar einen schönen Sonntag gewünscht!

Mir liegt, wie dir auch, die Qualität von kV sehr am Herzen. Von daher möchte ich, wie du auch, einen Beitrag zur Qualitätssicherung leisten, indem ich auf Fehler und Unzulänglichkeiten hinweise.
Wenn du keine Kommentare zu deinen Texten möchtest, kannst du die Kommentarfunktion jederzeit deaktivieren, wie du es ja schon bei deinen Nicht-Limericks tust, beispielsweise. Oder geht das bei Kolumnen nicht? Dann tut es mir leid.

Danke für die Aufforderung, meine eigene Kolumne zu schreiben, aber das wäre doch, als würde man dir vorschlagen, deine eigenen Liebes- oder Schmerzgedichte zu verfassen, da du ja ständig etwas daran zu mäkeln hast, oder? Ich mache es besser als du und gehe mit gutem Beispiel voran: Da ich derartige Kolumnen als absolut überflüssig erachte, schreibe ich erst gar keine. Nichtsdestotrotz ist mir daran gelegen, dass wenn schon jemand Kolumen verfasst, diese zumindest frei von Schlampereien und Fehlern sind. Ein Anspruch, den du offensichtlich nur an andere hast, nicht an dich selbst.
Also sei so gut und gestehe dem Leser zu, Fehler zu erkennen und darauf aufmerksam zu machen.
Möchtest du keine Diskussionen, spar dir deine Erläuterungen zu deiner Schlamperei und Unzulänglichkeit und korrigiere einfach. Und sag mal danke.

Einen schönen Dienstag!
diese Antwort melden

Film & Fußball
Der Jugendfilm (21.10.21)
Berlin (14.10.21)
Fußball? Nö. Ich gehe ins Kino. (07.10.21)
No Time To Die - Neue Filme kommen ins Kino (30.09.21)
Filmfestivals forever 2021 (23.09.21)
Sommer, Sonne, Filmfestival! (16.09.21)
Das Wesen eines Filmfestivals (09.09.21)
160 Millionen (02.09.21)
Es ist nicht Mittwoch, Duden! (26.08.21)
Filme im Kino zu sehen ist einfach etwas ganz Besonderes (19.08.21)
Atiye: die Gabe (12.08.21)
Urlaubspause (05.08.21)
Krass noch viel mehr Filme im Kino gesehen !!!1! (29.07.21)
Noch mehr Filme im Kino gesehen! (22.07.21)
Einige Filme im Kino gesehen! (15.07.21)
Herzstillstand bei EM - DER FALL CHRISTIAN ERIKSEN (DÄNEMARK) (08.07.21)
Die Rückkehr ins Kino (01.07.21)
Einige Filme auf DVD gesehen (17.06.21)
Double Feature, Triple Feature, Long Film Nights (10.06.21)
Transición - Übergang (03.06.21)
All I need (27.05.21)
All you need (20.05.21)
Fußballminisaga (13.05.21)
Wunder sind möglich (06.05.21)
Wir brauchen keine Fußball-EM 2021 (22.04.21)
PHILIP K. DICKS LEBEN UND WERK – EIN KURZER ABRISS (Teil 3) (04.03.21)
PHILIP K. DICKS LEBEN UND WERK – EIN KURZER ABRISS (Teil 2) (25.02.21)
PHILIP K. DICKS LEBEN UND WERK – EIN KURZER ABRISS (Teil 1) (18.02.21)
Als Kind war ich verrückt nach Science Fiction (11.02.21)
Wir leben in einer die Kultur ablehnenden Gesellschaft (04.02.21)
Kino ist zuhause / Zuhause ist Kino (28.01.21)
Man muss sich nicht dafür schämen, einen "Tatort" gesehen zu haben (21.01.21)
Einige Filme auf DVD (24.12.20)
Tenet (UK/USA 2020) (10.12.20)
Brauchen wir den Profi-Fußball? (03.12.20)
Greenland (USA/UK 2020) (26.11.20)
Ballack, wie gesagt (19.11.20)
