Login für registrierte Nutzer
Benutzer: Passwort:

Noch nicht bei KV registriert?
Jetzt registrieren!
KV ist kostenlos und werbefrei!

Neu bei uns:
Spielkind84 (07.04.), Pingasut (05.04.), RobertBrand (04.04.), motte (04.04.), Metallähnlicheform (24.03.), Rhona (22.03.), Isegrim (20.03.), nobbi (16.03.), Toffie (16.03.), ich (05.03.), Zuck (03.03.), Ritsch3001 (02.03.)...
Übersicht aller neuen Autoren und Leser
Wen suchst Du?

(mindestens drei Buchstaben)

Zur Zeit online:
KeinVerlag.de ist die Heimat von 570 Autoren* und 71 Lesern*. Was es sonst noch an Neuem gibt, steht hier.

(*Im Gegensatz zu allen anderen Literaturforen zählen wir nur die aktiven Mitglieder, da wir uns als Community verstehen und nicht als Archiv toter Texte. Würden wir alle Nutzer zählen, die sich seit Gründung hier angemeldet haben, und nur die abziehen, die sich selbst wieder abgemeldet haben oder rausgeworfen wurden, kämen wir auf 15.153 Mitglieder und 445.166 Texte. Musste auch mal gesagt werden.)

Genre des Tages, 12.04.2021:
Märchen
Das Märchen ist eine kurze Prosaerzählung, deren Inhalt außerhalb des Realitätsbereichs steht und... weiterlesen
... und was wir daraus machen:

Ziemlich neu:  Frau Holle im Lockdown von FensterblickFreiberg (20.02.21)
Recht lang:  Bärentraum (Neufassung vom 10. 3.07) von tastifix (24338 Worte)
Wenig kommentiert:  Kleine Blume - ganz groß! von tastifix (noch gar keine Kommentare)
Selten gelesen:  Юпитер von Terminator (nur 47 Aufrufe)
alle Märchen
Lest doch mal ...einen Zufallstext!
Unser Buchtipp:

Was übrig bleibt
von Eolith
Projekte

keineRezension.de
KV woanders

keinVerlag.de auf Facebook
Eine Meinung: "Ich bin bei keinVerlag.de willkommen, weil ich mutig bin" (JagIng)

Wer weiß schon

Gedicht zum Thema Liebe, lieben


von Martina

Ob dich mein Auge übersah
weil es doch ständig wegen dir tränte
Ob alles ohne Berechnung geschah
wenn uns nach einander sich alles sehnte

Wer weiß schon wie die Liebe spielt
mit welcher Kraft sie wirkt
und ob sie nicht aus Verwundbarkeit
ihr Gesicht vor dir verbirgt

Ob dich mein Verstand verschrie
weil einfach Nicht zu lassen wollen regierte
Ob ich so oft vor deiner Liebe flieh
weil mein Hoffen sich in Ängste verirrte

Wer weiß schon wie die Liebe spielt
mit welcher Kraft sie wirkt
und ob sie nicht aus Verwundbarkeit
ihr Gesicht vor dir verbirgt

Ob ich aus Verzweiflung von dir ging
wer mag den Grund schon kennen
Weil meine Seele stets an deiner hing
half kein flüchten und kein rennen

Wer weiß schon wie die Liebe spielt
mit welcher Kraft sie wirkt
und ob sie nicht aus Verwundbarkeit
ihr Gesicht vor dir verbirgt

Egal was wir versuchen
um uns aus unseren Gefühlen zu befreien
Am Ende werden wir Sehnsucht verfluchen
und den Namen des anderen verzweifelt schreien

Wer weiß schon wie die Liebe spielt
mit welcher Kraft sie wirkt
und ob sie nicht aus Verwundbarkeit
ihr Gesicht vor dir verbirgt


Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

 
 

Kommentare zu diesem Text


Kommentar von SweetAngel (28) (15.05.2006)
Dieser Kommentar ist nur für eingeloggte Benutzer lesbar.
diesen Kommentar melden
Martina meinte dazu am 15.05.2006:
Freuuuuuu...freuuuuuuu... )
diese Antwort melden

Möchtest Du einen Kommentar abgeben?
Diesen Text kommentieren

© 2002-2021 keinVerlag.de   Impressum   Nutzungsbedingungen 
KV ist kein Verlag. Kapiert?
© 2002-2021 keinVerlag.de