Sag' mir, wohin Du gehst (12.11.20)
Streamen ist für Doofe. (05.11.20)
Eine hinterhältige Krankheit (29.10.20)
Fußball, ein Fieber (22.10.20)
Das Multiplex-Kino beerdigt sich selbst (15.10.20)
Nachts im Museum (08.10.20)
Insektenhotels (24.09.20)
Was läuft im Kino? Ein paar Vorahnungen (17.09.20)
Kinogänger sind die Masters of the Universe! (10.09.20)
Das süße Kinoleben (27.08.20)
Gedankensplitter zur Rassismus-Debatte (20.08.20)
Pandemie im Kino (13.08.20)
Monos (30.07.20)
Angst essen Seele auf (16.07.20)
Shinning Richard Jewell (02.07.20)
Die Kinos haben wieder geöffnet (25.06.20)
Shrek und die Mondsichel: Das Intro des Films "Shrek" (2001). (18.06.20)
Im Autokino III (11.06.20)
Ein bunter Strauß von kV-Autoren schreibt die Kolumne (04.06.20)
Im Autokino II (28.05.20)
Von Kausalität und Komplexität (21.05.20)
Klings Känguru: Weite Sprünge im Kreuzberg-Biotop. (14.05.20)
Im Autokino (07.05.20)
Zwei Fußball-Seelen wohnen, ach, in meiner Brust – ein ruppiges Zwiegespräch (30.04.20)
Alfred Hitchcock: North by Northwest (MGM 1959) (23.04.20)
Es ist nicht die Pest (16.04.20)
Die Grenzen des Fußballs (09.04.20)
TV: Eine historische Chance verpasst (02.04.20)
TV: Ein paar Tipps fürs Fernsehprogramm (26.03.20)
Am Rande der Gesellschaft – und doch mittendrin (19.03.20)
Being Alive (05.03.20)
Über die Infantilisierung des Kinos und die Redundanz im Fußball (20.02.20)
Filme, Filme, Filme (13.02.20)
75 Jahre Auschwitz vs. Prinzessin Glitzerpups (30.01.20)
Wer wird deutscher Meister? (23.01.20)
Musik träumen (16.01.20)
The horror future we deserve (09.01.20)
Lichtblicke (26.12.19)
Ins letzte Jahr (19.12.19)
Fußball ist eine Schule des Lebens (12.12.19)
Kino-Dürremonat Dezember (05.12.19)
Ist Trash automatisch billig? (28.11.19)
Eine Zweiklassengesellschaft des Sports (14.11.19)
Schreib doch ! (07.11.19)
Die Schule als Schauplatz für Kinofilme (31.10.19)
"Nach einer wahren Begebenheit" (24.10.19)
Kein Kino gleicht dem anderen (17.10.19)
Geschnallt? (10.10.19)
Wir waren Pioniere (03.10.19)
Das Fantasy Filmfest 2019 (26.09.19)
Gibt es keine Probe-Vorführungen mehr? (19.09.19)
Fünf Filme, die mich bewegten (12.09.19)
Im Kino gesehen (05.09.19)
Es war einmal in Hollywood (29.08.19)
Von fliegenden Haien und Schwarzen Löchern (22.08.19)
Open Air Kino ...sucks (15.08.19)
Licht und Schatten (08.08.19)
Panini-Stickeralbum: Es ist noch nicht vorbei ! (01.08.19)
Im Kino gewesen (25.07.19)
Panini-Stickeralbum zur Fußball-WM: Ein Rückblick (11.07.19)
Panini-Stickeralbum: Stuttgart ist blöd (04.07.19)
Panini-Stickeralbum: Doppelte (27.06.19)
Panini-Stickeralbum: In Frankreich (20.06.19)
Panini-Stickeralbum: Die harte Realtität (13.06.19)
Panini-Stickeralbum, die ersten Bilder eingeklebt! (06.06.19)
Panini-Stickeralbum zur Fußball-WM ! (30.05.19)
Kindergartenkino (23.05.19)
Wir brauchen keine Eier - Wir haben Pferdeschwänze (16.05.19)
Film oder Fußball? (09.05.19)
Geplauder (25.04.19)
Ja, bitte Fußballvereine für Polizeieinsätze zahlen lassen! (18.04.19)
Orgasmus den ganzen Tag (11.04.19)
Die Weltraumorgel bei Star Trek und andere Intros von TV-Serien (28.03.19)
Fußball ist eine Art Seelsorge, und nicht die schlechteste (21.03.19)
"Migräne sind Kopfschmerzen, auch wenn man gar keine hat" - Erich Kästner (14.03.19)
Oscar 2019 (07.03.19)
Wald & Krebs (28.02.19)
Läuft (21.02.19)
Pleite nach Stadionbesuch? (14.02.19)
Gundermann (07.02.19)
The Orville (31.01.19)
A Beautiful Day (24.01.19)
The Grand Tour - Season 3 (17.01.19)
The Death Of Stalin (10.01.19)
Kino-Häuser (03.01.19)
Twilight und die Angst vor den süßen Vampiren (27.12.18)
Am 21. Dezember ist Kurzfilmtag! (20.12.18)
Disney - Marke statt Familie (13.12.18)
Was zeichnet einen Klassiker aus? (06.12.18)
Geistige Thixotropie (29.11.18)
Zu viert auf dem Filmfestival (22.11.18)
'Amateurs' überraschte als heimlicher Eröffnungshit des Filmfestivals (16.11.18)
Der Vorname (08.11.18)
Sind Computerspiele die besseren Filme? (01.11.18)
Schönen Fußball wolln wir sehen, schönen Fußball wolln wir sehen, schönen Fußball olé oléée! (25.10.18)
Großes Kino, auf den Festivals in Deutschland (18.10.18)
Jugendliche, deren Antlitze engelsgleich erleuchtet sind (11.10.18)
Fußballgeschichtchen (20.09.18)
Sommer 2018 (13.09.18)
Über die "Emanuelle" Sex-Filme (16.08.18)
eSports sieht aus wie Sport, ist es aber nicht (09.08.18)
Ein Kino schtirbt (02.08.18)
Die Fußball-WM (19.07.18)
Fanmeilen (05.07.18)
Die wahren Stars (28.06.18)
Die Vögel (21.06.18)
Im Stadion (14.06.18)
White Trash (07.06.18)
Die 86er im Kino (31.05.18)
Die 68er im Kino (24.05.18)
Die Entdeckung des Fußballs (17.05.18)
Überall Giganten (26.04.18)
Kastrierte Erlebniswelten, im „Bild“ sein, oder wie? (12.04.18)
Black Panther und die Moral von der Geschicht' (29.03.18)
Fifty Shades of Schrott (22.03.18)
Gosford Park (15.03.18)
Auf die Plätze, fertig, los? (08.03.18)
TOT (01.03.18)
Star Wars und ein, zwei nicht völlig belanglose Filme (22.02.18)
"Film & Fußball" ist die erfolgreichste kV-Kolumne (15.02.18)
Lieblingskinos (08.02.18)
Lästiger Missbrauch oder eine schöne Erweiterung des Kinos? (01.02.18)
Achtzehn (25.01.18)
In Memoriam (18.01.18)
Tödliche S-Bahn (11.01.18)
Machine Gun Preacher (04.01.18)
Legionen (28.12.17)
Unerklärliche Phänomene (21.12.17)
Morden kann ja jeder (14.12.17)
Bös oder artig (07.12.17)
"Manifesto", Julian Rosefeldt, Deutschland 2015 (30.11.17)
Auf einem Filmfestival, schon wieder (16.11.17)
Drei Filme (09.11.17)
Kino, überall (19.10.17)
My little Pony (05.10.17)
Der Kinoherbst 2017 (28.09.17)
Filmfestival, abschließend, und eine Wahlempfehlung (21.09.17)
Kurzbesprechungen von ein paar Filmen, die ich auf einem Festival gesehen habe (14.09.17)
Die Story ist wichtiger als der Schauspieler (07.09.17)
Auf dem Platz (31.08.17)
Spielfilme aus der Schweiz (24.08.17)
1, 2 oder 3 (10.08.17)
Olé, olé, olééééé: Es ist Fußball-EM! (20.07.17)
Warum ich in nächster Zeit nicht mehr ins Kino gehe (13.07.17)
Alien: Convenant (USA/UK/Australia/New Zealand/Canada 2017) (29.06.17)
The Good, the Bad and the Ugly (22.06.17)
Ex Machina (15.06.17)
Youtube (08.06.17)
Open Air Kino 2017 (01.06.17)
A Monster Calls (deutsch "Sieben Minuten nach Mitternacht"), GB/Spanien/USA 2016 (25.05.17)
Weltenwandler Teil 4: Musikfilme (18.05.17)
Weltenwandler Teil 2: schauspielernde Musiker (11.05.17)
Denial (deutsch: Verleugung), USA/Großbritannien 2016 (04.05.17)
Bolzen (27.04.17)
Auf dem Kurzfilmfestival (13.04.17)
Im Kino (06.04.17)
Bewusstseinsstrom in den Abgrund (30.03.17)
Ich schwärmte einst für Christine Westermann (23.03.17)
Commodore C64 (16.03.17)
Fußball-EM 2017, wir kommen! (09.03.17)
Rückblick: Die EURO vor 78 Jahren (23.02.17)
Rings: Fortsetzung ins digitale Zeitalter / Jackie: Ihre schlimmste Woche (16.02.17)
Passengers: Ein Film wirft Fragen auf (02.02.17)
Welcher ist der beste Indiana Jones-Film? (26.01.17)
Über Love&Friendship von Jane Austen (19.01.17)
La fille inconnu / Das unbekannte Mädchen (05.01.17)
Nocturnal Animals (29.12.16)
Gemeinsamkeiten (22.12.16)
Marie Curie (15.12.16)
Unglaubliche Leistung (17.11.16)
Vom Schuhe kaufen und Kinder erziehen (10.11.16)
Gruselige TV-Serien (03.11.16)
Your inner hipster name (27.10.16)
Über "Findet Dorie" und "Frantz" (20.10.16)
Kreisliga (22.09.16)
Fly Away Home (deutsch: Amy und die Wildgänse) (15.09.16)
Filmgenres (08.09.16)
Auf der Straße: roadmovies (25.08.16)
Olympischer Fußball: Brauchen wir das? (18.08.16)
Open Air Kino (04.08.16)
Muss und die Kolumne Film. (& Fußball) ... (28.07.16)
Muss (21.07.16)
Das Altern: Deutschland – Italien EM 2016, 6:5 n.E. (07.07.16)
EINE LEINWAND-LEGENDE WIRD HUNDERT (30.06.16)
5 Jahre Film & Fußball-Kolumne bei keinverlag.de (23.06.16)
Elementary (16.06.16)
Pi und Kopfzerbrechen (09.06.16)
EM - schon wieder? (02.06.16)
Sommersprossen (26.05.16)
Ein Platzsturm (19.05.16)
Zeit und Heilung (12.05.16)
Wild (05.05.16)
Jugend will sein wie alle (28.04.16)
Ego (21.04.16)
Mitten in Deutschland: NSU (14.04.16)
Kuschelbär auf Prügelreisen (07.04.16)
Intolerance, D.W. Griffith, USA 1916 (17.03.16)
Der Kühlschrank, cineastisch gesehen (25.02.16)
Katzelmacher (18.02.16)
Unfriend: Filme im Multiplex-Kino (04.02.16)
Star Wars: Episode VII - The Force Awakens (28.01.16)
Sean Penn ist auf dem Kreuzzug (21.01.16)
Roland Klick: Ludwig (Kurzfilm), 1964 (07.01.16)
Was wir von 2016 zu erwarten haben (31.12.15)
Die Fußball-Ikonografie der Armut (24.12.15)
Das DFB-Evangelium (17.12.15)
Über diese Brücke musst du gehn (10.12.15)
Steve Jobs (26.11.15)
Beschaulich- & Erbaulich- & Monströses (19.11.15)
Herbstgefühl (12.11.15)
The Wire (05.11.15)
7:0 (3:0) gegen Türkei - Deutschland endgültig für Fußball-EM qualifiziert (29.10.15)
Beim DFB und der FIFA stehen zum Verkauf (22.10.15)
Der totale Flop: Der FC Bayern Fan-Run (15.10.15)
Vielleicht der bessere Fußball (08.10.15)
Herbstzeit = Fernsehzeit? (24.09.15)
Fußball spielen (17.09.15)
Heimat (10.09.15)
Angekommen (27.08.15)
Auf der Flucht (13.08.15)
Generation Bildschirm (06.08.15)
Menschliches, fern der Menschen (16.07.15)
Granaten! (09.07.15)
Der Geist flüsterte und ich traue mich nicht mehr, nackt schlafen zu gehen (11.06.15)
Sommer (28.05.15)
Saisonende (14.05.15)
Wo liegt eigentlich Hamburg? (23.04.15)
Einer muss immer der Chef sein (09.04.15)
Wir sind jung. Wir sind stark. (02.04.15)
Vermögen in Deutschland (26.02.15)
Vermögen in Deutschland (19.02.15)
Unbeschreiblicher Fußball (12.02.15)
Zero - Ein Fußballgespräch unter echten Insidern (05.02.15)
Nur eine Text-Empfehlung (22.01.15)
It's the Darts* (08.01.15)
Das Fußballjahr in fünf Limericks (25.12.14)
Die Ingalls (11.12.14)
Interstellar (27.11.14)
KRITISCHE FÄLLE BEI DEUTSCHEN SERIENKRIMIS (20.11.14)
Bayern-Frankfurt. Der neue Spieler (13.11.14)
Weiblicher jugendlicher BVB-Fan besucht Tribüne der „Schlipsträger“ (06.11.14)
In zwei sehr unterschiedlichen Filmen: WHO AM I und BORGMAN (30.10.14)
YALOMS ANLEITUNG ZUM GLÜCKLICHSEIN (D 2014) (23.10.14)
DER ANSTÄNDIGE (IL/AT/D 2014) (09.10.14)
Clint Eastwood: EIN FREMDER OHNE NAMEN. Teil 2 (25.09.14)
Die Bayern im Kaufrausch (04.09.14)
Die Stimme. Christian Brückner. (28.08.14)
Clint Eastwood: EIN FREMDER OHNE NAMEN. Teil 1 (21.08.14)
Lauren Bacall - Ein Nachruf (14.08.14)
Waldmeister (17.07.14)
Die Debakel-Bayern? (15.05.14)
Die Frauen sind unser Unglück (24.04.14)
„In einer stillen Nacht“ kam der „Lord of War“ (03.04.14)
It´s coming home (27.03.14)
Graue Haare und andere Seriendebakel (20.03.14)
Im Kino (13.03.14)
Higuita und Maradona - Chronologie des Scheiterns, Teil 1 (06.03.14)
Was für ein Spiel! (27.02.14)
Böse Mienen zum bösen Spiel (20.02.14)
Mit beiden Füßen auf dem Boden stehen (06.02.14)
Sheriff auf Nitro (30.01.14)
Alte Zausel (23.01.14)
Blau und Weiß und Blau (16.01.14)
Nur für Erwachsene (02.01.14)
Die Frau, die sich traut (26.12.13)
Venus im Pelz (19.12.13)
Bundesliga, Alltagsnotizen* (12.12.13)
Die 13 Sklavinnen des Dr. Fu Man Chu (05.12.13)
Der Uli Kohl und der Helmut Hoeneß (07.11.13)
Der Tebartz-van Elst-Kirchenkick (10.10.13)
Untere Liga (XL-Version) (19.09.13)
Die schönsten Kino-Texte bei kV (15.08.13)
Studie belegt: Fußballer dopen (08.08.13)
Wir sind Europameisterin (01.08.13)
Die Nachtigall (Ein Fußballgedicht) (25.07.13)
David Beckham (18.07.13)
Fußball-EM 2013 (11.07.13)
Über die Iren, den Fußball und Erfolge (04.07.13)
Der Wunschfilm der Woche (27.06.13)
Zwei Jahre „Film&Fußball“ (20.06.13)
Eisberg Benjamin (13.06.13)
Ein blödes Spiel, so ein Fußballspiel (06.06.13)
Zum Champions League Finale am 25. Mai 2013 (30.05.13)
Beim DFB-Pokalfinale (23.05.13)
In den Farben Gelb und Blau (16.05.13)
Champignons Liga: FC Hollywood gegen BVB Currywurst (09.05.13)
Brechend Schlecht (02.05.13)
Vom DFB-Pokal, Siegeszügen und einer Bänderdehnung (25.04.13)
Flach spielen - hoch zielen! (18.04.13)
Die Kunst des Telefonierens (11.04.13)
DaDaDa oder Metzgerfüllsel (04.04.13)
Drei Limericks (28.03.13)
Frühlingsfilme (21.03.13)
Im Angesicht des Verbrechens (14.03.13)
Facebook ist nicht mehr lol (07.03.13)
Nun sag mal einer, Frauen wüssten nichts von Fußball (28.02.13)
Die Welt als Alp und Wolkenwand (21.02.13)
Valenteam (14.02.13)
Nun geht es endlich wieder los! (07.02.13)
Heldenquatsch (31.01.13)
Harte Hunde, losgelassen (24.01.13)
Gehumpelte Filmkeinkolumne – "Alles ist doof" (17.01.13)
Über die Filmrezension an sich (10.01.13)
007 geschüttelt oder gerührt – Manchmal will man eben Helden sehen! (03.01.13)
Nicht lustig! (27.12.12)
Der Hobbit geht auf Reisen, die Welt (vielleicht) unter (20.12.12)
Ein Wintersportwochenende (13.12.12)
Volle Pulle (06.12.12)
2 Serien (29.11.12)
Und die Welt geht unter... (22.11.12)
D..ter (15.11.12)
3 Serien (08.11.12)
Die Spieler sind das Problem! (01.11.12)
Namen (25.10.12)
Mit Bolzkaracho (18.10.12)
Christine Neubauer (11.10.12)
Ein Tag, der von Metaphysik beherrscht schien (04.10.12)
(Mehr als) ein Tor mit Tim, rot nie! (27.09.12)
Ein Film (20.09.12)
Zwei Filme (13.09.12)
Drei Filme (06.09.12)
Jungfrauenfußball (30.08.12)
Zum Tod von Tony Scott (23.08.12)
Batman (16.08.12)
Dabeisein! (09.08.12)
Der Schneidige (02.08.12)
Das Imperium schlägt zurück ... (26.07.12)
Fight Club (19.07.12)
Rückblick: Die EURO vor 73 Jahren (12.07.12)
Nachlesen (05.07.12)
Deutschland vs. Holland – ein Abgesang (14.06.12)
„Für nichts auf der Welt... (07.06.12)
Film nicht „&“, sondern „vs.“ Fußball (31.05.12)
Abstiegsagonie (24.05.12)
Zu Himmelfahrt: Herthas Höllenfahrt(en) (17.05.12)
Die Verkündung (10.05.12)
Blaue Männchen gegen Warzenschwein (26.04.12)
Road To Munich – Champions League oder: Finale. (19.04.12)
Dortmund vs. München (12.04.12)
Champignon Liga: Hase vs. Igel (05.04.12)
Wiedergefundene Sehnsüchte…- Oder: Der perfekte Film (29.03.12)
Freitod - Freiheit - Freistoß (22.03.12)
Irrer Iwan – 129 Minuten (15.03.12)
Keine Kolumne (01.03.12)
Aschermittwoch war ein Feiertag (23.02.12)
Weltmeister! Und sonst noch? (09.02.12)
Kodak (02.02.12)
Śmierć miasta (26.01.12)
Viele große Spieler haben kurze Beine (12.01.12)
In Time (05.01.12)
Tatort: „Tödliche Häppchen“ (29.12.11)
Winterpause (22.12.11)
Weihnachtsgeschichten (15.12.11)
Nightmare on Mainstreet: Weihnachtsmärkte (08.12.11)
Filmfestivals - Im Allgemeinen und eines im Besonderen (01.12.11)
Was guckst du? (2) (24.11.11)
Was guckst du? (17.11.11)
Ein Leben als Daumenkino II (03.11.11)
DFB Pokal-Limerick (27.10.11)
Städte-Ranking (20.10.11)
Burnouts (13.10.11)
Comics & Filme - oder das Leben als Daumenkino (06.10.11)
King Kong! (29.09.11)
Der doppelte Lothar (15.09.11)
We are Family (08.09.11)
Sterile Käfighaltung (01.09.11)
Triumphe, Trinksport, Triebe (18.08.11)
Nachhaltige TV Erlebnisse oder: Wir sind Kirk! (11.08.11)
Kein Sommermärchen (14.07.11)
Liste meiner Lieblings-Fußballfilme: (07.07.11)
Neu: Die „Film&Fußball“-Kolumne (30.06.11)
Team Film & Fußball
Team-Kolumnen
Aktive Kolumnen
Kolumnen-Archiv

Kolumne melden
© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de